Sonntag, 21. September 2014

Book S(h)elf: Alles Gute zum Geburtstag, Arena Verlag!

Der Arena Verlag ist 65


Zum 65jährigem Bestehen veranstaltet der Arena Verlag eine Bloggeraktion.

Aus einer Auswahl an Buchtrailern darf man seinen Favoriten küren und natürlich dem Verlag zum Geburtstag gratulieren.
Und den guten Wünschen zum 65. Geburtstag schließe ich mich gerne an!

Aber schauen wir uns doch zuerst die Anfänge an:

1949 wurde der Arena Verlag von Georg Popp gegründet und brilliert seither mit Kinder- und Jugendbüchern am deutschsprachigem Buchmarkt.

Als erster Verlag in Deutschland hat der Arena Verlag Ende der 50er-Jahre eine Taschenbuch-Reihe für Kinder und Jugendliche veröffentlicht - hier haben wir also den Schuldigen! ;-) Immer diese Reihen …

Anfang der 70er ist dank „Krabat“ von Otfried Preußler sogar der Deutsche Jugendliteraturpreis ins Verlagshaus gezogen und es folgten weitere Preise in den 80ern.

Erwähnenswert ist auch, dass der Verlag ein mehrstufiges Leselernkonzept entwickelt hat und wir ihm wahrscheinlich den Grundstein so mancher Lesesucht zu verdanken haben.

Seit 2006 wird auch das Label „Arena audio“ angeboten, ein Hörbuch-Programm, das mittlerweile auf über 2000 Titel angewachsen ist und sich die Büchersucht damit sogar auf die Ohren ausgeweitet hat.

Viele Meilensteine hat der Verlag in den letzten 65 Jahren erreicht.

Doch an Geburtstagen sollte man nicht nur zufrieden in die Vergangenheit schauen, sondern zudem verheißungsvoll in die Zukunft blicken.

Und nun schauen wir uns die doch mal diese Bloggeraktion näher an.

Zur Auswahl stehen folgende Buchtrailer:



Stigmata - Beatrix Gurian
Paladin Project - Mark Frost
Die Insel - Manuela Martini
Herz aus Glas - Kathrin Lange
Das Buch aus Blut und Schatten - Robin Wassermann
So rot wie Blut - Salla Simukka


Mein Favorit:



Dieser Trailer ist einfach nur gruselig! Zuerst die düstere Stimmung, das Spukschloss, eine schaurige Puppe und dieses knieende Mädchen, begleitet und unterstrichen von einer schaurigen Stille und den religiösen Symbolen - das geht mir unter die Haut!


Mehr über Stigmata auf Amazon erfahren:


Übrigens, Arena - dieser Name verkörpert laut Verlag Wissen, Unterhaltung, Information und Spannung. 


Und woran denkst du, beim Arena Verlag?
Welcher Trailer gefällt dir am besten?



Quellen:

Kommentare:

  1. Huhu,
    ich habe auch mitgemacht und ebenfalls den "Stigmata" Trailer gewählt, weil er so schön gruselig war und ich mir das Buch noch am besten nach dem Trailer vorstellen konnte. Ich möchte es auch sehr gerne noch lesen.

    Viele Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Stigmata" hat die meisten angesprochen, zumindest kommt es mir so vor. Der Trailer zu "Stigmata" ist ja auch wirklich gruselig.
      Und natürlich will ich das Buch auch mal lesen.
      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen