Donnerstag, 24. November 2016

TTT # 288 | 10 Bücher, die ich im Winter lesen will

ZEIT FÜR DEN TOP TEN THURSDAY



Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.







Der Winter naht! Daher sollte man sich über die passende Lektüre Gedanken machen. :)



10 Bücher, die ich im Winter lesen will


(Affiliate-Links via Amazon)

Krampus - Brom
Elias & Laia. Eine Fackel im Dunkel der Nacht - Sabaa Tahir
Das letzte Ritual - Yrsa Sigurdardóttir 
Am Anfang war der Frost - Delphine Bertholon
Plötzlich Banshee - Nina MacKay
Lockwood & Co. Die Raunende Maske - Jonathan Stroud
Kälter als die Nacht - Josefina Rivera
Der Turm - Stephen King
Suicide Forest - Jeremy Bates
Fürstin der Bettler - Peter Dempf

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster, aber Wikipedia sagt mir, dass der Winter erst im Dezember beginnt und bis März dauert. :P Da müsste doch einiges davon zu schaffen sein. 

Kennst du Bücher davon, die ich auf jeden Fall lesen muss?
Oder haben welche dein Interesse geweckt?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,

    du hast auch eine schöne Liste erstellt :). Unsere Gemeinsamkeit hast du ja schon entdeckt. Ich will das Buch auch unbedingt lesen, da ich Teil 1 auch richtig, richtig toll fand.
    Der 3. Lockwood & Co liegt bei mir auch noch auf dem SuB und möchte auch bald gelesen werden...

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Steffi!

      Ich habe den 3. Teil von Lockwood & Co. auch schon viel zu lange am SuB liegen. Dabei hatte Teil 2 so ein gemeines Ende, dass ich damals gleich weiterlesen wollte.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu Nicole,

    ah, über "Krampus" hatte ich auch nachgedacht und "Elias und Laia" möchte ich auch unbedingt noch in meiner Bücherwelt haben. =D "Lockwood" steht auf meiner Merkliste und mich hat ja "Am war der Frost" irgendwie direkt angesprungen aus deiner Liste. ^^ Das muss ich mir mal genauer anschauen.

    Eine tolle Liste.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katie,

      "Krampus" wartet schon seit dem Sommer darauf gelesen zu werden und ich freue mich total auf das Buch. Bin schon sehr gespannt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen Nicole,

    Oh heute kenn ich mal wieder nix von deiner Liste, bis auf Plötzlich Banshee, das liegt sogar schon im Regal :)
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß und tolle Lesestunden mit deiner bunten Auswahl.

    Liebe Grüße Ina

    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      na schau, zumindest einen Titel davon hast du sogar daheim. ;)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Ahhh Krampus! Was für ein geniales Buch! Ich fands total klasse, weil es so abgefahren war und eine etwas andere Weihnachtsstimmung verbreitet *lach*
    Plötzlich Banshee fand ich auch gut, auch wenns nicht so ganz meine Wellenlänge war.

    Von Yrsa Sigurdardottir werde ich in nächster Zeit sicher auch noch einige lesen :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Vorweihnachts Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ich freue mich schon so sehr auf "Krampus"! :) Das wird dieses Jahr mein Weihnachts-Horror-Buch. Letztes Jahr habe ich "Christmasland" von Joe Hill zu Weihnachten gelesen. :D

      "Plötzlich Banshee" wird ja sehr durchmischt bewertet. Anfangs gab es nur Jubelchöre und mittlerweile werden die kritischen Stimmen laut. In so einem Fall kann man sich nur selbst eine Meinung bilden.

      Yrsa Sigurdardóttir ist einfach klasse! Das ist genau meins und ich bin schon sehr auf ihre anderen Bücher gespannt (mittlerweile habe ich schon 4 von ihr gelesen).

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Nicole ;-)
    Wir haben doch tatsächlich eine Gemeinsamkeit heute - Elias & Laia, denn bisher bin ich noch nicht dazu gekommen. Bei Lockwood & Co. wird der vierte Teil schon sehnsüchtig von dem jüngeren Bücherwurm des Hauses erwartet. Ich bin bisher noch nicht dazu gekommen, mit der Reihe zu starten.
    "Suicide Forest" hätte ich eher bei Andrea erwartet.^^
    Liebste Grüße, Hibi
    ( MEINE WEIHNACHTSZEITBEGLEITER )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebste Hibi, da liegst du ganz richtig :) Denn ich habe "Suicide Forest" bereits gelesen und warte sehnlichst auf weitere beängstigende Orte der Welt :P
      Schön, dass ich dir bei solchen Büchern immer in Erinnerung komme <3
      LG Andrea

      Löschen
    2. Andrea hat mir "Suicide Forest" auch vor die Nase gehalten. :D Ich mag so etwas recht gern.

      Löschen
    3. Suicide Forest ist mir auch aufegfallen, aber leider gibt es dies nur als eBoook :(
      Liebe Grüße
      Martina

      Löschen
    4. Martina ab Januar als TB. Vorbestellen beim Verlag macht es glaub ich noch 4€ günstiger 😉

      Löschen
    5. Der Versand ist aber noch innerhalb Deutschlands kostenlos. :-(

      Löschen
    6. NUR nicht nicht - immer diese Autokorrektur *gruml*

      Löschen
  6. Guten Morgen :)
    Außer 4 Bücher sind wieder alle nach meinem Geschmack. Drei Bücher habe ich sogar bereits gelesen :) --> Suicide Forest, Kälter als die Nacht <333 und Am Anfang war der Frost. Bin bei allen gespannt auf deine Meinungen!!!! Susannah werde ich im Dez evtl noch lesen, mehr schaffe ich dann wohl leider nicht. Aber bin dennoch zufrieden mit dem Schnitt.

    Und die Isländerin ist wieder dabei. Ich habe auf meiner Winterliste auch eine Isländerin entdeckt. "dottir" kam mir dann verdächtig vor ;)

    Viel Spaß mit den Büchern ;)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      genau die drei Bücher habe ich auch bei dir entdeckt. :D Ich glaube nicht, dass sich "Der Turm" dieses Jahr noch ausgehen wird. Der Winter geht ja bis März ... :P Und ich muss vorher noch meine Herbstleseliste weglesen, da ist nach wie vor "The Stand" dabei.

      Ja, die Isländerin hat's mir angetan. Mein neuer Liebling. :)

      Danke dir!

      LG Nicole

      Löschen
  7. Hey :D

    Von deiner Liste habe ich bisher kein einziges Buch gelesen, aber Elias und Laia und Plötzlich Banshee will ich auf jeden Fall auch noch lesen. :)

    Das Cover von Krampus finde ich irgendwie genial ;)

    Mein TTT

    Liebe Grüße
    Andrea

    PS: Auf meinem Blog läuft noch bis Sonntag ein Gewinnspiel
    Schau doch mal vorbei :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ja, "Krampus" ^^ Es soll ein schön-weihnachtlicher Horrorschocker sein, der einem die Besinnlichkeit aus den Knochen haut. Ich bin gespannt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Hi Nicole :D

    Ich habe jetzt irgendwie mit winterlichen/weihnachtlichen Büchern gerechnet, aber deine Auflistung gefällt mir echt gut! :D Ich habe gestern übrigens auch endlich den ersten Band von Elias und Laia angefangen! :D Jetzt wo der erste Teil meiner Dystopie fertig ist, kann ich endlich mal wieder andere Dystopien lesen! :D Ich denke, das ist auch erst mal mein Ziel im Winter, Dystopien nachholen! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      das hätte uns aber beide gewundert, wenn ich hier plötzlich mit Weihnachtsbüchern herumwedle, oder? :D

      Ich bin total gespannt, wie dir "Elias & Laia" gefällt. Es war eins meiner Highlights im letzten Jahr und hat mich total gepackt. Hoffentlich gefällt es dir.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  9. Guten Morgen Nicole,

    Krampus steht schon ewig auf meiner Wuli, das verbreitet bestimmt "Weihnachtsstimmung". :)

    Plötzlich Banshee fand ich gut, ich habe doch häufig lachen müssen.

    Suicide Forest hat mich bei Andrea schon super neugierig gemacht. Da bekomme ich schon vom Titelbild eine Gänsehaut.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      ja, genau deshalb habe ich "Krampus" auch zu mir geholt. :D Das wird mein Weihnachts-Horror-Buch für dieses Jahr. Letztes Jahr war "Christmasland" von Joe Hill dran. :)

      Ja, Andrea hat uns wohl alle mit "Suicide Forest" angefixt. Ich bin mir noch nicht sicher, ob ich mir schon das eBook holen soll oder doch lieber auf das TB (Jänner 2017) warte. Hier könnte schon die ganze Reihe etwas für mich sein und da wären die Bücher sehr nett im Regal.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Guten Morgen Nicole!
    Die Reihe von King steht auch noch auf meiner SUB Liste. Ich finde seinen Schreibstil jedoch etwas anstrengend leider.
    Ich wünsch dir ganz viel Freude beim lesen.
    Liebe Grüße
    Emily

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emily,

      also, wenn du die Turm-Reihe noch komplett am SuB hast und du Kings Stil anstrengend findest, dann würde ich sie an deiner Stelle rasch vom SuB schmeissen. Das klingt zwar hart, aber sogar ich tue mir bei vielen Teilen der Reihe schwer, dabei liebe ich seinen Stil.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Guten Morgen,
    die "Turm-Reihe" war mir dann doch zu anstrengend - vielleicht ein anderes Mal :-) "Suicide Forest" steht auf meiner Wunschliste, genau wie "Kälter als die Nacht" - ansonsten ist meine Wunschliste eh so lang, dass ich mir eigentlich keine Bücher mehr drauf setzen sollte :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      ja, der Weg zum dunklen Turm ist tatsächlich mühsam. :D Ich habe jetzt mit "Susannah" begonnen und finde es richtig gut. Wenn man einmal in der Reihe drin ist, muss man einfach wissen, wie es weitergeht, man kommt nicht mehr raus.

      So lange nur die WL lang ist und der SuB nicht hoch ist eigentlich alles in Ordnung. ;)

      LG Nicole

      Löschen
  12. Hallo, Nicole!
    Tja, sieht so aus als wäre deine Liste genauso unweihnachtlich wie meine. :)
    Um "Plötzlich Banshee" schleiche ich schon eine Zeit lang herum, allerdings sind die Rezensionen zu diesem Buch immer so verheerend, dass ich es mir dann nie kaufe. Vielleicht leihe ich es mir irgendwann aus der Bücherei aus. :)
    Ich wünsch dir eine schöne Vorweihnachtszeit!
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine weihnachtliche Liste hätte weder zu dir noch zu mir gepasst. Das hat schon seine Ordnung. ;)

      "Plötzlich Banshee" hat anfangs so viele positive Rezensionen bekommen, die sind schon fast in Jubelgeschrei ausgebrochen und auf einmal kippt die Stimmung etwas. Ich bin hier echt gespannt, in welche Richtung ich tendieren werde. Jedenfalls habe ich schon oft gelesen, dass man es mit Augenzwinkern lesen soll (hoffentlich wird mir davon nicht schwindelig :P).

      Ich wünsche dir auch einen schönen Advent!

      LG Nicole

      Löschen
  13. Hallo Nicole,

    ich habe zwar dies Mal bei TTT nicht mit gemacht, stöbere aber gerne :-) Elias & Laia 2 steht auch ganz oben auf meiner "Bald lesen"-Liste. Plötzlich Banshee fand ich nicht schlecht, konnte mich aber auch nicht ganz catchen. Daher bin ich auf deine Meinung gespannt!

    Ich wünsch dir eine tolle Vorweihnachtszeit mit deinen Schätzen!
    Liebe Grüße
    Desiree

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Desiree,

      oh ja, auf "Elias & Laia 2" bin ich auch wahnsinnig gespannt. Nachdem Teil 1 eines meiner Jahreshighlights vom letzten Jahr war, gehe ich doch mit gewissen Erwartungen ran.

      'Plötzlich Banshee' konnte dich auch nicht überzeugen? Hm. Langsam komme ich ins Grübeln, aber gut, dann werden hier die Erwartungen mal runtergeschraubt. :D

      Ich wünsche dir auch eine gute Zeit!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Hey,

    von deinen Büchern habe ich leider noch nichts gelesen, aber die meisten kenne ich zumindest vom Sehen. "Plötzlich Banshee" steht auf meiner Wunschliste, ebenso wie "Lockwood & Co." (allerdings der erste Band); "Elias & Laia" hat meine Blogpartnerin erst vor kurzem gelesen und das Buch hat ihr sehr gut gefallen.
    Bei "Am Anfang war der Frost" finde ich ja das Cover wunderschön und sehr passend zum Winter.

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      'Lockwood & Co.' ist auf seine Weise einfach genial! Ich mochte die ersten beiden Teile sehr gern und kann sie wirklich nur empfehlen.

      Stimmt, "Am Anfang war der Frost" hat ein richtiges Wintercover.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  15. Hallo Nicole,

    da hast du ja wirklich eine schöne, bunte Mischung. Jonathan Stroud habe ich auch sehr gerne gelesen, sowohl die Bartimäus- als auch die Lockwood-Reihe.
    Das Cover von Delphine Bertholon finde ich sehr interessant, das könnte was für mich sein... Vielleicht warte ich aber auch mal auf deine Rezension, im Moment bin ich ja gut versorgt!

    Liebe Grüße, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,

      "Am Anfang war der Frost" ist wohl neben "Krampus" das einzige Buch, das richtig zum Winter passt. :D Angeblich ist es gut, ich werde berichten.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  16. Hallo Nicole,

    eine tolle Liste! Das Finale von Kings Dunklem Turm hat mir sehr gut gefallen. Ich bin gespannt wie dir der letzte Band gefällt. "Die Raunende Maske" ist auch klasse, ich warte gerade gespannt auf den 4. Band der Reihe. :)

    Liebe Grüße und eine schöne Lesezeit!
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      momentan bin ich noch mit Kings Susannah unterwegs und auf das große Finale im dunklen Turm echt gespannt. Ich weiß aber noch nicht so recht, ob es sich noch dieses Jahr ausgehen wird.

      Ja? 'Lockwood & Co.' hält anscheinend die Qualität, ich freue mich drauf!

      Liebe Grüße & dir auch eine gute Zeit!
      Nicole

      Löschen
  17. Hallo Nicole,
    ich kenne keins Deiner Bücher, aber "Das letzte Ritual" wandert auf meine Wunschliste.

    Hier ist meine Liste

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      na, hoffentlich gefällt dir "Das letzte Ritual" dann auch. Angeblich soll es einer der schwächeren Krimis der Autorin sein.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  18. "Krampus", "Suicide Forest" und "Plötzlich Banshee" steht auch auf meinem Wunschzettel bzw. meiner Merkliste, bin schon gespannt auf deine Rezensionen!

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe bisher keines deiner Bücher gelesen, aber mit Peter Dempff hast du mich neugierg gemacht. "Fürstin der Bettler" werde ich mir mal genauer anschauen!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. 'Fürstin der Bettler' hat mir mein Mann zum Geburtstag geschenkt. Er hat bei Büchern eigentlich immer ein gutes Händchen. :-)

      Löschen
  20. hey,

    Plötzlich Banshee hab ich gelesen und fand es ganz gut. Muss es noch Rezensieren unbedingt. Lockwood&Co. hab ich gehört und mochte es auch sehr! Mag die Reihe allgemein. Elias&Laia werde ich demnächst den ersten Band lesen.

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nessa,

      das freut mich, das sich endlich mal etwas Positives über "Plötzlich Banshee" höre. In letzter Zeit kam es ja weniger gut an. Ich freue mich drauf!

      LG Nicole

      Löschen
  21. Huhu :)

    Bei meiner Gegenbesuchs-Tour schaue ich natürlich auch hier vorbei ;)

    Die Bücher deiner Liste kenne ich auch nicht, aber du hast auch keine Weihnachtsbücher gewählt, wie ich sehe :D
    Ich möchte ja irgendwann mal ein Buch von Steven King lesen, bin gespannt ob das was für mich ist.
    Plötzlich Banshee soll ja total gut sein, allerdings steht das aktuell nicht auf meiner WuLi, weil das zu sehr nach einem typischen Jugendbuch klingt.

    Liebe Grüße
    von einer durch eine Erkältung leicht vernebelte Lena ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      unbedingt! Stephen King muss man einfach ausprobieren, ich bin gespannt, ob er etwas für dich ist.

      Bei "Plötzlich Banshee" scheiden sich in letzter Zeit die Geister. Jubelschreie und schlimme Verwünschungen wechseln sich bei den Rezensionen ab, jetzt bin ich halt sehr gespannt, zu wem ich zählen werden. :P

      Gute Besserung!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  22. Huhu liebe Nicole,

    "Elias & Laia 2" habe ich soeben das Hörbuch beendet und bin absolut begeistert. Für mich in dem Bereich einer der stärksten Reihen, denn ich habe wirklich rein gar nichts zu kritisieren.

    "Kälter als die Nacht" ist soeben auf meiner WUli gelandet. Kannte ich noch gar nicht.

    Wünsche dir viel Spaß mit deinen Büchern.

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      das freut mich zu hören, dass "Elias & Laia" auch im 2. Teil glänzen kann. Ich fand Band 1 großartig und man hat dann schon auch immer etwas Bedenken, ob man nicht enttäuscht wird.

      "Kälter als die Nacht" kann auf jeden Fall etwas für dich sein. Das Buch geht auf Andrea zurück. ;)

      Liebe Grüße & eine gute Woche,
      Nicole

      Löschen
    2. "Elias und Laia" hat mich wirklich total begeistert! Bin schon traurig, dass ich es schon beendet habe! :D

      Jaja, wegen Andrea stehen auch schon einige Bücher bei mir im Regal. Immer dieses Anfixen :)

      Löschen
  23. Ich habe beim TTT zwar nicht mitgemacht, muss aber unbedingt was zu deinen "Auserwählten" sagen: "Elias & Laia" steht noch auf meiner Wunschliste. Der erste Band konnte mich so begeistern, dass ich den zweiten unbedingt auch haben muss.
    "Plötzlich Banshee" möchte ich auch so gerne lesen. Ich mag die Thematik sehr. Mal schauen, wann es endlich bei mir einzieht.
    Zu "Lockwood" muss ich eigentlich gar nicht mehr so viel sagen, oder? Ich mag die Reihe immens und freue mich schon sehr auf den neuen Teil. Mal schauen, ob der Weihnachtsmann ihn mir bringt. ;)
    "Am Anfang war der Frost" hat mich ziemlich berührt, wenn man das überhaupt so sagen kann. Es ist kein leichtes Buch, wie ich finde, sondern drückt die Stimmung sehr. Ich kann es nicht beschreiben, man muss es einfach gelesen haben. Es ist ein wirklich besonderes Buch. ♥
    *Fühl dich gedrückt*
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass du wieder da bist! ♥

      Ja, ich habe schon gelesen, dass "Am Anfang war der Frost" nichts für Zwischendurch sein soll und werde immer neugieriger drauf. Eine Rezensentin hat sogar nur 2 Sterne vergeben, weil sie bei der Lektüre so deprimiert wurde ... das macht mich neugierig.

      *drückdich*

      Nicole

      Löschen
  24. Also, den Krampus müsste ich eigentlich auch mal lesen. Aleshanee macht mich schon seit Ewigkeiten neugierig. Für "Plötzlich Banshee" könnte ich mich auch interessieren. Ist das ein Einzelband? Viel Spaß mit Yrsa und Jonathan Stroud wünsche ich dann noch!
    LG
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona,

      ja, der "Krampus" ist definitiv dran. Den habe ich mir extra für dieses Jahr als Weihnachtslektüre zugelegt. :D So weit ich weiß ist "Plötzlich Banshee" tatsächlich ein Einzelband. Aber die Frage ist berechtigt, bei all den Reihen, die uns fluten.

      Ja, ja. Mona, du hast aus mir einen Yrsa-Sigurdardóttir-Junkie gemacht! ;)

      LG Nicole

      Löschen