Sonntag, 7. September 2014

Book S(h)elf: Iron Buchblogger

© Iron Buchblogger

Ich blogge eisern!


Zumindest versuche ich es. ;-)

Vielleicht ist dem einen oder der anderen schon das eindrucksvolle Iron-Buchblogger-Logo rechts auf meinem Blog aufgefallen. Denn nun darf ich stolz verkünden, dass ich mich den Iron Buchbloggern angeschlossen habe.

Hauptanliegen der Iron Buchblogger ist es, dass sich Buchblogger vernetzen, sich gegenseitig austauschen und unterstützen. Charlotte Reimann und Leander Wattig haben diese „Vereinigung“ letztes Jahr gestartet und da mir das Logo schon auf vielen großartigen Blogs aufgefallen ist, bin ich natürlich neugierig geworden und bin der Sache auf den Grund gegangen.

Das Motto:

Iron Buchblogger ist, wer mindestens einmal pro Woche bloggt.

Es ist also wichtig, dass man zumindest einen Blogpost pro Woche veröffentlicht. Wer es nicht schafft, muss tatsächlich 1 € Strafe zahlen. Wer 5 Wochen lang hinterherhinkt, fällt raus und muss erst seine Säumigkeit begleichen, bevor man wieder einsteigen kann.

Das Geld wird entweder bei den Treffen der Iron Buchblogger eingesetzt oder gespendet. Mehr über die Regeln kann man HIER erfahren.

Außerdem werden Iron Buchblogger in einem Blogverzeichnis gelistet, wodurch man einen guten Überblick über die Buchblogger-Welt erhält.

Mir gefällt die Idee richtig gut und daher freue ich mich sehr, dass ich ab sofort ein Iron Buchblogger bin!


Bist du auch schon dabei?



Quellen und weitere Informationen:


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen