Montag, 6. Dezember 2021

Monatsrückblick | NOVEMBER 2021

Lesemonat November 2021
Trotz toller Bücher ist der November eher durchwachsen gewesen. Aber ich habe einiges erlebt: Ich bin zum zweiten Mal an der magischen Schule Scholomance gewesen, habe eine Verschwörungstheorie in die Welt gebracht, Zombies gejagt und mich unter anderen von Peter Pan davon tragen lassen. 

G E L E S E N  &  G E H Ö R T   I M   N O V E M B E R
Links zu ausständigen Rezensionen werden ergänzt.

01. Shelter - Ursula Poznanski | ★ ★ ★  
02. Tagebuch der Apokalypse 3 - J. L. Bourne | ★ ★   
03. Der letzte Tod - Alex Beer (Hörbuch) | ★ ★ ★ ★ 
04. Scholomance - Der letzte Absolvent - Naomi Novik | ★ ★ ★ ★ 
05. Der Kinderdieb - Brom | ★ ★ ★ ★ 
06. Take A Chance On Me. Adventskalender zum Verlieben - Gina Heinzmann | ★ ★ ★ ★ 
07. Der Hammertyp mit dem Hammerschaden - Trisha Star & Reiko Moon | ★ ★   
08. Gwendys Zauberfeder - Richard Chizmar | ★ ★ ★ ★ 
 
Shelter - Ursula Poznanski
★ ★ ★
Take A Chance On Me. Adventskalender zum Verlieben - Gina Heinzmann
★ ★ ★ ★
Tagebuch der Apokalypse 3 - J. L. Bourne
★ ★
Der Kinderdieb - Brom
★ ★ ★ ★
Scholomance - Der letzte Absolvent - Naomi Novik
★ ★ ★ ★
Der Hammertyp mit dem Hammerschaden - Trisha Star & Reiko Moon
★ ★
Gwendys Zauberfeder - Richard Chizmar
★ ★ ★ ★
Der letzte Tod - Alex Beer
★ ★ ★ ★


Von den Bewertungen her war der November bisher mein schlechtester Lesemonat in diesem Jahr und ich hoffe mal, dass er nicht mehr vom Dezember getopt wird.

Es waren gleich zwei Enttäuschungen dabei. "Tagebuch der Apokalypse 3" haben Jessi von In Büchern leben und ich gemeinsam gelesen. Leider geht die Reihe in eine Richtung, die uns überhaupt keinen Spaß mehr macht. Dabei ist "Tagebuch der Apokalypse 1" genial gewesen. Mit "Der Hammertyp mit dem Hammerschaden" habe ich daneben gegriffen. Ich wollte ein bisschen romantische Lektüre für zwischendurch und habe mich an diesem Autorenduo versucht. Was mir daran nicht gefallen hat, kann in meiner Rezension nachgelesen werden.

Auch "Shelter" hat mich nicht abgeholt. Es fängt gut an und lässt sich definitiv gut lesen, aber es ist sicherlich nicht Poznanskis bestes Buch. Ich habe es gemeinsam in einer Leserunde bei Hundertmorgenwald gelesen und wir waren uns großteils einig, wobei gefühlt jeden etwas anderes gestört hat.

Die anderen Bücher haben mir gefallen. Aleshanee von Weltenwanderer und ich waren in einer Leserunde gemeinsam auf den Spuren von Broms "Der Kinderdieb", Alex Beer hat mich mit dem aktuellsten Band um August Emmerich mit "Der letzte Tod" ins historische Wien versetzt und mit "Take A Chance On Me. Adventskalender zum Verlieben" von Gina Heinzmann hat sich die romantische Weihnachtsstimmung gehoben.

Die Scholomance-Reihe von Naomi Novik macht mir sehr großen Spaß. Ich wurde von "Scholomance - Der letzte Absolvent" sehr gut unterhalten. Ich mag die Protagonistin und diese dunkle magische Welt. Gefreut habe ich mich, dass "Gwendys Zauberfeder" von Richard Chizmar an Weihnachten spielt. Damit hat es perfekt zur Jahreszeit gepasst.  

C H A L L E N G E S 
Weltenbummler-ChallengeDeutschland, USA, Österreich
Der November war wieder ein Monat, der schneller vergangen ist als ich denken kann. :D Dafür verspricht der Dezember ruhiger zu werden, was wirklich gut tun wird.

Neuzugänge sind es diesmal nur 4 geworden. Aktuell ist wieder Lockdown und es ist relativ schwierig an Bücher zu kommen. Dem SuB schadet's nicht und ich bin sicher, dass dieser Trend nicht anhält. ;)

Außerdem geht bald die ABC-Challenge 2022 an den Start. HIER können Interessierte mehr darüber erfahren und sich anmelden. Es ist toll, dass bisher schon viele dabei sind. Das wird ein Spaß! Ich freue mich total! :)
Anmeldung ABC-Challenge 2022
➜ ZUR ANMELDUNG

Zum Abschluss gibt es einen Blick auf die Rezensionen, die im November erschienen sind:

R E Z E N S I O N E N   I M   N O V E M B E R
Die Cover sind mit den Rezensionen verlinkt. 






Kennst du Bücher davon?
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?
Wie ist dein November gewesen?

11 Kommentare:

  1. Huhu Nicole,

    "Shelter" klingt so interessant und ich finde die Idee grandios, aber leider fallen mir immer mehr eher negative Rezensionen auf. "Der Kinderdieb" habe ich vor Jahren mal angefangen zu lesen, aber mir war das zu blutig und brutal. Deine anderen Bücher kenne ich nicht.

    Auf die ABC-Challenge freue ich mich auch schon. :-)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      ja, "Shelter" überzeugt in der Umsetzung nicht wirklich, obwohl es sich trotzdem gut lesen lässt. Mir fällt immer wieder auf, dass sich unsere Geschmäcker stark unterscheiden, daher solltest du dem Buch unbedingt eine Chance geben. Vielleicht kommt es bei dir richtig gut an.

      "Der Kinderdieb" war wirklich brutal. :D Aber das ist schon eher meine Linie, von daher hat es sehr gut gepasst.

      Ich bin jetzt schon neugierig, welche ABC-Titel wir 2022 lesen werden.

      Liebe Grüße und schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  2. Guten Morgen Nicole,

    Shelter hab ich auch die Tage beendet und ich bin leider auch nicht so begeistert, wie von anderen Büchern von ihr. Dabei fand ich die Idee und wie sich das entwickelt hat, sogar noch recht glaubhaft. Aber was dann dahinter gesteckt hat, das war dann schon recht weit hergeholt.
    Naja meine Rezension muss ich erst noch schreiben.

    Den Angstsammler hatte ich auch mal auf der Merkliste, aber ob ich ihn wirkliche mal lese, steht noch in den Sternen.

    Ich bin schwer am Überlegen, ob ich mich für nächstes Jahr mal wieder bei der ABC-Challenge anmelden soll. Dieses Jahr hab ich ja pausiert und die letzten Challenges liefen auch nicht mehr so gut, aber Lust hätte ich shcon mal wieder. Naja, ein bisschen Bedenkzeit hab ich ja noch.

    Hier geht’s zu meinem Lesemonat

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      oh ja, dieser ganz arge Knautsch in der Geschichte lässt einen nur ungläubig den Kopf schütteln. Und das Ende fand ich auch nicht ok. Es ging mir zu sehr in Richtung 'Ende gut - alles gut'. Ich bin auf deine Rezension gespannt, was du zum Buch schreiben wirst.

      "Der Angstsammler" war wieder ein Buch für mich. Mich hat's schon sehr gefesselt. Es war ruhig, aber auf eine gute Art. Man muss Horror mögen, wenn man dazu greift.

      Ich würde mich sehr freuen, wenn du auch bei der ABC-Challenge dabei bist. Grundsätzlich muss man ja nicht viel machen. Wenn ein Buch passt, dann trägt man es eben für die Challenge ein. Bei 26 Titeln ist es recht überschaubar und bisher hat noch nie jemand alle Buchstaben geschafft. Das könnte sich 2021 ändern, eine Teilnehmerin ist ganz nah dran. Ich mag die Challenge, weil sie recht entspannt läuft.

      Schönen Abend und liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,
    wie schade dass der November von den Bewertungen her der schlechteste Monat war. Ich drücke sehr die Daumen, dass es im Dezember dann wieder aufwärtsgeht!!

    Shelter habe ich mir auch schon angesehen, das finde ich durchaus interessant. ^^
    Take a Chance on me habe ich letztes Jahr gelesen, das Buch mochte ich gern. Besonders durch die Dialoge hat es bei mir gut funktioniert. Da ich dieses Jahr aber ein anderes Buch der Autorin gelesen habe, das nicht so gut funktioniert hat, habe ich "Band 2" diesen Winter dann nicht gelesen. Das scheint vom Konzept des Datings aber auch anders zu sein und hat mich nicht ganz soo angesprochen.

    Der Hammertyp mit dem Hammerschaden klingt schon vom Titel schräg :D Aber davon muss man sihc natürlich nicht abschrecken lassen. Schade dass es dann aber auch eher ein Reinfall war...
    Tagebuch der Apokalypse sagte mir jetzt nicht so viel, aber schade wenn die Reihe jetzt dann so nachlässt bzw. sich so entwickelt, dass es einfach nicht mehr passt.

    Wie gesagt, ich drücke sehr die Daumen für eine passendere Buchauswahl im Dezember :)

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      der Dezember ist schon gut gestartet, deshalb bin ich zuversichtlich.

      "Take A Chance On Me" ist mir letztes Jahr auf vielen Blogs aufgefallen. Wahrscheinlich habe ich das Buch auch bei dir gesehen. Ich habe es mir gleich im Jänner zugelegt, damit ich ein bisschen weihnachtliche Lektüre für dieses Jahr auf Vorrat habe. :D Den zweiten Teil habe ich mir näher angesehen, doch der reizt mich weniger. Wie du schon schreibst, dürfte es vom Konzept her anders laufen.

      Ja, ja, ich weiß. Bei "Der Hammertyp mit dem Hammerschaden" bin ich selbst schuld. :P Ich hatte wirklich die Hoffnung, dass ein Perlchen hinter dem absurden Titel steckt.

      Der erste Teil von der Taagebuch-der-Apokalypse-Reihe war ein richtiges Highlight. Der zweite Teil hatte schon nachgelassen und der hier war als hätte das Buch ein anderer Autor geschrieben. Jessi und ich waren sehr, sehr enttäuscht. Es gibt noch einen vierten Teil - vielleicht ziehen wir Wahnsinnigen es sogar durch. XD

      Danke dir! Der Aufwärtstrend ist schon spürbar. :)

      Liebe Grüße und schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  4. Liebe Nicole,

    Du warst ja richtig fleißig im November, viel gelesen und auch viel rezensiert!
    Schade nur, dass ein paar Bücher dabei waren, die Dich offenbar nicht so begeistern konnten.

    Bei mir ist der November auch durchgerast, viel Arbeit, wenig Freizeit, dann vergeht die Zeit im Flug.
    Auch ich hoffe auf einen ruhigeren restlichen Dezember. Ich hoffe, ich finde im Urlaub etwas Entspannung.

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Lesemonat und eine gemütliche Adventszeit!

    Liebe Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      ich schreibe Rezensionen meist vor und sie erscheinen oft später. So habe ich weniger Stress. Wobei ich aktuell sehr mit den Rezensionen hinterher bin. Aber egal, daran kann ich momentan nichts ändern.

      Insgesamt war der November ok. Ein grauer Batzen ohne besondere Highlights. Dafür dürfte der Dezember besser werden. :)

      Schönen Advent und liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hi Nicole!

    Mich freut ja, dass dir der Kinderdieb auch so gut gefallen hat :) Ich hoffe so sehr, dass sein neues Buch nächstes Jahr auf deutsch rauskommt. Der Verlag hält sich ja noch etwas bedeckt, aber er hat angedeutet dass es gut aussieht!

    Schade dass die Reihe um die Zombies so abflacht. Grade wenn man anfangs so begeistert war ist das doof wenn es sich in eine Richtung entwickelt, die man nicht mag...
    "Shelter" hast du oben mit 4 Sternen und unten mit 3 Sternen aufgeführt ^^ Nach deiner Aussage allerdings denke ich mal, dass es drei sind? :D Ich hab das Buch ja noch vor mir und bin jetzt echt gespannt. Das Thema spricht mich grade ja nicht so an, aber Anfang nächsten Jahres will ich es auf jeden Fall lesen.

    Die Totenärztin mochte ich auch gerne - und bei Echo war ich mehr begeistert als du xD Insgesamt hast du auf jeden Fall viel gelesen und jetzt im Dezember sind bestimmt auch wieder 5 Sterne Bücher für dich dabei!

    Hab einen wunderschönen Advent!

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Lesemonat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      vielen Dank, dass wir es gemeinsam gelesen haben! :) Es war ein interessantes Gespräch und ich fand es super, dass du das Buch schon kanntest. Das hat auch wieder einen anderen Blickwinkel gebracht.

      Ja, es ist ganz arg, was da aus Tagebuch der Apokalypse geworden ist. Jessi und ich können sich das nicht erklären. Es ist ganz anderes als das erste Buch. Vom Schreibstil her, vom Handlungsaufbau, etc. So hat es überhaupt keinen Spaß gemacht.

      Danke für den Hinweis bezüglich der Sterne! Mittlerweile habe ich es ausgebessert - es sind 3 Sterne bei "Shelter".

      Mein erstes 5-Stern-Buch im Dezember hatte ich schon. :D

      Liebe Grüße und einen schönen Advent,
      Nicole

      Löschen
    2. Na das ist ja super! Der Dezember ist sehr gemischt gestartet bei mir - zwei ganz tolle Bücher und zwei Abbrüche *lach*
      Aber die Spiegelreisende (Band 3) die ich grade lese entwickelt sich auch wieder sehr gut. Also alles im grünen Bereich :D

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung