Montag, 27. Dezember 2021

Meine SuB-Senioren für 2022

 
In den letzten Jahren habe ich meinen SuB einer strikten Verjüngungskur unterzogen und das will ich 2022 beibehalten. Mein SuB soll weiterhin jugendlich fit sein.

Aus diesem Grund habe ich kurzfristig die SuB-Senioren-Challenge 2022 ausgerufen. Weitere Informationen zu dieser Challenge finden sich HIER

Es geht darum, im Jahr 2022 die 10 ältesten Bücher vom SuB zu lesen.

Meine 10 ältesten SuB-Senioren sind:

2020 | Die Frau in Weiß - Wilkie Collins

2020 | Unten am Fluss. Watership Town - Richard Adama

2020 | Patient Null. Wer wird überleben? - Daniel Kalla ✔︎

2020 | Halloweenkind - Kathryn Kaa

2020 | Das Hotel der Erinnerung - Chelsea Bobulski ✔︎

2021 | Mein Herz so schwarz - Jenny Blackhurst ✔︎

2021 | Vollendet. Die Wahrheit - Neal Shusterman

2021 | Die Totenbändiger - Nadine Erdmann ✔︎

2021 | Knockemstiff - Donald Ray Pollock

2021 | Sunset - Stephen King

Affiliate -Links via Amazon*


Die Jahreszahl zeigt, wann diese Bücher eingezogen sind. Während der letzten Jahre habe ich meinen SuB dank solcher Challenges konsequent auf ein niedriges Alter gelesen. Ich hoffe, dass er weiterhin ein Jungspund bleibt. ;)

Wünscht den SuB-Senioren Erfolg! :)

*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

13 Kommentare:

  1. die Frau in weiß habe ich vor gefühlt 40 Jahren gelesen, ich besitze es sogar noch. Viel Spaß und einen guten Rutsch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es soll ja sehr gut sein und ich lese ab und an gern Klassiker. Mal schauen. Wenn es mir gefält, dann würde mich auch noch "Der rote Schal" reizen.

      Löschen
  2. Hey Nicole,

    das ist eine tolle Auswahl. Und sie sind alle so jung! :D

    Wenn Du magst, können wir irgendwann "Unten am Fluss" gemeinsam lesen. Müsste es mir ausleihen, aber es steht auf meiner Wunschliste :-) Basiert darauf eigentlich die Serie?

    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und natürlich wünsche ich Dir viel Erfolg! ♥

      Löschen
    2. Hallo Melli,

      ja, die sind wirklich schon relativ jung und so soll es bleiben. :D Ich lese seit 2017 gegen den Bodensatz des SuBs an und nun hat sich endlich greifbarer Erfolg gezeigt. Durch die Challenge sind die Bücher für mich 'sichtbarer'.

      Und ja, gerne! Ich freue mich, wenn wir "Watership Down" gemeinsam lesen. Bei Serien kann ich kaum mitreden. Ich weiß nicht einmal, dass es eine gibt. XD Wann magst du es denn lesen?

      Alles Gute für 2022!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,

    wie angenehm, wenn die ältesten SUB-Senioren aus 2020 sind. Ich kann es bei den meisten Büchern gar nicht sagen, wie lange sie schon darauf warten, gelesen zu werden. Allerdings weiß ich es bei einem Buch ganz genau, denn das habe ich bei der Tombola zum Schulfest meines letzten Schuljahres gewonnen. Und das war 1985 LOL.

    Ich habe Patient Null auch auf meiner Leseliste und bin gespannt auf Deine Rezension.

    Viel Erfolg beim Büchersenioren-Lesen und ein gutes neues Jahr wünscht
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Frohes neues Jahr, Gabi!

      Ja, an der Verjüngung habe ich hart gelesen. :D Also, das war ein Projekt über mehrere Jahre hinweg und jetzt bin ich wirklich gut dabei. Nur will ich nicht gleich wieder dem Schlendrian eine Chance geben.

      Ich führe ja relativ genau Listen, wann was wie eingezogen ist. XD Ich mag das recht gern.

      Ein SuB-Senior, der 1985 eingezogen ist - wow, das ist schon ein Alter. Das Buch feiert bald 40-jähriges SuB-Jubiläum. ;)

      Ganz liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole!
    Danke dir möchte ich auch versuchen meinen SuB zu verjüngen, aber ich denke ich werde das ohne Challenge versuchen. Hab momentan genug mit der Reihenchallenge zu tun. :)
    Aber ich denke ich werde auf meine Leseliste immer mal wieder ältere Bücher wandern lassen.
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      mir helfen diese Art von Challenges immer, dass ich die SuB-Senioren im Blick behalte. Ansonsten werden sie allzu oft von den Neuankömmlingen aus dem Blickfeld gedrängt.

      Schön, dass du deine SuB-Senioren auch näher betrachten willst.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  5. mein erstes Buch ist geschafft :) Ich habe ein Buch ändern müssen, da es ein zweiter Teil war und mir band 1 gefehlt hat. Das neue subbt aber schon 15 Jahre oder so

    https://phantastische-fluchten.blogspot.com/2022/01/stravaganza-stadt-der-masken-von-mary.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Super, Petra! Ich habe es gleich mal auf der Übersichtsseite aktualisiert.

      Löschen
  6. Hallo Nicole,
    DIE FRAU IN WEISS habe ich vor Urzeiten gelesen, habe es aber in guter Erinnerung, vielleicht sollte ich mich mal an einen Restart wagen. UNTEN AM FLUSS habe ich auch vor Urzeiten gelesen, aber es hat mir nicht so gut gefallen. Ich habe aber vor in diesem Jahr zwei andere Bücher von Richard Adams zu lesen, allerdings außerhalb dieser Challenge. Und vielleicht schaffe ich es auch mit den Totenbändigern anzufangen.
    Liebe Grüße und viel Lesespaß
    Martin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      bei "Die Frau in Weiß" fasziniert mich schon der Klappentext. Ich bin total neugierig drauf und wundere mich, warum es noch immer am SuB liegt. Aber man kennt das ja: Es kommen dann doch wieder andere Bücher dazwischen.

      Von "Unten am Fluss" habe ich so viel gehört, dass ich auf das Buch neugierig geworden bin. Ich kenne die Geschichte überhaupt nicht und lasse mich hier gerne überraschen.

      Schauen wir mal, ob sich unsere SuB-Senioren reduzieren lassen. :D

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung