Dienstag, 30. Dezember 2014

Book S(h)elf: Wunsch der Woche # 17

Zeit für den Wunsch der Woche




Nach dem sich an Weihnachten hoffentlich einige Wünsche erfüllt haben, ist es nun wieder Zeit für den Wunsch der Woche.

Beim Wunsch der Woche stellt man ein Buch vor, das ganz oben auf der Wunschliste steht und die Aktion veranstaltet Juliana von Book.Experiences und HIER kann man mehr darüber erfahren.


Mein Wunschbuch der Woche ist:


Der Engelsbaum - Lucinda Riley
(Ein Klick auf das Cover führt direkt zu Amazon!)

Inhalt laut Verlag


"Dreißig Jahre sind vergangen, seit Greta Marchmont das Herrenhaus verließ, in dem sie einst eine Heimat gefunden hatte. Nun kehrt sie zurück nach Marchmont Hall in den verschneiten Bergen von Wales – doch sie hat keinerlei Erinnerung an ihre Vergangenheit, denn seit einem tragischen Unfall leidet sie an Amnesie. Bei einem Spaziergang durch die winterliche Landschaft macht sie aber eine verstörende Entdeckung: Sie stößt auf ein Grab im Wald, und die verwitterte Inschrift auf dem Kreuz verrät ihr, dass hier ein kleiner Junge begraben ist – ihr eigener Sohn! Greta ist zutiefst erschüttert und beginnt sich auf die Suche zu machen nach der Frau, die sie einmal war. Dabei kommt jedoch eine Wahrheit ans Licht, die so schockierend ist, dass Greta den größten Mut ihres Lebens braucht, um ihr ins Gesicht zu blicken ..."
(Quelle: Random House)


Allgemeine Informationen


Titel: Der Engelsbaum
AutorIn: Lucinda Riley
Seiten: 640
Verlag: Goldmann 2014
ISBN9783442481354


Ich wünsche es mir, weil


... ich von diesem Buch schon sehr viel Gutes gehört habe. Die Rezension [HIER] von Andrea alias Leseblick und auch die Rezension [HIER] von Janine auf Meine Welt der Bücher haben mich überzeugt. 
Außerdem scheint es eine interessante Familiengeschichte zu sein. 


Hast du „Der Engelsbaum“ schon gelesen?
Dann poste doch den Link zu deiner Rezension!

Welches Buch wünschst du dir diese Woche ganz besonders?

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,

    vielen Dank für deinen Kommentar! Aber warum ist dir das zu knapp? Du musst ja nur für einen anderen Blogger 10 Bücher aussuchen, selbst auf eine Leseliste warten, die jemand für dich erstellt und dann loslesen :D Aber du spielst ja bereits Bingo, wenn ich das richtig verstanden habe, da bist du sicher ausgelastet ;)

    Dein Wunschbuch klingt sehr spannend, wäre sicher auch etwas für mich. Diese Woche habe ich mir mit meinem Geschenkgutschein schon Wunsch erfüllt, nämlich "Niemand liebt November" von Antonia Michaelis. Da habe ich auch schon lange ein Auge drauf ;)

    Liebste Grüße
    Jacy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacy,

      von "Niemand liebt November" habe ich schon gehört, soll ja angeblich recht gut sein und ich wünsche dir viel Spaß damit.

      Ja, die Challenge ist mir vom Zeitraum her zu knapp, habe dir noch einen Kommentar bei dir hinterlassen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Achsooo, das "knapp" war auf den Zeitraum der Challenge bezogen... Ich dachte, der Beginn der Challenge sei dir zu früh und habe mich gewundert :D
      Aber dann verstehe ich das natürlich ;)

      Löschen
    3. Stimmt, so kann man den Kommentar auch interpretieren. :-D

      Löschen
  2. Huhu Nicole,
    Riley schon wieder! Irgendwie begegnet sie mir derzeit so oft, dass ich schon bei rebuy & co nach Büchern von ihr schaue! Bald habt ihr mich und ich muss sie bzw. das Genre testen :)
    Falls wir uns nicht mehr lesen sollten, wünsche ich dir einen guten Übergang!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      dann bist du zumindest standhafter als ich! ;-) Mich haben sie mit Riley schon rumgekriegt, jetzt will ich es selber wissen.

      Wünsche dir auch einen guten Rutsch, liebe Steffi! Wir lesen uns spätestens im nächsten Jahr!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Jetzt war ich mir sicher, dass ich deinen Beitrag kommentiert hatte :D wohl doch nicht. Aber gelesen hatte ich ihn schon. Und nun bin ich richtig richtig neugierig auf dieses Buch. Ein Buch hatte ich mal von Riley gelesen, fand ich damals ganz gut.

    Liebe Grüße
    Juliana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Juliana,

      von Riley habe ich auch nur Gutes gehört, bisher aber noch kein Buch von ihr gelesen. Vielleicht zieht es in nächster Zeit hier ja ein, dann weiß ich zumindest mehr. ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen