Donnerstag, 28. April 2016

Stephen King Challenge 2016 | Monatsaufgabe Mai

Stephen-King-Challenge 2016 | Monatsaufgabe Mai

Sabrina’s Welt der Bücher veranstaltet die Stephen King Challenge 2016 und neben dem fleißigen Lesen gibt es Monatsaufgaben zu erfüllen.




31 Tage - 31 Bücher - Stephen King
Die Monatsaufgabe für den Mai wird mich tatsächlich den ganzen Monat über - Tag für Tag -beschäftigen und bei der Stange halten. Denn es geht darum, jeden Tag eine Frage zum eigenen Stephen-King-Lese-Verhalten zu beantworten.

Ich werde diese 31 Fragen hier Tag für Tag abarbeiten und dieser Post ist den Mai hindurch an der Sidebar verlinkt.

Es darf übrigens jeder mitmachen, der Spaß daran hat. Die Fragen sind bereits [HIER] zu finden.


TAG 31: Hast du ein Buch mehrmals genannt?

Ja, "Basar der bösen Träume" wurde am häufigsten genannt, wahrscheinlich, weil ich es erst kürzlich gelesen habe. 



HIER kann man meine Rezension nachlesen.






TAG 30: Welches Buch von ihm wirst du als nächstes lesen?

Ich schwanke noch. Entweder schiebe ich "Zwischen Nacht und Dunkel" ein oder greife endlich zu "Tot", dem 3. Band der Reihe um den Dunklen Turm.


Affiliate-Links via Amazon


TAG 29: Welches Buch von ihm wirst du als nächstes kaufen?

Affilliate Link


Das wird wahrscheinlich "Mind Control" sein. Ich freue mich drauf!


[Rezension lesen]
TAG 28: Gibt es Bücher von ihm, die Du mehrmals gelesen hast?

"Todesmarsch" habe ich zweimal gelesen. Es erinnert mich so an Reality-TV und daher musste ich es noch einmal lesen.

HIER kann man meine Rezension lesen.


TAG 27: Gibt es einen oder mehrerer Songs die Du mit Stephen King verbindest? Sei es, weil die in den Verfilmungen vorkamen oder Du sie oft gehört hast, beim Lesen seiner Bücher?

Nein, ich höre eigentlich kaum Musik.


TAG 26: Wie sieht es mit den Soundtracks von Verfilmungen aus? Schon mal einen gehört? Hast Du vielleicht sogar welche zu Hause?

Nein, dazu fällt mir nichts ein.


TAG 25: Hast du schon mal eine Serie zu einem seiner Bücher gesehen?

Ich habe mir nur die 1. Folge von "Under The Dome" angesehen, mehr aber nicht.




TAG 24: Welche Verfilmungen seiner Bücher gefielen dir nicht?

Wie gesagt, ich habe kaum Verfilmungen gesehen. Aber die Version von "Carrie" von 1976 fand ich jetzt nicht so berauschend.



TAG 23: Welche Verfilmungen seiner Bücher gefielen dir?

Ich habe kaum Verfilmungen gesehen, aber The Green Mile fand ich auf jeden Fall gut.



TAG 22: Welches Cover gefällt dir überhaupt nicht?

Da gibt es keines.


TAG 21: Welches ist dein Lieblingscover?

Cover sind mir eigentlich egal, daher habe ich kein Lieblingscover.


TAG 20: Habt ihr ein signiertes Buch von ihm daheim?

Schön wäre es! Also bitte, Herr King, wenn Sie noch nicht wissen, was Sie mir zum Geburtstag oder zu Weihnachten außer Ihren Geschichten schenken, das wäre vielleicht eine Idee. ;-)


TAG 19: Hast Du ein Lieblingszitat von Stephen King? (Das muss nicht aus einem seiner Bücher sein.)

Dieses Zitat finde ich sehr nett: :-D
"Leute fragen mich, warum ich so grausame Sachen schreibe. Ich erkläre ihnen dann gerne, dass ich das Herz eines kleinen Jungen habe… und es in einem Einmachglas auf meinem Schreibtisch steht." 
(Stephen King)



TAG 18: Hast du schon einmal ein Hörbuch von ihm gehört? Wenn ja, welches und wie gefiel es euch?

Ich habe bisher nur Kurzgeschichten von ihm gehört. Die waren zwar nicht schlecht aber viel zu kurz. Nun habe ich mir aber vorgenommen, in diesem Jahr einen Roman zu hören.


Die Cover sind mit meinen Rezensionen verlinkt.

TAG 17: Welche Kurzgeschichte von ihm gefiel Dir überhaupt nicht?

Puh, da gibt es sicherlich einige. Aber die habe ich alle verdrängt und kann mich an keinen konkreten Titel erinnern.


TAG 16: Hast du eine Lieblings-Kurzgeschichte von King?

"Ein bisschen angeschlagen" hat mich sehr berührt. Obwohl man von Beginn an weiß, worauf es hinausläuft, hatte mich das Grauen gepackt.
Diese Kurzgeschichte ist in "Basar der bösen Träume" erschienen. 



HIER kann man meine Rezension nachlesen.



TAG 15: Gibt es eine Kurzgeschichtensammlung von King, die dir richtig gut gefällt?

Ja, "Basar der bösen Träume" gefällt mir richtig gut. Ich mag es, dass Stephen King zwischen den Geschichten immer aus dem Nähkästchen plaudert.


HIER kann man meine Rezension nachlesen.


TAG 14: Wie viele Bücher hast Du schon von ihm gelesen? Kannst Du die noch alle aufzählen?

Das waren doch einige.

Diese hier habe ich vor meiner Rezensionszeit gelesen, sie sind mit Amazon verlinkt:


Diese hier sind alle rezensiert und die Cover sind mit den entsprechenden Rezensionen verlinkt:



(Affiliate-Link via Amazon)
TAG 13: Dein Stephen-King-Buch mit den wenigsten Buchstaben im Titel?

"Es"! Von einem King-Buch mit nur einem Buchstaben habe ich bisher noch nicht gehört. 




TAG 12: Euer King-Buch mit den meisten Buchstaben im Titel?

Das müsste "Basar der bösen Träume" sein, wenn ich mich nicht vertan habe.

HIER kann man meine Rezension nachlesen.
[Rezension lesen]
TAG 11: Welches war das dünnste Buch, das du von Stephen King gelesen hast?

Das war "Böser kleiner Junge". Diese Geschichte habe ich mir als eBook gegönnt und mit grad einmal 60 Seiten ist das schon sehr mau.

HIER kann man meine Rezension nachlesen.


(Affiliate-Link via Amazon)
TAG 10: Welches war das dickste Buch das du von King gelesen hast? 

Das dickste King-Buch in meiner King-Lesekarriere war "Es" mit 1536 Seiten. Ja, damit kann man jemanden erschlagen oder es im Notfall nach einem Clown werfen.


TAG 9: Welches Buch würdet ihr jemanden empfehlen, der noch nie ein King gelesen hat, aber jetzt damit beginnen möchte?

(Affiliate-Link via Amazon)
Diese Frage ist schwierig zu beantworten. Aber da mich King damals mit "Friedhof der Kuscheltiere" um den Finger gewickelt hat, wird er es vielleicht auch bei anderen damit schaffen. Ich denke, ich würde "Friedhof der Kuscheltiere" empfehlen.




(Affiliate-Link via Amazon)
TAG 8: Welches Buch von Stephen King hast du dir zuletzt gekauft?

Ich habe mir "The Stand. Das letzte Gefecht" kürzlich gegönnt bzw. ist es hier endlich angekommen, nachdem ich es schon vor Monaten (August 2015) vorbestellt hatte. Gelesen ist es allerdings noch nicht.


TAG 7: Hast du schon einmal ein Buch von ihm abgebrochen?

Nein, denn ich breche generell keine Bücher ab. Ich glaube, das ist erst ein- oder zweimal vorgekommen.


[Rezension lesen]
TAG 6: Welches seiner Bücher gefiel dir gar nicht?

Mit "Schwarz" habe ich mir sehr schwer getan. Es ist zwar interessant aufgebaut. Aber es konnte mich nicht völlig überzeugen.

HIER kann man meine Rezension lesen.

Ein King-Buch, das mir gar nicht gefallen hat, gab es bisher aber nicht.

(Affiliate-Link via Amazon)
TAG 5: Deine Nummer 3 von seinen Werken? 

"Es"! Es ist grandios, allerdings hat mir Stephen King ein sehr angespanntes Verhältnis zu Clowns beschert. 




[Rezension lesen]
TAG 4: Deine Nummer 2 unter seinen Büchern? 

Das ist "Finderlohn". Auch ohne Horrorelemente konnte mich King so begeistern, dass ich das Buch einfach nicht mehr aus den Händen legen konnte und trotzdem das Grauen über die Seiten kriecht.

HIER kann man meine Rezension lesen.



TAG 3: Deine unangefochtene Nummer 1 unter seinen Büchern?

(Affiliate-Link via Amazon)
Ich denke, das ist ebenfalls "Friedhof der Kuscheltiere" - wahrscheinlich sogar, weil es mein erstes Buch von ihm war. Ich habe mich so sehr gefürchtet, dass ich um 4 Uhr morgens bei eingeschalteten Licht die letzten Seiten gelesen und dann die Nacht durchgemacht habe. :-D


TAG 2: Kannst Du Dich noch daran erinnern, welches dein erstes Stephen King war und warum ausgerechnet dieses?
(Affiliate-Link via Amazon)

Mein erstes Buch von Stephen King war "Friedhof der Kuscheltiere". In einem Gespräch über Bücher bin ich mit einer Bekanntschaft auf Stephen King gekommen. Als ich gestand, noch nie etwas von King gelesen zu haben, wurde mir gleich dieses Buch in die Hand gedrückt. Damit hat meine 1. King-Phase begonnen.



(Affiliate-Link via Amazon)
TAG 1: Welches Buch hast Du zuletzt vom ihm gelesen?

Das war "Christine" und ich habe es tatsächlich erst diese Woche beendet. Rezensiert ist es noch nicht, aber ich kann schon einmal sagen, dass es im Großen und Ganzen ein guter King war.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Danke. Ich werde die Fragen auch immer auf Facebook posten - zumindest habe ich mir das vorgenommen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Zwischen mir und "Christine" liegen noch 6 Bücher + 2 von der dunklen Turm Reihe. Ob sie dieses Jahr noch an die Reihe kommt??? Den Film von 1983 habe ich ja früher geliebt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit der chronologischen Reihenfolge machst du es dir ja nicht gerade leicht. Aber dafür hast du am Ende einen guten Einblick in Kings Entwicklung. Einfach ein Buch nach dem anderen, das wird schon. :-) Den Film habe ich nie gesehen.

      Löschen
  3. Huhu,
    ob ich Christine gelesen habe, weiß ich gar nicht mehr. Im regal stand es auf jeden Fall lange... Ich glaube, mein letztes war Joyland und das konnte mich nicht wirklich überzeugen.
    LG anja

    AntwortenLöschen
  4. Tatsächlich? Mir hat Joyland eigentlich recht gut gefallen. Es war zwar ein bisschen kuschelig, trotzdem fand ich es gut.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mochte Joyland sehr, bin aber auch ein riesen Jahrmarkt Fan <333

      Löschen
  5. Huhu Nicole.

    Also die aktuelle Frage kann ich beantworten .. Das Feuerkind xD Ich liebe dieses Buch ^^ Und damit wäre auch gleich die 1. Frage von Tag 1 beantwortet :D Ebenfalls Das Feuerkind. xD

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      "Das Feuerkind" habe ich noch gar nicht gelesen, aber jetzt hast du mich neugierig gemacht. :-) Es gibt noch sooo viele Bücher, die ich von King lesen muss/will.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen