Montag, 11. April 2016

Wunsch der Woche # 76 | Der dritte Mann

Zeit für den Wunsch der Woche



Manchmal muss einfach ein Klassiker her! Und die gibt's sogar als Krimi.


Die Aktion wurde von Juliana von Book.Experiences ins Leben gerufen und [HIER] kann man mehr darüber erfahren.

Mein Wunschbuch der Woche ist:


Der dritte Mann - Graham Greene
(Ein Klick auf das Cover führt direkt zu Amazon!)

Inhalt laut Verlag

"Wien in der Nachkriegszeit: Die vier Besatzungsmächte haben die Stadt aufgeteilt, der Schwarzmarkt blüht. Einer der mysteriösesten Schieber ist Harry Lime, der seinen Jugendfreund und Schriftsteller Rollo Martins nach Wien einlädt. Doch bei seiner Ankunft kommt er nur noch rechtzeitig zu Limes Bestattung. Angeblich ist dieser Opfer eines Autounfalls geworden. Martins beginnt nachzuforschen und stellt fest, dass Harry kein Kleinganove war, sondern der Kopf einer skrupellosen Schmugglerbande. Und immer wieder kreuzt ein ominöser dritter Mann seine Wege … Greenes faszinierender Thriller, kongenial verfilmt von Carol Reed mit Orson Welles und Joseph Cotton, erscheint jetzt in exzellenter Neuübersetzung."

(Quelle: Hanser Literaturverlage)

Allgemeine Informationen


Titel: Der dritte Mann

AutorIn: Graham Greene
Seiten: 160
Verlag: Paul Zsolnay Verlag 2016
ISBN: 9783552057678

Ich wünsche es mir, weil


... es ein altbekannter (Film-) Klassiker ist, von dem ich eigentlich nur wenig weiß. Die Zither, die Kanalisation und Wien in der Nachkriegszeit, hier ist auf jeden Fall meine Neugier geweckt:





Hast du den den Film schon einmal gesehen?
Welches Buch wünschst du dir diese Woche ganz besonders?

Kommentare:

  1. Interessantes Werk, nachdem ich es ja nun gerade am Wochenende gelesen habe. Der Film ist auch schon auf dem Weg zu mir. Ich glaube, die Atmosphäre war für mich das Stärkste an dem Buch, das fühlte sich beim Lesen wirklich s/w an, das war klasse. Der Rest ist gut. Kein Grund zum Feiern, aber sehr gut. Soweit meine Eindrücke. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hatte den Beitrag fertig und fast in der gleichen Minute habe ich gesehen, dass du es in Arbeit hast. :-D Wird es eine Rezension dazu geben? Ja, ich glaube sogar, dass war sogar meine Vermutung, dass es von der Atmosphäre her gut zu lesen ist. Die Handlung kann auf 160 Seiten fast nur minimalistisch ausfallen. Jedenfalls reizt mich das Buch total, ich freue mich drauf.

      Löschen
    2. Ich muss mal schauen, ob ich Zeit finde, dann rezensieren ich den Titel. Ansonsten ist deine Einschätzung aber völlig richtig, überschaubare Handlung, aber tolle Bilder im Kopf!

      Löschen
  2. Ich habe erst vor ein paar Monaten mein erstes Buch von Graham Greene gelesen (Our Man in Havanna) und bin nun neugierig geworden auf diesen Autoren. Hoffentlich komme ich auch noch dazu, "Der Dritte Mann" zu lesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Our Man in Havanna" sagt mir überhaupt nichts, vielleicht sollte ich es mir auch näher anschauen, wenn mir "Der dritte Mann" gefällt. Ich sage schon einmal vielen Dank für den Tipp!

      Löschen
    2. Soweit ich weiss, wurde dieses Buch auch verfilmt. Ich bin auf deine Meinung gespannt, wenn du dann dazu kommst, Our Man zu lesen :)

      Löschen