Samstag, 30. Dezember 2017

Meine #18für2018



Ich stelle mich gerne Herausforderungen und daher habe ich mir für 2018 meine 18 Buchtitel aus SuB, Wunschliste und Neuerscheinungen zusammengesucht. Schauen wir mal, ob das klappen wird. XD


1888 - Thomas Beckstedt

Cujo - Stephen King ✔︎ 
Der Tod steckt im Detail - Martin Krist ✔︎ 
Die andere Schwester - Kristin Hannah ✔︎
Die Geschichte von Zeb - Margaret Atwood ✔︎
Die Magie der kleinen Dinge - Jessie Burton  ✔︎
Eine Geschichte der Zitrone - Jo Catterill ✔︎ 
Elias & Laia. Eine Fackel im Dunkel der Nacht - Sabaa Tahir ✔︎ 
✘ Engelsfeuer - Jana Oliver
Evil - Jack Ketchum  ✔︎ 
Feuerkind - Stephen King ✔︎ 
Flug der Träume - Ariel Lawthon ✔︎ 
In einer kleinen Stadt - Stephen King ✔︎ 
Manipuliert - Teri Terry ✔︎ 
✘ Mord im Orientexpress - Agatha Christie
Salz für die See - Ruta Sepetys ✔︎ 
Scythe. Der Zorn der Gerechten - Neal Shusterman ✔︎ 
Trümmerkind - Mechthild Borrmann ✔︎ 





Affiliate-Links via Amazon*


*Für mich fallen ein paar Cent ab, wenn ihr hier kauft.

Kommentare:

  1. Da ist sie die Liste!!! :)

    Auf "Feuerkind" und "Cujo" freue ich mich. Stehen ja in der Chronologie sogar hintereinander ;) Nach "Feuerkind" würde ich allerdings gerne "Dead Zone" für mich nachholen und dann "Cujo" vielleicht zu April/ Mai? Kannst dir ja schon mal durch den Kopf gehen lassen. Danach werde ich mich wohl alleine durchkämpfen, die kennst du glaub ich alle schon. (Danse Macabre (da bin ich mir noch nicht sicher), Frühling-Sommer-Herbst-Tod, Christine, Friedhof der KT und der Talisman. Weiter gedenke ich nicht zu kommen.

    Ansonsten sind da einige tolle Bücher dabei, die auch mich reizen würden.
    Bei "Evil" möchte ich unheimlich gern Gesellschaft leisten. Vielleicht schaffen wir das ja auch in einer LR, einfach weil es so viel Diskussionspotenzial hat. Bei Hannah bin ich auch dabei. Bei den restlichen geplanten LR schaue ich, wie es zeitlich passt.

    Liebe Grüße und viel Erfolg
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      2018 ist wieder einiges von Stephen King dran. :) Ich werde mich bei „Cujo“ ganz nach dir richten, wir können’s gern April/Mai angehen.

      Nein, „Dans Macabre“, „Der Talisman“ und „Frühling, Sommer, Herbst und Tod“ habe ich auch noch nicht gelesen. Falls du gemeinsam lesen willst, kannst du dich gerne melden. Wobei ich bei „Frühling, Sommer, Herbst und Tod“ ev. zum Hörbuch greifen würde, weil es ein Kurzgeschichtenband ist.

      Gerne! Wir können uns zu „Evil“ gerne einen Termin für eine LR überlegen. Hier bin ich im Großen und Ganzen flexibel und werde es dann gleich mal auf Facebook posten - vielleicht finden sich Mitstreiter.

      Danke dir!

      Das wird ein tolles Lesejahr! :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. "Evil" habe ich schon hier und da würde ich mich gerne anschließen! Ich denke das Buch hat genug Potential für Diskussionen!
      LG Martina

      Nicole...wann lesen wir nun Salz und Zitrone? ;)

      Löschen
    3. Hallo Martina,

      sehr fein, dann kann ich gerne die Gastgeberin von "Evil" sein. :)

      Die Leserunde für "Salz für die See" habe ich mir mit Startdatum 15.3. bei mir notiert. Die Zitrone mit 9.4. bei dir. Passt das?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    4. Ich klinke mich hier mit ein :)
      1.3. = Hannah
      15.3 = Salz und Zitrone

      Mehr weiß ich für März noch nicht. Vielleicht bekommen wir da "Evil" noch mit unter, so dick ist es ja nicht.

      @Nicole: zu den Kings:
      Danse Macabre ist ja ein Sachbuch, da mache ich mich mal schlau, ob es LR-würdig ist. Frühling, So... werde ich auch hören, dann würde sich da auch keine Runde lohnen glaube ich. Über den Rest sprechen wir dann zeitnah. Bei Cujo darfst dir im April oder Mai dann also gern ein Datum aussuchen. Die King Runden würde ich dann gerne alle bei dir belassen ;)

      Löschen
    5. Ja, die King-Runden kann ich gerne übernehmen. :) Bzgl. "Cujo" habe ich an den 27.4. gedacht und werde dazu gleich wieder auf FB posten. :D

      Löschen
  2. Huhu Nicole,

    du hast dir auf jeden Fall richtig gute Bücher ausgesucht für die Challenge.

    Cujo war mein erster King und auch Needful Things hab ich vor ewigen Zeiten gelesen, genauso wie Feuerkind. Wenn ich nicht so viele ungelesene Bücher hätte, müsste Ich da unbedingt nochmal rereaden. Ich wünsche dir auf jeden Fall spannende Lesestunden. Agatha Christie würde mich auch mal reizen, obwohl ich da eher noch skeptisch bin.

    Scythe 2 muss ich auch unbedingt lesen und Trümmerkind hab ich mir jetzt auch zugelegt. Magie der kleinen Dinge, Salz für die See und der zweite Elias & Laia warten ebenfalls noch im Regal. :) Ich glaube, ich sollte auch bei der Challenge mitmachen.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      oh ja, ich habe mich an einer guten Mischung versucht und etliche davon werden wir ja in Leserunden lesen, daher müsste es zu schaffen sein. ^^ Übrigens, ich bin mir jetzt nicht sicher, ob du es gesehen hast. für „Trümmerkind“ und „Salz für die See“ sind die Leserunden bei mir geplant. Ich freue mich, wenn du dich anschließt!

      Ich habe Anfang des Jahres schon „Der Tod auf dem Nil“ von Agatha Christie gelesen und fand es wahnsinnig unterhaltsam. Daher will ich unbedingt auch diesen berühmten Krimi in Angriff nehmen - bin schon gespannt wie es ist.

      Stephen King muss einfach wieder mehr sein. Mir stehen noch so viele Bücher von ihm bevor und 2017 habe ich ihn sträflich vernachlässigt. ;)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Ui, da werde ich gleich mal ein Auge auf die Leserunden werfen.

      Was Scythe angeht, sollte ich wohl auch am besten das Buch gleich aufschlagen, wenn ich es in der Hand halte. Es ins Regal stellen könnte auch bei mir wieder ein Sub-Opfer daraus werden. ^^

      Ich habe eben auch mal 18 Bücher aus dem SuB gezogen, vielleicht spornt mich das mal an. ^^

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
    3. Sicherheitshalber hier der Link - Andrea ist ja unsere Leserunden-Queen:

      https://leseblick.blogspot.co.at/2015/08/termine-geplante-leserunden.html

      Ich habe es mir auch fest vorgenommen, dass ich "Scythe" gleich lesen werde. Schauen wir mal, ob der Vorsatz halten wird. XD

      Da muss ich dann später bei dir vorbei schauen. Bin gespannt!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hey Liebes :)
    Viele der Bücher interessieren mich auch und ein paar vereinzelte habe ich schon gelesen.
    Den zweiten Band von Elias & Laia fand ich ganz okay, allerdings kommt der meiner Meinung nach, nicht an den ersten ran, was ja aber eigentlich meistens so läuft. :/
    "Evil" ist großartig! Ich hatte eine fiese Gänsehaut, habe geheult und selbst wenn ich heute dran denke, wird mir noch ganz anders. *schüttel* Ich bin gespannt, was du dazu sagen wirst. Mit "Engelsfeuer" wird die Reihe ziemlich gut abgeschlossen, wie ich finde, aber so ganz zufrieden war ich irgendwie doch nicht.
    Die neue Reihe von Teri Terry möchte ich auch unbedingt noch lesen. Ich habe von der Autorin tatsächlich noch nicht ein einziges Buch gelesen. (und glaube, das ich damit wohl so ziemlich alleine dastehe ;) ) Mit "Trümmerkind" liebäugele ich ja auch. Hm. Und von "Scythe" werde ich momentan sozusagen "erschlagen". Egal wo ich hinschaue, begegne ich diesem Buch. Ob das wohl ein Zeichen ist?! ;)
    Ich wünsche dir viele tolle Lesestunden mit deinen 18 Auserwählten für 2018 und einen guten Start ins neue Jahr. Komm gut rein. :)
    Alles Liebe
    Kitty ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kitty,

      ich habe den 2. Band von „Elias & Laia“ schon ein Jahr am SuB - jetzt muss ich das mal in Angriff nehmen. Mir hat der 1. Band so gut gefallen! Aber gut zu wissen, dann werde ich meine Erwartungen ein bisschen runterschrauben.

      An der Reihe von Jana Oliver bin ich schon eine gefühlte Ewigkeit dran. :D Mir gefallen die Bücher total gut, nur dauert’s immer, bis ich mir den nächsten Band schnappe. Mal schauen, ob ich sie 2018 zu einem Abschluss bringe.

      Ab 5.2. ist bei mir eine Leserunde zu „Trümmerkind“ geplant. Du bist herzlich eingeladen, liebe Kitty!

      „Scythe“ ist sooo toll! Von Reihenauftakt war ich hin- und weg und hoffe, dass es genauso stark weitergeht.

      Ach was, ich glaube, dass einige noch nichts von Teri Terry gelesen haben. Diese aktuelle Trilogie - zumindest der Auftakt - hat mir bisher am besten von ihr gefallen.

      Ich wünsche dir auch ein gutes neues Jahr 2018! Rutsch gut rüber, Kitty. Danke für deinen Besuch!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Oh, das hört sich sehr gut an mit der Leserunde. Ich sage mal vorsichtig zu und hoffe, das es auch klappt. Es ist momentan alles ein bisschen unplanbar, aber ich gebe mir die größte Mühe, das es klappt, gerade weil ich mich mir Historischen Romanen ja immer etwas schwer tue wird es bestimmt "einfacher" das Buch in einer Runde zu lesen.

      Wegen "Scythe": Das letzte Mal, wo mich ein Buch quasi verfolgt hat handelte es sich um "Snowblind". ich weiß nicht, ob du dich erinnern kannst, aber "damals" habe ich auch hin und her überlegt und das sogar auch hier in den Kommentaren geschrieben. Letztendlich habe ich es mir gekauft und was soll ich sagen? Seitdem liegt es auf dem SuB rum. :/ *seufz* Ich bin sehr unentschlossen und denke deshalb, es ist besser, wenn ich es mir erstmal nur ausleihe. ;) Sicher ist sicher. ;)

      P.S. Ich habe glatt übersehen, dass du "Cujo" lesen möchtest. Das Buch habe ich tatsächlich richtig gern gemocht. ;)

      Löschen
    3. Du kannst ja spontan entscheiden, Kitty! Und du weißt ja, jeder in seinem Tempo und jeder so wie er kann. Das wird bestimmt ein schönes Miteinander werden.

      Oh ja, "Snowblind" mochte ich total gern. :D Ich kann mich gut erinnern. Naja, es wird am SuB ja nicht schlecht und grad für die winterlichen Tage würde es sich recht gut eignen. Es macht nichts, wenn man ein bisschen Vorrat am SuB bunkert. Die Bücher werden ja nicht schlecht. ;)

      Auf "Cujo" freue ich mich total. Bin gespannt, was mich da erwarten wird.

      Löschen
  4. Hallo liebe Nicole,
    ich bin mir ja fast sicher, dass ich auch schon eine 18er-Liste zusammengestellt, aber nur noch nicht gepostet habe. Die scheint wohl im Vorweihnachtsstress untergegangen zu sein. Egal. Dein Vorhaben gefällt mir.
    "Trümmerkind" habe ich davon schon gelesen. Ob ich "Manipuliert" lesen mag, weiss ich erst dann, wenn "Infiziert" von mir gelesen wurde. Unbedingt lesen mag ich den zweiten Teil von "Elias&Laia", auch wenn ich wohl davor den ersten Teil rereaden muss, weil er schon etwas lang her ist für mich. Das neue Buch von Kristin Hannah habe ich mir vermerkt und "Flug der Träume" muss ich mir gleich näher anschauen. Bei "Scythe" muss ich noch den ersten Teil lesen, bevor ich zum zweiten greifen kann.
    Komm mir gut in das neue Jahr. <3
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      also, ich bin sehr auf deine #18für2018 gespannt. Es hat ja Zeit und ich freue mich auf deinen Post dazu!

      Bei mir ist Teil 1 von "Elias & Laia" auch schon länger her. Aber ich tue mir meistens nicht so schwer, wieder in eine Reihe reinzufinden. Nach ein paar Seiten bin ich meistens drin. Peinlich ist nur, dass ich mir den 2. Band damals sogar vorbestellt hatte. Und jetzt liegt das Buch schon über 1 Jahr am SuB! ^^

      "Scythe" ist eines meiner Highlights in diesem Jahr. Ich kann die Fortsetzung kaum erwarten (und hoffentlich ereilt es nicht das gleiche Schicksal wie "Elias & Laia").

      Zu "Flug der Träume" ist auch eine Leserunde in diesem Jahr geplant. Mich reizt hier das Geschehen um die Hindenburg.

      Alles Liebe für's neue Jahr, Hibi!
      Nicole

      Löschen
    2. Ich habe es endlich geschafft. :D
      Bei "Elias&Laia" ist es bei mir fast ähnlich, nur ohne Vorbestellung.
      Liebste Grüße, Hibi

      Löschen
    3. Da schaue ich gleich bei dir vorbei! :D

      Löschen
  5. Hi Nicole :D

    Ich werde im neuen Jahr sicher auch einiges von Stephen King lesen. An "In einer kleiner Stadt" und "Feuerkind" bin ich auch interessiert! :D Vielleicht können wir das zusammen in Angriff nehmen! :D

    Auf "Scythe", also den zweiten Teil, freue ich mich auch schon total. Das werde ich dann auch sofort nach erscheinen lesen! :D

    Und "Mord im Orientexpress" ist ein echter Klassiker! :D Den sollte ich echt auch noch mal lesen! :D

    Liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr!
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      schon am 5.1. startet bei mir am Blog die Leserunde zu "Feuerkind"! Es würde mich total freuen, wenn du mit von der Partie sein kannst! :)
      Wir können auch gerne "In einer kleinen Stadt" gemeinsam lesen. Ich habe aber schon so viel geplant, dass es erst ab Mitte Mai geht. Würde das für dich passen?

      "Scythe" habe ich mir auch sofort vorgenommen. Ich hoffe nur, dass der 2. Band kein SuB-Schicksal erleidet. Das wäre typisch für mich .. ^^

      Mir hat dieses Jahr "Der Tod auf dem Nil" so gut gefallen, daher hat mir mein Mann "Mord im Orientexpress" zu Weihnachten geschenkt. Darauf freue ich mich sehr!

      Dir auch einen guten Rutsch, Jessi! Alles Liebe! <3
      Nicole

      Löschen
    2. Huhu Nicole :D

      Ich werde versuchen, an der Leserunde zu "Feuerkind" teilzunehmen, falls ich es schaffe, das Buch noch irgendwo zu bekommen. Ich kaufe ältere Bücher ja meistens gebraucht, da dauert das Verschicken immer etwas. Ich werde aber dennoch in eure Leserunde hineinstöbern! :D

      Und ja, wir können im Mai dann gerne "In einer kleinen Stadt" lesen, am besten Anfang Mai, weil mein Mann sich meistens Ende Mai mehrere Wochen frei nimmt und wir wegfahren!

      Ich freue mich auf jeden Fall auf die gemeinsamen Leserunden dieses Jahr! :D
      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
    3. Hallo Jessi,

      das freut mich sehr! Ich freue mich auch sehr auf das gemeinsame Lesen 2018! Das wird ein geniales Lesejahr!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole :)

    ich wünsche dir viel Freude mit den ausgewählten Büchern! Ich habe mir diesmal keine 18 für 2018 rausgesucht. Von meinem 17 für 2017 sind auch noch drei über. Daher glaube ich, dass ich mir lieber wieder monatlich etwas vornehme. Vielleicht treffe ich dann besser die Bücher, auf die ich wirklich Lust habe..

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch!
    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky,

      danke dir! Aber mit 3 übrig gebliebenen von 2017 bist du doch eigentlich recht gut unterwegs. Das finde ich nicht schlecht. Bei mir klappt es mit Monatsleselisten nicht. Ich wähle lieber aus einem breiteren Repertoire aus. Aber ich habe keine Ahnung, ob das mit #18für2018 klappen wird. Ich bin zum ersten Mal dabei ... ;)

      Dir auch einen guten Rutsch! Und alles Liebe für 2018!
      Nicole

      Löschen
  7. "Mord im Orientexpress" ist SO feinst, aber ich liebe eben auch die Krimis von Agatha Christie, vor allem mit Hercule <3

    "Evil" liegt auch noch ungelesen bei mir und ich muss erstmal den ersten Band von "Scythe" lesen, mal sehen ob ich dann auch Band 2 haben will ;)Auch "Der Tod steckt im Detail" wartet bereits auf mich und vom Cover her spricht mich "Manipuliert" an, kommt vielleicht gleich mal auf die WuLi

    Bin gespannt ob du alle im kommenden Jahr liest und wie deine Eindrücke zu den eben genannten sind!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf "Mord im Orientexpress" freue ich mich sehr! Ich habe dieses Jahr "Der Tod auf dem Nil" gelesen und war total begeistert. Jetzt bin ich halt auch auf diesen Poirot-Krimi gespannt.

      Bzgl. "Evil" wird's ab 22.3. eine Leserunde geben. Vielleicht magst du dich ja anschließen.

      Liebe Grüße & einen guten Rutsch,
      Nicole

      Löschen
    2. Hach ich liebe diesen wundervollen kautzigen Ermittler! Und LR merke ich mir mal - darfst mich gerne vorab nochma anstubsen ;D

      Löschen
    3. Alles klar, ich melde mich dann im März bei dir. :)

      Löschen
  8. Hey Nicole.

    wirklich eine bunte Mischung! Am meisten freue ich mich über die 2 Königskinder - besonders Salz für die See wird die gewiss gefallen. :)

    Ich hoffe, du schaffst alle 18 für 2018 und hast vor allem ganz viele positive Leseerlebnisse!

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      auf "Salz für die See" bin ich nach deinen Schwärmereien auch schon sehr neugierig. Mich hat allein schon deine Rezension berührt!

      Mal schauen, momentan bin ich sehr optimistisch. Ich denke, es geht einfacher, weil es eine Mischung aus SuB und Neuerscheinungen ist.

      Liebe Grüße & einen guten Rutsch,
      Nicole

      Löschen
  9. Hallo Nicole,
    erstmal ein frohes neues Jahr :)
    Viel zu lange war ich nicht mehr hier, aber jetzt hat mich das Lese- und Blogfieber über die Feiertage wieder richtig gepackt und bin auch gerade dabei mir ein paar Bücher für 2018 aus dem SUB zu suchen + Reihen, die ich endlich weiterlesen/beenden möchte. Der Post kommt dann sicherlich morgen.
    Eine tolle Liste hast du dir zusammengestellt. Elias und Laia fand ich toll. Die beiden ersten Teile gehören zu meinen Highlights von 2017 und ich warte sehnsüchtig auf eine Fortsetzung.
    Bei "Evil" bin ich echt gespannt, was du dazu sagst.
    Ansonsten interessieren mich von der Liste "Scythe", "Cujo" und "1888" auch brennend.
    Einige meiner Agatha Christie Bücher habe ich mir auch bei meinen Eltern über Weihnachten wieder hervor gekramt und werde nächstes Jahr sicher immer mal wieder eines einschieben.

    Ich wünsche dir schon mal viel Glück für dein Vorhaben und viele Lesehighlights 2018,
    viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ich habe versucht, mir eine Mischung aus SuB, Wunschliste Leserundenbüchern zusammenzustellen, damit die Motivation während des Jahres nicht einschläft. Wenn ich mir nur den SuB vornehme, ist Frustration wahrscheinlich vorprogrammiert.

      Auf "Elias & Laia" freue ich mich total! Das Buch schlummert hier schon so lange. Ich hatte es mir damals sogar vorbestellt und nun liegt es schon einige Zeit.

      Teil 1 von "Scythe" war wahnsinnig gut. Der Trilogie-Auftakt zählt zu meinen 2017ern-Highlights. Und auf den Mord im Orientexpress bin ich natürlich auch sehr gespannt. :)

      Ich bin auf deine 18 gespannt. :)

      Liebe Grüße & dir auch ein großartiges (Lese-)jahr!

      Nicole

      Löschen
  10. Hallo liebe Nicole und ein Frohes Neues Jahr 2018 ♥

    eine schöne Mischung an Büchern hast du dir da rausgesucht ^^. Den 2. Band von "Scythe" erwarte ich auch schon sehnsüchtig und der wird dann sicher auch ganz schnell gelesen. Mit "Elias & Laia" müsste ich auch endlich mal anfangen... Da liegt der 1. Band schon ewig auf meinem SuB...

    Ich wünsche dir viel Erfolg und Spaß mit deinen Lesevorhaben im Neuen Jahr ^^.
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Insi!

      Dir auch ein tolles neues Jahr! :)

      Der 2. Teil von "Elias & Laia" ist für mich eine persönliche Schmach. Ich habe den 1. Band geliebt und den 2. dann gleich vorbestellt. Das ist jetzt über ein Jahr her ... ^^

      Danke dir! Ich werde mich bemühen. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Hallo Nicole,

    ich wünsche dir ein frohes neues Jahr! :)
    Eine tolle Liste hast du da zusammengestellt. Die drei King-Bücher habe ich bereits gelesen und kann sie nur empfehlen. "Eine Geschichte der Zitrone" steht auf meiner Wunschliste und "Salz für die See" ist Weihnachten bei mir eingezogen.
    Auf den neuen Roman von Kristin Hannah bin ich auch schon sehr gespannt.
    Ich wünsche die viel Erfolg und viele spannende Lesestunden! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Nicole!

      Ja, ich glaube, es ist eine gute Mischung geworden, die ich doch schaffen müsste. Schauen wir mal, ob Ende des Jahres tatsächlich alle gelesen sind. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. "Trümmerkind" fand ich sooo gut! "Salz für die See" hab ich gerade aus der Bücherei hier. Die King-Bücher habe ich vor sehr langer Zeit gelesen. Für "Needful Things" hatte ich damals eine richtige Liste. 😃

    Viel Spaß mit deinen 18 für 2018

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich weiß, mit "Trümmerkind" hinke ich ganz schön hinterher. :) Das Buch hat nur gute Rezensionen bekommen und ich empfinde es schon fast als Bildungslücke, weil ich es noch nicht gelesen habe.

      Danke dir! :)

      Löschen
  13. Hey Nicole,
    tolle Liste!
    Cujo hab ich geliebt und In einer kleinen Stadt liegt auf meinem SuB.
    Von Agatha Christie möchte ich auch mal was lesen, aber da hätte ich am liebsten irgendwelche Sammelbände.
    Auf dem SuB liegen immerhin schon mal Fälle mit Hercule Poirot :)
    Liebe Grüße und viel Erfolg bei dieser Herausforderung! Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      "Cujo" ist Ende April an der Reihe. Ich bin echt schon neugierig drauf, weil es auch viele Nicht-King-Leser als extrem gut bezeichnen.

      "In einer kleinen Stadt" wollen Jessi und ich im Sommer gemeinsam lesen. Ich sag' dir Bescheid, sobald ein Datum für die Leserunde steht! Vielleicht hast du ja Lust.

      Ich habe auch erst "Der Tod auf dem Nil" gelesen, ansonsten ist für mich Poirot noch eher Neuland für mich. Den Kauz mag ich trotzdem schon total.

      Schauen wir mal, ob ich sie Ende des Jahres wirklich alle gelesen habe.^^

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Hallo Nicole,

    das ist ja eine tolle Liste.
    Elias & Laia ist klasse, viel Spaß damit. Ich warte schon sehnsüchtig auf die Fortsetzung.

    Von Martin Krist möchte ich auch gern noch was lesen. Nächstes Jahr vielleicht. Dieses Jahr bin ich mit meinem Reihenprojekt wahrscheinlich ausgebucht :D

    "Mord im Orientexpress" ist das einzige Buch, dass ich von Agatha Christie gelesen habe. Ich fand es leider nicht so spannend und auch die Auflösung konnte mich nicht überzeugen.

    Liebe Grüße und viel Erfolg mit der Liste :)
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      die Liste ist toll XD Jetzt muss ich sie nur mehr abarbeiten. Ich bin echt gespannt, ob ich mich selbst überraschen kann und wirklich alle Bücher davon in diesem Jahr lese.

      Schade, dass dir "Mord im Orientexpress" nicht gefallen hat. Ich habe schon "Der Tod auf dem Nil" gelesen und fand es sehr, sehr gut.

      Danke! Ich werde berichten.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  15. Hallo Nicole,

    da musste ich mir doch direkt auch deine Liste anschauen!
    Gelesen habe ich noch keines der Bücher, allerdings habe ich "Mord im Orientexpress" gerade erst im Kino angeschaut und da hat mir die Geschichte sehr gut gefallen :)

    Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg mit der Liste :)

    Liebe Grüße, Jana.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      ich danke dir für deinen Gegenbesuch. :) Ich bin echt gespannt, was "Mord im Orientexpress" zu bieten hat. Bücher sind meist doch besser als der Film, wobei ich den nicht gesehen habe.

      Danke dir!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung