Donnerstag, 14. Mai 2015

Top Ten Thursday # 208 | 10 Bücher, die im Sommer spielen

Zeit für den Top Ten Thursday




Ich war schon länger nicht mehr dabei und da ich das heutige Thema vorgeschlagen habe (ja, ich bin schuld!) wird es allerhöchste Zeit für den Top Ten Thursday!

Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Das heutige Thema ist:

10 Bücher, die im Sommer spielen


© Random House
Joyland - Stephen King

Devin ist Student und möchte in einem Vergnügungspark während der Sommermonate Geld verdienen. Außerdem ist das wohl der beste Weg, um sich von einer enttäuschenden Liebesbeziehung abzulenken und neuen Mut für die weitere Studienzeit zu schöpfen.

Schnell freundet er sich mit den neuen Kollegen an und hat alle Hände voll im Vergnügungspark zutun. Anstrengende Auftritte im Pelzkostüm, lachende Kinder und dreckige Toiletten, der Arbeitsalltag hält die abwechslungsreichsten Aufgaben bereit. 

Und dann ist da noch dieser Mord, der Devin keine Ruhe lässt. Einige Jahre davor wurde ein Mädchen in der Geisterbahn erstochen und seither soll ihr Geist bevorzugt das Personal erschrecken.
© Arena Verlag
Whisper - Isabel Abedi

„Whisper“ - so nennt Noa das Ferienhäuschen am Land, das sie mit ihrer extravertierten Schauspieler-Mutter und deren schwulen Freund für den Sommerurlaub bezieht.

Jahrzehntealter Staub und geheimnisvolle Überbleibsel der Vormieter mischen sich mit der gruseligen Atmosphäre, die Noa in Whisper fühlt, und auf einmal kommt sie einem gut gehüteten Geheimnis auf die Spur …

© Random House
Rachesommer - Andreas Gruber

Während in Wien gut situierte, ältere Männer an skurrilen Unfällen sterben, ist in Deutschland Kommissar Pulaski mit einem Selbstmord in einer psychiatrischen Klinik beschäftigt. Schnell stellt sich heraus, der Selbstmord kann gar keiner sein und Pulaski nimmt, verbotener Weise, die Ermittlungen in diesem Fall auf. 



© Diogenes
Der Alchimist - Paulo Coelho

Der Schafhirte Santiago träumt eines Nachts davon wie er einen Schatz bei den Pyramiden in Gizeh entdeckt. Kurz darauf lässt er sich seinen Traum deuten und eine abenteuerliche Reise von Andalusien nach Afrika und quer durch die Wüste beginnt.



© Kiepenhauer & Witsch
Die Liebe in den Zeiten der Cholera - Gabriel García Márquez

51 Jahre, 9 Monate und 4 Tage wartet Florentino Ariza auf seine große Liebe Fermina Daza. 


Als Jugendliche verlieben sie sich ineinander, für Florentino ist es von Anfang an die große Liebe und auch Fermina scheint nicht abgeneigt. Doch vom Vater von Florentino abgeschottet, entwickelt sich zwischen dem Liebespaar ein zarter Briefwechsel, der nach einem zufälligen Treffen von Ferminas Seite abrupt beendet wird. Denn die jugendliche Schwärmerei hält der Realität nicht stand:

„In einem Augenblick enthüllte sich ihr das ganze Ausmaß ihres Selbstbetrugs, und voll Entsetzen fragte sie sich, wie ein so bösartiges Hirngespinst über so lange Zeit in ihr wachsen hatte können.“ (S. 200)

© Random House
Die sieben Schwestern - Lucinda Riley

Aufgewachsen wie eine Prinzessin in einem Märchenschloss am Genfer See, wird es nach dem plötzlichen Tod des Adoptivvaters für die schöne Maia Zeit, endlich ihrer Herkunft auf den Grund zu gehen. Hilfreich ist dabei ein Abschiedsbrief ihres geliebten Pa Salt, der ihr zumindest den Ausgangspunkt in Rio de Janeiro weist.


© Random House
Der Medicus - Noah Gordon

Der englische Waisenknabe Rob wird von einem Baderchirurgen adoptiert und von ihm in den Künsten des Gaukelns und Heilens ausgebildet. Rob erweist sich als eifriger Schüler, der schnell an die Grenzen seines Berufsstandes stößt und sich zum Heilen berufen fühlt. Von einem jüdischen Medicus erfährt er, dass sich der beste Lehrer in Isfahan befindet und so macht er sich auf den Weg ins ferne Persien.

© Lübbe
Das Schmetterlingsmädchen - Laura Moriarty

Mitten in den Goldenen Zwanziger bricht die 15jährige Louise nach New York auf, um sich ihren größten Traum zu erfüllen: sie will Tänzerin werden! Allerdings lässt sie nicht einmal ihre gleichgültige Mutter allein diese Reise antreten und so kommt es, dass die moralisch gefestigte Mittdreißigerin Cora zur Anstandsdame wird.

Jedoch sind Mutter und Tochter ahnungslos, welche Geheimnisse Cora aus ihrer Vergangenheit und ihrem Leben mit sich nach New York trägt, und dass sich hinter der prüden Fassade eine dramatische Geschichte verbirgt. Eine Geschichte, von der nicht einmal Cora ahnt, welchen unerwarteten Weg sie noch einschlagen wird.

© Random House
Gute Geister - Kathryn Stockett

Zwar ist der amerikanische Bürgerkrieg schon lange vorbei und die Sklaven gelten als befreit, jedoch scheint dies in den Südstaaten der 1960er-Jahre noch nicht angekommen zu sein.
All das kommt Miss Skeeter, selbst aus gutem weißen Hause, fragwürdig vor und sie beschließt aus den Lebensgeschichten der guten Geister der Stadt ein Buch zu schreiben. 
Doch dazu müssen erstmal ausreichend Interviewpartnerinnen gefunden werden, hatte Miss Skeeter ja ganz auf die Angst vor dem Ku-Klux-Clan vergessen und bringt sich dann auch noch selbst in die Bredouille.

© Vodoo Press
Haunted - Bentley Little

Stell’ dir vor, du ziehst mit deiner Familie in das perfekte Haus. Zwar sind die Nachbarn ein bisschen seltsam und eine Ecke im Keller riecht etwas merkwürdig, aber es gibt mehr als genug Räume und das Wohnzimmer hat sogar einen prächtigen Kamin. Ich würde mich darüber freuen und auch die Familie Perry hat sich sehr über das, fast schon unverschämt günstige, Schnäppchen am Immobilienmarkt gefreut.

Doch jetzt ist es zu spät, denn keiner hat dich oder die Familie Perry gewarnt und das Böse spitzt aus dem Keller hervor.


Zugegeben, heute habe ich geschummelt. Denn es haben sich auch Bücher eingeschlichen, die einfach in wärmeren Gegenden spielen und daher die Bezeichnung "spielt im Sommer" nur  bedingt verdienen. Doch macht die Wärme nicht den Sommer aus?


Kennst du Bücher von meiner Liste?

Oder ist etwas für dich dabei?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,

    das ist ja ne sehr interessante Auswahl, die ich mir gleich mal näher angucken muss, denn ich kenne bisher keins der Bücher, die meisten noch nicht mal dem Cover oder dem Titel nach. Gute Geister könnte was für mich sein und Haunted macht mich neugierig. Tatsächlich gelesen habe ich schon Whisper, aber da kann ich mich kaum dran erinnern, das ist schon ne ganze Weile her.

    Ich wünsch dir einen schönen Feiertag ! LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      "Gute Geister" ist sehr empfehlenswert, hat mich richtig gepackt und ich glaube auch, das wäre ein Buch für dich. Vielleicht passt's ja mal.

      Ich wünsche dir auch einen schönen Feiertag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    Gänsehaut, Wahnsinn. "Die Liebe in den Zeiten der Cholera", "Der Alchimist" und "Der Medicus" sind drei Bücher, die sehr sehr schön sind. Gut, immer wieder an sie zu erinnern.
    Herzlichen Gruß
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ja, aber bei den 3 Büchern habe ich geschummelt. Bei den Schauplätzen ist nach unserem Empfinden eigentlich immer Sommer ... ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hey!
    Von deiner Liste habe ich vor Urzeiten mal den Medicus gelesen, aber die anderen Bücher sagen mir alle nichts. Ich könnte mir vorstellen, dass "Gute Geister" etwas für mich wäre. Das muss ich mir mal näher anschauen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvonne,

      "Gute Geister" ist eine gute Wahl, es ist auch unter "The Help" bekannt und wurde verfilmt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Das schau ich mir auch mal an. DANKE

      Löschen
  4. Guten Morgen Nicole,
    Der Medicus ist das einzige Buch welches ich auch gelesen habe, aber andererseits ist dort ja fast immer Sommer oder? :D
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau deshalb habe ich es ausgewählt. ;-)

      Löschen
  5. Guten Morgen,
    ob irgendwo grade Sommer ist oder ob da immer Sommer ist, ist eigentlich egal,, finde ich :-) Hauptsache Sommer :-) Einige von deinen Büchern kenne ich und habe sie gelesen, wobei ich "Lieb in den Zeiten der Cholera" nur angelesen habe, mein Fall war es nicht.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      "Liebe in den Zeiten der Cholera" hat mich auch nicht umgehauen. Schön, dass wir einer Meinung sind, was den Sommer angeht. :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hey =)

    Gelesen oder auf meiner Liste habe ich leider keins deiner Bücher aber "Joyland" möchte ich irgendwann noch lesen und "Die sieben Schwestern" liegt auch schon auf dem SuB bereit ;)

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikki,

      beide Bücher haben mir gut gefallen, damit kannst du meiner Meinung nach nichts falsch machen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hey,

    Medicus habe ich auch (aber bisher nur gesehen) und Der Alchimist klingt super gut! Seufz, die WuLi wieder erweitern :P

    Vielleicht magst du ja auch in meine Liste reinstöbern?
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/05/top-ten-thursday-ah-tuesday-14.html

    LG, Mary <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mary,

      "Der Alchimist" ist ein dünnes Büchlein und schnell gelesen, der beschwert die WL nicht sonderlich ...

      Ich war schon längst bei dir. :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Hey Nicole :)

    wir haben keine Gemeinsamkeiten. Mit den Büchern von Lucinda Riley versuche ich ja noch warm zu werden. Die hören sich immer so toll an, aber bisher haben sie mir nicht so gefallen.

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sine,

      doch, bisher fand ich die Bücher von Lucinda Riley recht gut. Aber sie sind nicht so mein übliches Genre, vielleicht fehlt's mir am Vergleich. Was hast du denn schon von ihr gelesen?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  9. Joyland habe ich ebenfalls auf meiner Liste. Mit Riley liebäugele ich ja schon, weil ich bislang immer so begeisterte Stimmen von ihren Werken gehört habe. Hm, mal schauen, vielleicht mal rein lesen und schauen, ob es wirklich was für mich ist.
    Hab einen schönen Tag
    GlG
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty,

      Rileys Geschichten gefallen mir gut und die Autorin ist ja wirklich in aller Munde. Habe aber erst zwei Bücher von ihr gelesen, weitere sollen folgen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Huhu :)
    Von deiner Liste kenne ich nur 4 Bücher. Die ersten beiden möchte ich auch noch lesen. Bei "Der Medicus" und "Die sieben Schwestern" war mir gar nicht so bewusst, das sie im Sommer spielen...

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      bei den beiden Bücher habe ich auch geschummelt. ;-) "Die sieben Schwestern" spielt zum Großteil im warmen Rio de Janeiro und "Der Medicus" verbringt ja die meiste Zeit im heißen Persien ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Achso :D
      Naja für mich ist Wärme sowieso immer Sommer. Also passt das ja :)

      Löschen
  11. Huhu!

    "Joyland" will ich auf jeden Fall noch lesen - ich habe so lange nichts mehr von King gelesen, es wird mal wieder Zeit!

    "Whisper" subbt hier sogar noch irgendwo rum, seit Ewigkeiten...

    "Die sieben Schwestern" habe ich mir bei der Onleihe schon vorgemerkt, mal schauen, wann es verfügbar wird.

    "Gute Geister" hat mir meine Mutter schon mehrmals empfohlen, was ein kleines Wunder ist, weil sie jahrelang nur Sachbücher gelesen hat!

    "Haunted" muss ich unbedingt bald lesen, das reizt mich einfach wahnsinnig.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      da habe ich dir ja eine Liste präsentiert, freut mich! :-) Bei "Gute Geister" muss ich deine Mutter eindeutig unterstützen, es ist ein gutes Buch, sehr lesenswert!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Hi Nicole,
    schön, dass wir auch zwei Gemeinsamkeiten haben. Ich hätte noch intensiver schauen können, was so meine Top Ten wären, aber so ist es auch gut.
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
  13. whisper kenne ich, jedoch wusste ich nicht mehr, dass es im Sommer spielt^^ Allerdings habe ich das Wetter in Büchern echt gut verdrängt, dass der heutige TTT für mich mehr ein Ratespiel wurde :D Mit Abedi haben wir dann aber wenigstens einen Autor gleich :)

    AntwortenLöschen
  14. "Whisper" - oh ja! Das Buch habe ich sehr gern gelesen. Überhaupt sind die Bücher auf deine Liste interessant. "Der Alchemist" habe ich auch gelesen, aber das ist schon Lichtjahre her und ich hab nicht mehr viel Erinnerung daran.

    Liebe Grüße
    Mona

    AntwortenLöschen