Donnerstag, 21. Mai 2015

Top Ten Thursday # 209 | 10 Bücher aus dem Piper-Verlag

Zeit für den Top Ten Thursday



Gleich vorneweg, ich bin anscheinend eine Verlag-Querleserin, denn die 10 Bücher bekomme ich einfach nicht zusammen, dafür haben mir diese glorreichen 7 im Großen und Ganzen gut gefallen.

Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Das heutige Thema ist:
10 Bücher aus dem Piper-Verlag

© Piper

Tausend kleine Schritte - Toni Jordan

Grace ist Mitte 30, attraktiv und Lehrerin von Beruf. Mathematiklehrerin um genau zu sein.

Sie lebt in einer gemütlichen, kleinen Wohnung, geht regelmäßig ins Café und ist bewusst alleinstehend. Eine normale, moderne Frau?


Fast. Wenn da nicht die Sache mit dem Zählen wäre.

© Piper
Die Stadt der träumenden Bücher - Walter Moers

Es ist eine fantastische Welt der Literatur: Hildegunst von Mythenmetz ist angehender Schriftsteller, und er ist ein Lindwurm.
Am Sterbebett überreicht ihm sein Dichtpate den perfekten Text, geschrieben vor Jahren von einem unbekannten Schriftsteller.
Vom Tod des Paten und von der Reinheit des Textes überwältigt, begibt sich Hildegunst von Mythenmetz auf die Suche nach dem Unbekannten, in der Hoffnung, in ihm seinen neuen Dichtpaten zu finden.
© Piper
Starters - Lissa Price

Es ist eine Welt, in der es nur junge und richtig alte Menschen gibt. Die Jungen werden Starters genannt und als Enders werden die Urgesteine der Gesellschaft bezeichnet.

Die Middles - Personen im mittleren Alter - sind so gut wie ausgestorben, weil sie im Sporenkrieg von einem Virus dahingerafft wurden.

Da die Starters von den Enders unterdrückt werden, gibt es kaum Möglichkeiten für sie, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Einzig, die Vermietung ihrer unverbrauchten Körper kann sie finanziell aus dem Elend befreien, weil ihnen das Privileg der Erwerbstätigkeit vorenthalten wird.


© Piper
Enders - Lissa Price

Spoiler aufgepasst! Es handelt sich um den 2. Teil der Starters-Enders-Dilogie.

© Piper
Haus der Geister - John Boyne

Die junge Frau Eliza Caine sucht nach dem Tod ihres Vaters einen Neuanfang und nimmt die Anstellung als Gouvernante im Hause Gaudlin Hall an. Doch zu ihrer Verwunderung scheint sie die einzige Erwachsene in Gaudlin Hall zu sein und ist mit den Kindern ganz allein, denn Auskunft über den Verbleib der Eltern erhält sie nicht, der Hausanwalt empfängt sie nicht einmal und die vorherige Gouvernante hat Hals über Kopf den Ort verlassen.

Und noch dazu scheint ihr Gaudlin Hall sagen zu wollen, dass sie lieber wieder gehen soll, als sie mehr als einmal bei mysteriösen Unfällen fast ihr Leben lässt.
© Piper
Nachricht von dir - Guillaume Musso

Madeline und Jonathan stoßen am Flughafen zusammen. In der Hektik des Augenblicks vertauschen sie ihre Handys und erst im jeweiligen Zuhause angekommen, entdecken sie den Irrtum. Dazu sitzt Madeline in Paris und Jonathan in San Francisco und beide können es nicht lassen, in der Privatsphäre des anderen herumzuwühlen, wobei sie auf eine Gemeinsamkeit stoßen …
© Piper
Die schönsten Dinge - Toni Jordan

Ella entstammt einer Ganovenfamilie, die sich mit kleineren Gaunereien und so manchen großem Coup ihren Lebensunterhalt verdient. 

Strenge Regeln, gute Vorbereitung und ein Quäntchen Leidenschaft sind es, die den Erfolg bestimmen und die Familie zusammenhalten.


Das sind sie also, meine glorreichen Sieben aus dem Piper-Verlag. Eigentlich hatte ich gedacht, ich hätte mehr Bücher aus dem Verlag gelesen. Aber was nicht ist, kann ja noch werden und ich freue mich auf die Beiträge der anderen zu dem Thema.


Kennst du Bücher von meiner Liste?

Oder ist etwas für dich dabei?


Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,

    leider kenn ich von deiner Liste nur Starters/Enders, aber die liegen hier schon seit Ewigkeiten auf dem SuB. Sonst sagen mir die Titel nix, aber ich schau mir "Haus der Geister" gleich mal etwas genauer an ;)

    Hab einen schönen Tag ! LG Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      "Starters" fand ich richtig gut, "Enders" hat mir weniger gefallen. Insgesamt hast du nicht so viel versäumt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Guten Morgen!

    Wir haben Starters/Enders und Die Stadt der Träumenden Bücher gemeinsam! :)
    Ich musste echt ganz schön suchen, um 10 zusammen zu bekommen (ohne dass ich einfach die Scheibenweltromane aufliste, obwohl da auch nicht alle von Piper sind)
    Eine schöne bunte Liste hast du zusammenbekommen :D

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ja, wir haben Gemeinsamkeiten! Ja, in dieser Liste geht's mal wieder quer durch einige Genres. Aber ich bin noch immer überrascht, wie wenig Piper-Bücher sich in meinem Regal tummeln.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen :)

    "Das Haus der Geister" steht leider noch ungelesen in meinem Regal, ich denke aber dass dieses Buch wirklich gut ist.

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      "Haus der Geister" ist eine klassische Gruselgeschichte. Nichts, was man noch nicht kennt, aber auf jeden Fall lesenswert. Nur darf man sich nicht zu viel erwarten.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Von deiner Liste habe ich zumindest ein Buch bereits gelesen. Aber Starters konnte mich so garnicht vom Hocker reissen, daher habe ich Enders bisher auch nicht geholt.

    LG Kathleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kathleen,

      "Starters" hat mir eigentlich richtig gut gefallen, aber bei "Enders" hast du meiner Meinung nach überhaupt nichts versäumt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo Nicole,
    wir haben kein Buch gemeinsam, aber Walter Moers ist mir ein Begriff. Die Lissa Price Cover sind genial und machen neugierig. Und "Nachricht von dir" klingt sehr lesbar - obwohl es irgendwie an "e-m@il für Dich erinnert" ...
    LG
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      "Nachricht von dir" - ja, da hatte ich auch gedacht, dass es eher in diese Richtung geht, aber es nimmt eine sehr überraschende Wendung, mit der ich so gar nicht gerechnet habe. Von daher ist es eigentlich interessant zu lesen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Guten Morgen,
    gemeinsam haben wir keine Bücher auf unseren Listen. Aber meine Liste ist auch sehr kurz :-(

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      das ist ja immerhin eine Gemeinsamkeit. :-D

      LG Nicole

      Löschen
  7. Hi :D
    Starters habe ich auch gelesen, aber dann letztendlich nicht den zweiten Teil. Ich weiß auch nicht, woran es lag, eigentlich mochte ich den ersten ja...

    Das "Haus der Geister" klingt interessant, habe aber die Vermutung, dass es eine 0815 Geister Geschichte ist!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      ja, mit deiner Vermutung bei "Haus der Geister" liegst du ganz richtig. Zwar nicht besonders, aber auch nicht schlecht. Ich habe das Buch gern gelesen.

      Bei "Enders" hast du meiner Meinung nach nicht viel versäumt ...

      Liebe Grüße,
      nicole

      Löschen
  8. Guten Morgen,

    Starters habe ich auch gelesen und fand es super. Die anderen Bücher kenne ich nicht, ich gehe gleich mal stöbern!

    LG Desiree

    AntwortenLöschen
  9. Die Stadt der träumenden Bücher haben wir trotz meiner kleinen Auswal gemeinsam. Aber das Buch ist auch einfach toll, dass sollte jetzt in jeder Liste auftauchen ;)
    Starters wollte ich irgendwann auch mal lesen, aber irgendwie schafft es das Buch nie in meinen Einkaufswagen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, "Die Stadt der träumenden Bücher" darf bei einer Piper-Liste fast nicht fehlen. Mir hat es sehr gut gefallen, dabei habe ich es eigentlich gar nicht mit Fantasy in dem Bereich.

      Löschen
  10. Hi,
    wir haben keine Übereinstimmung und ich kenne auch noch kein Buch auf deiner Liste. Aber "Starters" klingt ganz interessant, das werdeich mir auf jeden Fall mal genauer anschauen. :)
    LG Sebastian

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)

    Eine sehr schöne Liste hast du da zusammengestellt!
    Ich hätte eigentlich auch gedacht, dass ich mehr Bücher zusammenbekomme. Aber dann sind es irgendwie nur fünf geworden... Das schreit doch geradezu nach neuen Bücherkäufen! :D
    "Starters" habe ich auch aufgelistet, wobei ich "Enders" noch nicht gelesen habe. Und ich weiß auch nicht, ob ich es noch werde- so richtig Lust darauf habe ich irgendwie nicht^^

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sana,

      ja! Absolut! Wir müssen unbedingt Bücher kaufen, damit uns so etwas nicht mehr passiert. :-D Um Ausreden ist man als Bücherjunkie ja nie verlegen, wenn's um's Bücherkaufen geht. ;-)

      "Enders" hat mir übrigens nicht gefallen ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Huhu,

    du hast wirklich eine schöne Liste, aber wir haben heute nichts gemeinsam. Ich selbst habe kaum die 10 Bücher heute zusammen bekommen. Piper Verlag ist bei mir bisher wohl irgendwie untergegangen.

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      dabei ist der Verlag ja so bekannt! So richtig verstehe ich das nicht, weil ich mir sicher war, dass ich einen Haufen Bücher aus dem Verlag im Regal stehen habe. So ist es heute einigen ergangen ...

      LG Nicole

      Löschen
  13. Hallo liebe Nicole!

    Außer "Starters" und "Enders" kenne ich keins von deinen Büchern! Aber deine Liste klingt interessant, ich werde mir ein paar Bücher mal genauer anschauen:)

    LG
    Ilona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilona,

      dafür ist der TTT ja da, um die WLs und SuBs zu füllen. :-D Viel Spaß beim Stöbern & danke für deinen Besuch!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Huhu,

    Stadt der Träumenden Bücher klingt toll!

    LG, Mary <3
    http://marys-buecherwelten.blogspot.de/2015/05/top-ten-thursday-ah-tuesday-15.html

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole! :-)

    Danke für deinen Besuch bei mir.
    Von deinen vorgestellten Büchern kenne ich fünf. "Tausend kleine Schritte" und "Die schönsten Dinge" habe ich noch nie gesehen, oder davon gehört, allerdings liest sich der Klappentext echt schön (die wären also was für mich^^).
    "Nachricht von dir" habe ich selbst vor langer Zeit mal gelesen und fand es eigentlich sehr gut. Generell mag ich Bücher von Guillaume Musso sehr gerne. ;)
    "Haus der Geister" und "Die Stadt der träumenden Bücher" möchte ich selbst eines Tages noch gerne lesen.

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      also, "Tausend kleine Schritte" hat mir sehr gut gefallen, obwohl es eher nicht ganz meinem "normalen" Lesegeschmack entspricht. "Die schönsten Dinge" war einfach nur nett, mehr auch nicht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  16. Liebe Nicole,
    ich habe leider keins von deinen Büchern gelesen, wobei Die Stadt der träumenden Bücher - Walter Moers - ich immer noch auf meiner WuLi habe.
    Wow, bei dir kommentieren ja echt viele. Klasse.
    Liebe Grüße Hanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hanne,

      ich bin ja auch fleißig unterwegs. :-D "Die Stadt der träumenden Bücher" ist schon ein besonderes Buch, ein richtig buchiges Abenteuer.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  17. Moin,

    die Übereinstimmung von "Nachricht zu dir" haben wir ja schon festgestellt :-).
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, jedoch finde ich "Haus der Geister" sehr interessant.
    Der Piper Verlag ist doch vielfältiger als ich gedacht habe.
    Habe einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      stimmt, der Piper-Verlag ist wirklich vielfältig. Und trotzdem habe ich von ihm kaum Bücher im Regal, was ich mir noch immer nicht erklären kann.

      Wünsche dir auch einen schönen Tag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  18. Hello my Dear,

    oh ich sehe du liest auch gerade die 5te Welle :D
    Bin fast durch damit.
    Tolle Liste – Boyne über alles! Es ist ein großartiger Autor.

    Nadine ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      ja, bei mir geht's bei der Welle auch schon dem Ende entgegen. Wie gefällt's dir denn? Ich bin schon fast überwältigt, hätte nicht damit gerechnet, dass es so (!) gut ist.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  19. Hallo Nicole,

    mit Musso haben wir zumindest einen Autor gemeinsam, wenn auch sonst kein Buch.

    ... und ja ich habe wirklich viele Bücher von Piper zu Hause und auch fast alle schon gelesen.

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      das ist ja nicht schlecht, wenn du eine richtige Piper-Stammleserin bist. Ich muss mir das Verlagsprogramm in nächster Zeit genauer ansehen, ich war richtig geschockt, weil es so wenig von dem Verlag in meinem Regal zu finden gibt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  20. Huhu!

    Starters und Enders will ich auch noch lesen, die gibt es ja jetzt anscheinend im Sammelband! :-)

    "Haus der Geister" muss ich auch noch lesen, ich liebe solche Geschichten.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      ja, das mit dem Sammelband habe ich schon gesehen. Da kann man die Dilogie gleich in einem Rutsch durchlesen. :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  21. Hallo Nicole!

    Mit "Die Stadt der träumenden Bücher" haben wir eine Übereinstimmung. Wie ich festgestellt habe, bin ich wohl ebenfalls eine "Verlag-Querleserin" (Tolles Wort!), denn ich musste auch ganz schön suchen. ;-)

    Einen tollen Blog hast du, da werde ich gleich mal Leserin. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Pfingstwochenende,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      freut mich, dass es dir hier gefällt. :-) Wünsche dir ebenfalls ein langes, erholsames Pfingstwochenende mit vielen guten Büchern und schönen Lesestunden!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  22. Hey Nicole :)

    da hast du ja ein paar mehr gefunden ;)
    Das Haus der Geister hört sich interessant an. Ist mir schon mal i-wann über den Weg gelaufen.

    Liebste Grüße Sine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber recht viel mehr waren's dann auch wieder nicht. ;-)

      "Haus der Geister" hat mir gut gefallen, eine schöne, solide Gruselhausgeschichte.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  23. Tausend kleine Dinge von Toni Jordan hat mir sehr gut gefallen. Das andere Buch von ihr kenne ich noch nicht und es gibt auch noch ein neues (Neun Tage), das möchte ich auch noch lesen.
    Lg Lara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lara,

      danke für den Hinweis auf Toni Jordans neues Buch. Das habe ich noch gar nicht mitbekommen. Bei "Die schönsten Dinge" hast du ehrlich gesagt auch nicht besonders viel versäumt. Es ist zwar nett, recht viel mehr aber auch nicht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  24. Hallo Nicole,
    entschuldige, dass ich es erst jetzt geschafft habe, bei dir vorbeizuschauen und zu kommentieren. Ich ärgere mich gerade etwas, denn Starts und Enders hätte ich auch noch auf meine Liste packen können und dann hätte ich zumindest noch ein Buch mehr gehabt. Haus der Geister habe ich auf meinen Wunschzettel. Schöne Liste hast du da zusammengestellt.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja,

      das macht ja nichts. Man kann eben nicht immer bei allen vorbei schauen. Ja, manchmal vergisst man auf gewisse Titel, warum auch immer.

      Schönen Sonntagabend!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen