Montag, 16. Oktober 2017

OUT OF ORDER | Zwangspause


Am Wochenende ist mir der Albtraum aller Blogger und Onliner passiert, wobei ich es derzeit mit Humor nehme: Ich sitze entspannt vorm Computer, habe meine neuen Rezensionen gespeichert und will noch eine gemütliche Stöbertour drehen - da hat es "KATSCHUNG" gemacht. Dann hatte ich den Salat. 

Samstag, 14. Oktober 2017

Rezension: Todesfrist - Andreas Gruber

© Random House
Todesfrist
| Andreas Gruber |

Verlag: Der Hörverlag 2016
Dauer: 761 min 
ISBN: 9783844522013
Sprecher: Achim Buch

MEINE BEWERTUNG

 ★ - 



Perverse Killer-Spielchen

„Wenn Sie innerhalb von 48 Stunden herausfinden, warum ich diese Frau entführt habe, bleibt sie am Leben. Falls nicht – stirbt sie.“ Mit diesem Ultimatum hält ein Serienkiller die Polizei in Deutschland und Österreich auf Trab. Als ob die Morde nicht schlimm genug wären, laden noch dazu die Methoden zu furchtbaren Träumen ein.

Donnerstag, 12. Oktober 2017

Lesemonat [09|2017]

Mein Lesemonat September hat es wirklich in sich gehabt! Bewegende Geschichten, eiskalter Horror und spannende Geheimnisse haben diesen Monat zu einem Highlight gemacht. :)


Mein Lesemonat September 2017

Dienstag, 10. Oktober 2017

Rezension: Dahmer ist nicht tot - Edward Lee/Elizabeth Steffen

© Festa Verlag
Dahmer ist nicht tot
| Edward Lee & Elizabeth Steffen |

Verlag: Festa Verlag 2017
Seiten: 402 
ISBN: 9783865525666

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Jeffrey Dahmer

1991 wurde durch einen Zufall der Serienmörder Jeffrey Dahmer gefasst. Drei Jahre später hat ihn ein Mithäftling erschlagen. Doch was, wenn er gar nicht gestorben ist?

Sonntag, 8. Oktober 2017

Rezension: Rote Kirschen, schwarze Kirschen - Sophie Duffy

© Knaur
Rote Kirschen, schwarze Kirschen
| Sophie Duffy |

Verlag: Knaur Verlag 2017
Seiten: 432 
ISBN: 9783426512470

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Amüsante Lektüre mit Sinn

Philippas Mutter ist verschwunden als sie ein kleines Mädchen war, dann musste sie sich auch noch von ihrem besten Freund Luca verabschieden. Zu guter Letzt wurde sie ihr Leben lang immer allein gelassen. Nur der Süßwarenbesitzer Bob hat sich der damals kleinen Philippa erbarmt und ihr ein Zuhause gegeben.

Freitag, 6. Oktober 2017

Rezension: Aquila - Ursula Poznanski

| Ursula Poznanski |

Verlag: Der Hörverlag 2017
Dauer: 713 min 
ISBN: 9783844527056
Sprecher: Laura Maire

MEINE BEWERTUNG

  - 




In den Straßen Sienas

Studentin Nika hat keine Erinnerung an die letzten beiden Tage. Sie wacht in ihrem Zimmer auf und hat kein Handy, keinen Schlüssel und sogar ihr Pass ist weg. Auch von ihrer Mitbewohnerin Jennifer fehlt jede Spur. Aber sie findet einen Zettel mit merkwürdigen Botschaften, die sie durch Sienas Straßen führen.

Mittwoch, 4. Oktober 2017