Samstag, 4. April 2015

Eingezogen! [03|2015]

Was ist neu im Regal?


Ich war das ganze Monat über so tapfer, um weiterhin meinen 5-Bücher-pro-Monat-Vorsatz einzuhalten, aber gerade zum Monatsende hin, hat es dann doch nicht geklappt.

Im März finden sich 6 neue Bücher in meinem Regal.

Momentan hat mich das Stephen-King-Fieber wieder gepackt und da musste endlich dieses Buch vom Meister her:

Mr. Mercedes - Stephen King
[Rezension lesen]

Endzeitszenarien mit Viren verknüpft? Immer gerne:

Extinction - Kazuaki Takano
[Rezension lesen]

Bis zum letzten Tropfen - Mindy McGinnis
[Rezension lesen]

Ein ähnliches Projekt wie der Abbau meines Bücherbergs haben 1924 die Herren Mallory und Irvine angestrebt, bis sie auf mysteriöse Weise auf der Nordseite des Mount Everest gescheitert sind (hoffentlich rutsch’ ich nicht auf der Nordseite des SuBs aus):

Der Berg - Dan Simmons
[Rezension lesen]

Überhaupt nicht eisig, dennoch historisch sind diese beiden Neuzugänge:

Der Engelsbaum - Lucinda Riley
[Rezension lesen]

Die sieben Schwestern - Lucinda Riley
[Rezension lesen]

Und damit sind die Regale wieder gut bestückt. :-)


Ist etwas für dich dabei?

Oder kennst du schon Bücher davon?


Kommentare:

  1. Hi Nicole,

    da sind aber tolle Bücher bei dir eingezogen :) Ich liebe Stehen King und bin mit seinen Büchern sozusagen groß geworden. "Mr. Mercedes" muss ich auch noch unbedingt lesen. "Extinction" von Kazuaki Takano habe ich bereits gelesen und fand es absolut klasse!!! Auch wenn die ganzen chemischen/psykalischen Begriffe nicht ganz so toll zu lesen waren. Bin auf deine Meinung gespannt.

    Liebe Grüße und schöne Ostern.
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      ja, diesmal sind einige Schätze dabei. Stephen King gehört auch zu meinen Favoriten und Mr. Mercedes ist ja mal ganz was anderes von ihm.

      "Extinction" möchte ich noch dieses Wochenende beginnen, man hört viel Gutes davon.

      Liebe Grüße & ebenfalls frohe Osterfeiertage,
      Nicole

      Löschen
  2. Uuuuuhhhh, "Mr. Mercedes" will ich auch noch lesen!!! :) Seit vielen Jahren mal wieder ein King, der mich interessiert hat und ich wäre ja mega gespannt, deine Eindrücke dazu zu lesen!

    Und "Extinction" werde ich mir sicher auch irgendwann mal schnappen, aber das eilt nicht ganz so sehr.

    Hab mir also zum Kommentieren die gleichen Titel wie Uwe herausgepickt. ;) Achso, aber ich ergänze noch Dan Simmons! :) Das Buch hier interessiert mich speziell zwar weniger, hab aber im letzten Jahr drei Bücher von ihm gelesen, war eine Trilogie um einen Privatdetektiv, Thriller der etwas härteren Gangart, aber trotzdem noch lieb ^^, und jedenfalls habe ich da nur gute Erfahrungen mit Simmons gemacht, hat sich super toll gelesen! :)

    Also hab viel Freude an deinen neuen Büchern und noch ein schönes Osterwochenende!! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Extinction" werde ich bald beginnen, bin so neugierig drauf, davon hört man doch viel.

      Der Mount Everest interessiert mich total! Die ganzen Wahnsinnigen, die auf den Berg klettern, da gibt's sogar eine Reality-Soap dazu. Unvorstellbar, was die sich antun und der Weg nach oben soll mit Müll und Leichen gepflastert sein. Da interessieren mich die Pionierjahre des Berges eben ungemein.

      Danke dir! Und dir auch frohe Ostern!

      Löschen
  3. Zu Extinction habe ich heute schon eine Rezi gelesen, soll ja gut sein. Vielleicht ist es irgendwann mal etwas für mich^^

    http://cat-buecher-welt.blogspot.co.at/2015/04/neuzugange-im-monat-marz.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, "Extinction" kommt als nächstes dran. :-) Ich freue mich drauf!

      Löschen
  4. Huhu Nicole,
    "Extinction" will ich auch noch unbedingt ganz bald lesen.
    Von Lucinda Riley schwärmen ja auch immer so viele und jetzt sogar Blogger bei denen ich diese Autorin gar nicht erwartet hätte, dass ich auch mit dem Gedanken spiele mal eins von ihr zu probieren.
    "Bis zum letzten Tropfen" hatte ich mir letztes Jahr auch mal vorgemerkt, aber da die Meinungen dazu meist nicht so begeistert waren irgendwie wieder verworfen. Aber ich bin gespannt, wie du es dann findest.

    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      "Extinction" habe ich mittlerweile begonnen, bin aber noch nicht recht weit. Bisher gefällt's mir wirklich gut.

      Ja, Lucinda Riley habe ich im März ganz neu für mich entdeckt und sogar gleich beide Bücher verschlungen. Hätte auch nicht gedacht, dass mir das so gefallen könnte. Im Mai wollen wir bei Steffi "Das Orchideenhaus" von Lucinda Riley lesen, vielleicht hast du ja Lust auf eine LR?

      "Bis zum letzten Tropfen" habe ich ebenfalls schon gelesen:

      http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2015/03/rezension-bis-zum-letzten-tropfen-mindy.html

      Es war nicht schlecht, hat mich aber nicht vollkommen überzeugt.

      Liebe Grüße & schönen Feiertag,
      Nicole

      Löschen