Donnerstag, 31. Januar 2019

TTT # 401 | 10 älteste SuB-Senioren

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die eigenen Top Ten Bücher zu einem vorgegebenen Thema zu finden.

Der Stapel ungelesener Bücher - kurz SuB genannt - darf sich laufend über Zuwachs freuen. Da kommt es vor, dass manches Schätzchen relativ lange ungelesen im Regal liegen bleibt. 


Meine 10 älteste SuB-Senioren

Dienstag, 29. Januar 2019

Rezension: Das wilde Herz des Westens - Alexandra Fischer

© Alexandra Fischer
Das wilde Herz des Westens
| Alexandra Fischer |

Verlag: Books on Demand 2019
Seiten: 500 
ISBN: 9783748103110

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Mitten im Herz des Wilden Westens 

Baltimore, 1865. Phoebe ist sich sicher, dass sie nur mit einem Cowboy als Ehemann glücklich wird. Nach dem Bürgerkrieg sieht sie ihre Chance in einer Heiratsannonce, und macht sich mit ihrer Freundin Briana auf zu ihrem Bräutigam. Allerdings weiß sie zu diesem Zeitpunkt nicht, dass ihr Zukünftiger ein gesuchter Räuber ist. Damit beginnt eine Reise mitten ins Herz des Westens, die Phoebe und Briana alles abverlangen wird.

Sonntag, 27. Januar 2019

Rezension: Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal Band I - Robert McCammon

© Luzifer Verlag
Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal I
| Robert McCammon |

Verlag: Luzifer Verlag 2017
Seiten: 516 
ISBN: 9783958351974

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Die Hexe und der Gerichtsdiener

Amerika, 1699. Im relativ neugegründeten Städtchen Fount Royal treibt eine Tragödie die nächste an. Die Bewohner sind überzeugt, dass Rachel Howarth die Verantwortung dafür trägt, weil sie eine Hexe ist. Und nun wird ihr der Prozess gemacht.

Mittwoch, 23. Januar 2019

Rezension: Unter blutrotem Himmel - Mark Sullivan

© Amazon *
Unter blutrotem Himmel
| Mark Sullivan |

Verlag: Amazon 2018
Dauer: 17 h : 21 min 
ASIN: B07D829K9K
Sprecher: Frank Arnold

MEINE BEWERTUNG

  - 



Bella Italia im Zweiten Weltkrieg

Der Jugendliche Pino Lella hält sich aus dem politischem Geschehen heraus. Eigentlich interessiert er sich nur in erster Linie für Mädchen, gefolgt von Musik und gutes Essen darf auch immer sein. Doch als die Bomben zum ersten Mal auf Mailand fallen, wird aus dem Jungen ein Mann, der Verantwortung tragen will.

Montag, 21. Januar 2019

Lesetipps für den Winter


Meine Welt voller Welten“ und „Der Duft von Büchern und Kaffee“ rufen die Buchblogger-Welt auf, ihre Winterlesetipps vorzustellen. Da schließe ich mich gern an und habe mal in meinem Regal gekramt.


Meine Lesetipps für den Winter

Samstag, 19. Januar 2019

Rezension: Regulator - Stephen King

© Random House
Regulator
| Stephen King |

Verlag: Heyne Verlag 2011
Seiten: 544 
ISBN: 9783453435810

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Blutig-rustikaler Horror-Mix

Die typische Kleinstadt-Idylle in Ohio. Blutrünstige Regulatoren rauschen durch die Straßen und erschießen jeden, der nicht rechtzeitig den Kopf einzieht. Dieser erste Rundumschlag ist der Anfang des Martyriums.

Freitag, 18. Januar 2019

Mein Jahresziel 2019


Es fehlt ja noch eine Kleinigkeit. Ja! Mein buchiges Jahresziel für das Jahr 2019!

Donnerstag, 17. Januar 2019

SuBventur | Quartalsbericht 1/2019

KeJas-BlogBuch ruft quartalsweise zum SuB-Gestöber auf. Nachdem ich letztes Jahr im Sommer erstmals Bilanz gezogen habe, wollen wir schauen, ob sich beim Büchervorrat etwas tut.


Dienstag, 15. Januar 2019

Rezension: Das warme Licht des Morgens - Franziska Fischer

© Droemer Knaur
Das warme Licht des Morgens
| Franziska Fischer |

Verlag: Rowohlt Verlag 2017
Seiten: 384 
ISBN: 9783426305478

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Vom warmen Licht im Leben

Levi rettete ein Kind aus den Flammen und hat dabei sein Augenlicht eingebüßt. Er weiß nicht, was ihn angetrieben hat, das brennende Haus zu stürmen. Seither schließt er sich in seiner Wohnung ein, sperrt die Welt aus, und will nicht einmal mehr Bücher schreiben. Denn als Schriftsteller braucht er all seine Sinne, um die richtigen Worte zu finden. Bis das Kennenlernen mit Rea wieder Licht in sein Leben bringt.

Sonntag, 13. Januar 2019

Lesemonat [12|2018]

Zum Jahresende war noch einmal alles dabei: Liebe, Klassiker, Zeitgeschichte, Fantasy, und Horror musste natürlich auch wieder sein. :)


Mein Lesemonat Dezember 2018

Freitag, 11. Januar 2019

Rezension: Nightmare. Alles hat ein Ende ... nur der Tod nicht - Sarah Metz

© Papierverzierer Verlag
Nightmare. Alles hat ein Ende ... nur der Tod nicht
| Sara Metz |

Verlag: Papierverzierer Verlag 2017
Seiten: 340 
ISBN: 9783959623438

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Interessantes Gedankenspiel, leider nicht ausgereift 

March weiß, wohin sie gehen wird. Nicht nur im Alltag, sondern ihr ist bewusst, was die Menschen nach dem Tod erwartet. Denn March kann sich seit ihrer Geburt daran erinnern, wodurch sie auf manche einen verrückten Eindruck macht. Plötzlich klopft ihr alter Schulkollege Jonah ans Fenster, weil er ihre Hilfe braucht. Aber Jonah ist schon sechs Jahre tot.

Donnerstag, 10. Januar 2019

Challenge: ABC-Challenge der Protagonisten 2019



Ich habe lange überlegt, nun bin ich doch dabei. Bei Challenge bin ich absolut begeisterungsfähig. XD Daher bin ich zum zweiten Mal bei der ABC-Challenge der Protagonisten von Favolas Lesestoff dabei. 

Dienstag, 8. Januar 2019

Rezension: Engelsfeuer - Jana Oliver

© Fischer Verlage
Die Dämonenfängerin 04. Engelsfeuer
| Jana Oliver |

Verlag: Fischer Verlag 2015
Seiten: 544 
ISBN: 9783841421593

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Höllische Liebe

Die Dämonenfängerin Riley Blackthorne will nicht von Denver Becks Seite weichen, als er in seine Heimatstadt reist. Seine Mutter liegt im Sterben, die Dämonen spielen verrückt und ein Geheimnis aus Becks Vergangenheit holt ihn ein.

Sonntag, 6. Januar 2019

Eingezogen! [12|2018]


Mein Christkind ist sooo gut zu mir gewesen. Ich habe doch tatsächlich viereckige Päckchen unterm Baum entdeckt. :) Ihr wisst, was das heißt, oder? ^^


Samstag, 5. Januar 2019

Rezension: Legenden 1. Das Fahrstuhlritual - Dana Müller

© Dana Müller/BookRix
Legenden 1. Das Fahrstuhlritual
| Dana Müller |

Verlag: BookRix 2018
Seiten: 134 
ASIN: B071KBN7S2

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Für den kleinen Horror zwischendurch

Justin glaubt nicht an Übernatürliches. Daher ist führ ihn klar, dass er das Fahrstuhlritual macht, als es bei seinen Freunden zur Sprache kommt. Doch schon während er von einem Stockwerk ins nächste rauscht, bekommt er ein mulmiges Gefühl. Wird er vom Bösen verfolgt?

Donnerstag, 3. Januar 2019

TTT # 398 | 10 Highlights aus 2018



Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

2018 war ein spannendes Lesejahr. Ich habe so viele interessante und fesselnde Bücher entdeckt, dass mir die Auswahl alles andere als leicht gefallen ist. Aber hier sind sie nun, die Highlights aus dem letzten Lesejahr. 



10 Highlights aus 2018

Dienstag, 1. Januar 2019

Rezension: Seit ich dich gefunden habe - Kat French

© Harper Collins
Seit ich dich gefunden habe
| Kat French |

Verlag: Mira Taschenbuch 2016
Seiten: 352 
ISBN: 9783956495755

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Charmant amüsant. 

Honey steckt in der Bredouille. Ihre Freundinnen jagen sie von einem Blind Date zum nächsten, ihre Stelle in einem Altersheim ist bedroht, und dann ist da noch dieser unfreundliche Nachbar, bei dem nicht nur die Stimmung dunkel ist.