Montag, 23. Mai 2016

Wunsch der Woche # 82 | Der letzte Stern

ZEIT FÜR DEN WUNSCH DER WOCHE



Wer meinen Trilogien-Wahn in letzter Zeit verfolgt hat, wird sich über meinen aktuellen Wunsch nicht wundern.


Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und [HIER] kann man mehr darüber erfahren.

Mein Wunschbuch der Woche ist:


Der letzte Stern - Rick Yancey
(Affiliate-Link via Amazon)


Inhalt laut Verlag

"Sie kamen, um uns zu vernichten: die 'Anderen', eine fremde feindliche Macht. Vier Wellen der Zerstörung haben sie bereits über die Erde gebracht. Sie töteten unzählige Menschen, zerstörten Häuser und Städte, verwüsteten ganze Landstriche. Sie verbreiteten ein tödliches Virus und schickten gefährliche Silencer, um jedes noch lebende Wesen aufzuspüren. Jetzt ist die Zeit der fünften Welle gekommen, die Vollendung ihres Plans, alles Menschliche auszurotten. Doch noch gibt es Überlebende: Cassie, Ben und Evan werden weiterkämpfen. Sie wollen die Menschheit nicht aufgeben. Und wenn sie sich selbst dafür opfern müssen ..."

(Quelle: Random House)

Allgemeine Informationen


Titel: Der letzte Stern

AutorIn: Rick Yancey
Seiten: 480
Verlag: Goldmann 2016
ISBN: 9783442313365

Ich wünsche es mir, weil


... "Die 5. Welle" [Rezension lesen] eines meiner Highlights im letzten Jahr war und auch der 2. Teil - "Das unendliche Meer" [Rezension lesen] hat mir gut gefallen. Daher sehne ich den Abschluss der Trilogie herbei. Ich freue mich total drauf! 


Kennst du die ersten beiden Teile der Trilogie?
Wie haben sie dir gefallen?

Gibt es ein Buch, das du dir momentan besonders wünschst?

Kommentare:

  1. Hallo Nicole ;-)
    Diesen Buchwunsch teile ich mit dir.^^
    Ich habe sowohl Die 5. Welle wie auch Das unendliche Meer gelesen, wobei mir der zweite Teil nicht ganz so arg gefallen hat wie der erste. Aber ich hoffe auf einen hervorragenden/überzeugenden dritten Teil und vor allem freue ich mich auf den Schreibstil des Autors.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      oh ja, ich bin sooo neugierig wie es zu Ende geht. Weil nach dem 2. Teil hat man - oder zumindest ich - überhaupt keine Ahnung. Auf mich hat die Situation sehr ausweglos gewirkt.

      Bist Oktober müssen wir noch warten ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Bis dahin finden wir sicher das eine oder andere Buch, um die Wartezeit zu überbrücken.^^
      Hast du die Verfilmung der 5. Welle gesehen ?
      (Ich warte, bis sie auf DVD erscheint.)

      Löschen
    3. Nochmals ich und dann auch noch OT. Habe deine Frage zu "Tausend Nächte..." bei Katja gesehen und werfe daher auch hier fix etwas ein -> A Thousand Nights

      Löschen
    4. Hallo Hibi,

      ja, an Büchern mangelt es uns zum Glück nicht. :-D Da werden wir bis Oktober bestimmt noch einige einschieben können. ;-)

      Danke für den Link! Dann ist es also wieder eine Reihe. Warum wundert mich das nicht? :-D

      Ich habe die Verfilmung im Kino gesehen und war total enttäuscht. Für mich war es ein richtiger Kinderfilm, der leider gar nicht halten konnte, was die Vorlage versprochen hat. Hier gehen die Meinungen auch auseinander - bin gespannt, ob er dir gefallen wird.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    5. Der Oktober wird schneller da sein, als uns lieb ist, Nicole. ;-)

      Du könntest dir jedenfalls mit "Tausend Nächte..." Zeit lassen. Wird wohl dann erst nächstes Jahr im Sommer oder so, bis die Fortsetzung erscheint. Bis dahin hast du ja "Zorn&Morgenröte". ;-)

      Bei Buchverfilmungen bin ich wirklich vorsichtig geworden. Da bin ich manchmal ganz froh, dass ich familienbedingt nicht mehr so oft ins Kino komme wie früher.
      Schade, dass dir der Film nicht wirklich gefallen hat. Die DVD ist ja schon raus, wie ich soeben festgestellt habe. Ungewöhnlich früh, nachdem er doch gerade erst im Kino war.
      Die Meinungen gehen weit auseinander. Ich bin gespannt, wie er auf mich wirken wird.
      Liebste Grüße, Hibi

      Löschen
    6. Stimmt, gerade warten wir noch sehnsüchtig auf den Sommer und so schnell wird er sich auch wieder verabschieden.

      "Zorn und Morgenröte" ist bestimmt bald dran. :-D Momentan passt's nicht so ganz zu meiner Monatschallenge, aber allzu lange werde ich es bestimmt nicht am SuB warten lassen.

      Hoffentlich gefällt dir der Film besser! Ich finde, man merkt auch, dass nicht viel Geld investiert wurde. Bis auf einige eindrucksvolle Szenen zu Beginn war es doch ein Low-Budget-Film. Hoffentlich gefällt er dir besser!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen