Dienstag, 28. Februar 2017

Rezension: Die Saat - Guillermo del Toro/Chuck Hogan

© Random House
Die Saat
| Guillermo del Toro & Chuck Hogan |

Verlag: Heyne Verlag 2010
Seiten: 528 
ISBN: 9783453435186

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Typisch amerikanischer Wissenschaftsthriller 

In New York landet ein Flugzeug aus Europa und plötzlich gehen in der Maschine die Lichter aus. Die Besatzung reagiert nicht auf den Tower oder andere Flughafenmitarbeiter und auch die Passagiere verhalten sich still. Ungewöhnlich still. Kein Laut, kein Licht, keine Regung - erst als das Flugzeug geöffnet wird, zeigt sich der Grund dafür.

Sonntag, 26. Februar 2017

Rezension: Montagsgedanken - Ellen Nieswiodek-Martin

© Gerth Medien
Montagsgedanken
| Ellen Nieswiodek-Martin |

Verlag: Gerth Medien 2017
Seiten: 176 
ISBN: 9783957342010

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Montagsfrust und -lust

Der Montag. Jeder kennt ihn und wir müssen alle durch. Der Schlendrian des Wochenendes verabschiedet sich und wir müssen uns erneut den Aufgaben der Woche stellen. Der eine beginnt die Woche als Morgenmuffel, ein andere springt energiegeladen den Herausforderungen entgegen, aber eines hat der Wochenstart für uns gemein: wir müssen alle durch.

Samstag, 25. Februar 2017

Ankündigung: Blogtour | Phoenix-Trilogie


Schon am Montag ist es so weit und die Blogtour zur Phoenix-Trilogie von Ann-Kathrin Karschnick geht an den Start. 

Freitag, 24. Februar 2017

Rezension: Snuff Killers - Jesus F. Gonzalez

© Festa Verlag
Snuff Killers
| Jesus F. Gonzalez |

Verlag: Festa Verlag 2016
Seiten: 480 
ISBN: 9783865524706

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Blutig, pervers, abartig.

Lisa und ihr Mann sind auf den Weg zu einem romantischen Wochenende, das sehr besonders werden soll. Denn Lisa will ihm sagen, dass sie endlich ein Kind bekommen. Besonders wird es auf jeden Fall, aber anders, als es die junge Rechtsanwältin gedacht hat …

Mittwoch, 22. Februar 2017

Leserunde | Ich bin böse - Ali Land


Ich frage mich, wie das ist, wenn die Protagonistin die Tochter einer Serienmörderin ist. Laut Inhaltsangabe hat sie der Polizei geholfen und steckt nun in einer Pflegefamilie fest. Aber wie ist es für sie, wenn gerade über ihre Mutter verhandelt wird und wie geht ihr soziales Umfeld damit um?

Diesen Fragen wollen wir gemeinsam in einer Leserunde auf den Grund gehen. Außerdem vermute ich, dass sich hinter dem eher unscheinbaren Cover eine starke Geschichte verbirgt.

Dienstag, 21. Februar 2017

Rezension: Der Feinripp-Macho - Hans Umschaden

© Dunstan Music
Der Feinripp-Macho
| Hans Umschaden |

Verlag: Dunstan Music 2017
Dauer: 217 min 
ASIN: B01N6O0ITR
Sprecher: Hans Umschaden

MEINE BEWERTUNG

  - 



Aus dem Leben eines Bassisten

Der Profi-Musiker UMBO alias Hans Umschaden, präsentiert sich in diesem Büchlein von seiner autobiographischen Seite und geht mit Schmäh und deutschem Akzent die Aufarbeitung seiner Karriere als Bassist, Songtexter und Entertainer an.

Sonntag, 19. Februar 2017

Rezension: Der Tod auf dem Nil - Agatha Christie

© Atlantik Verlag
Der Tod auf dem Nil
| Agatha Christie |

Verlag: Atlantik Verlag 2014
Seiten: 320 
ISBN: 9783455650020

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Ein Krimiklassiker schlechthin 

Für Detektiv Hercule Poirot sind Ferien am Nil angesagt, doch zu erholsamen Stunden kommt es nicht. Denn auch die allseits begehrte Millionärin Linnet Ridgeway hat sich den Ausgang ihrer Flitterwochen sicher nicht mit dem eigenen Tod vorgestellt.

Samstag, 18. Februar 2017

Arvelle | Ein Erfahrungsbericht




[GESPONSERTER BEITRAG]


Arvelle bedeutet gute Bücher zu günstigen Preisen. Das ist das Verkaufsmotto, unter dem der Onlineshop agiert und dem ich nur zustimmen kann. 






Freitag, 17. Februar 2017

Rezension: Die Schule endet nie - Jessica Swiecik

Quelle: Amazon
Die Schule endet nie
| Jessica Swiecik |

Verlag: CreateSpace 2016
Seiten: 332 
ISBN: 9781533634245

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Spannender Thriller, ernstes Thema 

Alissa hat in ihrer Schule nie Anschluss gefunden und daher ist ihr der Schulalltag eine Qual. Noch schlimmer ist für sie aber die Klassenfahrt, wo sich das Mobbing gegen sie ins Unerträgliche steigert. Doch Alissa hat einen Plan, mit dem sie sich rächen will …

Jahre später erhalten die Absolventen der Abschlussklasse mysteriöse Einladungen zum Klassentreffen. Aber von Alissa kann die Einladung nicht sein, oder? 

Donnerstag, 16. Februar 2017

TTT # 300 | 10 Bücher, deren Titel mit einem "D" beginnen

ZEIT FÜR DEN TOP TEN THURSDAY



Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.







In diesem Jahr gehen wir es beim Top Ten Thursday alphabetisch an - mit dem Buchtitel-ABC.  Dabei ist D ein schauriger Buchstabe in meinem Bücher-Alphabet!



10 Bücher, deren Titel mit "D" beginnen


Dienstag, 14. Februar 2017

Rezension: Die Nachtigall - Kristin Hannah

© Aufbau Verlag
Die Nachtigall
| Kristin Hannah |

Verlag: Rütten & Loening 2016
Seiten: 608 
ISBN: 9783352008856 

MEINE BEWERTUNG 

★★ - 



Im französischem Kriegsgebiet

Frankreich im 2. Weltkrieg. Das Land wird von der Vichy-Regierung rasch aufgegeben und von den Nationalsozialisten besetzt. Die meisten Männer sind gefangen, die Frauen kämpfen daheim ums Überleben. Wie auch zwei Schwestern, die sich beide gegen die Besatzer stellen, jede auf ihre Weise.

Montag, 13. Februar 2017

Wunsch der Woche # 110 | Das tote Mädchen


Die Aktion wurde ursprünglich von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und ich stelle nach wie vor (fast) jede Woche ein Wunschbuch vor.



Mein Wunschbuch der Woche ist

Sonntag, 12. Februar 2017

Rezension: Deadline - Renée Knight

© Random House
Deadline
| Renée Knight |

Verlag: Der Hörverlag 2015
Dauer: 445 min (gekürzt) 
ISBN: 9783844519297
Sprecher: Claudia Michelsen, Michael Mendl, Gabriele Blum

MEINE BEWERTUNG

  - 



Keine Spannung, dafür viel Drama

Vor 20 Jahren - ausgerechnet im Urlaub - hat Catherine Grauenvolles erlebt, was bisher ihr Geheimnis geblieben ist. Doch plötzlich wird ihr ein Roman zugeschickt, in dem ihre Geschichte geschrieben steht. Wer kann es wissen? Warum hat der Verfasser dieses Buch geschrieben? Und warum lässt er seine Story mit ihrem gewaltsamen Tod enden?

Samstag, 11. Februar 2017

Lesemonat [01|2017]


Oh ja, mit diesem Start ins Lesejahr 2017 bin ich schon zufrieden. :)


Mein Lesemonat Jänner 2017

Freitag, 10. Februar 2017

Rezension: Die Macht des Schmetterlings - Matt Dickinson

© Lübbe
Die Macht des Schmetterlings
| Matt Dickinson |

Verlag: Baumhaus Verlag 2013
Seiten: 351 
ISBN: 9783833901690

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Ein einziger Flügelschlag 

Die Chaostheorie besagt, dass ein einziger Flügelschlag genügt, um eine Katastrophe auszulösen. Denn dieser führt zum Beispiel dazu, dass ein Hase einem Pferd vor die Füße läuft, was in einem wahren Desaster enden kann. Denn Ereignisse in Washington, Großbritannien, in Afrika und sogar auf dem Mount Everest werden von diesem unschuldigen Geschöpf angetrieben und es endet schlimmer als man anfangs denken mag. 

Donnerstag, 9. Februar 2017

TTT # 299 | 10 Klassiker, die jeder lesen sollte

ZEIT FÜR DEN TOP TEN THURSDAY



Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.







Klassiker lese ich immer wieder gern und lasse mich nicht mehr von der Altehrwürdigkeit abschrecken. Meistens denkt man dabei an veraltete Sprache, langweilige Handlungen und Staub zwischen den Zeilen. Ich habe mich mittlerweile oft vom Gegenteil überzeugen können und zeige mal 10 Klassiker, die mir sehr gut gefallen haben. 



10 Klassiker, die jeder lesen sollte


Dienstag, 7. Februar 2017

Rezension: Lockwood & Co. Die Raunende Maske - Jonathan Stroud

© Random House
Lockwood & Co. Die Raunende Maske
| Jonathan Stroud |

Verlag: cbj 2015
Seiten: 464 
ISBN: 9783570159637

MEINE BEWERTUNG 

★★ - 



Die Raunende Maske

London wird von einer Geisterplage heimgesucht, die man bisher noch nicht gesehen hat. Alle Agenturen werden zu Hilfe gerufen, nur Lockwood & Co. bleiben zumindest anfangs außen vor. Doch dann dürfen auch sie sich ins nebulöse Getümmel stürzen und kommen dem Ursprung der Plage auf die Spur. 

Montag, 6. Februar 2017

Wunsch der Woche # 109 | Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten


Die Aktion wurde ursprünglich von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und ich stelle nach wie vor (fast) jede Woche ein Wunschbuch vor.



Mein Wunschbuch der Woche ist

Sonntag, 5. Februar 2017

Rezension: Evolution. Die Stadt der Überlebenden - Thomas Thiemeyer

© Rubikon Audioverlag
Evolution. Die Stadt der Überlebenden
| Thomas Thiemeyer |

Verlag: Rubikon Audioverlag 2016
Dauer: 460 min 
ISBN: 9783945986370
Sprecher: Mark Bremer

MEINE BEWERTUNG

 ★ - 



Die Stadt der Überlebenden

Eine Austauschgruppe Jugendlicher macht sich auf den Weg in die USA als ihr Flugzeug in Denver notlanden muss. Rasch liegt auf der Hand, dass unsere Welt binnen weniger Flugstunden verschwunden ist. Der Flughafen ist von Pflanzen überwuchert und die Tiere greifen die Menschen an. Was ist hier passiert?

Freitag, 3. Februar 2017

Rezension: Eleanor - Jason Gurley

| Jason Gurley |

Verlag: Heyne 2017
Seiten: 416 
ISBN: 9783453317376

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Düsteres Familiendrama

Eleanors Familie ist zerbrochen. Sie war gerade sechs Jahre alt, als ihre Zwillingsschwester Esmeralda bei einem Autounfall um’s Leben kam. Dies war der Punkt, an dem sich ihre Familie aufzulösen begann und seither am Schmerz um ihren Verlust ertrinkt. Bis Eleanor als Jugendliche auf einaml durch eine Tür geht und in eine mysteriöse Welt gleitet, in der es ein tödliches Geheimnis gibt.

Donnerstag, 2. Februar 2017