Mittwoch, 20. April 2016

SuB-Gespräche April | Mein SuB kommt zu Wort # 1

Jetzt rede ich! - Der SuB



Mein SuB kommt zu Wort“ ist eine Aktion von Anna von AnnasBucherstapel. HIER kann man mehr darüber erfahren.


Heute darf ich endlich mal aus dem Nähkästchen plaudern. Wer ich bin? Dieser Stapel ungelesener Bücher, der sich hier in allen Winkeln und Ecken versteckt.


Wie groß/dick bist du aktuell (Du darfst entscheiden, ob du nur Print oder eBook & Print zählst)

Ich bin nicht dick! Höchstens ein bisschen beleibt. Momentan zähle ich gesunde 72 Bücher. Gut, vielleicht ist es nicht gerade die ideale Bikinifigur, aber meine Besitzerin arbeitet dran. Ich glaube aber nicht, dass sie das schaffen wird.


Wie ist die SuB-Pflege bisher gelaufen – zeige mir deine drei neuesten Schätze auf deinem Stapel!


Sie lässt mich aushungern! Nur weil sie einen schlanken SuB im Regal haben will, lässt sie mich leiden. Die letzten 3 Neuen im Regal sind:


Tag Vier - Sarah Lotz

Der Fälscher - Cay Rademacher
Der Sterbeschlamassel - Anette Kannenberg


  
Und ich habe es mir mit ihnen schon gemütlich gemacht. Ich bin gespannt, wie lange sie hier ausharren.

Welches Buch hat dich als letztes verlassen, weil gelesen? War es eine SuB-Leiche, ein Reihen-Teil, ein neues Buch oder ein Reziexemplar und wie hat es deinem Besitzer gefallen (gerne mit Rezensionslink)?



Zuletzt hat mich „In dieser ganz besonderen Nacht“ von Nicole C. Vosseler verlassen. Das Buch kam durch Zufall zu mir und musste einige Zeit auf seinen Lesemoment warten. So weit ich weiß, hat es gut gefallen, aber die Rezension dazu ist noch nicht erschienen.



Lieber SuB, wie fühlst du dich? Schenke uns erste Einblicke in deine Gefühlswelt!

Endlich werde ich mal gefragt! Ich habe schon öfter neidisch zu AnnasBuecherStapel geschielt, weil dort der SuB wenigstens mit Respekt behandelt wird. Aber ich? Ich werde hier meistens ignoriert und das tut weh. Mich nervt, dass vor allem die SuB-Senioren vernachlässigt werden. Bei den Neulingen herrscht ein buntes Kommen und Gehen, manche warten nicht einmal eine Woche darauf gelesen zu werden und andere sitzen sogar schon Jahre (!) im Regal und werden ganz zappelig. Jeder hier, wirklich jeder, hat ein Recht gelesen zu werden. Daher muss ich mal anbringen, dass ich wirklich enttäuscht bin. Ja, ich bin enttäuscht und hoffe, dass die Senioren mal zum Zug kommen.



Das war es für heute von mir. Der SuB.


Die verwendeten Cover sind Affiliate-Links und führen direkt auf Amazon.


Kommentare:

  1. Hallo lieber SuB von Nicole,

    oh, deine Wut merkt man dir an und ich kann sie verstehen - meinem SuB ging es in letzter Zeit ähnlich... :( es kamen so viele neue Bücher als Rezi-Exemplare, dass ich die älteren Bücher sträflich vernachlässigt habe. :( Ich habe mich mit meinem SuB aber dazu ausgesprochen und bemühe mich, mehr ältere Werke zu lesen.

    Ich denke, das solltet ihr auch machen! Nicole macht das gewiss nicht mit Absicht, dass sie nur neue Bücher liest. Und natürlich, kein Buch möchte zur Leiche werden! Wir wissen doch alle, dass SuBs nur dann glücklich sind, wenn auch ihre SuB-Leichen gelesen werden. :)


    Liebe Grüße und danke für deine Meinung! Gewiss öffnet sie so manchem Besitzer die Augen. :)
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anna,

      ja, mein SuB ist etwas pikiert, wie mit ihm umgegangen wird. :-D Er hat halt einen ausgeprägten Gerechtigkeitssinn und man tut ja, was man kann. ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole`s SuB,

    mein SuB hatte auch geklagt wegen den älteren SuB-Leichen, aufgrund dessen habe ich meine Monats-Themen-Challenge gegründet. Und es klappt. Nun werden auch ältere Bücher gelesen.
    Ich hoffe Ihr findet auch gemeinsam einen Weg.

    LG
    Sandra (kointas Hobbyecke)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      ich bin bei so vielen Challenges dabei und trotzdem funktioniert es nicht so richtig. :-D Nein, grad bei unseren SuB-Abbau-Challenges-Buchgesichter kriege ich doch immer wieder viele Senioren weg. Das wird schon werden (hoffe ich :-S).

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Huhu nicole.

    Na dein SuB ist ja klasse und scheint dir wohl gehörig den Marsch zu blasen xD Also zackig zackig, wir Zeit dass du auch Senioren eine Chance gibst xD

    „In einer ganz besonderen Nacht“ von Nicole C. Vosseler hat mich bereits vor mehr als einem Jahr verlassen. Leider fand ich es nicht allzu gut und daher musste es weichen.

    http://buecherstuff.blogspot.de/2016/04/aktion-mein-sub-kommt-zu-wort-1.html

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      ja, der hat eine Wut auf mich. :-D Ich muss wohl öfter zu den Senioren greifen, nicht, dass mir der SuB noch in den Hintern tritt.

      Warum wundert es mich nicht, dass dir „In einer ganz besonderen Nacht“ nicht gefallen hat? ;-) Wir beide sind - was Bücher betrifft - wirklich wie Tag und Nacht. Herrlich! :-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo, Nicole! Hallo, Nicoles SuB!
    Eine witzige Aktion. Dein SuB ist ja ein ganz angenehmes Wesen, oder? ;)
    "Der Sterbeschlamassel"...die Autorin kommt mir irgendwie bekannt vor. Gibt es von der noch mehr? Etwas, dass ich kennen könnte?
    Na, ich hoffe, dass du und dein SuB oder du und deine Nicole noch schöne Stunden mit euren Büchern verbringt.
    Und, ooh, ich sehe das gerade - noch jemand, der das Wort "SuB-Senioren" gut findet. Ich verwende es auch gerne so. Klingt nicht so halbtot. :)
    LG, m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo m!

      Anette Kannenberg hat auch "Das Mondmalheur" geschrieben und "Der Sterbeschlamassel" ist die Fortsetzung davon. Es soll eine Trilogie werden. Ich bin schon recht gespannt drauf.

      Der SuB und ich machen sich bestimmt noch viele schöne Stunden. "SuB-Leichen" mag ich auch nicht, wie du schon sagst, das klingt so "tot". :-D

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hallo Nicole,

      hier muss ich ja noch einmal zwischenhaken - wie jetzt, das Mondmalheur ist gar kein Einzelband? O.o Ich falle grad vom Glauben ab - ich war mir sicher, dass das ein Einzelband ist. :D Gut zu wissen, dass es eine Trilogie wird und das es bereits einen Band 2 gibt. Man, da beschäftigt man sich TÄGLICH mit Büchern und dann entgeht mir sowas. :D

      Liebe Grüße,
      Anna

      Löschen
    3. Hallo Anna,

      du kannst dir gar nicht vorstellen, wie oft es mir so geht! :-D Ja, "Das Mondmalheur" ist Teil 1 einer Trilogie. Allerdings kann ich dir schon verraten, das es nicht mit einem miesen Cliffhanger endet und du es als eigenständige Geschichte betrachten kannst.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Heyho :)

    oh ja das mit den älteren Büchern auf den SuB kann ich und meine SuB gut verstehen, genau aus diesem Grund hat sich mein Alter SuB dazu entschieden nicht mehr zu zu nehmen. Und dem Vortritt seinem kleinem Bruder zu lassen.

    Durch die Aufteilung kann ich mich besser um den Alten SuB und seine "Senioren" kümmern. :D

    Mein SuB

    Liebe Grüße,
    Birdy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birdy,

      dein System habe ich mir gestern gleich näher angeschaut, das wäre wirklich eine Idee! Dann hat man nicht immer so ein schlechtes Gewissen, weil ein SuB sowieso nicht mehr wächst. ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo lieber Leidensgenosse,

    du armer! Bei Tiana sieht es da komplett anders aus, denn sie WILL uns kleiner bekommen, SCHAFFT es aber NICHT. Dafür liebt sie neue Bücher einfach viel zu sehr ;P.
    Kopf hoch! Du bist immerhin gertenschlank wenn du dich mit uns (444 Bücher) oder gar mit Annas SUB bzw. Connys SUB vergleichst.
    Du stellst uns alle in den Schatten!

    Klar können wir verstehen, dass du sauer bist, aber wir haben gelernt damit umzugehen. Wir freuen uns über jeden Neuzugang, aber auch darüber, wenn ein Buch in die große weite gelesen-Welt eintaucht.
    Ein paar von uns kommen noch aus der Kindheit unserer Besitzerin (okay, sie ist gerade mal 20, aber trotzdem).

    Wir drücken dir die Daumen...ähm Seiten, dass deine "Senioren" bald einmal erlöst werden! Kopf hoch!

    Alles Liebe,
    Tianas Stapel-ungelesener-Bücher

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tiana,

      vielleicht sollte ich mich mit einem SuB versöhnen und ihm geben, was er braucht? :-D Am besten rasch die Senioren weglesen und für Neulinge sorgen, dann müsste er besänftigt sein.

      Ja, mir ist schon aufgefallen, dass mein SuB im Vergleich ein Winzling ist. :-D Jetzt bräuchte ich bitte noch eine schriftliche Bestätigung für meinen Mann, dass 72 ungelesene Bücher gar nichts sind. ;-)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hallo Nicole,

    unser SUB ist ähnlich hoch, was ich witzig finde :)

    Das Buch von Anette ist ebenfalls schon bei mir eingezogen und ich bin schon ganz gespannt, was die Liebe sich wieder alles hat einfallen lassen.

    Liebste Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      ja? Bist du immer bei ca. 70 Büchern? Ich würde ja gern auf 50 Sublinge kommen, aber das wird wohl nichts werden. Auf den Schlamassel freue ich mich auch schon! Bin gespannt, ob es wieder so verrückt zugeht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Vor meiner Bloggerzeit war man SUB bei ca. 20 Büchern (!) und aktuell liegt er bei 67 (wobei meine 4 Neuzugänge u. a. Schlamassel, nicht eingerechnet sind). Und so weit runter werde ich bestimmt nicht mehr kommen ;)

      Oh ja, hoffentlich ist es wieder so schön verrückt :D

      Löschen
  8. Hallo Nicole,

    das ist wirklich eine witzige Idee und Dein SuB ist mir total sympathisch :D
    Meinen SuB lass ich aber lieber nicht zu Wort kommen, denn der ist mehr als nur übergewichtig und ich versuche das immer noch erfolgreich zu verdrängen ;)

    Liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Moni,

      mir kommt mein SuB eher sehr grantig vor. :-D Hoffentlich kann ich ihn bis zum nächsten Mal etwas beruhigen. Wir streben ja grad die Bikinifigur an, ob es meinem SuB gefällt oder nicht. XD

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  9. Hey,
    "Ich bin nicht dick" :D Haha, mein SUB empfindet sich auch nicht als dick, ich seh das allerdings etwas anders ;) Mein SUB freut sich auch riesig, dass er mal an die Öffentlichkeit darf und wenn er so behandelt werden würde wie AnnasSUB. "In dieser ganz besonderen Nacht finde ich echt gut.
    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tine,

      ja, Annas SuB wird wirklich subgerecht gehalten. Davon können wir uns alle eine Scheibe abschneiden. :-D Ich glaube, ich muss erst lernen, meinen SuB zu lieben, dann wird er auch nimmer so grantig sein ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  10. Hey :)

    Hach schön, mal die ganzen SuBs ein bisschen besser kennen zu lernen <3 Das Buch dass du zuletzt vom SuB befreit hast, habe ich auch schon gelesen und fand es wirklich schön =)

    viele liebe Grüße, Meike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Meike,

      ja, es war schön und das hätte ich gar nicht gedacht. Es hat einen so richtig schön nach San Francisco entführt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Das kenne ich ....Diese SuB Senioren,...einfach missachtet und immer weiter nach hinten geschoben....das ist einfach unfair....die Jugend...kein Respekt vor den älteren Büchern...und die Besitzerin ignoriert das so oft...:-(...LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sprichst meinem SuB aus der Seele! :-D Immer diese Jugend, die sich vordrängelt.

      Löschen
  12. Hallöle lieber SuB =)
    oh mein Gott, aushungern? Und das nur, weil es auf den Sommer zugeht und du eine Bikini-Figur brauchst? Oo wieso tut man sowas? Je größer der SuB, umso besser finde ich ;) Ich mag beleibte SuBs.

    Ach ja, die armen SuB-Senioren. Die habe ich hier auch =( manchmal sind sie schon sehr traurig. Aber sie haben einen Senioren-Club gegründet und klagen sich gegenseitig ihr Leid...ich glaube, das hilft ihnen ein bisschen =)

    Freut mich sehr, die kennengelernt zu haben. Auf bald hoffe ich =)
    Tschöööööö!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den SuB-Senioren-Club werden wir hier wohl auch einführen. :-D Danke für den Tipp!

      Löschen
  13. Lieber SuB von Nicole!
    Ich kenne das so gut. Meine Besitzerin vernachlässigt meine Senioren auch sträflich. Ein Ding fer Unmöglichkeit. Dabei habe ich so tolle Senioren in meinen Reihen. Ich sollte ihr echt mal sagen, dass auch die älteren Bücher gerne mehr Aufmerksamkeit hätten. tztz

    Außerdem finde ich, dass du eine ganz tolle Figur hast. Lass dir da nichts einreden. :D

    Liebe Grüße
    der SuB von Miriam

    AntwortenLöschen
  14. Guten Morgen Nicoles SuB

    So nun komme ich untreue Tomate auch endlich dazu hier zu antworten. Du warst bei mir so schnell und ich hab es die ganze Woche nicht geschafft. Echt gemein von mir -.-'''

    Ich finde für einen SuB hast du eine sehr angenehme Größe. Bei meinem ist es doch schlimmer. Na gut ich finde das bei meinem nicht so schlimm, aber es gibt halt genug die geschockt sind wenn sie hören wie viele Bücher hier ungelesen stehen. Mich selbst stört es aber nicht ^^ Ich freue mich, wenn im Monat 10 Bücher abgezogen werden. Das ist ein kleiner Erfolg für mich. Und auch für meinen SuB. Schließlich vergeht kein Monat wo ich ohne Bücher heimkomme. Darum fällt es nicht auf wenn ich 20 Bücher lese. Durch die Neuzugänge sind es dann weniger die ich geschafft habe. Damit können sowohl mein SuB als auch ich leben :)

    Allerdings tut es mir leid für dich, dass deine Besitzerin versucht dich zu reduzieren. Wärst du im dreistelligen Bereich könnte ich das ja verstehen, aber so schön niedrig zweistellig? Nee... das ist doof.

    „In dieser ganz besonderen Nacht.“ Steht auch noch bei mir im Regal. Mal schauen vielleicht lese ich es im Juni. Meine Mailiste ist voll. Da fällt mir gerade ein, dass ich die noch auf meinem Blog stellen wollte. Bin echt eine Nase was das angeht. Ich bin auf deine Rezension zu dem Buch gespannt. Ist mein erstes von der Autorin. Gibt es bei dir noch mehr Bücher der Dame oder hat es die mal gegeben? Ja ich will bei mir ein wenig abbauen, aber ich nehme auch sehr gerne Anregungen entgegen ^^

    Nun ich gebe meinen SuB-Senioren eine Chance gelesen zu werden und mache es auch gerne. Ganz sicher wird Nicole das ebenfalls noch umsetzen. Ansonsten musst du ihr die Senioren auf den Schreibtisch legen wenn sie nicht hinschaut ;)

    Und jetzt wünsche ich dir einen ganz schönen Start in den Mai. Viel Zeit wo sich um dich gekümmert wird. Ach und richte bitte Grüße an deine Besitzerin aus.
    Ganz liebe Grüße
    Flocke ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Flocke,

      ich sehe schon, hier wird der SuB unterstützt! :-D Mittlerweile habe ich einige Maßnahmen ergriffen, dass er sich hier nicht so ungeliebt fühlt und ich hoffe schon, dass er beim Mai-Gespräch freundlicher klingt. ;-)

      Aber nein, als untreue Tomate würde ich dich nicht bezeichnen. Gut Ding muss eben Weile haben.

      Übrigens, „In dieser ganz besonderen Nacht“ ist bereits rezensiert:

      http://zeit-fuer-neue-genres.blogspot.co.at/2016/04/rezension-in-dieser-ganz-besonderen.html

      Laut Amazon hat die Autorin sogar einiges geschrieben, wobei ich mir nicht sicher bin, ob die Bücher auch was für mich sind. Aber da der SuB doch klein gehalten werden soll, haben ich ihnen noch gar nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt.

      Da machst du mich gleich auf deine Leseliste für den Mai neugierig. Mal schauen, ob da schon etwas veröffentlicht ist. :-)

      Da der SuB zum Schweigen gebracht wurde, nehme ich die lieben Grüße gern persönlich entgegen und werde ihm von dir liebevoll drüber streicheln. Ich bin mir sicher, dass er und ich bald ein zufrieden stellendes Arrangement finden werden.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen