Samstag, 17. September 2016

Lesemonat [08|2016]

ZEIT FÜR EINEN MONATSRÜCKBLICK



Mein August war tierisch! Ich hatte es mit Löwen, Vögeln und noch ganz anderem Getier zutun. Außerdem habe ich die Sonne am Balkon genossen. :)


Mein Lesemonat August 2016

© Papierverzierer Verlag
Phoenix. Kinder der Glut ★★
Ann-Kathrin Karschnick

Aufgepasst! Es handelt sich um den Abschlussband der Phoenix-Trilogie.
Die Menschen sollen von den Saiwalo befreit werden - darin sieht die Phoenix Tavi ihre Mission. So oft sie dafür schon gestorben ist, sie wird es immer wieder tun, bis sie ihre Lieben in Sicherheit wissen kann.

© Rowohlt Verlag
Der alte Mann und das Meer ★★
Ernest Hemingway

Der alte Fischer Santiago hat schon tagelang kein Glück. Lange Zeit hinweg ist ihm kein Fisch ins Netz gegangen. Trotzdem ist er optimistisch und ahnt nicht, dass ihm der Fang seines Lebens bevorsteht.

© Piper
Schattwald 
Barbara Dribbusch

Innsbruck 1943. Die junge Charlotte wird ins Nervensanatorium Schattwald eingeliefert. Sie merkt, dass hier vieles nicht dem Schein entspricht und sie sich in Lebensgefahr begibt.

Jahrzehnte später hält ihre Enkelin Anne Tagebuchaufzeichnungen aus Schattwald in der Hand und schwebt plötzlich selbst in Gefahr.
© Random House
Zoo. Sie werden dich finden ★★
James Patterson

Die Tiere auf der ganzen Welt verhalten sich merkwürdig. Eine allgemeine Aggressivität gegen die Menschen schleicht sich im Tierreich ein.  Dabei brechen Löwen aus Tiergärten aus und sogar Hunde gehen von einem Moment auf den anderen auf ihre Besitzer los.

© Rowohlt Verlag
Wer die Nachtigall stört ... ★★
Harper Lee

Die Südstaaten in den 30er-Jahren. Idyllische Sommer, ländlicher Flair und brutaler Rassismus - das ist die Kindheit von Scout, einem achtjährigen Mädchen, das langsam erwachsen werden muss.

© Carlsen
These Broken Stars. Lilac und Tarver 
Amie Kaufman & Meagan Spooner

Die Icarus gilt als modernstes und größtes Raumschiff seiner Zeit. Unverwüstlich, unzerstörbar und trotzdem geschieht das Unfassbare. Die Icarus stürzt ab. Lilac und Tarver finden sich auf einem fremden Planeten wieder. Nicht nur, dass sie um ihr Überleben bangen und auf Rettung hoffen, sondern sich auch noch gegenseitig zu schaffen machen.

© Random House
Glas ★★
Stephen King

Aufgepasst! Es handelt sich um Band 4 von Stephen Kings Der-Dunkle-Turm-Reihe.



© Fischer Verlag
Nebelmord ★★
Yrsa Sigurdardóttir

Auf einer winzigen isländischen Insel im Atlantik soll eine Gruppe Menschen den Leuchtturm warten. Am nächsten Tag ist einer von ihnen verschwunden. 

Zur gleichen Zeit hat sich auch in Reykjaviík eine Familie in Luft aufgelöst ...
© Oetinger
Es wird keine Helden geben 
Anna Seidl

Was als normaler Schultag beginnt, endet in einem Loch aus Trauer, Unverständnis und absoluter Fassungslosigkeit. Zu Beginn der Pause fällt der erste Schuss, der dem unbeschwerten Alltagstrott von Schülern, Lehrern und Familien ein knallhartes Ende setzt.

© Piper
Silo ★★
Hugh Howey

Die Menschen leben seit Generationen in einem Silo unter der Erde. Keiner weiß, warum sie sich einst von der Erdoberfläche zurückgezogen hat. Aber was, wenn alles nur eine große Lüge ist?

© Jumbo Verlag
Wen der Rabe ruft ★★
Maggie Stiefvater

Alle Jahre wieder im April treibt es die Seelen der Menschen, die bald sterben, auf einen verfallenen Kirchhof in Henrietta. Blues Familie war schon immer übernatürlich begabt und nimmt diese Seelen in Empfang. Blue selbst kann die Seelen allerdings nur fühlen und nicht sehen, bis sie die geisterhafte Erscheinung eines Jungen - Gansey - erblickt. Und sie erfährt, dass sie ihn nur deshalb sieht, weil sie ihn in den Tod treiben oder bedingungslos lieben wird.

Quelle: Amazon
Dracula. Die Wiederkehr ★★
Dacre Stoker & Ian Holt

Es ist 25 Jahre her, dass Dracula vernichtet wurde. Die Welt hat sich seither verändert und die Beteiligten sind ihren Weg gegangen. Doch plötzlich wird Jonathan Harker mitten am Picadilly Circus gepfählt aufgefunden und es scheint, dass sich keiner der damaligen Truppe in Sicherheit wähnen darf.

© Random House
Ich und die Menschen ★★
Matt Haig

Andrew Martin, Professor für Mathematik, landet in der Psychiatrie, weil er nackt die Autobahn entlang marschiert ist. Aber als Leser weiß man, es handelt sich nicht um Andrew Martin selbst, sondern um ein außerirdisches Wesen, das von ihm Besitz ergriffen hat.

© Random House
Die Vermissten 
Caroline Eriksson

Greta, Alex und Töchterchen Smilla schippern gemütlich einer Insel mitten am See entgegen. Alex und Smilla gehen ausgelassen auf Erkundungstour, Greta relaxt im Boot und die untergehende Sonne schmeichelt dem perfekten Familienidyll. Bis Greta bemerkt, dass Alex und Smilla verschwunden sind …

© Random House
Friedhof der Kuscheltiere ★★
Stephen King

Die Creeds sind in ihrem neuen Heim angekommen. Das Häuschen in Ludlow, nahe am Wald, ruhig gelegen, scheint das perfekte Zuhause für die Familie zu sein. Wäre nicht das seltsame Gefühl, dass Louis von Anfang an hat, und die gefährliche Schnellstraße direkt am Haus, die schon manchem Haustier das Leben gekostet hat …


Monatshighlight kann ich gar keines benennen, weil alle 5-Sterne-Bücher großartig sind!

Eine Trilogie ist beendet, zwei weitere Reihen sind begonnen und die 4. Etappe zu Stephen Kings dunklen Turm habe ich hinter mir.


Außerdem verstehe ich nicht, warum es derzeit mit den Klassikern so gut klappt. :D So viele hatte ich mir für dieses Jahr gar nicht vorgenommen. Aber momentan flutschen sie.


Mit 10 Büchern und 5 Hörbüchern war es jedenfalls ein tierisch schöner Lesemonat und ich bin gespannt, wie es Ende September aussehen wird.

Was meinst du?
Kennst du Bücher davon oder habe ich dir vielleicht sogar Lust auf eines davon gemacht?

Kommentare:

  1. Hi Nicole :D

    10 Bücher und 5 Hörbücher! Das ist echt eine Menge! :D Es ist auch toll, dass es bei dir gerade so mit den Klassikern klappt! :D Das Durchhaltevermögen habe ich wohl nicht! *lach*

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      naja, es schaut nach mehr aus als es ist. Wenn ich dran denke, dass ich letztes Jahr meistens mehr als 10 Bücher geschafft habe. Die Hörbücher gehen so nebenher. ;-)

      Schönen Sonntag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu Nicole =)

    Dein Lesemonat ist natürlich wieder krass. ;-) Zoo hatte ich auch schon gesehen und kommt direkt auf die Liste. ^^ Ich arbeite auch gerade an meinen Reihen und am Sub. Klappt bisher auch ganz gut. ;-)

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie,

      ja, wenn man sich ein bisschen am Riemen reißt, kann man die Reihen nach und nach abbauen. Aber ich habe immer das Gefühl, dass sie Überhand nehmen und ich sie niemals schaffen kann. :D

      Schön, dass es bei dir gut klappt. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole
    Da hast du im August ja wirklich einiges gelesen und gehört.
    "Wen der Rabe ruft" habe ich auch schon gelesen. Da sollte ich mir endlich die Zeit nehmen und die Reihe weiterlesen. Und auch "These Broken Stars" wollte ich eigentlich schon lange gelesen haben .... momentan fehlt mir einfach die Zeit, all die tollen Bücher zu lesen, die auf meinem SuB auf mich warten.
    lg Favola

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Favola,

      das ist es ja! Es gibt so viele interessante Bücher und man hat irgendwie zu wenig Zeit, um sie alle zu lesen. Das Schicksal von uns Büchernerds! :D

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. "Friedhof der Kuscheltiere" müsste ich auch noch mal lesen. Das war mein Einstieg in meine King-Manie als Teenager. Ich habe das Buch sogar mal im Englisch-Kurs vorgestellt und dabei offensichtlich solche Begeisterung verströmt, dass ich die ersten 15 Punkte in der Geschichte des Kurses bekam und für einen Tag Pausengespräch war. Hach!
    Ich wollte jetzt nach dem TTT zu den Thrillern "Winter People" lesen, das scheint ja vom Grundthema her ganz ähnlich zu sein. Hab's schon liegen, der Bücherei sei Dank! ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Winter People" ist zwar nicht so gut wie "Friedhof der Kuscheltiere", aber mir hat es gefallen und es ist genau das richtige Thema für die Jahreszeit.

      Viel Spaß damit! :)

      Löschen
  5. Hallo Nicole,

    das sieht nach einem tollen und gelungenen Lesemonat August aus.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      ja, ich bin auch zufrieden.

      Wünsche dir einen schönen Sonntag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole :)

    du hast ja wirklich super viel geschafft! Und gleich so viele tolle Bücher <3
    Kennst du die Serie zu Zoo? Die ist auch toll :)

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky,

      nein, die Serie habe ich nicht gesehen und kenne sie nur vom Hören her. Vielleicht sollte ich mir wirklich mal eine Folge anschauen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Wow du hast so viel geschafft O.O Also die Serie zu Zoo liebe ich, habe aber das Buch noch nicht gelesen "Ich und die Menschen" ist noch auf meiner Wunschliste. Der Rest spricht mich jetzt nicht so an :D
    Lg, Lele von lifeofaboredgirl.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  8. Servus liebe Nivole,
    wie hast Du das gemacht .. all die Seiten zu lesen und dann noch 5 Hörbücher ... ich ziehe meinen Hut! Der Alte Mann und das Meer kam bei uns (vor laaaaanger Zeit ;-)) in der Schule mal dran und erstaunlicher Weise mochte ich es damals schon (ist ja nicht gerade KInderlektüre). Maggie Stiefvater mag ich sehr .. ihr letzter Band der Raven Boys Reihe liegt seit Ewigkeiten auf meinem Nachtisch aber ich will nicht, dass die Reihe zu Ende ist und daher wartet es noch darauf gelesen zu werden. These Broken Stars habe ich auch gelesen, alle 3 Bücher der Reihe und die Idee dahinter hat mir gut gefallen, wobei Band 1 und 3 am stärksten sind. Harper Lee steht für dieses Jahr noch auf meiner Leseliste .. muss gleich mal Deine Rezension dazu lesen!

    LG & noch einen schönenSonntag
    Kati

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kati,

      es war mein erstes Buch von Maggie Stiefvater und ich mir hat's gut gefallen. "Wer die Nachtigall stört ..." ist ein starkes Buch. Das hebt einen richtig aus den Schuhen, weil es so großartig geschrieben ist. Ich mag es, wenn mich Autoren in das Ambiente der Geschichte reinversetzen.

      Guten Start in die Woche!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hallo Nicole,
      das klingt PRIMA was Du zur Nachtigall sagst! Dann werde ich sie mir definitiv gleich in den Einkaufswagen legen ;-)

      Merci & ein schönes Wochenende!
      Kati

      Löschen
    3. Hallo Kati,

      ich hoffe, dass es dir dann auch gefällt. :)

      Schönen Sonntag!
      Nicole

      Löschen
  9. Hallo Nicole,

    das sieht wirklich nach einem gelungenen Lesemonat aus! :)
    "Wer die Nachtigall stört" hat mir auch sehr gut gefallen. Von Yrsa Sigurdardóttir liegt noch "Geisterfjord" auf meinem SuB. Genauso Hemingways "Der alte Mann und das Meer" und Matt Haigs "Ich und die Menschen". Bald wird alles gelesen. :D

    Ich sehe, du liest gerade den neuen King. Wie gefällt dir das Buch bisher? Ich habe mich im Bloggerportal um ein eBook-Exemplar beworben und warte noch gespannt auf Antwort. Viel Spaß noch beim Lesen!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      diese SuB-Bücher sind allesamt absolut lesenswert! "Geisterfjord" habe ich geliebt, es war mein erstes Buch der Autorin und ich denke, dass es dir gefallen wird.

      Ich habe mir "Mind Control" schon vor einer Ewigkeit vorbestellt. Bisher gefällt es mir sehr gut, die ersten 150 Seiten waren im Nu weggelesen. Das hat mich selbst erschreckt. :D Allerdings fehlt es mir etwas an Gruselstimmung und ich bin gespannt, ob die noch kommt oder ob King im Großen und Ganzen die Krimischiene beibehält.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen