Donnerstag, 17. März 2016

Leselaunen # 1

Leselaunen | Ein Zustandsbericht

Bei Anna von Annas Bücherstapel habe ich diese Aktion von Novembertochter [HIER] entdeckt. Es handelt sich dabei um eine Art Zustandsbericht der aktuellen Woche über das derzeitige Leseverhalten. Es ist jeder eingeladen, dabei mitzumachen und ich habe mir gedacht, dass es ab und zu richtig nett ist, aus der Buchwoche zu plaudern.

[HIER] kann man mehr über diese Aktion erfahren.



AKTUELLES BUCH?

Momentan bin ich etwas übereifrig und habe mit 3 Büchern und 1 Hörbuch gleichzeitig zutun. Dabei bin ich von „Rebecca“ von Daphne du Maurier sehr angetan und es neigt sich leider auch schon dem Ende zu. Dieser Klassiker war mir unbekannt, bis er für eine Klassiker-Leserunde vorgeschlagen wurde. Schon allein der Klappentext hat mich angezogen und derzeit kann ich eigentlich nur „Wow!“ dazu sagen.
Dann lese ich noch „Helenas Geheimnis“ von Lucinda Riley, "Love Letters to the Dead" von Ava Dellaira und höre mir den „Winter der Welt“ von Ken Follett an. 



MOMENTANE LESESTIMMUNG?

Es geht voran. Da ich in zwei Leserunden (die mir beide großen Spaß machen :-)) parallel lese und abends vorm Einschlafen aus Rücksicht auf meinem Mann noch ein eBook "in Arbeit habe", komme ich nur Stück für Stück voran. Ich nehme halt Leseabschnitt für Leseabschnitt. Wobei ich schon gestehen muss, dass dieser Vierfach-Spagat nicht mein ideales Leseverhalten ist.


ZITAT DER WOCHE?

„Der Winter kommt.“ 

(Leitspruch der Familie Stark aus „Das Lied von Eis und Feuer“; George R.R. Martin)



UND SONST SO?

Ich bin wegen des Wetters verärgert. Eigentlich bin ich schon auf Sommer (den Frühling überspringe ich einfach) eingestellt und dann klopft der Schnee an!

Die anstehende Leipziger Buchmesse ist natürlich in aller Munde und ich werde mehr oder weniger daheim sitzen. Das Schicksal hat es nicht ganz so gut mit mir gemeint. Ich habe dieses Jahr eine einzige Fortbildung am Wochenende und die ist - ja, genau - diesen Samstag.

Aber es soll nicht nur gejammert werden, denn mir geht es im Grunde wunderbar. Der Urlaub im Februar hat mir gut getan, die (viele) Arbeit macht wieder Spaß und ich fühle mich insgesamt ausgeglichen und in bester Leselaune. :-)




UND WIE LÄUFT'S BEI DIR? BIST DU IN LESELAUNE?


Kommentare:

  1. Meine Lesestimmung ist ganz gut :)
    Und ich sehne mir nun auch die schönen Tage herbei. Dauernd dieses Aprilwetter ist dann auch nervig -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Zeit wird's, dass der Sommer kommt. :-)

      Löschen
  2. Hallo :)
    ich bin auf deine Meinung zu den Büchern gespannt. "Rebecca" hab ich auch schon länger im Auge!
    Das Wetter nervt mich auch sehr, ein bisschen Regen ist ja noch ok. Aber der Schnee muss nicht sein..

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      "Rebecca" ist mittlerweile beendet und ich finde es großartig! :-) Was für eine Geschichte! An der Rezension dazu muss ich erst feilen.

      Den Schnee haben wir hier mittlerweile überwunden, aber um die Jahreszeit weiß man ja nie. Hoffentlich wird's bald wärmer.

      Ich wünsch' dir ein schönes WE!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,

    oh toll, dass ich dich zu einer neuen Aktion leiten konnte. :) Schön, dass sie dir gefällt und hier lese ich es also nochmal, dass du gerade nicht nur 1 Buch liest. :) Aber es klingt ja so, als kommst du gut voran und hast System dahinter. Aber klar, wenn du dich nicht wohlfühlst damit, sollte es natürlich kein Dauerzustand sein. :)

    Toll, dass du dich erholt fühlst. Ich merke bei mir, dass die Akkus langsam leer werden und sehne die freien Tage an Ostern herbei! :)


    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ja, ich habe mir da ein ausgeklügeltes System zurecht gelegt. :-D Mittlerweile habe ich zumindest 1 Buch davon beendet und weiter geht es nun mit den restlichen 3.

      Ohne dich wäre mir die Aktion einfach nicht aufgefallen, dabei ist das ein richtig nettes Geplauder für Zwischendurch, ich bin bestimmt öfter dabei. Danke dir!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Du liest "Rebecca"? Das ist ja toll! Ich liebe dieses Buch! :) Schön, dass es dir auch gefällt!
    Hitchcock hat das Buch übrigens verfilmt. ;) Also, nur falls Interesse besteht. Ans Buch kommt der Film aber selbstverständlich nicht ran...^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Rebecca" ist großartig! Ich bin total begeistert und liebe es! Die Verfilmung von Hitchcock muss ich mir bei Gelegenheit mal anschauen, bin total auf die Umsetzung gespannt.

      Löschen
  5. Hallo Nicole ;-)
    Diese Aktion war mir bis eben absolut unbekannt. Ich finde die Idee toll, auch wenn ich nun mit "Rebecca" ein neues Buch auf dem Wunschzettel habe. Da sind doch schon so viele drauf. ;-)
    Liebste Grüße,
    Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      meine WL ist auch am Platzen! :-D Dafür gehen uns nie die Ideen aus, wenn wir uns mal eine Kleinigkeit gönnen wollen. Das Buch war übrigens der Wahnsinn! Ich bin total begeistert.

      Liebe Grüße & ein schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  6. Huhu Nicole,

    die Aktion klingt wirklich interessant und ich glaube, dass ich sie mir mal genauer anschauen werde!
    "Love Letters to the Dead" habe ich noch auf englisch in meinem Regal stehen - leider ungelesen. Dabei wollte ich das Buch unbedingt haben und lesen - und nun? ^^ Ich bin schon sehr gespannt auf deine Rezension zu dem Buch!

    Liebste Grüße,
    Michelle!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Michelle,

      bei "Love Letters to the Dead" bereue ich, dass ich mir nicht die englische Version zugelegt habe. So weit habe ich mal wieder nicht gedacht, weil es vom Schwierigkeitsgrad bestimmt genau die richtige Englischlektüre wäre. Bisher gefällt mir die deutsche Version jedenfalls gut.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Ave,

    was Leipzig anbelangt, habe ich dieses Jahr auch Pech. Es hätte fast geklappt, dann kam der Dienstplan meines Freundes aber dazwischen - und nun liegt der Gute sogar krank im Bett (mein Freund, nicht der Dienstplan).

    Und ich sehne mich auch nach dem Sommer. So ein paar Wochen Winter im Dezember wären ja okay, aber im März ist das wirklich nur noch zum Jammern...

    Wie findest du Love Letters to the Dead bisher?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Seitenfetzer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Servus!

      Ja, es ist immer etwas blöd, wenn sich das echte Leben zwischen die Buchseiten schummelt. :-D Hoffentlich geht's deinem Freund mittlerweile besser! Wirst du dafür in Frankfurt sein? Ich hätte es auf jeden Fall geplant, nur muss ich langsam mal Taten folgen lassen.

      Ich bin ein richtiger Sommer-Sonnen-Mensch und daher mit dem Winter prinzipiell auf Kriegsfuß. Ein paar Wochen kann ich ihn grad noch akzeptieren, aber jetzt reicht's!

      "Love Letters to the Dead" gefällt mir bisher gut, ich bin ca. bei der Hälfte und die Idee mit Briefen an Verstorbenen gibt dem Ganzem eine besondere Note.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen