Montag, 14. Dezember 2015

Wunsch der Woche # 64 | Der kosmische Schrecken

Zeit für den Wunsch der Woche



Und? Habt ihr euren Wunschzettel für das Christkind schon gut gefüllt? Bei mir steht momentan dieses besondere Buch ganz weit oben auf meiner WL.

Bei dieser Aktion ist es egal, ob es sich um eine Neuerscheinung oder einen antiken Folianten handelt - Hauptsache ist - man wünscht es sich von ganzem Herzen. ;-)

Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und [HIER] kann man mehr darüber erfahren.



Mein Wunschbuch der Woche ist:


Der kosmische Schrecken - H.P. Lovecraft
(Ein Klick auf das Cover führt direkt zu Amazon!)

Inhalt laut Verlag
"Die Ratten im Gemäuer
Das Ding auf der Schwelle
Dagon
Der Flüsterer im Dunkeln
Der Außenseiter
Der Schatten über Innsmouth
Zusätzlich enthalten sind Lovecrafts Notizen zu Der Schatten über Innsmouth und eine verworfene Fassung dieser unheimlichen Novelle, sowie ein ausführliches Nachwort zur deren Entstehungsgeschichte, geschrieben von den amerikanischen Fantastikexperten S. T. Joshi und David E. Schulz."
(Quelle: Festa Verlag)


Allgemeine Informationen


Titel: Der kosmische Schrecken
AutorIn: H.P. Lovecraft
Seiten: 320
Verlag: Festa 2011
ISBN: 9783935811688


Ich wünsche es mir, weil


... ich Horror und Klassiker mag, sich das nach einer guten Kombination anhört und ich bisher noch nichts vom Altmeister des Horrors gelesen habe. Noch dazu handelt es sich um Band 1 von H.P. Lovecrafts Bibliothek des Schreckens, herausgegeben vom Festa Verlag. Die Bücher schauen richtig edel aus, sind in Lederoptik gebunden und wären damit sogar noch ein Hingucker im Regal.


Hast du schon etwas von H.P. Lovecraft gelesen?
Dann poste doch den Link zu deiner Rezension!

Welches Buch wünschst du dir diese Woche ganz besonders?

Kommentare:

  1. Hi Nicole!

    Also ich persönlich komme mit Lovecrafts Stil überhaupt nicht klar! Ich hab schon einiges von ihm probiert, aber sein Stil erzeugt bei mir keine Bilder und leider auch keinen Schrecken! Ich bin aber gespannt, was du dazu sagen wirst!

    Lg
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      wenigstens hast du dir schon einen Eindruck von ihm gemacht. Ich stolpere ständig über den Namen und habe noch nie etwas von ihm gelesen. Das fühlt sich irgendwie nach einer Bildungslücke an. :-D Mal abwarten, vielleicht sagt es mir zu.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen