Donnerstag, 30. Juni 2016

TTT # 267 | Bisherige Lesehighlights 2016

ZEIT FÜR DEN TOP TEN THURSDAY




Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.







Kann man sich das vorstellen? 2016 ist schon zur Hälfte rum. Daher wird mal nach den bisherigen Lesehighlights gefragt:


10 bisherige Lesehighlights 2016

© Random House
Die Erfindung der Flügel - Sue Monk Kidd

Charleston, USA. Anfang des 19. Jahrhunderts. Sarah ist 11 Jahre alt, darf nun in ihr eigenes Zimmer ziehen und bekommt die etwas jüngere Handful als Geschenk. Ein Geburtstagsgeschenk, das sie eigentlich nicht will, doch die schwarze Handful ist ihr ab sofort als Zofe und Dienstmädchen zugeteilt.
Die Geschichte handelt in erster Linie von Sklaverei, dem Wunsch nach Freiheit und der Überzeugung, dass jeder Mensch gleichberechtigt ist. 

© Insel Verlag
Ein Leben mehr - Jocelyne Saucier

Es ist die Geschichte von drei alten Männern, die sich in die Wildnis der kanadischen Wälder zurückgezogen haben. Hier führen sie ein Leben als Einsiedler. Sie plaudern, jagen, halten ihre Hütten in Stand, bis sie eine Fotografin in ihrer Ruhe stört und eine alte Dame von 82 Jahren Schwung und weitere Gesellschaft bringt.
© Mixtvision
Eins - Sarah Crossan

Tippi und Grace sind eins. Sie sind Schwestern, Zwillingsschwestern und mehr als emotional zusammengewachsen. Denn sie sind siamesische Zwillinge, die sich nicht nur ihr Leben sondern auch Teile ihres Körpers teilen.
Die Geschichte von Tippi und Grace hat mich sehr berührt, teilweise schockiert und sogar entsetzt, aber sie hat mich vor allem zum Nachdenken angeregt.
© Random House
Bridget Jones. Schokolade zum Frühstück - Helen Fielding

Egal ob die Interpretation von Schwangerschaftstests, den Kampf gegen den Nikotin- und Alkoholkonsum, oder die Verbesserung der beruflichen Situation - Bridget Jones ist eine moderne Frau, die sich dem Leser in ihrem Tagebuch nicht gerade von ihrer Schokoladenseite präsentiert.
© Loewe
Infernale - Sophie Jordan

Inwiefern bestimmen die Gene unser Leben? Davy ist hochbegabt. Sie ist eine gute Schülerin, musikalisch hochtalentiert und für die Zukunft stehen ihr alle Türen offen. Bis sie auf das Homicidal Tendency Syndrome (HTS) positiv getestet wird, denn Davys DNA identifiziert als Mörderin. 


© Insel Verlag
Rebecca - Daphne du Maurier

Rebeccas Spuren sind überall. Als Maxim de Winter seine junge Braut in sein Anwesen Manderley nach England bringt, hatte die junge, etwas unbeholfene Frau, wohl nicht geahnt, dass sie auf Schritt und Tritt Maxims verstorbener Ehefrau Rebecca begegnen wird. Nicht nur, dass Rebeccas schillernde Persönlichkeit Freunde, Verwandte bis zu den Dienstboten für sich eingenommen hat, sondern ihr Geist scheint sie aus allen Winkeln Manderleys heraus kritisch zu begutachten und sie fühlt sich nicht nur von Rebeccas ehemaliger Haushälterin beobachtet.
© Kein & Aber
Kaltblütig - Truman Capote

Im Jahr 1959 wird im kleinen Ort Holcomb in Kansas die hochangesehene vierköpfige Familie Clutter in ihrem Haus ermordet aufgefunden. Wochen danach werden die beiden Täter gefasst und später an den Galgen gebracht. Der Autor Truman Capote recherchiert, setzt sich mit Tätern und Opfern auseinander und verfasst diesen Tatsachenbericht.

© Fischer
Geisterfjord - Yrsa Sigurdardóttir

In einem verlassenen Dorf in der isländischen Abgeschiedenheit versuchen Katrin, Gardar und Lif ein altes Haus für Sommergäste zu renovieren. Merkwürdige Geräusche, unerklärliche Erscheinungen und eine zum Zerreissen gespannte Stimmung sollen ihnen bald das Schaudern lehren …
Zur gleichen Zeit bringt sich in Isafjördur eine alte Frau in einer Kirche um, was sich niemand erklären kann. Die Behörden nehmen die Ermittlungen auf. Stehen die Ereignisse in Zusammenhang? Und welche Gefahr geht von ihnen aus?
© Lübbe
Die Blutschule - Max Rhode (Sebastian Fitzek)

Wirtschaftliche Notwendigkeit treibt Simon und Max mit ihren Eltern aus der Großstadt Berlin ins ländliche Brandenburg. Das heruntergekommene Haus der Großeltern wird notdürftig renoviert und dient ab sofort als Familiendomizil. Der Vater sucht nach Arbeit und der einzige Trost für Simon und Max ist, dass Sommerferien sind. Aber da hat ihr Vater einen ganz anderen Plan und die höllische Ausbildung in der Blutschule beginnt.



© Random House
Tag Vier - Sarah Lotz

Am vierten Tag der Kreuzfahrt hält die „Beautiful Dreamer“ abrupt an. Das Schiff lässt sich nicht mehr starten und die Verbindung zur Außenwelt ist gekappt. Weder durch Internet noch durch Funksignale kann das Schiff auf sich aufmerksam machen und da ist es keinWunder, dass Passagiere sowie Besatzung langsam unruhig werden. Noch dazu wird eine Leiche entdeckt und mysteriöse Ereignisse häufen sich.

Man sieht, derzeit mag ich Klassiker und Mystery-Thriller besonders gern. Eine Dystopie darf auch nicht fehlen und sogar ein historischer Roman ist dabei.

Außerdem bin ich sehr auf die Highlights anderer Blogger gespannt und freue mich riesig auf das heutige Bloggestöber. :-)

Kennst du Bücher von meiner Liste?
Ist für dich etwas dabei?


Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    Kaltblütig steht auch auf meiner Liste und Ein Leben mehr auf meiner Wunschliste. Und da ich in mener Familie einen Island-Krimi-Fan habe weiss ich schon, wem ich Geistefjord bzw. die Reihe empfehlen kann.
    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Thomas,

      "Geisterfjord" geht allerdings eher in Richtung Mystery - doch die Autorin ist bestimmt etwas für Krimi-Fans. Sie hat auch eine Krimireihe am Laufen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Guten Morgen Nicole :)
    Die Blutschule fand ich auch spitze und Infernale ist toll! Hatte ich in meiner Aufzählung irgendwie vergessen :O
    Eins steht leider immernoch auf der WuLi, sollte ich vielleicht mal ändern...

    LG und einen schönen Tag an Dich!
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacqueline,

      ja, beides richtig gute Bücher. :-) Dabei mag ich die Thriller von Fitzek ansonsten nicht so gern, aber "Die Blutschule" hat mir echt gut gefallen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,

    gelesen habe ich keines deiner Bücher, vom Hören kenne ich doch einige. Die Erfindung der Flügel steht schon länger auf meiner WuLi. Sollte ich mir vllt doch mal überlegen, es mir demnächst zuzulegen :)
    Die Blutschule war bei vielen ja in der Kritik. Umso schöner, dass es endlich mal jemandem gefallen hat.

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag,
    Janine ♥
    Meine bisherigen Buchhighlights 2016

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      ja, ich glaube, "Die Erfindung der Flügel" ist etwas für dich. Stimmt, bei "Die Blutschule" bin ich eine Ausnahme. :-D Aber ich mag Fitzek ansonsten gar nicht so gern, wahrscheinlich genau darum.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen Nicole!

    Ich kenne davon nur Infernale - das fand ich gar nicht schlecht, aber für ein Highlight reicht es für mich nicht, dafür wars zu sehr "Jugendbuch" ;)

    Aber "Ein Leben mehr" ist auf meiner Wunschliste, das hattest du glaub ich schon mal vorgestellt letztens oder? Das klingt total interessant!
    Und "Geisterfjord" hab ich jetzt auch schon öfters gesehen, das heb ich mir auf für die stürmischen Herbsttage :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten Highlights

    PS: Bis morgen läuft noch mein Gewinnspiel , vielleicht ist ja ein Buch für dich dabei? ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ich denke, dass dir "Geisterfjord" gefallen könnte. Es ist ganz schön gruselig und die Islandstimmung der Wahnsinn.

      Danke für den Tipp mit dem Gewinnspiel, da schaue ich doch gleich mal vorbei.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo Nicole,
    wenn ich das hier so lese, dann sollte ich "Geisterfjord" wohl endlich mal von meinem SuB erlösen. ;o) "Bridget Jones" hab ich vor vielen Jahren gelesen und kann mich kaum mehr daran erinnern, aber ich weiß noch, dass ich es sehr gut gefunden habe.
    Liebe Grüße vom Lesestrand,
    Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melanie,

      ich habe Bridget tatsächlich erst dieses Jahr kennengelernt. :-D Es war wahnsinnig gut zu lesen, obwohl es eher nicht mein Genre ist. "Geisterfjord" kann ich nur empfehlen, allerdings muss man Mystery-Elemente mögen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Guten Morgen liebe Nicole!

    Bei "Die Erfindung der Flügel" kann ich dir auf jeden Fall zustimmen, wobei ich das Buch schon letztes Jahr gelesen habe ;) "Infernale" steht auch noch auf meiner Wunschliste, das scheint ein tolles Buch zu sein, so oft wie ich es heute schon beim TTT entdeckt habe!

    Liebe Grüße,
    Lisa von Prettytigers Bücherregal

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      "Infernale" ist auch gut. Es war nicht so wie andere Dystopien zu lesen sondern ist vom Aufbau her schon einmal anders. Natürlich freue ich mich hier total auf den 2. Teil.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Huhu,
    Infernale hab ich dieses Jahr auch schon gelesen,bzw. gehört. Fand es auch ganz gut, aber auf meine Liste hats es nicht geschafft. Rebecca hab ich auch schon gelesen, jedoch muss ich sagen dass ich das Buch ziemlich langatmig fand. Aber ich liebe das Musical, das ist echt toll!! Die Blutschule liegt noch auf dem SuB, und Tag Vier klingt voll interessant.

    Also insgesamt eine schöne Liste :)
    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      danke dir! :-) Da dürften wir wohl einen unterschiedlichen Buchgeschmack haben. Hoffentlich gefällt dir "Die Blutschule" - den meisten Fitzeklesern hat's ja nicht so gefallen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Huhu,

    Infernale habe ich auch gelesen hat mir auch gefallen, aber es dann nicht auf meine Liste geschafft. Bisher habe ich einen sehr guten Bücherlauf xD Bridget Jones habe ich nur die Filme gesehen, aber ich liebe sie...vielleicht sollte ich auch irgendwann mal das Buch lesen

    Mein TTT
    LG Denise

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen,
    "Tag 4" habe ich ja auch gelesen, fand es aber nicht so doll - aber eben aucn nicht wirklich schlecht :-) "Geisterfjord" steht noch immer auf meiner Wunschliste und über "Die Blutschule" habe ich schon so viele widersprüchliches gehört, da bin ich mir nicht sicher, ob es mir gefallen würde - also steht es auf meiner WuLi ganz unten :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,

      ich mag die Thriller von Sebastian Fitzek normalerweise nicht so gern, vielleicht hat mir darum "Die Blutschule" so gefallen? "Geisterfjord" war einfach klasse! Ein isländisches Mystery-Erlebnis!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Guten Morgen liebe Nicole ;-)
    "Die Erfindung der Flügel" haben wir nicht nur gemeinsam gelesen, sondern das Buch ist auch unsere heutige Gemeinsamkeit.
    "Rebecca" steht noch auf meinem Wunschzettel und vielleicht kann ich dieses Buch am Ende des Jahres in der Top10-Liste aufführen. ;-)
    "Blutschule" steht noch ungelesen im Regal. Aktuell ist mir nicht danach.
    "Ein Leben mehr" sowie "Eins" wollte ich auch gern noch gelesen haben.
    Versteckte Gemeinsamkeiten also.^^
    Sei mir ganz lieb gegrüßt,
    Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      ja, da haben wir wohl etliche "versteckte" Gemeinsamkeiten! :-D Ich hoffe, die Bücher gefallen dir dann auch. Bei "Die Blutschule" muss ich sagen, dass ich die Bücher von Sebastian Fitzek normalerweise nicht besonders mag, doch dieses war einfach klasse. "Rebecca" war bisher mein Klassiker-Highlight.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Guten Morgen Nicole,

    wir haben heute mit Infernale mal eine Gemeinsamkeit, yay :) Geniales Buch, da freu ich mich schon richtig auf die Fortsetzung.
    EINS steht hier leider noch ungelesen und Rebecca hab ich vor vielen Jahren mal verschlungen, fand ich auch total toll. Ah jaaa und BRIDGET...ich liebe Bridget. Die Bücher waren so göttlich und selbst die Verfilmungen fand ich richtig super. Bin gespannt auf den neuen Film, der irgendwie ein Zwischending zwischen dem zweiten und dritten Band werden soll, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Bin gespannt.

    Hab einen schönen Tag !
    Liebe Grüße Ina
    Meine bisherigen zehn Highlights

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina,

      ich habe Bridget Jones tatsächlich erst dieses Jahr kennengelernt und das auch nur, weil ich das Buch gewonnen hatte. Bin aber total froh darüber, denn ich hätte nie gedacht, dass mir dieses Buch so gut gefallen wird.

      Und das wir mal eine Gemeinsamkeit haben, ist doch selten. :-D Aber "Infernale" ist auch richtig gut, das Buch hat es sich verdient.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Hallo Nicole :)

    gelesen habe ich von deiner Liste nur "Die Blutschule", die hat mir aber auch gut gefallen! "Infernale" steht noch auf meiner Wunschliste - darauf bin ich echt schon total gespannt! Und "Tag vier" ist mir neulich schon mal begegnet und hat mich echt angesprochen. Vielleicht sollte das auch mal mit auf der Wunschliste wandern :D

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meiky,

      "Tag Vier" ist recht speziell, aber wenn man solche Bücher mag, ist es auf jeden Fall lesenswert.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  13. Huhu Nicole,

    Infernale haben wir gemeinsam. Die Blutschule und Die Erfindung der Flügel habe ich letztes Jahr gelesen, die Blutschule fand ich ok, Die Erfindung der Flügel ist einfach großartig geschrieben, ein unglaublich tolles Buch.

    Tag Vier und Eins stehen noch auf meiner WuLi, aber werde ich mir demnächst noch zulegen.

    Liebe Grüße
    Silke

    Hier ist meine Liste: Mein TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      dann wünsche ich dir schöne Lesestunden mit "Tag vier" und "Eins" - beides tolle Bücher mit besonderem Charakter!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Hey :-)

    Infernale liegt bei mir auf dem SuB. Ansonsten kenne ich leider noch keins deiner Bücher nur einige vom Namen her.

    Liebe Grüße
    Jenny♥
    Mein Top Ten

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen,

    auch eine sehr tolle Liste.
    Das einzigste was ich davon schon gelesen habe ist "Tag 4" aber das konnte mich leider nicht überzeugen.
    "Kaltblütig" muss ich mir mal genauer anschauen, das spricht mich sofort an.
    Meine Liste

    LG
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvi,

      ja, "Tag vier" ist sehr speziell, aber genau das hat mir sehr, sehr gut gefallen. "Kaltblütig" ist wirklich top und noch dazu eine wahre Begebenheit.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  16. Hallo, Nicole!
    Weil ich diese Woche mal wieder dabei bin, muss ich natürlich zuerst mal bei dir vorbeischauen.
    Zwar sagen mir die meisten deiner Bücher etwas, aber gelesen habe ich keines davon. Allerdings fange ich aktuell auch wieder mit Krimis an. Nach einer längeren Krimiflaute taste ich mich ganz, ganz langsam wieder ran. Mal schauen, obs was wird. Vielleicht werde ich auch eines deiner vorgestellten hier lesen. "Tag vier" ist eine Fortsetzung, oder?
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo m!

      Also, ob "Tag vier" eine Fortsetzung ist, darüber scheiden sich die Geister. :-D Angeblich ist "Die Drei" Band 1 dieser Reihe - das wusste ich zu dem Zeitpunkt nicht und ich habe mich sehr gut in der Geschichte zurecht gefunden. So weit ich es verstanden habe, treten in "Tag vier" gleiche Personen auf, aber die Geschichte ist irgendwie unabhängig voneinander zu betrachten. Mehr kann ich erst sagen, wenn ich "Die Drei" endlich gelesen habe. Übrigens, es ist kein Krimi, es geht in Richtung Mystery-Roman.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  17. Hei♥,

    leider kenne nur Infernale von deiner Liste, aber davon habe ich nur gutes gehört. Wir haben leider kein Buch diese Woche gemeinsam.
    Ich finde es echt toll durch so Aktionen neue Blogs kenne zu lernen. Du hastt echt einen schönen Blog und ich bleibe auch gleich mal als Leserin da.♥

    Liebe Grüße
    Ally

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ally,

      das freut mich total, dass du mir gleich als Leserin erhalten bleibst. Ja, ich liebe deshalb diese Aktion auch. Immer wieder trifft man nicht nur auf interessante Bücher sondern auch auf sehr liebe Blogger.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  18. Hi :D

    "Infernale" fand ich auch toll, bin aber noch unschlüssig, ob es am Ende des Jahres dann wirklich für die Highlights reicht. Ein wenig habe ich die Geschichte schon vergessen!

    "Tag Vier" hingegen ist so ein Buch, das man einfach nicht vergessen KANN! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      ich glaube auch nicht, dass sich "Infernale" bis Jahresende unter meinen Top Ten halten kann. Bisher hatte es das Buch relativ leicht, weil nicht allzu viele gute Bücher nachgekommen sind ... ;-)

      "Tag vier" hat bei mir zwar 'nur' vier Sterne bekommen, aber es war trotzdem ein Highlight und bei dem Buch glaube ich schon, dass es sich den Highlight-Charakter durch das ganze Jahr halten kann. Es hat mich derart gefesselt und die Geschichte war so speziell, dass man es wirklich nicht vergessen kann. :-D

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  19. Huhu,
    eine schöne Liste und viele Highlights. Ich habe heute bloß 8 zusammen bekommen, die mir im Gedächtnis geblieben sind.
    "Die Blutschule" mochte ich im Gegensatz zu vielen anderen auch sehr gerne.
    "Vier" liegt schon bereit und ist auf meiner Leseliste für Juli. Und "Infernale" steht ganz hoch auf meiner Wunschliste, aber da der 2. Teil verschoben wurde, warte ich wohl noch damit. Mein Gedächtnis lässt mich bei Reihen immer mehr im Stich und ich fange sonst immer an die ersten Teile nochmal zu überfliegen.
    "Eins" klingt auch interessant.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ja, mit den Reihen ist es oft eine Qual. :-D Ich erinnere mich immer relativ gut an die vorherigen Bände, aber ich vergesse oft, dass hier oder da bald die Fortsetzung erscheinen soll und komme dann mit der Zeit einfach nicht hinterher.

      "Tag vier" ist recht speziell, ich bin gespannt, was du dazu sagst.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  20. Hey,

    eine schöne Liste, auch wenn ich kaum etwas davon kenne - die ersten drei Bände von Yrsa Sigurdardottirs Reihe stehen auf meinem SuB und "Infernale" und "Die Erfindung der Flügel" auf meiner Wunschliste, aber die anderen habe ich höchstens mal gesehen.
    "Eins" werde ich mir jetzt aber genauer anschauen, das Buch klingt interessant... ebenso wie "Ein Leben mehr".
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe von deinen Büchern "Infernale", "Tag Vier" und "Blutschule" gelesen und muss dir wirklich zustimmen. Das waren drei Top Bücher!
      Grüße, Julia! :)

      Löschen
    2. Hallo, die Damen! :)

      Es freut mich sehr, dass ihr mich gleich beide besuchen kommt!

      "Geistfjord" ist ein Einzelband und gehört nicht zur Krimireihe der Autorin. Sie hat neben den Krimis auch Mystery-Thriller geschrieben, aber vom Cover her sind sich alle ähnlich.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  21. Hey :)

    Ich habe in der Zwischenzeit schon den zweiten Teil von "Infernale" gelesen, weil ich es nicht mehr erwarten konnte - und leider musste ich mich den eher negativen Meinungen anschließen. Im Vergleich zum ersten Teil fällt Teil 2 leider ganz schön ab *seufz*.

    Liebe Grüße
    Ascari

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ascari,

      ui, das hört sich ja echt nicht gut an, was du mir hier über den 2. Teil von "Infernale" erzählst. Was hat denn nicht gepasst? Irgendwie kann ich mir das jetzt nur schwer vorstellen, aber man weiß es ja aus Erfahrung, dass viele Fortsetzungen eher floppen als toppen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  22. Hallo Nicole :)

    Von deiner Liste habe ich nur "Die Blutschule" gelesen. Doch mich haben einige Bücher sehr neugierig gemacht, das sind "Die Erfindung der Flügel", "Ein Leben mehr" und "Tag Vier". Da werde ich gleich mal deine Rezensionen dazu lesen. :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      vielleicht konnte ich deiner Wunschliste ja ein bisschen auf die Sprünge helfen ... ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  23. Hey :)
    Ich kenne keines der Bücher auf deiner Liste, deswegen haben wir auch keine Gemeinsamkeiten. "Infernale" hat man aber ja eine ganze Weile in der Bloggerwelt gesehen und das Buch interessiert mich auch.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  24. Bei dir geht es aber echt spannend zu!
    "Geisterfjord" war ja irgendwie klar, ne?!
    Von Sue Monk Kidd kenne ich bisher "Die Bienenhüterin" gelesen, was ich auch toll fand. "Die Erfindung der Flügel" müsste ich dann wohl auch mal lesen.
    "Rebecca" ist eins meiner Lieblingsbücher, einfach toll und atmosphärisch erzählt. Von deiner Liste würde mich jetzt noch "Kaltblütig" von Truman Capote ansprechen. "Tag Vier" habe ich vor kurzem meiner Freundin geschenkt, damit sie mal testliest, ob das für Angsthasen wie mich was ist. Ist übrigens die, die mir den "Geisterfjord" empfohlen hat. Ich hab ja immer Angst, dass was Ekliges oder Gewalttätiges passiert. Daher lese ich auch nicht Fitzek.

    LG
    Mona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mona,

      ja, bei "Geisterfjord" sind wir uns einig. :-D "Tag Vier" ist gar nicht gewalttätig, dennoch sehr speziell. Es war ein sehr eigenartiges Buch und trotzdem sooo fesselnd (ja, wie "Geisterfjord"), dass ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte. Eklig war es nur selten.

      Fitzek mag ich normalerweise eher nicht, aber "Die Blutschule" war genau meins.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  25. Huhu!

    Oooh, deine Liste ist wieder mal der beste Beweis dafür, wie unterschiedlich das selbe Buch bei zwei Lesern ankommen kann! Für mich waren "Tag IIII" war im April mein "Flop des Monats", und "Die Blutschule" wird es im Juni werden... ;-)

    "Die Erfindung der Flügel", "Eins" und "Infernale" werde ich aber mit Sicherheit auch noch lesen.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      ich habe "Tag vier" geliebt! :-D Ich finde das sowieso total interessant, weil wir doch auch oft einen ähnlichen Geschmack haben und bei manchen Werken geht's drastisch auseinander.

      "Die Blutschule" war genau meins. Mit den anderen Büchern von Fitzek bin ich eher nicht warm geworden.

      "Die Erfindung der Flügel", "Eins" und "Infernale" werden dir bestimmt gefallen. Zumindest hoffe ich es ... ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  26. Hallo Nicole,

    Infernale liegt noch auf meinem SuB, das will ich dringend bald lesen.
    Den Rest kenne ich leider noch nicht mal vom sehen und muss wohl noch ein wenig stöbern ;)
    LG anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      viel Spaß mit "Infernale"! Hoffentlich gefällt es dir ebenso gut!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  27. Huhu Nicole,

    von deiner Liste ist "Infernale" gerade ganz weit oben auf meiner Wunschliste. Zu dem Buch "Eins" habe ich auch schon einige richtig positive Rezensionen gelesen und bin mehr als neugierig auf die Geschichte geworden. =) Auf jeden Fall ein sehr interessanter Genre-Mix in deiner Liste, da muss ich unbedingt noch ein wenig weiter stöbern. ^-^

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Leni,

      "Infernale" ist wirklich ein genialer Dystopie-Auftakt. Mir kam es viel realistischer als die meisten anderen vor und es hat sich wirklich gut lesen lassen.

      Ja, obwohl ich eher zur dunklen (Buch-) Seite neige, werden bei mir die Genres bunt durchgemischt. :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  28. Morgen!

    Schöne Liste! Um Infernale schwebe ich immer noch herum, kann mich nicht entscheiden es zu holen :/

    Liebste Grüße!
    Ani von ani-reads.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  29. hey,

    Infernale habe ich als Hörbuch gehört und fand es auch toll :)
    Und du hast ja auch eine interessante Mischung hier :)

    lg Nessa

    AntwortenLöschen
  30. Hey :)
    Du hast ja spannende Lesehighlights bis jetzt gehabt und so vollkommen andere als ich. "Feuer&Flut" steht auch auf meiner Wunschliste. Toll, dass es ein Highlight von dir war :)

    Lg
    Levenya

    PS: Bitte entschuldige den späten Gegenbesuch :)

    AntwortenLöschen
  31. hey,
    heute gibt es meinen etwas verspäteten Gegenbesuch :)
    Also deine Bücher kenne ich alle leider nicht. Infernale interessiert mich jedoch auch ziemilch und da es jetzt häufiger beim TTT aufgetaucht ist, denke ich, ich kann es langsam von seinem SuB-Dasein befreien^^

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      da wünsche ich dir schöne Lesestunden mit "Infernale". Das Buch hat einfach was. Bin gespannt, wie es dir gefallen wird.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen