Sonntag, 8. Februar 2015

Book S(h)elf: SuB Love # 11 | Stadt in Angst

Zeit für SuB Love



Diese Aktion veranstaltet Vivi von l0ve-life und es geht darum, sich zumindest einmal pro Woche durch den SuB zu wühlen:

Man stellt ein Buch vom Stapel ungelesener Bücher vor, damit man es sich mal wieder ins Gedächtnis ruft und vielleicht auch darüber nachdenkt, warum es noch immer nicht gelesen wurde. Dabei ist es egal, wie lang oder kurz das Buch schon ungelesen im Regal verharrt.


Von meinem SuB entstaubt:



Stadt in Angst - John Matthews
(Ein Klick auf das Cover führt direkt zu Amazon!)

Inhalt laut Verlag



"New York 1891. Eine Prostituierte wird brutal ermordet. Ihre Leiche weist dieselben Verletzungen auf wie die Opfer einer berüchtigten Mordserie in England. Hat der Mörder den Atlantik überquert, um seine Spur zu verwischen? Oder handelt es sich um einen Nachahmungstäter? In der amerikanischen Metropole, die ohnehin mit Bandenkriminalität, Korruption und Verbrechen zu kämpfen hat, geht die Angst um. Der aristokratische englische Kriminalanalytiker Finley Jameson soll den Fall für Scotland Yard vor Ort aufklären. Und er ist zunächst wenig begeistert, als ihm der toughe New Yorker Cop Joseph Argenti zur Seite gestellt wird. Doch trotz aller Bemühungen des ungleichen Ermittlerduos wütet der Mörder weiter – und treibt zudem ein perverses Spiel mit der Polizei ..."
(Quelle: Random House)


Allgemeine Informationen



Titel: Stadt in Angst
AutorIn: John Matthews
Seiten: 512
Verlag: page & turner
ISBN9783442204380


Wieso liegt dieses Buch auf deinem SuB?



Es geht um Jack the Ripper und es handelt sich um einen historischen Kriminalroman, der in New York spielt. Diese Mischung hat mich richtig angezogen und ich musste das Buch einfach haben.



Wie lange liegt dieses Buch auf deinem SuB?



Ein weiteres Buch, das ich mir im Oktober 2014 angeschafft habe. Mittlerweile sind das schon 4 Monate. Wie die Zeit immer vergeht! 


Was tust du bei einer Leseflaute?



Leseflauten kenne ich eigentlich nicht. Manchmal lese ich halt weniger und das ist auch ok. Setze mich da einfach nicht unter Druck.


Hast du „Stadt in Angst“ schon gelesen?
Dann poste doch den Link zu deiner Rezension!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen