Sonntag, 26. Mai 2019

Rezension: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal II - Robert McCammon

© Luzifer Verlag
Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal II
| Robert McCammon |

Verlag: Luzifer Verlag 2017
Seiten: 500 
ISBN: 9783958352308

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Die Hexe und der Gerichtsdiener II

In den Kolonien in Amerika wird 1699 einer Hexe der Prozess gemacht. Im kleinen Ort Fount Royal wird Rachel Howarth der Hexerei bezichtigt und vor Gericht gestellt. Während Richter Isaac Woodward sein Urteil spricht, ist sich Gerichtsdiener Matthew Corbett sicher, dass die Angeklagte keine Hexe ist.

Freitag, 24. Mai 2019

Leserunde | Spuk in Hill House


Wollt ihr gemeinsam etwas Böses erleben? Ja? Dann wollen wir uns in Shirley Jacksons Hill House begeben. Schauen wir, ob uns ihr Spuk das Fürchten lehrt.

Mittwoch, 22. Mai 2019

Rezension: Blinde Lust - Amy Walker

| Amy Walker |

Verlag: blue panther books 2017
Seiten: 304 
ISBN: 9783862776900

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Begierde, Lust und Schulterzucken

Studentin Lara braucht Geld. Daher nimmt sie einen Job als Haushaltshilfe an. Ihr Arbeitgeber ist blind. Und plötzlich merkt sie, wie voyeuristische und exhibitionistische Begierde in ihr steckt. Sie gerät in einen Sog aus Verlangen und sexueller Lust, den ihr neuer Arbeitgeber Jason aber nicht stillen will.

Montag, 20. Mai 2019

Rezension: Dreizehn - M. H. Steinmetz

| M. H. Steinmetz |

Verlag: Papierverzierer Verlag 2018
Seiten: 666 
ISBN: 9783959620666

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Russische Geschichte trifft auf ägyptische Mythologie

In London wütet eine Mordserie, die mysteriöser nicht sein könnte. Die Opfer sind mit kleinsten Schnitten übersät, die mystische Symbole darstellen. Detective Sergeant Ethan Ward steht vor einem Rätsel, das er mit Hilfe der Graphologin Natascha Horvat zu lösen gedenkt.

Samstag, 18. Mai 2019

Rezension: Pandemie. Extinction 1 - A. G. Riddle

© Random House
Pandemie. Extinction 1
| A. G. Riddle |

Verlag: Der Hörverlag 2019
Dauer: 21 h : 40 min 
ISBN: 9783844531497
Sprecher: Johannes Steck

MEINE BEWERTUNG

  - 



Viraler Agenten-Thriller-Verschwörungs-Kram

In Kenia erkranken zwei amerikanische Touristen an einem ebolaähnlichen Virus. In Deutschland erwacht ein Mann in einem Hotel. Er erinnert sich an nichts. In Atlanta wird eine Epidemologin des CDC nach Kenia gerufen. Eine Pandemie beginnt.

Donnerstag, 16. Mai 2019

TTT # 416 | 10 SuB-Bücher, die 2019 gelesen werden

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die eigenen Top Ten Bücher zu einem vorgegebenen Thema zu finden.

Am Stapel ungelesener Bücher - kurz SuB genannt - wird laufend gearbeitet. Es wird drauf gestapelt, umsortiert und etliche Titel davon werden für Leselisten notiert. Und natürlich schielt jeder Buchnerd immer wieder drauf, weil die Bücher auch gelesen werden wollen. ^^ Am liebsten wären alle Bücher gleichzeitig dran. Aber man sollte doch realistisch bleiben ... 


10 SuB-Bücher, die noch dieses Jahr gelesen werden

Dienstag, 14. Mai 2019

Rezension: Seht, was ich getan habe - Sarah Schmidt

© Piper
Seht, was ich getan habe
| Sarah Schmidt |

Verlag: Pendo Verlag 2018
Seiten: 384 
ISBN: 9783866124356

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Die Borden-Morde

Massachusetts 1892. Lizzie Borden findet ihren Vater zerstückelt auf dem Sofa liegen. Kurze Zeit später wird die Leiche ihrer Stiefmutter Abby gefunden. Die Opfer wurden mit einer Axt erschlagen. Doch wer außer Lizzie Borden kommt als Täter in Frage? Das Haus war abgeschlossen, ihre Schwester verreist, und das Dienstmädchen scheint ein Alibi zu haben.

Sonntag, 12. Mai 2019

Rezension: Nighthunter. Die Nacht der Ghule - Anton Serkalow

© Anton Serkalow
Nighthunter. Die Nacht der Ghule
| Anton Serkalow |

Verlag: Anton Serkalow 2019
Seiten: 117 
ASIN: B07PMLDJWG

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Horror im Wilden Westen

Wem beim Wilden Westen nur Indianer und Cowboys einfallen, hat falsch gedacht. Den neben den typischen Vertretern dieser Gegend, sind es die Wesen der Nacht, die den Staub in der Prärie aufwirbeln: Ghule, Zombies, Wendigos, Hexer - und Vampir Louis Royaume mit dem Gestaltwandler Geistwolf sind ebenfalls berittener Weise dabei.

Freitag, 10. Mai 2019

Lesemonat [04|2019]


Mord in Peking, Serienkiller in Houston und Berlin, ganz viel Horror und starke Frauen in den USA! So war mein Lesemonat April. :)
Mein Lesemonat April 2019

Mittwoch, 8. Mai 2019

Rezension: Beijing Baby - Volker Häring

© Conbook Verlag
Beijing Baby
| Volker Häring |

Verlag: Conbook Verlag 2016
Seiten: 320 
ISBN: 9783958891005

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Ein China-Krimi

Mitten im Innenhof des Zentralen Theaterinstituts in Peking stürzt eine Studentin vom Dach eines Wohnheims herab. Eindeutig ist, dass es kein Selbstmord war. So ermittelt Kommissarin Xiang in ihrem ersten Fall in der Pekinger Mordkommission.

Montag, 6. Mai 2019

Rezension: Akt der Liebe - Joe R. Lansdale

© Random House
Akt der Liebe
| Joe R. Lansdale |

Verlag: Heyne Hardcore 2010
Seiten: 288 
ISBN: 9783641054199

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Brutaler Hardcore-Thriller

In Houston, Texas geht ein Serienkiller um. Der Houston Hacker metzelt auf brutal-bestialische Weise - sodass selbst den beteiligten Ermittlern die Luft wegbleibt. Die Jagd nach dem blutrünstigen Mörder beginnt.

Samstag, 4. Mai 2019

Rezension: Die Katakomben - Jeremy Bates

© Luzifer Verlag
Die Katakomben
| Jeremy Bates |

Verlag: Luzifer Verlag 2019
Seiten: 450 
ISBN: 9783958353855

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Unter Paris

Unter der Metropole Paris gibt es einen Ort, der die Dunkelheit birgt. Die Katakomben ziehen Abenteurer, Unternehmungslustige und Urban Explorers mit ihren finstren Gängen an. Weit über 400 Kilometer soll sich das unterirdische Tunnelsystem unter Paris erstrecken, wo sich auch manch abgrundtiefes Geheimnis verbirgt.

Donnerstag, 2. Mai 2019

Rezension: Irgendwie Top - Chris P. Rolls

© Main Verlag
Irgendwie Top
| Chris P. Rolls |

Verlag: Main Verlag 2018
Seiten: 616 
ISBN: 9783959492201

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Panther und Löwe

Markus ist ein Jäger, der in einschlägigen Nachtclubs auf der Pirsch nach williger Beute ist. Bis er in die Augen eines anderen Jägers blickt, und ein spannendes Spiel beginnt.

Dienstag, 30. April 2019

Eingezogen! [04|2019]


Man kann auch mal bescheiden sein. :) Ich bin selbst regelrecht verblüfft, weil hier relativ wenig Neuzugänge angekommen sind. Aber ein bisschen was geht immer ... :)

Sonntag, 28. April 2019

Rezension: Alligatoren - Deb Spera

| Deb Spera |

Verlag: Harper Collins via Lübbe Audio  2018
Dauer: 445 min 
ISBN: 9783961080670
Sprecher: Kordula Leiße

MEINE BEWERTUNG

  - 



Vom Streben nach Freiheit

South Carolina in den 1920er-Jahren. Gertrude und das Alligatorenweibchen belauern sich. Beide wollen ihre Kinder beschützen. Gertrude schießt. Doch dieser Schuss wird nicht dem Alligator zum Verhängnis. Plantagenbesitzerin Annie kennt den Feind noch nicht, aber sie wird sich ihm stellen müssen. Haushälterin Oretta ist in der ersten Generation von der Sklaverei befreit, und strebt wie die anderen Frauen ein selbstbestimmtes Leben an.

Freitag, 26. April 2019

Rezension: Stille Schwester - Martin Krist

© Martin Krist
Stille Schwester
| Martin Krist |

Verlag: epubli 2018
Seiten: 230 
ISBN: 9783746743653

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Abrupte Kapitel & spannender Stil

In Berlin treibt ein Serienmörder sein Unwesen. Er erdrosselt seine Opfer und lässt sie als befremdliche Kreation zurück. Die Opfer stehen in keiner Verbindung zueinander. Einzig, ein dezenter Hinweis zeigt der Polizei, wer als Nächstes an der Reihe ist. 

Mittwoch, 24. April 2019

Rezension: Vollendet. Der Aufstand - Neal Shusterman

© Fischer Verlag
Vollendet. Der Aufstand
| Neal Shusterman |

Verlag: Fischer Verlag 2018
Seiten: 544 
ISBN: 9783733500344

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Der Aufstand

Es ist nicht vorbei. Connor muss zeigen, dass ein Anführer in ihm steckt. Risa muss einmal mehr beweisen, dass sie sich selbst helfen kann. Während Lev sein neues Leben beginnt, von dem er nicht weiß, wohin es ihn führen wird. Und dann gibt es noch Cam, den es eigentlich nicht geben kann.