Samstag, 29. Juni 2013

Rezension: Wozu brauchen wir noch Journalisten? - Armin Wolf


Quelle: pixabay.com

Meine Bewertung ★★★★☆


Short facts


Titel: Wozu brauchen wir noch Journalisten?
AutorIn: Armin Wolf
Verlag: Picus Verlag 2013
Seiten: 132
ISBN: 9783854526971



Der böse Wolf


Armin Wolf gilt als bester Interviewer Österreichs, gewann die Wahl zum beliebtesten Nachrichtensprecher und hat es zuletzt zum "Onliner des Jahres" gebracht.

Im Sommersemester 2012 hielt der populäre Anchorman des ORF drei Vorlesungen zur Poetik des Journalismus im Rahmen der Theodor-Herzl-Dozentur an der Universität Wien.

Verschriftlicht wurde die Vorlesung in diesem Büchlein und beschäftigt sich mit folgenden Schwerpunkten: 

Sonntag, 23. Juni 2013

Rezension: Die Welle - Morton Rhue


Quelle: pixabay.com

Meine Bewertung ★★


Short facts


Titel: Die Welle
Autor: Morton Rhue
Verlag: Ravensburger Buchverlag 2009
Seiten: 192
ISBN: 978-3-4735-4404-2

Sie nimmt dich mit


Ein junger Geschichte-Lehrer in den USA zeigt im Unterricht einen Film über das 3. Reich und die Judenvernichtung.

Die Klasse reagiert mit Unverständnis für das "Volk" des Nationalsozialismus und sogar für die Juden (Warum sind sie nicht rechtzeitig geflohen?).

Donnerstag, 20. Juni 2013

Rezension: Tausend kleine Schritte - Toni Jordan


© Piper

Meine Bewertung ★★


Short facts


Titel: Tausend kleine Schritte

Autor: Toni Jordan
Verlag: Piper 2013
Seiten: 368
ISBN: 978-3-492-30137-4



weil alles zählt


Grace ist Mitte 30, attraktiv und Lehrerin von Beruf. Mathematiklehrerin um genau zu sein. 



Sie lebt in einer gemütlichen, kleinen Wohnung, geht regelmäßig ins Café und ist bewusst alleinstehend. Eine normale, moderne Frau?



Fast. Wenn da nicht die Sache mit dem Zählen wäre.

Montag, 17. Juni 2013

Rezension: Books & Braun: Das Zeichen des Phönix - Ballantine/Morris


Quelle: pixabay.com
Meine Bewertung ★★


Short facts


Titel
Books & Braun: Das Zeichen des Phönix
Autor: Pip Ballantine/Tee Morris
Verlag: Lyx 2012
Seiten: 450
ISBN: 978-3-8025-8643-9




Books & Braun: Ein tollkühnes Paar!


Diese Geschichte spielt Ende des 19. Jahrhunderts, so wie es nie stattgefunden hat, dieses Genre nennt man Steampunk und es ist mir neu.


Der tapfere Archivar Wellington Books und die liebreizende Widerspenstige Miss Eliza Braun sind Geheimagenten im Dienste des britischen Empires unter Herrschaft von Königin Viktoria, beschäftigt im Ministerium für eigenartige Vorkommnisse.

Mittwoch, 12. Juni 2013

Rezension: Die Entbehrlichen - Ninni Holmqvist


Quelle: pixabay.com

Meine Bewertung ★★


Short facts


Titel: Die Entbehrlichen
Autor: Ninni Holmqvist
Verlag: Fahrenheit Verlag 2008
Seiten: 269
ISBN: 978-3-940813-00-8



Entbehrlich?


Dorrit ist eine Entbehrliche.




Als entbehrlich gelten „gescheiterte“ Existenzen. Wer weder Kinder, einen Partner noch ein entsprechend hohes Einkommen aufweisen kann, wird von der Gesellschaft als entbehrlich eingestuft.

Montag, 10. Juni 2013

Rezension: Die Stadt der träumenden Bücher - Walter Moers


© Piper

Meine Bewertung ★★


Short facts


Titel: Die Stadt der träumenden Bücher

Autor: Walter Moers
Verlag: Piper 2006
Seiten: 480
ISBN: 978-3-4922-4688-0


Fantastische Welt der Literatur


Hildegunst von Mythenmetz ist angehender Schriftsteller, und er ist ein Lindwurm.
Am Sterbebett überreicht ihm sein Dichtpate den perfekten Text, geschrieben vor Jahren von einem unbekannten Schriftsteller.

Vom Tod des Paten und von der Reinheit des Textes überwältigt, begibt sich Hildegunst von Mythenmetz auf die Suche nach dem Unbekannten, in der Hoffnung, in ihm seinen neuen Dichtpaten zu finden.

Samstag, 8. Juni 2013

Rezension: Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes


© Rowohlt

Meine Bewertung ★★★★★


Short facts


Titel: Ein ganzes halbes Jahr

AutorIn: Jojo Moyes
Verlag: Rowohlt 2013
Seiten: 520
ISBN: 978 3 499 26703 1


Liebeserklärung an das Leben


Will ist ein Macher. Sportlich aktiv, dabei Extremsportarten nicht abgeneigt, beruflich erfolgreich, umgeben von den schönsten Frauen und verkehrt in den besten Kreisen. 


Lou ist ein Zuschauer. Aber sie arbeitet gerne in dem kleinen Café, trägt schrille Klamotten, hat einen Freund, den sie nicht liebt, und hilft ihrer Familie, die eigentlich gar keinen Platz für sie hat. 

Montag, 3. Juni 2013

Rezension: Vollendet - Neal Shusterman


© Fischer Verlag

Meine Bewertung ★★


Short facts


Titel: Vollendet

Autor: Neal Shusterman
Verlag: Bibliographisches Institut 2012
Seiten: 430
ISBN: 978-3-4118-0992-9



Lebst du dann ..?


Jahre nach dem Heartland-Krieg werden Transplantationen tagtäglich durchgeführt und sind prinzipiell so unspektakulär wie ein Zahnarztbesuch. Amputierte erhalten neue Gliedmaßen, kranke Herzen, Nieren und Lungen werden durch gesunde Organe ersetzt und das Leben nach einem Motorradunfall muss nicht unbedingt im Rollstuhl enden, denn eine gesunde Wirbelsäule samt funktionsfähigen Rückenmark ist schnell gefunden.


Eine Utopie?

Samstag, 1. Juni 2013

Rezension: Smaragdgrün. Liebe geht durch alle Zeiten - Kerstin Gier


© Arena Verlag
Meine Bewertung ★★★

Short facts


Titel: Smaragdgrün. Liebe geht durch alle  Zeiten
AutorIn: Kerstin Gier
Verlag: Arena 2010
Seiten: 487
ISBN: 978-3-4010-6348-5



Tränenreicher Abschluss


Spoiler aufgepasst! Es handelt sich um den 3. Teil einer Trilogie.