Donnerstag, 7. Juli 2016

TTT # 268 | 10 Bücher aus dem Script 5 / Loewe Verlag


ZEIT FÜR DEN TOP TEN THURSDAY




Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.







Heute sollen Bücher aus einem bestimmten Verlag vorgestellt werden und eigentlich mag ich die Bücher aus dem Script 5 / Loewe Verlag recht gern. Umso mehr hat es mich gewundert, dass ich kaum welche im Regal finde. Jetzt habe ich gerade mal die 10 Titel zusammengekratzt, wobei mich aber nicht alle hundertprozentig überzeugen konnten:



10 Bücher aus dem Script 5 / Loewe Verlag 


© Loewe
Saeculum - Ursula Poznanski

In versteckten Wäldern beginnt die Gruppe Saeculum ihr Spiel, eine Convention, die sich dem Alltag des 14. Jahrhunderts beugt und keine modernen Hilfsmittel erlaubt. Bastian lässt sich in seine Rolle als Medicus Tomen fallen, genießt begeistert die unberührte Natur und schließt rasch neue Freundschaften. Doch dann verschwinden nach und nach Mitstreiter auf mysteriöse Weise. Ist es tatsächlich ein alter Fluch, der sie sich gegriffen hat?

© Loewe
Erebos - Ursula Poznanski

An Nicks Schule werden unter der Hand mysteriöse DVDs weitergegeben. Nicht nur, dass ihn keiner seiner Freunde einweihen möchte, sondern sobald jemand diese DVD erhalten hat, scheinen sie gänzlich in einer anderen Welt zu versinken. 

© Loewe
Die Verratenen - Ursula Poznanski

Eine Gesellschaft hat überlebt. Was genau, das bleibt uns im ersten Teil dieser Trilogie noch verborgen. Privilegierte Sphärenbewohner - von der kalten, gefährlichen Außenwelt durch Glaskuppeln geschützt - erhalten ihren Talenten entsprechend Ausbildungen und werden durch Rankings zur Elite der jeweiligen Sphäre gekürt.

© Loewe
Die Verschworenen - Ursula Poznanski

Aufgepasst! Es handelt sich um den 2. Teil der Eleria-Trilogie.




© Loewe
Die Vernichteten - Ursula Poznanski

Aufgepasst! Es handelt sich um den 3. Teil der Eleria-Trilogie.



© Loewe
Layers - Ursula Poznanski

Dorian lebt auf der Straße. Von seinem Vater misshandelt, hat sich der Junge für ein Leben als Obdachloser entschieden, weil ihm keine andere Wahl zu bleiben scheint. Kalte Nächte in U-Bahn-Stationen, Raubtieren durch Supermärkte und das Füttern der Tauben im Park prägen seinen Tagesablauf.


© Loewe
Infernale - Sophie Jordan

Inwiefern bestimmen die Gene unser Leben? Davy ist hochbegabt. Sie ist eine gute Schülerin, musikalisch hochtalentiert und für die Zukunft stehen ihr alle Türen offen. Bis sie auf das Homicidal Tendency Syndrome (HTS) positiv getestet wird, denn Davys DNA identifiziert als Mörderin.  
© Script 5
Dark Canopy - Jennifer Benkau

Die Percents haben die Weltherrschaft übernommen. Einst waren sie von Menschen geschaffene Soldaten, die Kriege ausfechten sollten, bis sie selbst einen Krieg begonnen und das Zepter an sich gerissen haben. Als versklavte Untertanen versuchen die Menschen unter der Regentschaft der Percents zu überleben, wenige davon haben sich in Rebellenclans zusammengeschlossen, um dem System zu trotzen. Und Joy ist eine davon.
© Script 5
Dark Destiny - Jennifer Benkau

Aufgepasst, es handelt sich um den 2. Band einer Dilogie!

© Script 5
In einem Boot - Charlotte Rogan

Zwei Jahre nach dem Untergang der Titanic kommt es erneut zu einem Schiffsunglück. 
Zwar waren auf der Zarin Alexandra ausreichend Rettungsboote vorhanden, nur ist die Hälfte davon verbrannt. Durch eine falsche Beschriftung der übrigen Boote befinden sich zu viele Personen in einem Boot, das aufgrund der Überfüllung zu kentern droht.

Okay. Man sieht, bei mir ist das Thema zum Ursula-Poznanski-Special mutiert. :-D


Welche Bücher kannst du aus dem Script 5 / Loewe Verlag empfehlen?
Kennst du Bücher von meiner Liste oder ist für dich etwas dabei?

Kommentare:

  1. Guten Morgen,

    schöne Liste. Poznanski ist bei mir auch einmal vertreten heute, allerdings mit ihren neuen Buch. Ich habe mich heute für potentielle Wunschbücher entschieden.
    Layers mochte ich von Ihr nicht. Aber ich werde dennoch irgendwann ein anderes Buch von Ihr lesen.

    Meine Liste

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvi,

      "Layers" konnte mich auch nicht überzeugen. Es ist nur auf der Liste, damit es 10 Titel sind.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu,
    eine schöne Liste, von der ich bis auf das letzte alle kenne, auf dem Sub, oder auch schon gelesen habe.
    Als Übereinstimmungen haben wir Erebos, Infernale und Dark Canopy. Die ich alle drei recht gut fand.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      ja, die drei Bücher sind richtig gut. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen Nicole,

    oh sehr Poznanskilastig bei dir heute ;) Ich muss gestehen, ich habe leider noch nicht eines ihrer Bücher gelesen, obwohl die schon so lange auf der Wunsch- und To-Read-Liste stehen, ich komm einfach nicht dazu. Saeculum werd ich demnächst aber auf jeden Fall versuchen in Angriff zu nehmen, das hat mir meine Nichte gerade wärmstens empfohlen :)

    Infernale haben wir heute gemeinsam, da freu ich mich schon wahnsinnig auf die Fortsetzung.

    Liebe Grüße und dir einen schönen Donnerstag.
    Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      "Saeculum" war auch eins meiner ersten Bücher von ihr und es ist wirklich nicht schlecht. Ich freue mich total auf die Fortsetzung und bin schon so gespannt, wie es mit Davy weitergeht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen Nicole ;-)
    Auch wenn ich heute nicht dabei bin, mag ich dir gern einen Besuch abstatten.
    Ich kenne alle Bücher (vor allem vom Cover her). Davon gelesen habe ich die Dilogie von Jennifer Benkau.
    Sonnige Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Hibi!

      Jennifer Benkaus Dilogie habe ich erst letztes Jahr gelesen und die war für mich echt der Wahnsinn. Sie gehörte zu den Lese-Highlights im letzten Jahr.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hey Nicole :-)

    Wie du schon weißt haben wir heute Infernale gemeinsam ;-) Von Poznanski habe ich schon viel gehört, aber leider noch nichts von ihr gelesen.

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    schöne Liste, auch wenn ich noch keines der Bücher gelesen habe. Mit Julia hast du "Infernale" gemeinsam, was noch auf meiner Wunschliste steht, und auch von Ursula Poznanski möchte ich bei Gelegenheit noch etwas lesen.
    Die anderen Werke kenne ich leider nicht, aber "Dark Canopy" klingt interessant und "In einem Boot" habe ich direkt auf meine Wunschliste gesetzt.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      "In einem Boot" ist eine recht besondere Geschichte, die hatte es mir damals richtig angetan.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hallo, Nicole!
    Ich lehne mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster und sage, dass du ein Ursula Poznanski-Fan bist? Naja, verstehen kann ich dich. Sie hat einen tollen Schreibstil. Von ihren Jugendbüchern habe ich noch keines gelesen, aber Layers habe ich ungelesen im Regal (und auf der TTT-Liste).
    Das sollte ich vielleicht mal lesen. Ach, so viele Bücher, so wenig Zeit..
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen :)

      Ähm, nein, eigentlich bin ich gar nicht so ein Poznanski-Fan. :-D Ich habe nur fast alle ihre Bücher gelesen. Aber es stimmt schon, Ursula Poznanski schreibt richtig gut. "Layers" ist das einzige Buch von der Liste, das mich nicht umgehauen hat.

      Man bräuchte halt mal einen Monat lang Leseurlaub, da würde was weitergehen ... ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Hallo :)
    Wir haben heute was gemeinsam, kaum zu glauben, aber es geht um Ursula Poznanski ;) Ich habe auch die Eleria-Reihe bei mir mit aufgeführt. Ich hab die Bücher zwar nicht gelesen, sondern die Hörbücher gehört, aber das ist von der Geschichte her ja vergleichbar. :)
    Ansonsten kenne ich viele deiner Bücher vom sehen, gelesen hab ich sie aber nicht.
    Unsere Loewe-Bücher
    Gruß Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      die Geschichte ist im Grunde ja gleich, egal ob Hörbuch oder Printausgabe. Ich mochte die Trilogie sehr.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  9. Huhu,

    hab nur Dark Canopy gelesen, aber das war gar nicht meins. Eins meiner absoluten Flops.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/07/07/ttt-10-buecher-aus-dem-script-5-loewe-verlag/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schade! Ich fand es großartig.

      Löschen
    2. ist halt Geschmackssache, wie alles.

      Löschen
  10. Hey :)

    Urzula Posnanski kenn ich leider nur vom Hörsagen, hab leider noch nix von ihr gelesen.
    Infernale klingt echt spannend :D


    Meinen Beitrag findet ihr *HIER*

    Liebe Grüße
    Andrea von Bücher - Seiten zu anderen Welten

    AntwortenLöschen
  11. Huhu :)

    Oha, ich sehe schon, ich habe so ein paar Bücher vergessen XD Von Ursula Poznanski habe ich zwar noch nichts gelesen, aber "Dark Canopy" und "Infernale" habe ich ebenfalls gelesen (bzw. gehört", aber nicht für meine Liste bedacht ^^

    Liebe Grüße
    Hannah von Anima Libri
    Mein TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hannah,

      wie konntest du nur? XD

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Hallo Nicole,

    eine schöne Liste! Wir haben "Saeculum" von Ursula Poznanski gemeinsam, das noch auf meinem SuB liegt. Ich bin gespannt auf das Buch. "Layers" hatte ich auch mal ins Auge gefasst. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      "Layers" hat mir nicht so gut gefallen. Das ist nur auf der Liste, damit ich die 10 voll bekomme. Ich würde eher "Erebos" empfehlen - das war super.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  13. Hi Nicole,

    heute gibt es bei mir statt Bücher aus dem Loewe Verlag meine Lesehighlights, da ich letzte Woche aussetzen musste. ;)
    Aus dem Loewe Verlag habe ich bisher nur Infernale gelesen und es findet sich ja direkt auf deiner Liste wieder. :D Ursula Poznanski mag ich super gerne, obwohl ich bisher keines ihrer Bücher gelesen habe. Ich war vor einer Weile jedoch bei einer Lesung von ihr zu Layers und mochte den Plot total gerne. Aber irgendwie habe ich es bisher nicht geschafft das Buch auch tatsächlich zu lesen. Schande über mein Haupt. ;)

    http://www.buecherchamaeleon.de/2016/07/top-ten-thursday-lesehighlights-2016.html

    Liebe Grüße
    Patty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patty,

      da wird's Zeit, dass du dir mal ein Buch von Frau Poznanski schnappst. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Huhu,

    von deiner Liste kenne ich nur Infernale (wobei ich das auch noch nicht gelesen habe). Von den anderen habe ich teilweise noch nie was gehört, manche klingen aber echt gut, die muss ich mir mal näher anschauen :)

    Liebe Grüße
    Sunny

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Nicole,

    die Eleria Trilogie von Ursula Poznanski habe ich auch noch auf dem SuB, ansonsten mag ich ihre Bücher sehr. Layers liegt ja auch noch auf meinem SuB und ich habe bisher tatsächlich nicht sehr viel gutes darüber gehört. Falls ich es jemals schaffe, meinen SuB mal abzubauen, werde ich da evtl. dann mal zugreifen. ;)

    Infernale und Dark Canopy gehören zu meinen Lieblingsbüchern.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      wenn du Dystopien magst, dann wird dir die Eleria-Trilogie sicher gefallen. "Layers" war leider gar nicht meins, aber irgendwie musste ich die 10 voll bekommen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  16. Huhu,

    da haben wir wohl einen Ursula Poznanski Fan ^^ Kann ich verstehen, sie schreibt einfach genial ♥. Hast du sie schon mal bei einer Lesung erlebt? Suuuper super nett :)

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ruby,

      eigentlich bin ich kein Poznanski-Fan. Also, ich würde mich halt nicht so bezeichnen. :D Ich habe zwar fast alle ihre Bücher gelesen und finde, die Frau schreibt genial, aber trotzdem würde ich jetzt nicht behaupten, dass ich ein richtiger Fan bin. Nein, ich war noch auf keiner einzigen Lesung. Irgendwie werden die hier in Ö nicht wirklich veranstaltet.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  17. Huhu Nicole :)
    Wir heben auf jeden Fall die Poznanski-Lastigkeit gemeinsam ;) Wobei mir leider "Die Verratenen" nicht wirklich gefallen hat und ich somit die anderen beiden Teile auch nicht gelesen habe. "Layers" fand ich auch nicht wirklich überzeugend.
    Infernale ist ebenso auf meiner Liste.

    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Elke,

      "Layers" konnte mich auch nicht überzeugen, ich fand es zäh und langweilig. Es ist nur gelistet, damit ich die 10 voll bekomme. Magst du Dystopien? Vielleicht hat dir deshalb die Eleria-Trilogie nicht gefallen. Ich fand sie großartig.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  18. Morgen!
    Sehr viele Poznanski Bücher hier, ich sollte mal wirklich mehr von ihr lesen. Aber mein SuB ist so schon rießig...;D
    Liebste Grüße
    Ani

    AntwortenLöschen
  19. Hi!

    Jetzt komme ich auch endlich dazu, meine Runde zu drehen :D

    Da hast du ja wirklich viel von Poznanski auf der Liste! Ich selber kenne die Eleria Trilogie leider noch nicht, aber die anderen und auch die Krimireihe hab ich gelesen und mir sehr gut gefallen!

    Genauso wie Dark Canopy und Infernale :)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  20. Hallöchen,

    ich hätte auch die ganzen Bücher von Poznanski auflisten können. Sie kann so gut schreiben. Dark Canopy subt bei mir noch. In einem Boot klingt sehr spannend, das wandert mal auf meine Wunschliste.

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Nicole,

    uhhh 6 Poznanski-Bücher, aber ja, die Frau ist fleißig. Gelesen habe ich von ihr bisher nur die Eleria-Trilogie und Erebos - beides mochte ich sehr!

    Und das Dark Canopy große Klasse ist, weiß ich natürlich. ;)

    In einem Boot habe ich auch gelesen - das fand ich aber nur okay. Ich wusste einfach nicht so richtig, was es mir sagen soll und der nüchterne Erzählstil der Protagonistin war auch nicht hilfreich.

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen