Freitag, 1. Januar 2016

Mein Buch-Blog-Jahr 2015

Mein Buchjahr 2015

Das Lesejahr 2015 ist wahnsinnig gut verlaufen. Ich habe tatsächlich 124 Bücher gelesen/gehört [HIER] und habe mich damit selbst überrascht.

Hörbücher 

Außerdem habe ich dieses Jahr Hörbücher für mich entdeckt, meinen Audio-Start kann man [HIER] nachlesen. Ein Medium, das ich mir lange nicht vorstellen konnte, aber es läuft tatsächlich gut. So kommt es, dass ich mir sogar 16 Bücher vorlesen lassen habe und davon richtig begeistert bin.

Stephen King & Lucinda Riley - was für ein Paar!

Meist gelesene Autoren sind Stephen King mit 9 gelesenen Büchern und Lucinda Riley mit 7 wundervollen Familiengeschichten. Gegensätzlicher kann es wohl nicht sein, oder? :-D

Ich stelle mir grad vor, was rauskommen würde, wenn sich die beiden gemeinsam ans Werk machen. Ein Horrorepos über Generationen hinweg?!?

Leserunden

Gerade die Riley-Bücher haben großen Spaß gemacht, weil sich dank Andrea von LeseBlick die Riley-Girls gefunden haben. Im stressfreien Rhythmus gehen wir gemeinsam unsere Riley-Leserunden an und die nächste ist sogar schon für Jänner („Der Lavendelgarten“) geplant. [HIER] kann man mehr über die Leserunden erfahren.

Challenges

Irgendwie ist in diesem Jahr auch wieder mein Faible für Horrorliteratur entflammt. Dank Nicos Stephen-King-Challenge-2015 ist - frei nach dem Motto alte Liebe rostet nicht - meine 2. Stephen-King-Lesephase angebrochen. Und ich traue mich schon einmal verraten, dass es damit 2016 weitergeht, denn Die-dunkle-Turm-Reihe [HIER] wartet auf mich und Sabrina von Sabrina’s Welt der Bücher hat die Stephen-King-Challenge 2016 [HIER] eingeläutet.

Der Blog

Die Bloggerei macht nach wie vor großen Spaß und hier hat sich auch einiges getan.

Anfang des Jahres habe ich mein Design geändert und seither gehöre ich wohl den düsteren Bücherbloggern an. ;-) Ich habe außerdem zum ersten Mal an einer Blogtour - und zwar zu „Das Mondmalheur“ -  teilgenommen und mein 1. Interview mit der Autorin Anette Kannenberg [HIER] geführt, was mir ein Vergnügen war.

Außerdem habe ich andere Blogger näher kennengelernt und durfte manchmal einen Blick auf die Person hinter dem Blog werfen. Und ich kann nur sagen, danke, danke, danke, dass es euch allesamt gibt! Es macht verdammt großen Spaß eure Rezensionen, Neuzugänge und Rückblicke zu verfolgen und ich freue mich auf all die schönen Beiträge im neuen Jahr!

In diesem Sinn:

Prosit 2016!





Kommentare:

  1. Hi Nicole,
    Horror und Familiengeschichten - das ist wirklich eine interessante Mischung! Ich weiß gar nicht exakt,wie viele Bücher ich dieses Jahr geschafft habe, aber ab heute will ich eine Lesestatistik führen. Aber wieso denn ,,düster"? Ich mag die Farbwahl auf deinem Blog.
    Auf dass 2016 für alle Buchblogger ein spannendes Jahr wird!

    LG Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      es freut mich total, dass dir die Farben hier gefallen. Ich hatte mir schon öfter gedacht, dass es vielleicht etwas zu schaurig wirken könnte. :-D Aber gut, so oder so hätte ich es beibehalten, das bin einfach ich und das ist eben mein Blog.

      Eine Lesestatistik finde ich unheimlich spannend. Vor allem, wenn man so verfolgt, was man wann überhaupt liest. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was du Ende des Jahres präsentieren wirst.

      Ja, auf ein großartiges Blogjahr 2016!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,

    ein frohes und gesundes neues Jahr wünsche dir und deiner Familie. Bleib so wie du bist und ich freue mich auf das gemeinsame Bloggerjahr 2016.

    Düster finde ich deinen Blog übrigens auch nicht, sonder genau richtig !!!

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      das wünsche ich dir natürlich auch!

      Danke, freut mich, dass dir der Blog nicht allzu düster vorkommt. :-D Ich habe schon befürchtet, es könnte abschreckend wirken.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole,

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr und mach weiter so!

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Wow, 124 Bücher/Hörbücher :D Lesegratulation! Ein solche Zahl ist für mich wohl nie zu erreichen.

    Ich habe dieses Jahr ebenso wie du Hörbücher für mich entdeckt und genieße dieses Medium als Abwechslung ebenfalls sehr. Hattest du ein Hörbuchhighlight (oder mehrere), die du mir empfehlen könntest?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Misty,

      ja, mit den 124 Büchern habe ich mich selbst überrascht! Bin gespannt, ob ich das in diesem Jahr halten kann.

      Naja, ich mag die Eberhofer-Reihe von Rita Falk sehr gern als Hörbücher. Die ist total witzig und wird von Christian Tramnitz gelesen. Dafür muss man jedenfalls Bayern mögen. Weiß nicht, ob das etwas für dich ist. Und "Der Jesus-Deal" von Andreas Eschbach hat mir auch sehr gut als Hörbuch gefallen:

      http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2015/09/rezension-der-jesus-deal-andreas.html

      Ich bin halt noch am Experimentieren .... ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo Nicole :)
    Das war mit 124 Büchern ja ein wirklich erfolgreiches Lesejahr für dich! Mein meistgelesenster Autor 2015 war mit 18 Büchern Kai Meyer. :D
    King und Riley ist eine interessante Mischung, doch ich mag die Bücher auch sehr gern!

    Ich wünsche dir ein schönes neues Jahr mit vielen tollen Büchern! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      18 Bücher von Kay Meyer ist aber echt nicht schlecht. Wahnsinn! So viele Bücher von einem Autor zu lesen, das erfordert ja schon fast Disziplin. Hattest du das beabsichtigt oder hat es sich einfach so ergeben?

      Ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr, mögen die Bücher ordentlich rocken!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole und ein Frohes Neues Jahr :D

    boah 124 Bücher? Krass, herzlichen Glückwunsch, was für ein Erfolg für dich ^^. Ich hoffe, dein Jahr 2016 wird mindestens genauso erfolgreich!

    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Insi,

      ja, mit 124 Büchern habe ich mich selbst überrascht, das hätte ich nicht gedacht. Aber ich habe im Sommer doch einiges weggelesen und gehört.

      Wünsche dir auch ein großartiges neues Jahr!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hey Nicole,
    ich wünsche dir auch ein schönes, neues Jahr und viele tolle Geschichten, die dich begeistern können. Ich mag deinen Blog genauso wie er ist und lese deine Posts immer sehr gerne.
    Wow, da hast du aber echt viel gelesen/gehört. Weißt du dagegen wieviele neu hinzugekommen sind? Ich befürchte bei mir sind es mehr, als die gelesenen;-)
    Liebe Grüße, Petra von Papier und Tintenwelten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      danke für deinen Neujahrsbesuch! Freut mich sehr, dass es dir bei mir gefällt, manchmal kommen einen halt Zweifel.

      Ich habe jetzt extra wegen dir mal zusammengezählt. 2015 sind hier 113 Bücher eingezogen. Wahnsinn, oder? Bei den gelesenen Büchern sind ja auch Hörbücher dabei und natürlich die Bib-Bücher darf ich auch nicht vergessen ... In Summe ist der SuB sicher gewachsen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Hallo Nicole,
    von mir an dieser Stelle auch nochmal ein frohes neues Jahr. Du hast ja in 2015 ein ordentliches Lesepensum gehabt. Freue mich schon auf ein lesereiches 2015 und wie sich die Challenges so entwickeln..
    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. soll natürlich ein lesereiches 2016 heissen ;-))

      Löschen
    2. Hallo Thomas,

      oh ja, ich bin auch total auf 2016 gespannt! Erstens frage ich mich, ob ich die Menge gelesener/gehörter Bücher überhaupt halten kann und natürlich wie sich die Challenges entwickeln. Aber man darf die einfach nicht zu ernst nehmen, sonst verliert man noch den Spaß daran.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  9. Huhu Nicole.

    Ich finde deine Buchauswahl immer herrlich ^^ Von Horror bis hinzu Familiengeschichten xD Aber gut, solange es dir Spaß macht warum nicht ;)

    124 Bücher sind klasse :) Drück die Däumchen das du 2016 auch wieder einiges schaffst :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      ja, ich lese mich halt überall durch. :-D Man will ja auch nicht jeden Tag Spaghetti zu Mittag, oder?

      Wegen der 124 bin ich baff - wie man hier sagt. Das hätte ich wirklich nicht gedacht, aber ohne die Hörbücher wäre es wirklich knapp geworden.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Och, ich hätte nix gegen Spaghetti einzuwenden xD

      Hörbücher habe ich letztes Jahr 4 Stück gehört, ich hoffe 2016 kommen einige mehr dazu.

      LG Diana

      Löschen
  10. Huhu Nicole,

    wow was für ein tolles Jahr. 124 Bücher! Ich hab gerade mal die Hälfte geschafft und dann bloggst du auch immer so viel. Find ich toll, aber ich frage mich immer wo du die Zeit her nimmst.
    Düster finde ich deinen Blog gar nicht. Ich will auch endlich mal mein Design ändern, aber die Zeit fehlt immer. Und da ich auch nicht soviel Ahnung habe von dem Ganzen befürchte ich, dass dann alles zusammenbricht ;)

    Ich finde deinen Blog toll und bin gerne hier.
    Ich wünsche dir ein tolles neues Lese- und Bloggerjahr.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      danke für deine lieben Worte, das freut mich sehr!

      Ich sitze als Pendlerin fast 4 Stunden täglich im Zug und kann außer lesen nicht viel machen, da liest man halt einiges weg. Und dafür - finde ich - lese ich sogar relativ wenig und die Hörbücher habe ich ja auch mitgezählt.

      Wie ich das mit dem Bloggen so mache, weiß ich selbst nicht genau. :-D Irgendwie funktioniert's.

      Freut mich total, dass es dir hier gefällt. Ich werde auch alles so lassen, obwohl mich manchmal Zweifel plagen (was wahrscheinlich bei jedem immer ist).

      Liebe Grüße und dir natürlich auch ein grandioses Jahr!
      Nicole

      Löschen
  11. Hallo liebe Nicole,

    nun habe ich es auch geschafft, deinen Beitrag in Ruhe zu lesen und nun auch zu kommentieren. Wuhu. :)

    Es freut mich, dass du mit deinem Lesejahr 2015 so zufrieden bist! Das ist doch unabhängig der Anzahl der gelesenen Bücher immer das wichtigste. Und die Hörbücher für dich entdeckt? Interessant... ich bin ja weiterhin kein Fan davon... Hörbücher hören ist für mich sehr anstrengend...

    "Ein Horrorepos über Generationen hinweg" --> Oh mein Gott, das klingt ja richtig schlimm. :D Dass wäre aber für viele vermutlich ein Traumbuch. :D


    Ich wünsche dir auf jeden Fall auch ein wunderschönes Buchjahr 2016!
    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen