Donnerstag, 6. August 2015

Top Ten Thursday # 220 | 10 Bücher, die du kaum aus der Hand legen konntest

Zeit für den Top Ten Thursday



Donnerstag ist Listentag! Und heute wird nach anhänglicher Lektüre gefragt. ;-)

Den Top Ten Thursday veranstaltet Steffi von Steffis Bücherbloggeria und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

Das heutige Thema ist:


10 Bücher, die du während des Lesens kaum aus der Hand legen konntest



© Hanser Carl
Wunder - R. J. Palacio

August – von seiner Familie liebevoll Auggie genannt – ist ein ganz normaler Junge. Er liebt Star Wars, spielt mit seiner Playstation oder verbringt kuschelige Stunden mit seiner Hündin Daisy. Außerdem ist er ein witziger Typ, dem immer ein sarkastischer Spruch auf den Lippen liegt, und der natürlich gern die Freizeit mit seinem Freund Christopher verbringt.

„das Universum ist nicht nett gewesen zu auggie pullman“ (Miranda, S. 242)

Nein, war es wirklich nicht. Auggies Gesicht ist aufgrund mehrerer Gendefekte grausam entstellt und trotz der 27 Schönheitsoperationen, die er in seinem zarten Alter bereits über sich ergehen lassen musste, laufen andere Kinder vor Angst schreiend davon.


© Rowohlt
Ein ganzes halbes Jahr - Jojo Moyes

Will ist ein Macher. Sportlich aktiv, dabei Extremsportarten nicht abgeneigt, beruflich erfolgreich, umgeben von den schönsten Frauen und verkehrt in den besten Kreisen. 

Lou ist ein Zuschauer. Aber sie arbeitet gerne in dem kleinen Café, trägt schrille Klamotten, hat einen Freund, den sie nicht liebt, und hilft ihrer Familie, die eigentlich gar keinen Platz für sie hat. 

Der Motorradunfall macht aus dem Macher Will einen Zuschauer. Einen Zuschauer angefangen von seiner eigenen Körperhygiene über Entscheidungen, die für ihn getroffen werden bishin zur Umgebung, der er gerade ausgesetzt ist.


© Oetinger Verlag
Die Tribute von Panem - Suzanne Collins

Von der gesamten Panem-Trilogie konnte ich mich nur schwer trennen. Binnen kürzester Zeit hatte ich alle 3 Bände durchgelesen.

Katniss lebt in Panem, im Distrikt 12, wo Kohle gefördert und Hunger gelitten wird. Die 16jährige ist geschickt mit Pfeil und Bogen und sichert damit das Überleben ihrer Familie. Was nicht gejagt oder getauscht werden kann, besorgt sie durch Lose.


© Random House
Der Übergang - Justin Cronin

Die 6jährige Amy wird von FBI-Agenten entführt, weil sie an Experimenten der Regierung als Probandin teilnehmen soll. Das hochgesteckte Ziel dieser medizinischen Versuchsreihe ist es tatsächlich, durch einen bisher unbekannten Virenstamm die Unsterblichkeit des Menschen zu erlangen.

Doch mit einem Schlag gerät die ganze Situation völlig außer Kontrolle und nicht nur das Experiment ist zum Scheitern verdammt, sondern die ganze Welt blickt dem Untergang entgegen.


© bookshouse
Trink mich! - Gundel Limberg

Carolyn ist 14 Jahre alt, quält sich durch den Schulalltag und durch ihren strengen, leistungsorientierten Vater, wird ihr das Leben nicht leicht gemacht. Ihre Freizeit ist von Nachhilfeunterricht, dem Haushalt und einem befremdlichen Desinteresse ihrer Eltern geprägt. Bis sie Dr. Wagenblass kennenlernt, einen verdrehten Literaturwissenschafter, der ihr den Weg zu Klassikern eröffnet und sich selbst „Alice im Wunderland“ von Lewis Carroll verschrieben hat.

Gleichzeitig treibt ein perverser Exhibitionist sein Unwesen und eine Studentin von Dr. Wagenblass wird vergiftet aufgefunden. Hat Carolyns neuer Freund etwas damit zutun?


© Random House
Infiziert - Scott Sigler

Eine seltsame Krankheit geht um. Befallene Menschen mutieren zu Amokläufern, die wild um sich morden und zu guter Letzt den eigenen Tod in der Selbstverbrennung finden.

Epidemologin Margaret Montoya und die CIA arbeiten auf Hochtouren, um dem Virus auf die Schliche zu kommen und weiteres Sterben zu verhindern.

„Infiziert“ ist einer der besten Thriller, die ich in letzter Zeit gelesen habe.


© Droemer Knaur
So finster, so kalt - Diana Menschig

Die Rechtsanwältin Merle schläft schlecht, träumt vom bösen Wolf und erhält mitten in einem wichtigen Fall die Todesnachricht ihrer Omi Mago. So fährt sie ins Dorf, wo sie einst in Omas Knusperhäuschen eine glückliche Kindheit verbracht hat und findet historische Dokumente über Hans vom Wald - einem der ersten Hausbesitzer. 

Aber wie viel Wahrheit steckt in der märchenhaften Geschichte? Und wie hängen die dramatischen Ereignisse der Gegenwart damit zusammen?


© Random House
Die fünfte Welle - Rick Yancey

Als die 1. Welle kam war der Strom weg, dann kam die Zerstörung, gefolgt von einem todbringenden Virus und zuletzt haben sich die Anderen etwas richtig Perfides ausgedacht. Seither gilt: traue niemanden, denn dein bester noch lebender Freund könnte in Wirklichkeit dein größter Feind sein.
Die Anderen sind gelandet oder auch nicht. Denn das Mutterschiff schwebt über der Erde und egal, wie man sich die Übernahme durch Aliens bisher vorgestellt hat, die Realität in Cassies Welt sieht ganz anders als jeder Kinofilm aus.


© Random House
Der Engelsbaum - Lucinda Riley

Nach über 30 Jahren kehrt Greta mit ihrem guten Freund David nach Marchmont Hall zurück. Auf dem Anwesen hatte sie einst einige schöne Jahre verlebt, an die sie sich jedoch nicht erinnern kann. Denn bei einem schrecklichen Unfall vor gut 20 Jahren ist sie an Amnesie erkrankt.

Bei einem Spaziergang über das Grundstück, hält sie bei einem alten Grab inne und sieht dabei einer entsetzlichen Wahrheit ins Gesicht. Hier wurde ihr kleiner Sohn begraben und mit der plötzlichen Erinnerung an ihn, tritt ihre Vergangenheit auf einmal aus der Dunkelheit des Vergessens hervor. Aber ob sie sich wirklich erinnern will?



© Script 5
Dark Canopy - Jennifer Benkau

Die Percents haben die Weltherrschaft übernommen. Einst waren sie von Menschen geschaffene Soldaten, die Kriege ausfechten sollten, bis sie selbst einen Krieg begonnen und das Zepter an sich gerissen haben. Als versklavte Untertanen versuchen die Menschen unter der Regentschaft der Percents zu überleben, wenige davon haben sich in Rebellenclans zusammengeschlossen, um dem System zu trotzen. Und Joy ist eine davon.




Es gibt so viele Bücher, die mich während des Lesens kaum losgelassen haben, dass ich mich einfach für die 10 entschieden habe, die mir zuerst eingefallen sind.


Kennst du Bücher von meiner Liste?

Ist für dich etwas dabei?


Kommentare:

  1. Hallo Nicole.

    Mit "Ein ganzes halbes Jahr" haben wir sogar eine Übereinstimmung. Und die anderen habe ich bisher noch gar nicht gelesen ^^

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      ja, "Ein ganzes halbes Jahr" - das war ein Versuch, der sich wirklich gelohnt hat. Ich konnte es kaum fassen, wie gut das Buch war.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu,

    puhhh, noch eine Liste, wo ich noch nix von gelesen habe, aber mich so ziemlich alles interessiert. Irgendwie wird mir heute wieder vor Augen geführt, was ich alles für tolle Bücher verpasst habe. Ganze 7 Bücher von deiner Liste sind entweder auf meinem SUB oder meiner Wunschliste. Viel Potential für weitere kommende Highlights also. Nur wann das alles lesen?

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      ganze 7 Bücher davon?!? Da steht dir noch einiges an guter Lektüre bevor! :-) Ich frage mich auch oft, wann man das alles lesen soll. Einfach eines nach dem anderen - anders geht's nicht. ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen :)

    Wir haben leider keine Übereinstimmung, aber "Ein ganzes halbes Jahr" ist wirklich ein Buch, dass man nicht mehr aus der Hand legen kann. Ebenso ging es mir auch mit "Dark Canopy" :) "Wunder" befindet sich noch auf meinem SuB. Das muss ich wohl ganz bald lesen ;)

    Hier findest du meine Top 10: http://kopfkino-blog.blogspot.de/2015/08/top-ten-thursday-4.html

    Liebe Grüße,
    Corina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corina,

      "Wunder" ist ein ganz besonders Buch, das kann ich nur empfehlen. Und 10 Bücher waren für die heutige Liste einfach zu kurz.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Guten morgen Nicole,

    wir haben vier gemeinsame Bücher und jetzt rate mal welche das wohl sein könnten? :D
    "Der Übergang", "Infiziert", "Die 5. Welle" & "Dark Canopy"

    "Wunder" steht auf meiner WuLi und da werde ich gleich mal nach deiner Rezi schauen :)

    "So finster, so kalt" fand ich so lala und hatte mir (dank Märchenadaption) mehr von versprochen :(

    Liebe Grüße und einen schönen Tag wünsche ich dir,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      genial! :-D Da sieht man, wir haben einen ähnlichen Lesegeschmack und gerade diese 4 sind ja besonders gut.

      "So finster, so kalt hat mich eine schlaflose Nacht gekostet, es war sooo spannend zu lesen, gefehlt hat mir aber auch etwas.

      Vorhin hätte ich nach deinen Top Ten gesucht, aber ich kann den Beitrag nirgends finden ...

      Liebe Grüße & ich wünsche dir auch einen schönen Donnerstag!

      Nicole

      Löschen
    2. Kannst du auch nicht finden, da es keinen gibt :)

      Ich will als mitmachen, kriege es aber zeitlich nicht hin :(

      Löschen
    3. Schade! Aber stimmt schon, die TTT-Beiträge sind recht aufwendig. :-(

      Löschen
  5. Guten Morgen,

    gemeinsam haben wir nichts, aber von deiner Liste kenne ich "Panem", "Der Übergang" und "Ein ganzes halbes Jahr", die mir alle sehr gefallen haben.

    Liebe Grüße
    Kerry

    AntwortenLöschen
  6. Hey Nicole,

    juhu Dark Canopy hat es bei dir geschafft. :) Ich freue mich wirklich, dass es dich so überzeugen konnte. Bei mir das ist natürlich auch auf der Liste. Die 5. Welle, Ein ganzes halbes Jahr, Panem... alles Bücher, die ich auch ziemlich verschlungen habe, aber wir sollten ja nur 10 Bücher nennen. :D
    Auf jeden Fall eine schöne Liste!

    Liebe Grüße und dir einen schönen Donnerstag!
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      unbedingt! "Dark Canopy" hat mich total begeistert und ich musste einfach weiterlesen. Sogar am Crosstrainer!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hey,

    die Tribute konnte ich auch nicht aus der Hand legen :) Jedenfalls Band 1 xD ich meine mich zu erinnern, dass ich Band 3 etwas schwierig fand...da musste ich etwas kämpfen

    LG Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Denise,

      bei "Panem" war ich ein Nachzügler und hatte es mir im schicken Schuber bestellt, dann war's binnen einer Woche gelesen. XD

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Huhu,

    leider keine Gemeinsamkeiten.

    Pei Panem war es bei mir aber bei Teil 1 auch noch so.

    Dark Canopy war gut zu lesen, aber leider gar nicht meins.

    Der Engelsbaum fand ich auch gut. Das hatte ich auch recht schnell durch.

    Ein ganzes halbes Jahr fand ich ja auch nicht ganz so gut.

    Hier ist meine Liste: https://lesekasten.wordpress.com/2015/08/06/top-10-thursday-220-10-buecher-die-du-waehrend-des-lesens-kaum-aus-der-hand-legen-konntest/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corly,

      nein? "Ein ganzes halbes Jahr" hat dir nicht so gut gefallen? Schade, aber so sind wir alle verschieden. Ich fand das Buch sehr bewegend und freue mich auf die Fortsetzung, wenn wir erfahren, wie es mit Lou weitergeht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hey,

      vielleicht bin ich zu vorbelastet was das Thema angeht mit schweren Behinderungen. Kannte einige persönlich, die im Rolle gesessen haben und es immer noch tun, mal nebenbei und eine konnte sogar nur ihren Kopf bewegen und den Rest nicht. Und die waren noch jünger als die Figur im Buch.
      Und na ja kenne an Krankheiten auch nicht nur sowas sondern auch noch einiges anderes, dazu auch ziemlich schwere Krankheiten und ich selbst bin ich auch nicht ganz gesund.
      Ist bestimmt auch nicht bei allen so und manche Bücher mit dem Thema mag ich ja auch, aber vielleicht nimm ich deswegen das einfach anders war und versteh diesen Hype darum auch nicht so ganz. Kp.
      Ich fands jetzt nicht total mieserabel, aber über okay gings eigentlich auch nicht hinaus.

      LG Corly

      Löschen
  9. Hallo,

    "Ein ganzes halbes Jahr" haben wir gemeinsam und von den anderen kenne ich ein paar und ein paar habe ich schon gelesen. Die anderen klingen total interessant. Ich sollte aufhören Bücherblogs zu lesen, denn so wird meine WuLi unendlich *grins*

    lg
    Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marie,

      :-D Ja, Bücherblogs sind Verführung pur! Da wird die Wunschliste richtig dick! Aber so lange es nur die WL und nicht der SuB ist ...

      Wünsche dir einen schönen Tag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Hey,

    Wow, dass ist mal ne tolle Liste. Gleich mehrere Male habe ich innerlich aufgeschrieben "ich will auuuch".

    Der Übergang, die fünfte Welle, So finster, so kalt und Dark Canopy stehen bei mir auch auf der Wunschliste. Juhu, da kann ich mich ja darauf schon freuen.

    Ein ganzes halbes Jahr werde ich mir warscheindlich als Film reinziehen, denn es gibt ja noch sooo viele Bücher, die vielleicht nie verfilmt werden und ich daher gerne lesen möchte.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      sehr fein, dann ist deine WL richtig gut befüllt! :-) Hoffentlich kannst du die Bücher bald lesen!

      Ich wusste übrigens gar nicht, dass von "Ein ganzes halbes Jahr" eine Verfilmung kommen soll. Da bin ich ja mal gespannt. Danke für den Tipp!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Hi Nicole!

    Ja, die Hungerspiele und Katniss Everdeen! Ich spielte mit dem Gedanken, die Trilogie auf meine Liste zu setzen, aber ein paar andere Bücher hatten die freien Plätze bereits besetzt. Ansonsten sagen mir die anderen Bücher nicht etwas, was sicher daran liegt, dass Thriller und Romane bei mir nicht so häufig anzutreffen sind.

    Meine Liste: http://lizoyfanes.blogspot.com/2015/08/top-ten-thursday-10-bucher-die-du.html

    lg Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      Panem war meine erste dystopische Erfahrung, denke ich, und hat mich total geprägt. Seither lechze ich richtig nach dem Zeug. :-D

      Tja, und mittlerweile habe ich mir bei dir mal angeschaut, was du so liest, wenn's keine Thriller und Romane sind.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Hallo.
    Von deiner Liste kenne ich Wunder, Panem und Die 5. Welle. Bei Panem habe ich mich bereits gefragt, warum ich daran nicht gedacht habe, es auf die Liste zu setzen und die anderen beiden fand ich zwar sehr gut, aber doch nicht zum nicht aus der Hand legen.
    Ein ganzes halbes Jahr und Der Übergang warten noch auf dem SuB auf mich.
    LG, Steffi
    Mein Beitrag zum TTT

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo!

      Panem musste einfach sein, die ganze Trilogie hatte ich während einer Woche durch (hier zähle ich die Werktage). :-D

      "Der Übergang" ist mein absoluter Liebling, viel Spaß damit, es meiner Meinung nach genial!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  13. Huhu,

    "Der Übergang" und "Die 5. Welle" stehen auf meiner Wunschliste. Ich bin schon sehr gespannt auf die Bücher!

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Bettina,

      ja, "Der Übergang", damit wünsche ich dir viel Vergnügen, das Buch war mein Highlight 2014 und wird bei mir sicher nicht mehr so schnell überboten. "Die 5. Welle" ist aber auch richtig gut.

      LG Nicole

      Löschen
  14. Hallo meine Liebe,
    bei dir weiß ich einfach immer, dass wir einen ähnlichen Geschmack haben.

    Außer 1 und 2 würde ich alles lesen bzw. Riley und die 5. Welle sind gelesen und Panem ist im Herbst dran :)
    "So finster, so kalt" reizt bestimmt im Herbst ;)

    Und bei Sigler bin ich mir immer noch nicht sooo sicher, ob es mich erreichen kann. So Standard-Thriller haben nach vielen FESTA Büchern kaum noch ne Chance.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      also, bei Sigler würde ich eher nicht von Standard-Thriller sprechen und seine Bücher erscheinen nun beim FESTA-Verlag. ;-) "Pandemic" ist hier schon eingezogen.

      Mit Panem wünsche ich dir viel Spaß! Das ist schon eine besondere Lese-Erfahrung!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  15. Huhu Nicole,

    oh ja - Hummeldumm war doch wirklich genial :-D wobei Überman auch gut war... und ... ach, eigentlich waren alle seine Bücher der Hammer <3

    Dark Canopy, Wunder und die fünfte Welle stehen alle 3 auf meiner WuLi.
    ein ganzes halbes Jahr war wirklich auch ein ganz wundervolles Buch, daran hab ich dafür überhaupt nciht gedacht :)
    Der Übergang hat mir nicht gefallen und ich hab schon nach 100 Seiten abgebrochen.

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      "Der Übergang" ist halt doch eine komplexe Geschichte, auf die man sich richtig einlassen muss. Das ist wahrscheinlich Geschmacksache. Mit deinen 3 Wunschbüchern wirst du bestimmt viele schöne Lesestunden haben, grad "Wunder" ist heftig und war für mich ein sehr besonderes Buch.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  16. Hey :)
    Wir haben zwar keine Übereinstimmung, aber ich würde mir am liebsten selber in den Hintern treten! Warum habe ich nicht daran gedacht "Die Tribute von Panem" auf meine Liste zu packen? Das ist eine meiner liebsten Reihen!
    "Die fünfte Welle" liegt bei mir noch auf englisch auf meinem SUB, aber ich kann mich nicht durchringen es in die Hand zu nehmen. Ich habe schon mal reingelesen, aber kam irgendwie nicht ganz rein. Vielleicht muss ich es einfach nochmal versuchen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Isabell!

      Mir sind heute auch schon etliche Bücher aufgefallen, die sehr gut auf die Liste gepasst hätten. "Die fünfte Welle" auf Englisch würde ich als Herausforderung einstufen, darauf hätte ich auch keine Lust drauf.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  17. Huhu!

    "Wunder" ist eines dieser Bücher, die schon EWIGKEITEN auf meinem SUB liegen, aber irgendwie nie "Hier!" schreien, wenn ich mein nächstes Buch raussuche...

    "Die Tribute von Panem", "Der Übergang", "Dark Canopy" und "Trink mich!" fand ich auch supertoll. :-D

    HIER ist mein Beitrag für heute.

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      dann schnapp' dir "Wunder" gleich mal bei Gelegenheit. Es ist ja nicht dick und ich denke, du wirst es nicht bereuen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  18. Hallo liebe Nicole! :)

    Wunder und Ein ganzes halbes Jahr habe ich auf meinem SUB und beide Bücher werde ich noch dieses jahr verschlingen. Zumindest habe ich mir das vorgenommen. ;) So finster, so kalt ist auf meiner WuLi.

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina,

      dann wünsche ich dir mit den beiden Büchern viele schöne Lesestunden. Sie sind wirklich schön.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  19. Hey Nicole :)
    Es passiert einfach viel zu selten, dass wir eine Übereinstimmung haben. :D
    Ich find es toll, dass sich "So finster, so kalt" auf deiner Liste befindet. Das bestärkt mich nochmal in dem Buch. Ich hoffe nur, dass ich dann auch mal dazu komme das Buch zu lesen. :-/
    Ansonsten hab ich bis auf den ersten Band von "Panem" nichts von der Liste gelesen... bei "Panem" weiß ich auch nicht ob ich jemals weiter lesen werde. *Kopf einzieht* :D
    Wünsch dir einen schönen Donnerst!

    Liebe Grüße
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,

      nein, irgendwie schaffen wir beide das nicht! :-D "So finster, so kalt" ist ein richtiger Pageturner, das hat mich eine schlaflose Nacht gekostet, weil ich wissen musste, wie es weitergeht.

      Hat dir Panem nicht gefallen? Ich habe damals die ganze Trilogie in einen Rutsch durchgelesen, die ist so richtig geflutscht. Außerdem, Katja, man muss ja nicht alles gelesen haben. (Bei mir ist es zB Harry Potter, da habe ich nach Band 2 aufgehört ;-))

      Liebe Grüße & schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  20. Hey, liebe Nicole :)

    Danke für deinen netten Kommentar unter meinem Beitrag. Habe mich sehr gefreut. \(o.o)/
    Finde deinen Post auch ziemlich interessant! "Trink mich" kannte ich noch gar nicht, hört sich aber echt gut an! Schaue mir jetzt erst mal deinen Blog an, den kannte ich nämlich auch noch nicht :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lena,

      also, "Trink mich!" ist ein total unbekanntes Schätzchen, aber es war sehr spannend zu lesen. Freut mich, wenn du dich hier umsiehst & wie ich sehe, hast du die Verfolgung aufgenommen. :-D Danke & ein herzliches Willkommen!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Jap, habe mich entschlossen, ab jetzt deinen Blog zu stalken. "Trink mich" werde ich mir dann wohl mal näher ansehen.

      Liebe Grüße
      Lena :)

      Löschen
    3. Das freut mich sehr, Lena! :-)

      Löschen
  21. Hallo Nicole,

    stimmt, mit "Panem" und "Der Übergang" haben wir zwei Übereinstimmungen. Ich bin schon sehr gespannt auf den dritten Teil von Justin Cronins Trilogie. :)

    "Ein ganzes halbes Jahr" liegt noch auf meinem SuB und wird bestimmt bald gelesen.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      oh ja, Herr Cronin lässt sich ganz schön Zeit mit dem Finale, aber das kann für uns Leser eigentlich nur positiv sein. Bin auch schon sehr gespannt!

      Schöne Lesestunden mit "Ein ganzes halbes Jahr" - es lohnt sich!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  22. Huhu,

    Der Übergang möchte ich auch irgendwann nochmal lesen weil mir das schon so oft empfohlen wurde.
    So finster, so kalt subt bei mir noch rum.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo meine Liebe!

      Ja, "Der Übergang" war für mich DAS Highlight 2014 und zählt seither zu meinen Lieblingsbüchern (das heißt was, weil ich habe nur 2). Also, wenn es ruhig komplex sein darf, dann solltest du den Wälzer nicht scheuen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  23. Hallo,

    Panem, Der Übergang und Die fünfte Welle kann ich dir zu 100% zustimmen. Die hätten eigentlich auch auf meine Liste gehört, aber ich wollte nicht immer die selber Bücher wählen. ;-) aber auch die anderen klingen sehr spannend.

    Hier mal meine Liste
    http://yvisleseecke.blogspot.de/2015/08/10-bucher-die-ich-wahrend-des-lesens.html

    Lg
    die Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Yvi,

      freut mich, dass wir hier einen ähnlichen Geschmack haben. :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  24. Hey :)

    Die Übereinstimmung ist Panem und wie gesagt echt ein tolles Buch, das alle Bandbreiten an Emotionen abgerufen hat :)
    Der Übergang hab ich auch schon gelesen und hat mich auch echt umgehauen, doch teilweise fand ich es so heftig, dass ich es aus der Hand legen musste...

    LG Keke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Keke,

      tatsächlich? Ich habe "Der Übergang" gefressen! Anfangs hatte ich echt Respekt bei dem Umfang und auf einmal war ich durch.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  25. Hi!

    Ich kenne noch keins davon, aber SO FINSTER, SO KALT steht auf meiner WuLi.

    LG,
    André
    Bibliothek von Imre

    AntwortenLöschen
  26. Bei "Wunder" habe ich auch kurz überlegt es auf meine Liste zu nehmen, es mir dann aber doch anders überlegt. Die fünfte Welle und Dark Canopy liegen noch auf meinen Sub. Ich darf mich also darauf freuen :-)
    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, da darfst du dich wirklich freuen! :-)

      Löschen
  27. Hallo Nicole,
    Bei dem Übergang und Panem ging es mir auch so :-) Bei der 5. Welle ja nicht^^ Dark Canopy liegt leider noch auf meinen Sub, die anderen kenne ich vom sehen, außer "So Finster, so Kalt, das steht auf meiner Wuli...
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      "Dark Canopy" ist also schon am SuB? Bin ja neugierig, was du dazu sagen wirst!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  28. Hallo :)
    Panem wäre auch auf meiner Liste! Ich hab die Bücher hintereinander weggelesen! "Der Übergang" fand ich währen der Mitte etwas zäh muss ich sagen! Die anderen hab ich noch nicht gelesen, "Die 5te Welle" liegt aber auf meinem SuB!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir fesselnde Lesestunden mit "Die fünfte Welle" - hoffentlich gefällt's dir!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  29. Die Beschreibung zu "Wunder" weckt grad brennendes Interesse in mir... :/ Und ich habe doch schon so eine riesige Leseliste, argh! ;)

    LG,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      "Wunder" ist sehr lesenswert, aber heftig. Ich kann es nur empfehlen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  30. Huhu :)
    Wunder, Ein ganzes halbes Jahr und Die fünfte Welle möchte ich alle noch lesen.
    Der Engelsbaum hat mir gar nicht so sehr gefallen, bzw. fand ich ihn etwas langatmig :D

    Aber eine sehr schöne Liste :)

    Liebe Grüße,
    Jana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jana,

      ich weiß, "Der Engelsbaum" wird auch von Riley-Fans oft nicht gutgeheißen und trotzdem war's ein Pageturner für mich. :-D

      Die anderen 3 Bücher sind allesamt lesenswert, schöne Lesestunden damit, wenn sie hoffentlich mal bei dir einziehen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Engelsbaum war bisher das einzige Buch was ich von ihr gelesen hab. Die Charaktere fand ich teilweise etwas nervig, aber ich fand es gut zu lesen und mochte es eigentlich ganz gern. Hätte es gar nicht so erwartet. Dafür, dass es so dick war hatte ich es recht schnell durch.

      LG Corly

      Löschen
  31. Hallo Nicole,
    ich kenne keins der Bücher, einige stehen aber schon auf meiner Wunschliste, wie die 5. Welle, der Übergang oder Dark Canopy.
    LG anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      dann hast du ja noch einiges vor dir! Hoffentlich ziehen die Bücher bald bei dir ein.

      LG Nicole

      Löschen
  32. Hallo Nicole :)
    "Wunder" fand ich ebenfalls großartig und "So finster, so kalt" hat mir ebenfalls gefallen - nur war ich ein wenig unzufrieden mit dem Ende...
    "Ein ganzes halbes Jahr" und die ersten beiden "Panem"-Bände liegen bereits auf meinem SuB und "Die fünfte Welle" und "Dark Canopy" möchte ich ebenfalls noch lesen.
    Liebe Grüße und ein tolles Wochenende!
    Nora ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nora,

      du hast Panem noch gar nicht gelesen? Trifft man auch sehr selten, aber dann stehen dir die Hungerspiele von bevor, was auch schön ist. Viel Spaß damit!

      Liebe Grüße & dir natürlich auch ein schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  33. Hallöchen,

    eine sehr schöne Auswahl! Mit einigen Wunschlisten-Bücher. Wunder fand ich ganz toll, habe ich aber irgendwie auf meiner Liste vergessen, die ich sowieso beliebig weiterführen hätten können ;).

    lg Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Chrissi,

      ja, ist mir auch so gegangen, es gibt so viele gute Bücher, die ich verschlungen habe. Ich habe einfach die ersten 10 genommen, die mir eingefallen sind.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen