Donnerstag, 30. März 2017

TTT # 306 | 10 Bücher, deren Titel mit einem "G" beginnen

ZEIT FÜR DEN TOP TEN THURSDAY



Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.







Weiter geht es mit dem Bücher-ABC. Heute ist der Buchstabe "G" dran, der sich als erstaunlich vielseitig erwiesen hat. :)

10 Bücher, deren Titel mit einem "G" beginnen


© Fischer Verlag
Geisterfjord - Yrsa Sigurdardóttir

In einem verlassenen Dorf in der isländischen Abgeschiedenheit versuchen Katrin, Gardar und Lif ein altes Haus für Sommergäste zu renovieren. Merkwürdige Geräusche, unerklärliche Erscheinungen und eine zum Zerreissen gespannte Stimmung sollen ihnen bald das Schaudern lehren …
Zur gleichen Zeit bringt sich in Isafjördur eine alte Frau in einer Kirche um, was sich niemand erklären kann. Die Behörden nehmen die Ermittlungen auf. Stehen die Ereignisse in Zusammenhang? Und welche Gefahr geht von ihnen aus?
© Coppenrath Verlag
Gelöscht - Teri Terry

Kyla ist eine Verbrecherin, wahrscheinlich sogar Terroristin, aber so genau weiß sie das nicht, denn ihr Gedächtnis wurde gelöscht. Sie ist eine Slater. Eine von jenen jungen Menschen, die nach einer Gehirnoperation ohne Erinnerung an ihr Vorleben wieder in die Gesellschaft eingegliedert werden.
© Droemer Knaur
Germania - Harald Gilbers

Berlin 1944. Die Endzeit des Nationalsozialismus bricht an, der Jude Oppenheimer und seine Frau versuchen so gut es geht den Kopf einzuziehen und die Naziherrschaft zu überstehen. Zumindest kann sich Oppenheimer als Mann einer Arierin in ein bescheidenes Leben in ein Judenhaus für’s Erste vor den Nazischergen retten.
© Random House
Glas - Stephen King

Es handelt sich um Band 4 von Stephen Kings Der-Dunkle-Turm-Reihe. Man erfährt, wie der Weg zum dunklen Turm begann.
© Emons Verlag
Geistersee - Matthias Moor

Alexander Stetten - in Fachkreisen als führender Archäologe bekannt - erhält ein Paket mit grausigem Inhalt von seiner längst verstorbenen Mutter zugesandt. Außerdem wird er nachts von nebulösen Erscheinungen gequält, die tote Schwäne in seinem Garten hinterlassen. Wer oder was hat es auf den Schlossherrn am Bodensee abgesehen?
© Luzifer Verlag
Graues Land - Michael Dissieux

„Die Welt hat sich weitergedreht“, meinte einst Mr. Stephen King. (S. 5)

Und der alte Harv kommt zur Erkenntnis, dass er dem Meister des Horrors tatsächlich zustimmen muss. Gemeinsam mit seiner pflegebedürftigen Frau harrt er in seinem abgeschiedenen Haus aus, während sich das Grauen über die Welt erstreckt und sie sich trotzdem weiterdreht.

© Random House
Gute Geister - Kathryn Stockett

Zwar ist der amerikanische Bürgerkrieg schon lange vorbei und die Sklaven gelten als befreit, jedoch scheint dies in den Südstaaten der 1960er-Jahre noch nicht angekommen zu sein.
Quelle: Amazon
Gesche Gottfried. Eine Bremer Tragödie - Peer Meter

Dieses Sachbuch erzählt die Geschichte der Bremer Giftmörderin Gesche Gottfried. Gesche Gottfried hat von 1813 bis 1827 insgesamt 15 Menschen in ihrem näheren Umfeld tödlich vergiftet. Dabei machte sie weder vor ihren Eltern, Kindern oder Ehemännern halt. Weitere Opfer hatten insofern Glück, dass sie von der Mörderin nur in geringen Dosen Arsen erhielten und daraufhin schwer erkrankten.
© Nikol Verlag
Der große Gatsby - F. Scott Fitzgerald

Nachdem Nick nach New York gezogen ist, merkt er rasch, dass er nicht nur gegenüber seiner Cousine Daisy und ihrem Mann Tom wohnt, sondern, dass er in außergewöhnlicher Nachbarschaft lebt. Sein Haus liegt direkt neben dem Anwesen einer schillernden, jedoch mysteriösen Persönlichkeit: der große Gatsby.
© Anaconda Verlag
Der geheime Garten - Frances H. Burnett

Die kleine Mary lebt mit ihren gut betuchten Eltern ein luxuriöses Leben in Indien. Doch dann rafft die Cholera ihre Familie dahin und das Mädchen wird zu ihrem beängstigend seltsamen Onkel nach England geschickt.
Wie bereits in Indien, ist sie auch hier auf sich allein gestellt, findet sich in einem furchteinflößenden Schloss mit 100 unbenutzten Räumen wieder und beschließt, den Zugang zu einem geheimen Garten zu entdecken, wobei ihr ein Rotkehlchen zu Hilfe eilt.


Thriller, Krimis, Geistergeschichten, historische Romane, Horror, Dystopien, Fantasy und Klassiker - ich bin ganz verwundert, was ich bei mir unter „G“ gefunden habe. 

Kennst du Bücher davon? 
Oder ist für deinen Geschmack etwas dabei?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,

    wir haben auch Gelöscht gemeinsam. Die Reihe hat mir super gefallen. Ansonsten wollte ich mal Gute Geister lesen oder mir zumindest den Film anschauen. Bisher kams noch nicht dazu, aber vielleicht irgendwann :)
    Vom Geheimen Garten kenn ich auch nur den Film.

    Hier geht’s zu unserem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      "Gute Geister" zahlt sich definitiv aus. Es ist mir damals unter die Haut gegangen.

      Liebe Grüße & einen gemütlichen Abend,
      Nicole

      Löschen
  2. Guten Morgen Nicole,

    heute haben wir wieder mal kein Buch gemeinsam. Von Gelöscht habe ich schon so viel Gutes gehört, das muss ich doch endlich mal vom Sub befreien.

    Meine Top Ten

    Liebe Grüße und einen sonnigen Donnerstag!
    Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,

      mir hat damals die ganze Trilogie gut gefallen. "Gelöscht" ist aber mein Favorit aller drei Bücher.

      Liebe Grüße & einen schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,
    die würde ich ja alle lesen. Aber besonders 'Eine Bremer Tragödie', dass muss ich mir merken. Solche wahren Geschichten lese ich gerne.
    Jetzt muss ich mal überlegen ob ich ein Buch mit G kenne und - gar nicht so einfach :-)
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      oh ja, Gesche Gottfried! Da stellt es einen die Nackenhaare auf! Es ist halt ein Sachbuch, das muss man vorher bedenken.

      Das mit den G-Büchern war bei mir echt knapp ... :-|

      Liebe Grüße & einen schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen!

    Oh ja, eine schöne Mischung! :)
    Und wir haben sogar eine Gemeinsamkeit mit "Geisterfjord", ein tolles Buch und das erste, das ich von der Autorin gelesen habe. Da werden noch einige folgen (wenn endlich mal Zeit dafür ist!)

    Gelöscht hab ich auch gelesen und ich fands gut, hab dann aber die Reihe leider nie fortgesetzt. Und Der dunkle Turm fehlt mir leider in meiner Stephen King Sammlung, wie so vieles. Ich muss da unbedingt einiges nachholen.

    Alle anderen sagen mir höchstens vom Titel her etwas.

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      das mit dem dunklen Turm ist halt so eine Sache. Man muss sich drauf einlassen und Durchhaltevermögen beweisen, am Ende zahlt es sich aus.

      "Gelöscht" war meiner Meinung auch der beste Teil der Trilogie und das Ende im Abschlussband war mir zu sehr an den Haaren herbeigezogen. Ich glaube, insgesamt hast du nichts versäumt.

      Ich war übrigens auch überrascht, dass es gar so durchgemischt geworden ist. :)

      Liebe Grüße & einen angenehmen Abend,
      Nicole

      Löschen
    2. Stephen King hab ich halt nur in meiner Jugend gelesen - und das sehr viel. Aber dann waren andere Genres dran und ich hab ewig lange nach keinem Buch mehr von ihm gegriffen. Aber mir fehlen noch einige, die werd ich mir so nach und nach zu Gemüte führen :D

      Löschen
    3. Das finde ich schön, dass du alle erkunden willst. :D Mir stehen auch noch etliche bevor. :)

      Löschen
  5. Guten Morgen liebe Nicole ;-)
    Dass ich "Geisterfjord" bei dir finde, hatte ich mir schon fast gedacht.
    Aber du hast mich doch gleich an andere Bücher erinnert, die ich gelesen und heute total vergessen habe. "Der geheime Garten" sowie "Gute Geister" gehören dazu.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine 10 Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      "Gute Geister" ist mir damals richtig unter die Haut gegangen. Das ist mal wieder so ein Südstaaten-Buch, bei dem die Wut aufkommt.

      Ja, "Geisterfjord". :) Eines meiner Lieblinge.

      Liebe Grüße & einen schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  6. Hi Nicole :D

    "Gelöscht" habe ich hier auch noch liegen. Das hatte ich zu Weihnachten von meiner Wichtelmama bekommen und ich bin schon gespannt. Ich habe erst einmal deine Rezension dazu gelesen! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      ich hoffe, dass es dir gefällt! Damals - bei mir ist es wirklich schon eine Weile her - hat es mir sehr gut gefallen. Die ganze Idee dahinter ist einfach umwerfend.

      Ich hoffe, du kannst dir einen feinen Abend machen!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hy Nicole,

    Deine Bücher kenne ich alle nicht. Aber "Gelöscht" finde ich sehr interessant.

    lg backmausi81
    http://mausisleselust.blogspot.de/2017/03/top-ten-thursday-19.html

    AntwortenLöschen
  8. Hey Nicole :)

    Die meisten Bücher deiner Liste kenne ich nich, sind aber glaube auch nicht unbedingt das, was ich momentan so lese :)
    Gelöscht habe ich heute schon öfters gesehen, vielleicht schaue ich mir das doch mal näher an.

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag :)

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Nicole,
    wir haben "Glas" und "Gute Geister" gemeinsam :)
    Und "Geisterfjord" habe ich noch auf meiner Wunschliste :)

    Hier geht's zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      oh ja! Ich war dich vorhin besuchen und habe ich total gefreut! Ich hätte nicht gedacht, dass ich "Glas" in einer anderen Liste entdecke.

      "Geisterfjord" kann ich nur empfehlen. Ich liebe dieses Buch, nur müssen dir Mystery-Geschichten liegen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Hallo Nicole,
    mit Gelöscht haben wir heute eine Gemeinsamkeit.
    An Glas habe ich gar nicht gedacht - ich liebe die Turm-Reihe. Allerdings haben wir uns bei der Suchen ur an der Blog-Rezensionsliste orientiert und da sind all die King-Bücher, die ich vor Jahren gelesen habe, nicht dabei.
    Den Rest kenne ich allerdings gar nicht.
    Unsere Top G-Bücher
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ja, das kenne ich. Ich halte mich auch immer an die Rezensionen hier am Blog und daher geht manches gute Buch unter.

      Eurer Liste habe ich schon einen Besuch abgestattet.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Guten Morgen,

    Der geheime Garten und Germania habe ich auch aufgezählt.
    Gelöscht und Gute Geister stehen auf meiner WuLi.
    Eine wirklich schone und bunte Mischung hast Du gefunden.

    Und ein hübscher Blog. Ich bleibe gleich mal bei Dir. :)

    Zu meinem Beitrag geht es hier lang: http://lillysjoeberg.blogspot.de/2017/03/top-ten-thursday.html
    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lilly,

      freut mich sehr, dass es dir bei mir gefällt. Unsere Übereinstimmungen habe ich schon bewundert und bin dir auch gleich als Leserin erhalten geblieben. :)

      Schönen Abend & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Guten Morgen Nicole,

    gemeinsam haben wir heute leider nichts, aber "Gelöscht" steht schon eine Weile auf meiner Wunschliste und "Der große Gatsby" habe ich als Film gesehen :D

    Unseren Beitrag findest du hier

    Allerliebste Lesegrüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      "Der große Gatsby" ist auch als Buch genial. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  13. Hallo Nicole,

    eine wirklich tolle und sehr abwechslungsreiche Liste hast du heute! Die Klassiker werde ich bestimmt irgendwann mal in Angriff nehmen (und wenn ich gaaaaanz viel Zeit habe evt. auch mal die Stephen King Reihe)!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bella,

      die zahlen sich alle aus. :) Klassiker sind immer wieder gut und Stephen King ist eben Stephen King. Wobei man bei der Reihe wirklich viel Geduld braucht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Hallo Nicole,

    wir haben heute Gelöscht (wie bei so vielen anderen auch) und Geisterfjord gemeinsam. Wobei ich zugeben muss, dass Geisterfjord jetzt erst am Wochenende bei mir eingezogen ist, weil ich doch mittlerweile sehr neugierig darauf geworden bin. Ich hoffe, dass es mal ein Buch mit Gänsehauteffekt ist. ;)

    Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      ich hoffe sehr, dass dir "Geisterfjord" gefällt, weil es doch auch speziell ist. Bin wirklich sehr gespannt, was du dazu sagen wirst!

      Ich wünsche dir einen schönen Abend!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  15. Hallo Nicole,
    heute haben wir Gelöscht gemeinsam, die anderen deiner Bücher kenne ich nicht.
    Liebe Grüße Anett.

    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2017/03/aktion-top-ten-thursday_30.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett,

      ja, "Gelöscht" ist heute stark vertreten. :D

      Liebe Grüße & schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  16. Hallöchen,

    die meisten deiner Bücher habe ich noch nicht gelesen und kenne ich auch nicht.
    "Glas" von Stephen King steht zwar bei mir daheim, aber zum Lesen bin ich noch nicht gekommen.
    "Der große Gatsby" steht schon ewig auf meiner Want-To-Read Liste, aber ich bin leider noch nicht dazu gekommen diese Buch zu lesen.

    Liebe Grüße,
    Abigail
    Mein Beitrag

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Abigail,

      Stephen King und die Klassiker laufen dir sicher nicht davon. Die Reihe um den dunklen Turm hat bei mir auch lange gewartet, dass sie gelesen wird.

      Liebe Grüße & schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  17. Hallo Nicole, gerade mal wieder bei dir vorbeigeschaut.
    Gelesen habe ich von deiner Auswahl noch kein Buch.
    "Der große Gatsby" davon kenne ich zwei Verfilmungen.
    Auf meine Liste ist Germania - Harald Gilbers gewandert.
    Hier noch kurz drei Bücher "G" welche mir gut gefallen haben.
    Gelber Wind oder Der Aufstand der Boxer - Gerhard Seyfried
    Größenwahn - Lee Child
    Go - Simon Lewis
    Viele Grüße Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaus,

      oh ja, "Germania" könnte etwas für dich sein. Die dichte Atmosphäre war unschlagbar!

      Ich werde mir von deiner Liste gleich einmal "Größenwahn" von Lee Child merken. "Go" muss ich mir näher anschauen.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen