Dienstag, 25. Juli 2017

Aktuell auf der WL # 5|2017


Ich stelle ungefähr einmal pro Monat meine neuen Wunschbücher vor, weil es mich interessiert, was ihr darüber denkt. 
Vielleicht habt ihr das eine oder andere schon gelesen oder es sind Bücher, die euch genauso interessieren.

AKTUELLE WUNSCHBÜCHER


Affiliate-Links

Affiliate Link
Herz auf Eis - Isabelle Autissier
224 Seiten | Mare Verlag 2017 | ISBN: 9783866482562 

"Sie wollen das wahre Leben spüren, der Routine ihres Pariser Alltags entfliehen. Also erfüllen sich Louise und Ludovic den Traum, die Welt zu umsegeln. Doch als die beiden auf einer unbewohnten Insel stranden, wird aus dem Abenteuer des jungen Paares ein existenzieller Kampf – ums Überleben, aber auch um ihre Menschlichkeit und ihre Liebe." (Quelle: Mare Verlag)

Bewegend, anspruchsvoll und dramatisch - so beschreibt Nicole von Nicoles Bücherwelt dieses Buch. Und ich habe es schon längere Zeit im Blick. Es ist mir auf LovelyBooks aufgefallen und später hat mich eben Nicoles Rezension [HIER] fasziniert. Es soll eine sehr intensive Leseerfahrung sein, die ich mir nicht entgehen lassen will.


Affiliate Link
Dahmer ist nicht tot - Edward Lee/Elizabeth Steffen
352 Seiten | Festa Verlag 2017 | ISBN: 9783865525666 

"Im Juli 1991 fasste die amerikanische Polizei einen der teuflischsten Serienmörder der Geschichte - den Kannibalen Jeffrey Dahmer. Drei Jahre später wurde er im Gefängnis von einem anderen Insassen erschlagen ...
Doch kurz nach dem Begräbnis beginnt eine weitere kannibalistische Mordserie. Fingerabdrücke, DNA und modus operandi - alle Spuren führen zu Dahmer.
Die Ermittlerin Helen Closs ist sich sicher, dass es sich um einen perversen Nachahmer handelt ... bis in der Nacht ihr Handy klingelt und Jeffrey Dahmer selbst mit ihr redet.
Eine fein geschliffene Geschichte. Edward Lee und die Serienkillerexpertin Elizabeth Steffen sind auf Augenhöhe mit den besten Kriminalschriftstellern. Gruselig und intelligent ... so wie Jeffrey Dahmer selbst." (Quelle: Festa Verlag)

Früher habe ich sehr viel über reale Serienmörder gelesen und bin mit morbider Faszination in ihre abschreckende Welt eingetaucht. Jeffrey Dahmer war natürlich einer davon. Nun hat sich Edward Lee gemeinsam mit Profilerin Elizabeth Steffen an ein Buch über Dahmer getraut - das darf ich mir nicht entgehen lassen. Und natürlich habe ich dieses furchteinflößende Schätzchen wieder bei LeseBlick entdeckt. 


Affiliate Link
Der verbotene Liebesbrief - Lucinda Riley
704 Seiten | Goldmann Verlag 2017 | ISBN: 9783442484065 

"Als der berühmte Schauspieler Sir James Harrison in London stirbt, trauert das ganze Land. Die junge Journalistin Joanna Haslam soll in der Presse von dem großen Ereignis berichten und wohnt der Trauerfeier bei. Wenig später erhält sie von einer alten Dame, die ihr dort begegnet ist, einen Umschlag mit alten Dokumenten – darunter auch einen Liebesbrief voller mysteriöser Andeutungen. Doch wer waren die beiden Liebenden, und in welch dramatischen Umständen waren sie miteinander verstrickt? Joannas Neugier ist geweckt, und sie beginnt zu recherchieren. Noch kann sie nicht ahnen, dass sie sich damit auf eine Mission begibt, die nicht nur äußerst gefährlich ist, sondern auch ihr Herz in Aufruhr versetzt – denn Marcus Harrison, der Enkel von Sir James Harrison, ist ein ebenso charismatischer wie undurchschaubarer Mann ..." (Quelle: Goldmann Verlag)

Nachdem ich alle bisher erschienen Bücher von Lucinda Riley mit den berühmt-berüchtigten Riley-Girls in Leserunden verschlungen habe, halte ich es natürlich kaum aus, bis ich eine weitere Familiengeschichte der Autorin in den Händen halte. Ich freue mich sehr darauf, dem Geheimnis des verbotenen Liebesbriefs auf die Spur zu kommen.


Affiliate Link
Im finsteren Eis - Brakcen MacLeod
416 Seiten | Heyne Verlag 2017 | ISBN: 9783453438903 

"Als sich die Crew des Versorgungsschiffes Arctic Promise plötzlich im Zentrum eines Orkans findet, ahnen die von Wind und Wetter gehärteten Männer nicht, dass dies erst der Beginn ihrer Irrfahrt ist. Vom rücksichtslosen Kapitän immer weiter in die schwarze, eisige See getrieben, läuft das Schiff in einer gigantischen Eisscholle auf. In Kälte und Dunkelheit eingeschlossen, bricht eine seltsame Krankheit unter den Männern aus. Doch sie sind nicht alleine. In der Ferne sind die Umrisse eines zweiten Schiffes zu sehen. Dunkel, bedrohlich … In ihrer Verzweiflung machen sich die Überlebenden auf, um nach Rettung zu suchen. Sie ahnen nicht, dass in dem Schiff bereits etwas haust … etwas Böses …" (Quelle: Heyne Verlag)

Mir ist dieses Buch schon Anfang des Jahres aufgefallen und der Gedanke an das finstre Eis, das Schiff, die Kälte und die Dunkelheit scheinen mir ein großartiges Lesevergnügen zu werden. Ich bin sehr gespannt, was im finsteren Eis passieren wird ... 



Vielleicht liegt es an der Sommerhitze, dass ich momentan nach eisiger Lektüre lechze. :D Aber es sind ja auch ganz große Emotionen dabei. Die meisten Bücher davon erscheinen erst, aber der Wunschzettel wurde trotzdem schon gezückt. 

Ist für dich etwas dabei oder kennst du schon Bücher davon?
Lass mir bitte deinen Link zu deiner Rezension hier!

Welche Bücher hast du kürzlich auf die Wunschliste gesetzt?


Kommentare:

  1. Hi Nicole :D

    Ich wusste ja gar nicht, dass Lucinda Riley wieder was Neues geschrieben hat, die Geschichte klingt echt wieder toll! :D Auch wenn ich mir noch zwei Bücher und die Reihe von ihr fehlen! :D

    Von Jeffrey Dahmer habe ich echt noch nichts gehört, hab aber gerade mal Google gefragt! Echt gruselig der Typ! Ich mag Geschichten über echte Serienmörder auch sehr gerne, es gibt noch einen zusätzlichen "Kick" beim Lesen. Früher hatten wir in unserer Bibliothek ein ganzes Regal mit solchen Büchern, war schon echt faszinierend!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      von diesen Serienmörder-Geschichten konnte ich früher nicht genug bekommen und habe einige Zeit lang wirklich nur solche Bücher gelesen. Mein Mann meinte dann, dass das ein bisschen zu morbide wird und hat mir dann immer lustige Bücher und Liebesromane geschenkt. :D Aber das Buch muss einfach sein. Es klingt sehr gut!

      Auf Lucinda Riley freue ich mich besonders. Die Autorin hat sich einfach in mein Leseherz geschrieben und zieht mich mit ihren Geschichten magisch an. Ich bin sehr gespannt! Ich hoffe, dass das Buch wieder gemeinsam gelesen wird, dann kannst du ja ev. auch wieder einsteigen?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hi Nicole :D

      Haha, dein Mann wollte dich davon abhalten, auf die dunkle Seite zu geraten! :D Kann dich da aber verstehen, solche Bücher jagen einem echt einen Schauer über den Rücken! :D

      Und Ja, sehr gerne, zusammen macht es immer noch mal mehr spaß! :D

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
    3. Sehr fein, die Riley-Girls freuen sich über jeden, der mit von der Partie ist! :)

      Ja, ja, da habe ich ihm vielleicht schon ein bisschen Angst gemacht ...

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    ich freue mich natürlich auch schon riesig auf das neue Buch von Lucinda Riley. Noch dazu ist es ein 700-Seiten-Buch - da werden wir ein wenig länger was von der Geschichte haben. ;)

    Alles Liebe dir,
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine,

      oh ja, das habe ich mir auch schon gedacht. Bei 700 Seiten wird wohl eine sehr interessante Geschichte drin stecken. Die Riley-Pause war schon ganz schön lang - da sehnt man sich richtig nach einer neuen Geschichte von ihr. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,

    "Herz auf Eis" habe ich vor kurzem erst gelesen und war sehr begeistert!
    Neugierig gemacht hast du mich nun auf "Im finsteren Eis", das war mir bisher noch völlig unbekannt. Der Klappentext klingt sehr spannend - und unheimlich. :)

    Von Lucinda Riley möchte ich auch gern mal wieder etwas lesen.

    Ich drücke dir die daumen, dass die Bücher demnächst bei dir einziehen! :)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole,

      oh ja, deine Rezension zu "Herz auf Eis" hat mir sozusagen den letzten Kick gegeben. Das Buch interessiert mich sehr! :)

      Ich hoffe sehr, dass "Im finsteren Eis" mal wieder ein Schätzchen ist. Von der Aufmachung und dem Klappentext her dürfen wir uns wohl darauf freuen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo liebe Nicole,
    das neue Riley-Buch ist auch bei mir erst kürzlich auf dem Wunschzettel eingezogen.
    Ansonsten habe ich ja noch die Montage, an denen ich regelmäßig das eine oder andere Buch vorstelle.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      Riley muss eben wieder sein! Ich freue mich total auf ihr neues Buch und darauf, wieder in eine Familiengeschichte einzutauchen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Dahmer muss bei mir - bei der nächsten Festa Bestellung - auch herhalten. Nicht nur das Cover zieht einen in den Bann, auch inhaltlich lockt mich dieses Buch extrem!

    Und "Im finsteren Eis" klingt interessant - aber bis September ist ja noch etwas Zeit XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde das Dahmer-Buch sehr faszinierend. Das Cover verspricht zumindest Beinfreiheit bei meinen täglichen Zugfahrten. XD

      So lange dauert's gar nimmer bis September (dann habe ich endlich Urlaub! :D)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen