Mittwoch, 21. September 2022

Neuerscheinungen | OKTOBER 2022

Neuerscheinungen

Welche Neuerscheinungen hat der Oktober zu bieten?

Obwohl ich mir kaum Verlagsvorschauen ansehe, füllt sich meine Vormerkliste wie von Zauberhand. Diese gemerkten Bücher stelle ich gerne vor, weil vielleicht auch für andere Leser:innen interessante Titel dabei sind.

Interessante Neuerscheinungen im 
O K T O B E R

Geistergeschichten aus aller Welt - Erich AckermannDer mexikanische Fluch - Silvia Moreno-GarciaDer Passagier - Cormac McCarthyGanz gewöhnliche Monster – Dunkle Talente - J. M. Miro
The Dark - Emma HaughtonSchwarz wie Ebenholz. Grausige Märchen und Sagen - Julian AuringerEin langes Wochenende - Gilly MacmillanSpaziergang mit Puma - Laura Coleman
Affiliate-Links via Amazon*

_____________________________________________________

The Dark - Emma Haughton
Knaur / Amazon* 
The Dark - Emma Haughton
Verlag: Knaur | Seiten: 400 | ISBN: ‎978-3426227930

"Notärztin Kate North zögert nicht lang, als sie das Angebot erhält, auf einer UN-Forschungsstation in der Antarktis einzuspringen und den Stationsarzt Jean-Luc zu ersetzen, der bei einem tragischen Unfall im Eis ums Leben gekommen ist: Sie ist am Tiefpunkt ihres Lebens angekommen und will nur noch weg.
Doch bald schließt der gnadenlose Winter die 13-köpfige Crew in der Forschungsstation ein, und die monatelange Dunkelheit bringt nach und nach alle an ihre Grenzen. Schließlich beginnt Kate zu ahnen, dass Jean-Lucs Tod gar kein Unfall war. Je mehr Fragen sie stellt, desto klarer wird: Der Mörder ist unter ihnen. Und er wird wieder töten." (Klappentext: Knaur)

Schwarz wie Ebenholz. Grausige Märchen und Sagen - Julian Auringer
Anaconda / Amazon* 
Schwarz wie Ebenholz. Grausige Märchen und Sagen - Julian Auringer
Verlag: Anaconda | Seiten: 288 | ISBN: ‎978-3730611463

"Abstoßende Wesen bevölkern die hier versammelten Märchen und Sagen: Teufel, Hexen und Nachtmahre, bekannte Frevler wie Blaubart der Frauenmörder und des Kennenlernens werte Schreckgestalten wie die Tittenwief. Dieser unterhaltsame Band steckt voller schwarzer Wesen, trauriger Schicksale und bemitleidenswerter Opfer. Die von Julian Auringer aus der gesamten europäischen Überlieferung zusammengetragenen Geschichten lehren das Fürchten oder verlaufen teils lustig-grotesk. Dämonen bannt man schließlich am besten, indem man sie auslacht." (Klappentext: Anaconda)

Geistergeschichten aus aller Welt - Erich Ackermann
Anaconda / Amazon*
Geistergeschichten aus aller Welt - Erich Ackermann
Verlag: Anaconda | Seiten: 320 | ISBN: ‎978-3730611470

"Dämonen, Vampire, Hexen, Teufel oder Werwölfe: Die Welt des Aberglaubens steckt voller Unholde und Ausgeburten der Fantasie, die uns erschaudern lassen. Sie kommen in Geisterschiffen oder unheimlichen Kutschen, kehren als Wiedergänger zurück und bringen Tod und Verderben. Hier versammelt ist ein gespenstisches Panoptikum von Spukgestalten aller Art aus aller Welt. Neben Geschichten und Märchen des Volksglaubens umfasst es Erzählungen aus der Hand der großen Klassiker Puschkin, Maupassant, Knut Hamsun und Mark Twain." (Klappentext: Anaconda)

Ganz gewöhnliche Monster – Dunkle Talente - J. M. Miro
Heyne / Amazon* 
Ganz gewöhnliche Monster – Dunkle Talente - J. M. Miro
Verlag: Heyne | Seiten: 800 | ISBN: ‎978-3453322325

"England am Ende des 19. Jahrhunderts: Es ist Nacht, eine junge Dienstmagd ist auf der Flucht vor der Rache ihres Herrn. Mit allerletzter Kraft schafft sie es, sich in den Waggon eines Güterzugs zu retten – nur um dort eine Entdeckung zu machen, die ihr Leben für immer verändern wird: ein Baby, dessen Haut in einem blauen Schimmer leuchtet. Damit beginnt ein Abenteuer, das von England in den Wilden Westen bis nach Tokio und an die Grenzen des Vorstellbaren führt. Ein Abenteuer voll Magie, Wunder und tödlicher Geheimnisse ..." (Klappentext: Heyne)

Spaziergang mit Puma - Laura Coleman
Lübbe / Amazon*
Spaziergang mit Puma - Laura Coleman
Verlag: Lübbe | Seiten: 368 | ISBN: ‎978-3431050424

"Mit Anfang zwanzig ist Laura Coleman vor allem eins: orientierungslos. Frustriert kündigt sie ihren Job in London und reist mit dem Rucksack durch Bolivien. Dort führt ein Zufall sie in eine Tierauffangstation mitten im Dschungel. Das Camp ist schmutzig, die Tiere sind verblüffend exzentrisch und überall schwirren Mücken - doch trotz aller Beschwerden gibt Laura nicht auf und bleibt. Als ihr aufgetragen wird, täglich mit dem traumatisierten Pumaweibchen Wayra spazieren zu gehen, ist sie entschlossen, sich der Herausforderung zu stellen." (Klappentext: Lübbe)

Der Passagier - Cormac McCarthy
Rowohlt / Amazon* 
Der Passagier - Cormac McCarthy
Verlag: Rowohlt | Seiten: 528 | ISBN: ‎978-3498003371

"1980, Pass Christian, Mississippi: Bobby Western, Bergungstaucher mit Tiefenangst, stürzt sich ins dunkle Meer und taucht hinab zu einer abgestürzten Jet Star. Im Wrack findet er neun in ihren Sitzen festgeschnallte Leichen. Es fehlen: der Flugschreiber und der zehnte Passagier. Bald mehren sich die Zeichen, dass Western in etwas Größeres geraten ist. Er wird von skrupellosen Männern mit Dienstausweisen verfolgt und heimgesucht von der Erinnerung an seinen Vater, der an der Erfindung der Atombombe beteiligt war, und von der Trauer um seine Schwester, seiner großen Liebe und seinem größten Verderben.
Der Passagier führt – von den geschwätzigen Kneipen New Orleans‘ über die sumpfigen Bayous und die Einsamkeit Idahos bis zu einer verlassenen Ölplattform vor der Küste Floridas – quer durch die mythischen Räume der USA. Ein atemberaubender Roman über Moral und Wissenschaft, das Erbe von Schuld und den Wahnsinn, der das menschliche Bewusstsein ausmacht." (Klappentext: Rowohlt)

Der mexikanische Fluch - Silvia Moreno-Garcia
Limes / Amazon* 
Der mexikanische Fluch - Silvia Moreno-Garcia
Verlag: Limes | Seiten: 416 | ISBN: ‎978-3809027478

"Mexiko, 1950: Ein verstörender Brief führt die junge Noemí in ein entlegenes Herrenhaus in den mexikanischen Bergen: Dort lebt ihre frisch vermählte Cousine Catalina, die behauptet, ihr Mann würde sie vergiften. Sofort tauscht Noemí die Cocktailpartys der Hauptstadt ein gegen den Nebel des gespenstischen Hochlands. High Place ist der Sitz der englischen Familie Doyle, in die Catalina überstürzt eingeheiratet hat. Doch das Ansehen der Doyles ist längst verblasst und ihr Herrenhaus zu einem dunklen Ort geworden. Gut, dass Noemí keine Angst hat – weder vor Howard Doyle, dem widerwärtigen Patriarchen der Familie, noch vor Catalinas eitlem Ehemann Virgil. Aber als Noemí herausfindet, was auf High Place vor sich geht, ist es zu spät: Sie ist längst in einem Netz aus Gewalt und Wahnsinn gefangen …" (Klappentext: Limes)

Ein langes Wochenende - Gilly Macmillan
Blanvalet / Amazon* 
Ein langes Wochenende - Gilly Macmillan
Verlag: Blanvalet | Seiten: 416 | ISBN: ‎978-3764508098

"Drei Frauen treffen in einem abgelegenen Ferienhaus ein, tief in der Moorlandschaft von Northumbria an der schottischen Grenze. Es ist der erste Abend ihres langen Wochenendes, am nächsten Morgen erwarten sie ihre Ehemänner. Doch auf dem Küchentisch von Dark Fell Barn finden sie einen Brief, in dem jemand behauptet, einen ihrer Ehemänner umgebracht zu haben. Die drei Frauen glauben zuerst an einen perfiden Scherz. Doch sie haben keinen Handyempfang. Es gibt kein Internet – und ein Sturm zieht auf. Die Frauen sind von der Außenwelt abgeschnitten, und als jede von ihnen versucht herauszufinden, was passiert ist – ob überhaupt etwas passiert ist – werden ihre Freundschaften auf eine harte Probe gestellt. Die Situation droht, zu eskalieren ..." (Klappentext: Blanvalet)
_____________________________________________________

Gelistet sind nur die Buchtitel, die ich mir zufällig notiert habe, daher kommen sicherlich noch einige dazu.

Sind für deinen Geschmack Bücher dabei?
Welche Oktober-Neuerscheinungen sind dir bisher aufgefallen?

*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufs.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.


5 Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    schön, dass du wieder da bist!
    Du hast heute zwei Bücher im Gepäck, die auch auf meiner "Will ich lesen" Liste stehen und zwar "Der mexikanische Fluch" und "The Dark". Auf "Spaziergang mit Puma" hast du mich neugierig gemacht. das hatte ich noch gar nicht auf dem Schirm.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      ja, ich bin wieder im Lande. :)

      "The Dark" habe ich vorbestellt, weil es gut in den Winter passen müsste. "Der mexikanische Fluch" soll ja eher in Richtung Horror gehen, daher werde ich hier nicht herum kommen. Das muss ich wohl lesen.

      "Spaziergang mit Puma" habe ich bei Martin gefunden. Das ist wohl das richtige Buch für Katzenfreunde.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Guten Morgen Nicole,
    Für mich klingen "Der mexikanische Fluch" und "Ein langes Wochenende" interessant und versprechen spannende Lesestunden.
    Ich stell mal "Der mexikanische Fluch" auf meine Wunschliste. Mal schauen, ob es dann auch in irgendeiner Form mal einziehen wird.

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      "Der mexikanische Fluch" finde ich auch sehr faszinierend. Und es soll eher ein Horror-Buch sein, wenn ich es richtig verstanden habe. Zwar habe ich es noch nicht vorbestellt, aber ich freue mich sehr drauf. :) Ich bin mir relativ sicher, dass es früher oder später bei mir einzieht.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hi Nicole!

    Interessante Bücher hast du da wieder "ausgegraben" :D
    Der mexikanische Fluch interessiert mich schon sehr lange! Das hatte mal jemand beim Cover Monday gepostet mit dem englischen Cover, das sie ja im deutschen zum Glück übernommen haben, weil das einfach genial aussieht. Die Geschichte interessiert mich sehr!

    Grausige Märchen, da hatte ich ja schon den "Vorläufer" gelesen und das war nicht so meins muss ich gestehen. Das war wirklich mit den ganzen altertümlichen Sagen in der alten Sprache und da komme ich einfach schlecht rein.

    Spannend klingen sie alle, auch wenn mich sonst jetzt keins so direkt anspricht, aber ich bin gespannt, welche du davon liest und wie deine Meinung dazu ausfällt!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung