Montag, 25. Oktober 2021

Lesung | Alex Beer 13.10.2021

LESUNG | Alex Beer 13.10.2021

Wenn eine brillante Autorin fast vor meiner Haustür eine Lesung hält, führt kein Weg daran vorbei. Schon gar nicht, wenn es sich um Alex Beer handelt, die mich mit ihren Krimis um August Emmerich begeistert!

Samstag, 23. Oktober 2021

Rezension: Tagebuch der Apokalpyse 2 - J. L. Bourne

Tagebuch der Apokalpyse 2 - J. L. Bourne
© Penguin Random House
Tagebuch der Apokalypse 2
| J. L. Bourne |

Verlag: Heyne Verlag 2011
Seiten: 448 
ISBN: 9783453528192

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



An alle Überlebenden

Hierbei handelt es sich um ein Tagebuch eines Mannes, der mitten in der Zombie-Apokalypse steckt. Wandelnde Leichen lechzen nach frischem Blut, während die Zivilisation in Schutt und Asche liegt.

Donnerstag, 21. Oktober 2021

TTT # 543 | 10 Bücher, deren Cover in schwarz/weiß gehalten ist

  

 
Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Montag, 18. Oktober 2021

Rezension: Scholomance - Tödliche Lektion - Naomi Novik

Scholomance - Tödliche Lektion - Naomi Novik
© Penguin Random House
Scholomance - Tödliche Lektion
| Naomi Novik |

Verlag: cbj 2021
Seiten: 480 
ISBN: 9783570166093

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★
 - 



Wenn die Schule eine magische Todesfalle ist

Scholomance ist eine Schule für Magier. Einmal drin gibt es nur zwei Wege heraus: Das Bestehen der Abschlussprüfung oder der sichere Tod. Doch die letzte Prüfung muss man erst einmal erleben, wenn man Schüler in Scholomance ist.

Samstag, 16. Oktober 2021

SuBventur | Update # 3 / 2021

 

Der Herbst ist da und somit wird zum letzten Mal in diesem Jahr SuBventur gemacht. :)  KeJas Wortrausch ruft quartalsweise zum SuB-Gestöber auf. Es geht darum, den SuB mal genau zu betrachten, und vierteljährlich Bilanz zu ziehen. 

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Rezension: Schlaflos - Insomnia - Stephen King

Schlaflos - Insomnia - Stephen King
© Penguin Random House
Schlaflos - Insomnia
| Stephen King |

Verlag: Heyne Verlag 2011
Seiten: 1040
ISBN: 9783453435827

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Schlaflos in Derry

Ralphs Nächte werden immer kürzer. Er bekommt wenig Schlaf und sitzt wach die Zeit bis zum Morgen ab, während er auf Derrys Straßen Seltsames beobachtet. Was er anfangs für Halluzinationen hält, zeigt ihm, dass er im Mittelpunkt mysteriöser Ereignisse steht. 

Dienstag, 12. Oktober 2021

Rezension: Das Vierzehn-Tage-Date - René Freund

Das Vierzehn-Tage-Date - René Freund
© Zsolnay Verlag
Das Vierzehn-Tage-Date
| René Freund |

Verlag: Paul Zsolnay Verlag 2021
Seiten: 160 
ISBN: 9783552072343

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Wenn aus einem Date Quarantäne wird

Corinna und David haben ein Date. Wie heutzutage üblich haben sie sich über Tinder kennengelernt. Nach wenigen Minuten ist klar: Es wird bei einer oberflächlichen Bekanntschaft bleiben als unvermutet die gemeinsame Corona-Quarantäne beginnt.

Sonntag, 10. Oktober 2021

Monatsrückblick | SEPTEMBER 2021

Lesemonat September 2021

Horror vom Feinstem, wahre Verbrechen und bizarre Abenteuer - im September habe ich einiges erlebt. :D

Freitag, 8. Oktober 2021

Rezension: Dein dunkelstes Geheimnis - Jenny Blackhurst

Dein dunkelstes Geheimnis - Jenny Blackhurst
© Lübbe
Dein dunkelstes Geheimnis
| Jenny Blackhurst |

Verlag: Lübbe 2021
Seiten: 352 
ISBN: 9783404184552

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Konstante Spannung, mitreißend erzählt

Einmal pro Monat besucht Kathryn ihren Vater im Gefängnis, um ihm eine Frage zu stellen. Sie will wissen, wo die Leiche ihrer besten Freundin Elsie ist. Vor 25 Jahren hat er den Mord an dem kleinen Mädchen gestanden, doch ihre sterblichen Überreste sind seither unentdeckt. Genau am Jahrestag von Elsies Verschwinden wird wieder ein Kind vermisst.

Mittwoch, 6. Oktober 2021

Eingezogen! [09|2021]

Neue Bücher September 2021

Es wird herbstlich! Ich sage euch, aktuell fällt's mir schwer, mich zurückzuhalten. Trotzdem habe ich nicht zu viel neue Bücher angeschafft, sondern bin in einem guten Rahmen geblieben. 

Montag, 4. Oktober 2021

Rezension: Quicksand House - Carlton Mellick III

Quicksand House - Carlton Mellick III
© Festa Verlag
Quicksand House
| Carlton Mellick III |

Verlag: Festa 2021
Seiten: 368 
ISBN: 978365529527

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Bizarre, vergnügliche Horror-Story

Zecke und Polly leben im Hort. Sie haben noch nie ihre Eltern gesehen. Eine Nanny betreut sie und verspricht, dass sie eines Tages abgeholt werden. Doch dann bricht die Wasser- und Nahrungsversorgung zusammen und die Geschwister wagen sich in unbekannte Teile des Hauses vor.

Samstag, 2. Oktober 2021

SCHAURIGE SIEBEN 2021 | Lesetipps zum Gruseln


Schauriges und Horror gehen bei mir immer. Gerade im Herbst haben die düsteren Genres Hochkonjunktur. Daher stelle ich heute passend zur Jahreszeit sieben neu entdeckte Romane vor, die ich seit dem letzten Jahr gelesen habe.

S C H A U R I G E  S I E B E N

Donnerstag, 30. September 2021

Rezension: Finnland True Crime - Adrian Langenscheid

Finnland True Crime - Adrian Langenscheid
© Adrian Langenscheid*
Finnland True Crime
| Adrian Langenscheid |

Verlag: Indepently published 2021
Seiten: 285 
ISBN: 9798735574484

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



Finnlands wahre Verbrechen

Brutale Rinderzüchter, atemlose Täter, starke Frauen und unschuldige Prinzessinnen - in Finnland schlägt das Verbrechen auf grausame Weise zu.

Dienstag, 28. September 2021

Rezension: Nosferas - Ulrike Schweikert

| Ulrike Schweikert |

Verlag: cbt 2008
Seiten: 448 
ISBN: 9783570304785

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★★ - 



Vampir-Internats-Geschichte für jüngere Leser

Die Vampire Europas schwinden. Die Clans haben alle das gleiche Problem: Es stellen sich keine Nachkommen ein. Daher schließen sich die verfeindeten Familien zusammen und bilden ihre jungen Vampire zur dunklen Elite aus.

Sonntag, 26. September 2021

Rezension: Elm Haven - Dan Simmons

| Dan Simmons |

Verlag: Heyne Verlag 2019
Seiten: 1008 
ISBN: 9783453319813 

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



Horror in Elm Haven

Sommer 1960. Die Hitze breitet sich über Elm Haven aus und mit ihr dringt etwas Dunkles, Böses in die Idylle der kleinen Stadt ein. Die fünf Freunde Mike, Duane, Dale, Harlen und Kevin lassen sich davon nicht die Laune verderben. Es sind Ferien und die süße Trägheit langer unausgefüllter Tage liegt vor ihnen.

Samstag, 4. September 2021

Ab in den Urlaub :)

Blogpause - Urlaubsmeldung

Zeit für neue Genres macht bis Ende September Urlaub. Ich wünsche euch eine feine (Lese-) Zeit!
Wir lesen uns. :)

Die Kommentarfunktion ist während meiner Abwesenheit auf Moderation eingestellt.
Kommentare werden nach meiner Rückkehr freigegeben.

Donnerstag, 2. September 2021

Monatsrückblick | AUGUST 2021

Lesemonat August 2021
Der Sommer hat doch erst begonnen und jetzt schreibe ich schon den Rückblick auf den August. Der Monat ist an mir vorbei gerast. Kaum hat er angefangen, war er gefühlt wieder vorbei. Dafür habe ich ein paar tolle Bücher entdeckt, die haben zumindest das Regenwetter etwas versüßt.

Dienstag, 31. August 2021

Rezension: Der Verdacht - Ashley Audrain

| Ashley Audrain|

Verlag: Der Hörverlag 2021
Dauer: 10 h : 33 min 
ISBN: 9783844541885
Sprecher: Sandra Borgmann

MEINE BEWERTUNG

 
★★★- 



Schatten der Mutterschaft

Blythe und Fox wünschen sich ein Kind und der Traum von der Familie wird erfüllt. Doch ab dem ersten Moment der Mutterschaft merkt Blythe, dass etwas nicht stimmt. Die kleine Violet ist feindselig, während Fox in ihr ausschließlich sein perfektes Mädchen sieht.

Sonntag, 29. August 2021

Eingezogen! [08|2021]

Neue Bücher August 2021

Momentan fällt es mir schwer, mich bei Büchern zurückzuhalten. Dabei wollte ich im Sommer kürzer treten, weil ich im Herbst wirklich viel Neuzugänge erwarte. Zum Glück werden Bücher mit der Zeit nicht schlecht und es ist wieder viel Abwechslung im Regal. :)

Freitag, 27. August 2021

Rezension: The Loop - Ben Oliver

The Loop - Ben Oliver
© Carlsen
The Loop. Das Ende der Menschlichkeit
| Ben Oliver |

Verlag: Carlsen 2020
Seiten: 400 
ISBN: 9783551521187

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★
 - 



Wirklich ein nervenzerfetzender Pageturner

Luka sitzt mittlerweile zwei Jahre im Jugendgefängnis Loop ein, wo er jeden Tag für sein Verbrechen auf grausamste Weise büßt. Isoliert in einer minimalistischen Zelle hat er jeden Tag die Energie-Ernte zu ertragen, während der exakt gleiche Tagesablauf das Nervengerüst trifft. Plötzlich scheint ein Ausbruch möglich, als die Routine des Loops in sich zusammenbricht.

Dienstag, 24. August 2021

Rezension: Das Buch des Totengräbers - Oliver Pötzsch

Das Buch des Totengräbers - Oliver Pötzsch
© Hörbuch Hamburg
Das Buch des Totengräbers
| Oliver Pötzsch |

Verlag: Hörbuch Hamburg 2021
Dauer: 15 h : 12 min 
ISBN: 9783957132291
Sprecher: Hans Jürgen Stockerl

MEINE BEWERTUNG

 
★★★★- 



Atmosphärisch und humorvoll morbid

Wien, 1893. Inspektor Leopold von Herzfeldt tritt seinen Dienst bei der Polizei an und ist   schon vor offiziellem Dienstantritt mit einer schändlich zugerichteten Leiche konfrontiert. Es überrascht, welche Abgründe sich hinter der prächtigen Fassade der Stadt und am Wiener Zentralfriedhof auftun. Denn dort trifft Herzfeldt auf Augustin Rothmayer, der sich als Experte des Todes gerade einen Namen macht.

Samstag, 21. August 2021

Rezension: 1918 - Die Welt im Fieber - Laura Spinney

1918 - Die Welt im Fieber - Laura Spinney
© Hanser Carl
1918 - Die Welt im Fieber
| Laura Spinney |

Verlag: Hanser Carl 2020
Seiten: 384 
ISBN: 9783446258488

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



Ein Virus zieht um die Welt

Als der Erste Weltkrieg sein Ende fand, trat die nächste Katastrophe durch die Tür: An der Spanischen Grippe ist ein Drittel der Weltbevölkerung erkrankt. Obwohl diese Pandemie todbringender als der Große Krieg war, scheint sie verdrängt, ausgeklammert und maximal als Fußnote in Geschichtsbüchern zu stehen. Laura Spinney erlaubt einen umfassenden Blick auf eine Zeit, die den Ereignissen von 2020 sehr ähnlich ist. 

Donnerstag, 19. August 2021

TTT # 534 | 10 Bücher mit einer Tageszeit im Titel

 Top Ten Thursday

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

10 Bücher mit einer Tageszeit im Titel

Dienstag, 17. August 2021

Rezension: Das unsichtbare Leben der Addie LaRue - V. E. Schwab

Das unsichtbare Leben der Addie LaRue - V. E. Schwab
© Fischer Verlag
Das unsichtbare Leben der Addie LaRue
| V. E. Schwab |

Verlag: Fischer Verlag 2021
Seiten: 592 
ISBN: 9783596705818

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



Wie das stumme Echo eines Déjà-vus

Niemand erinnert sich an Addie LaRue. Sie hat vor drei Jahrhunderten einen Pakt mit dem Teufel geschlossen und seither bleibt ihr lediglich sich mit dem Moment zufrieden zu geben, weil sie kaum Spuren hinterlässt. Bis sie im heutigen New York einem Mann begegnet, der sich dem satanischen Machwerk zum Trotz an die namenlose Schöne erinnert. 

Sonntag, 15. August 2021

Update # 2 | ABC-Challenge 2021

 ABC-Challenge 2021


Es ist Zeit für ein kleines Update zur laufenden ABC-Challenge 2021.

Freitag, 13. August 2021

Rezension: Das Jahr der Hexen - Alexis Henderson

Das Jahr der Hexen - Alexis Henderson
© Festa Verlag
Das Jahr der Hexen
| Alexis Henderson |

Verlag: Festa Verlag 2021
Seiten: 528 
ISBN: 9783865529114

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★★ - 



Chronik eines Fluchs

In Bethel ist das Wort des Propheten Gesetz. Verstöße werden vehement bestraft. Immanuelle wächst in dieser Welt auf und betritt eines Tages die verbotenen Dunklen Wälder, wo sie das Tagebuch ihrer verstorbenen Mutter erhält und wodurch das Jahr der Hexen seinen Anfang nimmt.

Dienstag, 10. August 2021

Rezension: Blind - Joe Hill

| Joe Hill |

Verlag: Forever 2020
Seiten: 432 
ISBN: 9783453565128

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Rasanter Horror-Trip

Der Rockstar Judas Coyne kauft für seine bizarre okkulte Sammlung einen Geist im Internet. Doch er rechnet nicht damit, dass er sich tatsächlich eine übersinnliche Gefahr ins Leben holt.

Sonntag, 8. August 2021

Monatsrückblick | JULI 2021

Monatsrückblick Juli 2021
Der Monat war recht turbulent und trotzdem war ich in einer Menge Bücher unterwegs. Ich habe ein unsichtbares Leben geführt, bin in den Gärten der Nacht, in einer Eisdiele und im Weltraum gewesen und habe richtig bizarre Geschichten erlebt. :)

Freitag, 6. August 2021

Rezension: Two Can Keep a Secret - Karen McManus

Two Can Keep a Secret - Karen McManus
© Penguin
Two Can Keep a Secret
| Karen McManus |

Verlag: Penguin 2019
Seiten: 336 
ISBN: 97810141375656

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Two Can Keep a Secret

A perfect town is hiding secrets. Secrets that somebody would kill to keep hidden. Ellery's never been to Echo Ridge, but she's heard all about it. It's where her aunt went missing at age sixteen, never to return. Where a Homecoming Queen's murder five years ago made national news. And now she has to live there with her estranged grandmother, after her mother lands in rehab. Malcolm grew up in the shadow of the Homecoming Queen's death. His older brother was the prime suspect and left Echo Ridge in disgrace. But now he's back- just as mysterious threats appear around town, hinting that a killer will strike again. Then another girl disappears. As Ellery and Malcolm race to unravel what happened, they realise every secret has layers in Echo Ridge. 
(Klappentext: Penguin)

Donnerstag, 5. August 2021

TTT # 532 | 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem T anfängt

 Top Ten Thursday

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

10 Bücher von Autoren mit T

Dienstag, 3. August 2021

Rezension: Gärten der Nacht - V. C. Andrews

Gärten der Nacht - V. C. Andrews
Quelle: Amazon *
Gärten der Nacht
| V. C. Andrews |

Verlag: Goldmann Verlag 1988
Seiten: 320 
ISBN: 9783442430017

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



Das Drama von Foxworth Hall

Endlich ist Olivia verheiratet und träumt von der großen Liebe im idyllischen Familienheim. Das Anwesen Foxworth Hall erweist sich beim Einzug der jungen Braut als kalt und abweisend, genauso, wie es ihr frisch angetrauter Ehemann ist.

Sonntag, 1. August 2021

Eingezogen! [07|2021]

Neuzugänge Juli 2021


Anfang des Monats hat es fast so ausgesehen als würde ich auf eine dezente Eskalation zusteuern. Doch dann ist mir die Zeit davon gelaufen und ich habe mich im Endeffekt auf eine gute Anzahl an neuen Büchern beschränkt. Sehen lassen sich die Neuen allemal. :)

Donnerstag, 29. Juli 2021

Rezension: Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht - Carlton Mellick III

Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht - Carlton Mellick III
© Festa Verlag
Jedes Mal, wenn wir uns in der Eisdiele treffen, explodiert dein verdammtes Gesicht
| Carlton Mellick III |

Verlag: Festa Verlag 2020
Seiten: 160 
ISBN: 9783865528421

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Gruselig, verstörend & bizarr

Ethan ist verliebt. Er hat sich in das merkwürdigste Mädchen der Schule verschaut. Doch immer, wenn er sich mit ihr in der Eisdiele trifft, explodiert ihr Gesicht.

Dienstag, 27. Juli 2021

Rezension: Hard Land - Benedict Wells

| Benedict Wells |

Verlag: Diogenes Verlag 2021
Seiten: 352 
ISBN: 9783257071481

MEINE BEWERTUNG 
- ★★★★ - 



Klassisches Coming of Age wunderbar erzählt

Missouri, 1985. Sam nimmt einen Ferienjob an und stößt damit den magischsten Sommer seines Lebens an: Eine Zeit, die er niemals vergisst.

Samstag, 24. Juli 2021

Rezension: Der Astronaut - Andy Weir

| Andy Weir |

Verlag: Random House Audio 2021
Dauer: 18 h : 16 min 
ISBN: 9783837155662
Sprecher: Richard Barenberg

MEINE BEWERTUNG

 
★★★★- 



Abgefahrene Robinsonade Lichtjahre von der Erde entfernt

Ryland Grace erwacht im Weltraum. Er ist allein. Er erinnert sich kaum, aber er weiß, dass die Rettung der Menschheit in seinen Händen liegt.