Samstag, 19. Januar 2019

Rezension: Regulator - Stephen King

© Random House
Regulator
| Stephen King |

Verlag: Heyne Verlag 2011
Seiten: 544 
ISBN: 9783453435810

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Blutig-rustikaler Horror-Mix

Die typische Kleinstadt-Idylle in Ohio. Blutrünstige Regulatoren rauschen durch die Straßen und erschießen jeden, der nicht rechtzeitig den Kopf einzieht. Dieser erste Rundumschlag ist der Anfang des Martyriums.

Donnerstag, 17. Januar 2019

SuBventur | Quartalsbericht 1/2019

KeJas-BlogBuch ruft quartalsweise zum SuB-Gestöber auf. Nachdem ich letztes Jahr im Sommer erstmals Bilanz gezogen habe, wollen wir schauen, ob sich beim Büchervorrat etwas tut.


Dienstag, 15. Januar 2019

Rezension: Das warme Licht des Morgens - Franziska Fischer

© Droemer Knaur
Das warme Licht des Morgens
| Franziska Fischer |

Verlag: Rowohlt Verlag 2017
Seiten: 384 
ISBN: 9783426305478

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Vom warmen Licht im Leben

Levi rettete ein Kind aus den Flammen und hat dabei sein Augenlicht eingebüßt. Er weiß nicht, was ihn angetrieben hat, das brennende Haus zu stürmen. Seither schließt er sich in seiner Wohnung ein, sperrt die Welt aus, und will nicht einmal mehr Bücher schreiben. Denn als Schriftsteller braucht er all seine Sinne, um die richtigen Worte zu finden. Bis das Kennenlernen mit Rea wieder Licht in sein Leben bringt.

Sonntag, 13. Januar 2019

Lesemonat [12|2018]

Zum Jahresende war noch einmal alles dabei: Liebe, Klassiker, Zeitgeschichte, Fantasy, und Horror musste natürlich auch wieder sein. :)


Mein Lesemonat Dezember 2018

Freitag, 11. Januar 2019

Rezension: Nightmare. Alles hat ein Ende ... nur der Tod nicht - Sarah Metz

© Papierverzierer Verlag
Nightmare. Alles hat ein Ende ... nur der Tod nicht
| Sara Metz |

Verlag: Papierverzierer Verlag 2017
Seiten: 340 
ISBN: 9783959623438

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Interessantes Gedankenspiel, leider nicht ausgereift 

March weiß, wohin sie gehen wird. Nicht nur im Alltag, sondern ihr ist bewusst, was die Menschen nach dem Tod erwartet. Denn March kann sich seit ihrer Geburt daran erinnern, wodurch sie auf manche einen verrückten Eindruck macht. Plötzlich klopft ihr alter Schulkollege Jonah ans Fenster, weil er ihre Hilfe braucht. Aber Jonah ist schon sechs Jahre tot.

Donnerstag, 10. Januar 2019

Challenge: ABC-Challenge der Protagonisten 2019



Ich habe lange überlegt, nun bin ich doch dabei. Bei Challenge bin ich absolut begeisterungsfähig. XD Daher bin ich zum zweiten Mal bei der ABC-Challenge der Protagonisten von Favolas Lesestoff dabei. 

Dienstag, 8. Januar 2019

Rezension: Engelsfeuer - Jana Oliver

© Fischer Verlage
Die Dämonenfängerin 04. Engelsfeuer
| Jana Oliver |

Verlag: Fischer Verlag 2015
Seiten: 544 
ISBN: 9783841421593

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Höllische Liebe

Die Dämonenfängerin Riley Blackthorne will nicht von Denver Becks Seite weichen, als er in seine Heimatstadt reist. Seine Mutter liegt im Sterben, die Dämonen spielen verrückt und ein Geheimnis aus Becks Vergangenheit holt ihn ein.