Montag, 24. August 2015

Wunsch der Woche # 48 | Finderlohn

Zeit für den Wunsch der Woche



Es gibt Autoren, da wünsche ich mir die Bücher schon, bevor sie überhaupt erschienen sind. Wie zum Beispiel bei diesem Herrn. 

Bei dieser Aktion ist es egal, ob es sich um eine Neuerscheinung oder einen antiken Folianten handelt - Hauptsache ist - man wünscht es sich von ganzem Herzen. ;-)

Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und HIER kann man mehr darüber erfahren.



Mein Wunschbuch der Woche ist:


Finderlohn - Stephen King
(Ein Klick auf das Cover führt direkt zu Amazon!)
Inhalt laut Verlag


"John Rothstein hat in den Sechzigern drei berühmte Romane veröffentlicht, seither aber nichts mehr. Morris Bellamy, ein psychopathischer Verehrer, ermordet den Autor aus Wut über dessen »Verrat«. Seine Beute besteht aus einer großen Menge Geld und einer wahren Fundgrube an Notizbüchern, die auch unveröffentlichte Romane enthalten. Bellamy vergräbt vorerst alles – und wandert dummerweise für ein völlig anderes Verbrechen in den Knast. Jahre später stößt der Junge Peter Saubers auf den »Schatz«. Nach seiner Haftentlassung kommt Bellamy dem ahnungslosen Peter auf die Spur und macht Jagd auf ihn. Kann Bill Hodges, den wir als Detective a. D. aus Mr. Mercedes" kennen, den Wahnsinnigen stoppen?
(Quelle: Random House)


Allgemeine Informationen


Titel: Finderlohn
AutorIn: Stephen King
Seiten: 544
Verlag: Heyne 2015
ISBN9783453270091


Ich wünsche es mir, weil



… mich das King-Fieber nach wie vor fest in Griff hat. Egal ob wohliger Horror oder Kings neueste Ausflüge ins Krimigenre, der Meister hat mich fest in der Hand und noch dazu spricht mich der Klappentext sehr an. Was wohl aus den Aufzeichnungen des Autors geworden ist?

Die Reihe um Bill Hodges:
1) Mr Mercedes [Rezension lesen] 
2) Finderlohn

Kennst du Stephen Kings Krimi-Auftakt "Mr Mercedes" schon?
Wie hat es dir gefallen?

Welches Buch wünschst du dir diese Woche ganz besonders?


Kommentare:

  1. Willst du mir etwa Herrn King ausspannen??? :P

    Ich kenne Mr. Mercedes noch nicht, habe es aber als TB im Auge, welches ja auch im September erscheint. Einfach weil das Cover absolut ein Traum ist und das Cover vom HC da nicht mithalten kann, wenn es nach meinem Geschmack geht.

    Ob nach Doctor Sleep dieses Jahr noch ein King gelesen wird, kann ich gar nicht sagen, da bald meine Herbst Zeit los geht und da lese ich ausschließlich passende Bücher *freakig

    Hab einen schönen Start in die Woche.
    Bei mir regnet es in Strömen...

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr King und ich pflegen derzeit eine sehr intensive Beziehungen, die alte Leidenschaft ist wieder neu entflammt. ;-)

      Cover sind mir grundsätzlich egal, aber der Mercedesreifen ist schon schick, da muss ich dir zustimmen. Ich mag gebundene Bücher einfach lieber.

      Naja, kann mir schon vorstellen, dass der eine oder andere King in die dunklere Jahreszeit passt. Denn als Sommerlektüre würde ich ihn großteils nicht bezeichnen ...

      Wünsche dir auch einen guten Wochenstart, hier ist es windig und relativ warm und ab morgen gibt's wieder über 30 °C laut Wetterbericht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu Nicole,

    du hast auf meinem Blog geschrieben, du interessierst dich für das Buch "Artikel 5". Ich habe es dummerweise doppelt. Hast du Interesse mir eins abzukaufen oder zu ertauschen? :)
    Es ist ja noch komplett neu, daher würde ich es dir für 7 € inkl. Versand anbieten. Wenn du lieber tauschen magst und etwas im Angebot hast, dann auch gerne auf diesem Wege. :)
    Schreib mir doch einfach eine Mail, wenn du Interesse hast. :)

    Alles Liebe,
    Nicki

    nickisbuecherwelt.blogspot.de
    nickisbuecherwelt@web.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicki,

      das wäre ja fein und das Mail geht dann gleich raus. Aber leider wird das nichts. Ich bin Österreicherin und der Versand nach Ö kostet - so viel ich weiß - meistens zu viel. Bei den ganzen Tauschaktionen bleiben wir Österreicher immer außen vor. :-(

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen