Mittwoch, 3. Oktober 2018

Eingezogen! [09|2018]


Trotz meines Urlaubs im September gibt's neue Bücher im Regal. 


Grausliches & Blutiges für die schwarze Leserseele:

Der Outsider - Stephen King

Blutiges Echo - Joe R. Lansdale

Dystopische Visionen:


Cat & Cole. Die letzte Generation - Emily Suvada

Eliminiert - Teri Terry



Und zum Schluss darf's noch ein bisschen Emotion sein:


Seit ich dich gefunden habe - Kat French


Auf das neue Buch von Stephen King habe ich mich irrsinnig gefreut, und die Bücher von Joe R. Lansdale sind mittlerweile zum Dauergast mutiert. Besonders freue ich mich auf den Abschlussband von Teri Terrys Trilogie und natürlich bin ich auf Cat & Cole ebenso gespannt.



Affiliate Links via Amazon*

Kennst du Bücher davon?

Ist für deinen Geschmack etwas dabei?
*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentare:

  1. Hallo Nicole "Blutiges Echo" habe ich kürzlich gelesen, finde Mister Joe R. Lansdale hat schon bessere Werke abgeliefert! Von Stephen King sollte ich auch mal wieder etwas lesen.
    Wünsche dir weiterhin viel Lesefreude und auch sonst alles Gute.
    Viele Grüße Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaus,

      ui, das klingt weniger gut, aber du bist ja ein recht kritischer Leser. Gut zu wissen, dass ich bei dem Buch die Ansprüche nicht zu hoch stellen darf - dabei ist Lansdale einfach nur toll! Mein Mann ist ihm ebenfalls verfallen.
      Danke dir! Ich hoffe, du gönnst dir ab und an auch die eine oder andere Lektüre?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo liebe Nicole,

    tolle Bücher sind bei dir eingezogen.
    An "Blutiges Echo" habe ich die Tage erst gedacht, als ich die Runde für "Gluthitze zusammengestellt habe. Da hatte ich mir gedanklich schon vermerkt, dass wir dies doch gern zusammenlesen können...und "Das Dickicht".

    Mit "Der Outsider" habe ich auch schon geliebäugelt, obwohl dies dann mein erstes Buch vom King wäre. Der Preis lässt mich darauf warten, dass unsere Bib das Buch im Programm hat. Auch bei "Eliminiert" setze ich auf die Bib, da sie die vorangegangenen Teile ja schon angeschafft haben. Ist ja nicht so, als ob ich bis dahin nichts zu lesen hätte.

    Dir wünsche ich tolle Lesestunden mit deinen neuen Schätzchen. <3
    Liebst, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      unbedingt! Wir gehen jetzt Lansdale solange durch, wie er uns gefällt! "Das Dickicht" liegt hier ja schon und wartet ganz hibbelig darauf gelesen zu werden. Aber vorher ist "Gluthitze" alias "Gauklersommer" dran.

      Ich bin schon mitten in "Der Outsider" drin, und als ersten King würde ich es eher nicht empfehlen. Nicht falsch verstehen, ich liebe es bisher! Dennoch kommt's mir als Einstieg in Kings Universum irgendwie falsch vor. Vielleicht traust du dich davor an ein anderes Buch von ihm?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole!

    Ich habe vor etwa einer Woche den Outsider gelesen und war total begeistert. Wirklich wieder ein ganz toller King. Zwar nicht sooo super wie "Sleeping Beauties", aber auch richtig richtig gutes Lesevergnügen. King kann es einfach :)

    Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen!

    Alles Liebe,
    Jules

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jules,

      in "Der Outsider" stecke ich mittlerweile mittendrin, und es gefällt mir sehr, sehr gut. Dabei habe ich bisher eher verhaltene Kritiken aufgeschnappt und kann die weniger nachvollziehen.

      Nein, "Sleeping Beauties" war nicht so meins. Es war mir zu zäh. Außerdem ist mir aufgefallen, dass ich mit Kings 'Stadt-Geschichten' nicht zu 100 % warm werde. Die vielen Charaktere, die vielen Stränge, ... etc. - das hält mich vom Abtauchen in die Geschichte ab.

      Danke dir!

      Ich hoffe, du hast ebenso gemütliche Lesestunden.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Hi Nicole :D

    ich bin sehr gespannt was du zu "Cat & Cole" sagen wirst. Das Buch steht auf meiner Wunschliste und ich bin mir noch unschlüssig, ob es bei mir einziehen darf.

    Viel Spaß beim Lesen ♥
    Liebe Grüße
    Insi Eule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Insi,

      bei mir hat's bei "Cat & Cole" so lange gedauert, weil ich dachte, dass es ein Liebesroman sei! Bei dem Titel und Cover? Ich hatte es mir gar nicht mehr näher angesehen. Erst Martina hat mich darauf aufmerksam gemacht und ich glaube, dass es genau die richtige Lektüre für mich ist. Ich werde auf jeden Fall berichten! Mal schauen, wann es sich ausgehen wird.

      Liebe Grüße & schönen Abend,
      Nicole

      Löschen
  5. Liebe Nicole,
    ah.."Cat & Cole" ist eingezogen...da bin ich gespannt darauf! =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      ja, endlich! Hat zwar ein bisserl gedauert, aber jetzt ist es da! :D

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole,

    gerade auf deine Meinung zum neuen Stephen King bin ich gespannt, da mir, wie du ja weißt, seine neuesten Werke nicht unbedingt so zugesagt haben. Aber diese Geschichte klingt interessant. Ebenso bin ich auf "Eliminiert" gespannt und möchte es nach der FBM lesen, da ich ebenfalls sehr neugierig bin, wie alles endet.

    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Uwe!

      Bei der neuen Geschichte von Stephen King stecke ich schon mittendrin. Mir gefällt's richtig gut, mal schauen, wie meine Wertung am Ende lautet. Ja, "Eliminiert" ist bei mir auch im November dran. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Liebe Nicole,
    ich kenne keines deiner Bücher, wie krass! :-D King habe ich früher bis zum Umfallen gelesen und irgendwie bin ich satt von ihm. Weiß gar nicht richtig warum. Teri Terry wurde mir schon oft empfohlen aber ich bin nie dazu gekommen, was von ihr zu lesen. Vielleicht sollte ich das mal ändern.

    Falls du magst, HIER ist mein LeseORBIT einschließlich einer kleinen Rück- und Vorschau.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Monerl,

      das kann ich schon nachvollziehen, dass man sich mal mit einem Autor 'überlesen' hat. Als Jugendliche habe ich auch viel King gelesen und seit einige Jahren greife ich wieder vermehrt zu seinen Büchern. Für mich hat's schon etwas von Heimkommen bzw. bin ich auf die vielen Facetten neues Universums total neugierig.

      Oh ja, ich schaue gern bei dir vorbei.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung