Samstag, 14. Dezember 2019

Rezension: Der Fluch von Carrow House - Darcy Coates

© Festa Verlag
Der Fluch von Carrow House
| Darcy Coates |

Verlag: Festa Verlag 2019
Seiten: 416 
ISBN: 9783865527769

MEINE BEWERTUNG 

  - 



Großartige Haunted-House-Story

Carrow House ist eine kleine Touristenattraktion. Remy führt einmal pro Woche Gäste durch das bekannte Spukhaus. Sie erzählt dabei von den Ereignissen, die hier geschehen sind. Als eine Gruppe gleich einen längeren Zeitraum in Carrow House bucht, hofft Remy auf ihre persönliche Begegnung mit dem Übersinnlichen. 

Donnerstag, 12. Dezember 2019

TTT # 446 | 10 letzte Neuzugänge

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Manche Büchermenschen - wie ich - führen relativ genaue Aufzeichnungen, wann welches Buch eingezogen. Daher gibt es kaum ein einfacheres Thema als heute, nämlich:


10 neueste Bücher im Regal


Dienstag, 10. Dezember 2019

Rezension: Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle - Stuart Turton

© Audiobuch Verlag
Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle
| Stuart Turton |

Verlag: Audiobuch Verlag 2019
Dauer: 18 h : 17 min 
ISBN: 9783958625310
Sprecher: Frank Stieren

MEINE BEWERTUNG

  - 



Merkwürdig, interessant und rätselhaft

Auf Blackheats wird zum Ball geladen! Familie Hardcastle umgibt sich mit erlauchten Gästen bis zu einem Schuss, der den Feierlichkeiten ein jähes Ende setzt. Evelyn Hardcastle ist tot, und dieser Mord muss aufgeklärt werden.

Sonntag, 8. Dezember 2019

Monatsrückblick | NOVEMBER 2019

Mein Monatsrückblick hat ein neues Gewand! Ab sofort zeige ich monatlich eine Zusammenfassung der Rezensionen, gelesenen und gehörten Bücher her. Und hier ist schon mein Monat November, der von beeindruckendem Horror, großartigen Trilogie-Auftakten, schmucken Klassikern und genialen Fortsetzungen erzählt. 

Freitag, 6. Dezember 2019

Rezension: Vier Jahre - Carin Gerhardsen

© Random House
Vier Jahre
| Carin Gerhardsen |

Verlag: Heyne Verlag 2019
Seiten: 400 
ISBN: 9783453439924

MEINE BEWERTUNG 

  - 



Merkwürdiger Thriller mit rätselhaftem Überraschungsanteil

Im Winter 2014 liegt Gotland unter einer dicken Schneedecke, während ein heimliches Liebespaar gemeinsam die Mittagspause verbringt, eine Frau zu einem Fremden in den Wagen steigt, und ein Mann nie wieder heimkehren wird. Die Ereignisse dieses Tages werden regelrecht eingeschneit, bis vier Jahre später die Folgen zum Vorschein kommen.

Donnerstag, 5. Dezember 2019

TTT # 445 | ❄️ 10 Bücher mit einem ❄️ winterlich / weihnachtlichem ❄️ Cover

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

🎶 ❄️ Walking in a winter wonderland 🎶 Die kalte Jahreszeit ist gar nicht meins. Trotzdem schleicht sich bei mir mittlerweile ein kuscheliges Winter- / Weihnachtsfeeling ein. Man muss sich wohl nur drauf einlassen. :) Und heute gibt's die passenden Cover dazu.



10 Bücher mit winterlich / weihnachtlichem Cover

Dienstag, 3. Dezember 2019

Rezension: Wer ist Edward Moon? - Sarah Crossan

© Mixtvision Verlag
Wer ist Edward Moon?
| Sarah Crossan |

Verlag: Mixtvision Verlag 2019
Seiten: 357 
ISBN: 9783958541405

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Berührende Besuche im Todestrakt

Zehn Jahre ist es her, dass Joe seinen Bruder gesehen hat. Denn Ed sitzt in der Todeszelle. Jetzt steht das Hinrichtungsdatum fest, und Joe weiß, dass er während dieser letzten Wochen seinem Bruder zur Seite stehen muss. Nun ist es nicht mehr wichtig, was andere Menschen denken.

Sonntag, 1. Dezember 2019

Eingezogen! [11|2019]


Kaum zu glauben, dass schon Dezember ist! Daher muss ich mich ein bisschen am Riemen reißen, nicht, dass ich dem Christkind in die Quere komme. ;) Dennoch gibt es ein paar neue Bücher im Regal.

Samstag, 30. November 2019

Rezension: Hap & Leonard. Bärenblues - Joe R. Lansdale

© Golkonda Verlag
Hap & Leonard. Bärenblues
| Joe R. Lansdale |

Verlag: Golkonda Verlag 2019
Seiten: 280 
ISBN: 9783965090026

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Bärenblues

Hap und Leonard sind auf der Suche nach Haps ehemaliger Flamme Florida, die sich ins Hillbilly-Städtchen Grovetown verirrte, weil sie den vermeintlichen Selbstmord eines schwarzen Häftlings aufklären wollte. 

Donnerstag, 28. November 2019

TTT # 444 | 10 Bücher, in denen Kinder eine wichtige Rolle spielen

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Ich mag den Top Ten Thursday, weil ich zur Vorbereitung gelesene Bücher Revue passieren lasse, mich an besondere Geschichten erinnere, und mich durch mein Regal wühle. Manchmal kommen interessante Mischungen hervor. Und diesmal habe ich eine richtig wilde Liste zusammengestellt.



10 Bücher, in denen Kinder eine wichtige Rolle spielen

Mittwoch, 27. November 2019

Rezension: Djatlov Pass. Die Rückkehr zum Berg des Todes - J. H. Moncrieff

© Luzifer Verlag
Djatlov Pass. Die Rückkehr zum Berg des Todes
| J. H. Moncrieff |

Verlag: Luzifer Verlag 2019
Seiten: 350 
ISBN: 9783958353916

MEINE BEWERTUNG 

  - 



Die Toten vom Djatlov Pass

Es war 1959, als neun russische Studenten am Djatlov Pass ihren Tod fanden. Ein Tod, der bis heute Ursache für Spekulationen und ein großes Rätsel ist. In der Gegenwart geht Nat McPherson für ihren Podcast diesem Geheimnis auf den Grund, was sich im Nachhinein als schlechte Idee erweisen wird. 

Montag, 25. November 2019

FAZIT | #19für2019


Es ist noch kein Jahr her, da habe ich eifrig an meinen #19für2019 getüftelt. Ich habe den SuB durchforstet, die Neuerscheinungen studiert, und versucht, mir eine realistische Auswahl zu schaffen. Und - es hat geklappt! :)


Das waren meine #19für2019

Samstag, 23. November 2019

Rezension: Die Schöne und das Biest - Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve

© Coppenrath Verlag
Die Schöne und das Biest
| Gabrielle-Suzanne Barbot de Villeneuve |

Verlag: Coppenrath Verlag 2018 (erstmals 1740)
Seiten: 208 
ISBN: 9783649624745

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Schmuckes Märchen in prächtigem Gewand

Die Schöne muss sich, um ihren Vater zu retten, dem Biest in seinem Schloss stellen. Niemand ahnt, dass daraus eine der schönsten Liebesgeschichten der Märchenwelt werden wird.

Donnerstag, 21. November 2019

TTT # 443 | Deine 10 dicksten Wälzer, die du dieses Jahr gelesen hast

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander. Es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Das Jahr neigt sich langsam, aber sicher, dem Ende entgegen. Teilweise wird sogar schon Resümee gezogen. Denn heute schauen wir uns die gelesenen Wälzer dieses Jahres an. 



10 dickste Bücher bisher in diesem Jahr

Mittwoch, 20. November 2019

Rezension: Mostviertler Jagd - Helmut Scharner

© Gmeiner Verlag
Mostviertler Jagd
| Helmut Scharner |

Verlag: Gmeiner Verlag 2019
Seiten: 346 
ISBN: 9783839225219

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Authentische Ermittlungsarbeit und Mostviertler Lokalkolorit

Im Mostviertel in Niederösterreich ist ein Wilderer unterwegs! Kommissar Brandner geht dem illegalen Jagdtreiben auf den Grund. Prekär wird es, als der Täter auf Menschen schießt. 

Montag, 18. November 2019

Aktuell auf der WL # 7/2019


Reihenweise Wunschbücher! Immer zum Jahresende hin, wird es für die Wunschliste hart. Zahlreiche Neuerscheinungen, Inspiration dank herbstlicher Stöberrunden und heiß ersehnte Fortsetzungen will ich mir nicht entgehen lassen.



AKTUELLE WUNSCHBÜCHER

Samstag, 16. November 2019

Rezension: Der unsichtbare Freund - Stephen Chbosky

© Random House
Der unsichtbare Freund
| Stephen Chbosky |

Verlag: Heyne Verlag 2019
Seiten: 912 
ISBN: 9783453272439

MEINE BEWERTUNG 

  - 



Unheimlicher Horror der Meisterklasse

Der siebenjährige Christopher zieht mit seiner alleinerziehenden Mutter Kate in die Kleinstadtidylle von Mill Grove. Sie leben sich in der Stadt schnell ein, bis der Junge unerklärlicherweise sechs Tage lang verschwunden ist. Nach seiner mysteriösen Wiederkehr sind der kleinen Familie Glück und Erfolg hold. Doch dann stellt sich Christopher seinem Auftrag. Er beginnt ein Baumhaus zu bauen, weil ihm im Kampf zwischen Gut und Böse eine spezielle Rolle zugedacht ist.