Mittwoch, 31. Oktober 2018

Lesung | Martin Krist 12.10.2018


Alle Jahre wieder schaffen es Martina von Martinas Buchwelten und ich im Oktober auf eine Lesung. :)
Diesmal war Martin Krist in St. Pölten beim Krimi-Herbst zu Gast. Bei der Veranstaltung durfte ich nicht fehlen, auch wenn ich natürlich ausgerechnet in dieser (!) Woche beruflich und privat absolut eingespannt war. Jedenfalls hat uns Martin Krist seine Henry-Frei-Krimis näher gebracht: 


B U C H D E T A I L S
Titel: Böses Kind
Autor: Martin Krist
Seiten: 324
Verlag: epubli 2017
ISBN: 9783745035292
Das Buch auf Amazon*
Meine Rezension

"Böses Kind" habe ich bereits letztes Jahr gelesen. Es ist ein finsterer Krimi, der in Berlin spielt und zu meinen Letztjahres-Highlights zählt. Meine Rezension findet sich HIER.

Martin Krist
Martin Krist hat von seinem Werdegang berichtet. Er erzählte davon, wie er zum Schreiben kam, warum er unter 'falschen' Namen schreibt, und wieso er neben seinem Engagement als Verlags-Autor zum Selfpublishing gefunden hat. 

Wenn ich "Böses Kind" nicht schon gelesen hätte, dann wäre es spätestens nach der eindrucksvollen Lesung der Fall gewesen. Die Stellen waren perfekt gewählt und ich hatte das Geschehen gleich wieder lebendig vor Augen. 

Martin Krist & ich
Mittlerweile ist der zweite Teil dieser Krimi-Reihe um Henry Frei erschienen. Und ich bin schon sehr auf "Stille Schwester* gespannt. Es wartet schon im Regal auf mich. :)

Die Lesung fand im Rahmen des St. Pöltner Krimi-Herbsts statt. Die Location war interessant gewählt: ein leerstehendes Geschäft wurde 'kriminalistisch' aufbereitet.




Wie mittlerweile gewohnt, war der Abend mit Martina wunderbar! Vor der Lesung sind wir durch eine Buchhandlung geschlendert und haben uns eine Erfrischung - ich mir einen Kaffee - gegönnt, und natürlich ganz viel über Bücher geplaudert.


Ich freue mich, wenn Martina und ich das nächste Mal in der Offline-Welt auf Stöber- und/oder Leserunden-Tour gehen. Das ist schon immer sehr besonders. :)


Habt ihr schon Bücher von Martin Krist gelesen?

Falls ja, wie haben sie euch gefallen?

*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst.

Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    auch ich habe mich sehr gefreut, dass du mich zur Lesung begleitet hast - trotz deiner stressigen Woche!
    Ich hoffe ich werde meine beiden signierten Bücher von Martin krist bald bekommen, denn bis jetzt habe ich noch keinen Anruf erhalten. Ich bin schon sehr neugierig!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      warum war dieser Krimi-Herbst ausgerechnet in dieser Woche? XD Ich hätte dich so gern zu den anderen Lesungen begleitet, es ging aber beim besten Willen nicht.

      Hoffentlich kommen deine Bücher bald! Es ist ja doch schon 2 Wochen her ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu Nicole,

    toll, dass ihr sowas regelmäßig macht :) Und klingt auch nach einem tollen Abend und schönen Erinnerungen :)

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      naja, regelmäßig ist schon fast übertrieben. Aber so einmal im Jahr findet hier in der Umgebung eine Lesung statt, die Martina und ich gemeinsam besuchen. Wir würden es gerne öfter tun, doch Lesungen sind hierzulande eine Rarität und wenn es welche gibt, braucht man detektivisches Gespür, weil es kaum angekündigt wird.

      Schönes Wochenende!

      Nicole

      Löschen
  3. Hallo Nicole,

    ich war schon ewig nicht mehr bei einer Lesung. Müsste ich eigentlich mal wieder machen. Aber hier gibt es selten welche, sodass ich dann immer ein Weilchen fahren müsste.

    Ich muss zugeben, dass ich noch nie was von Martin Krist gelesen habe. Langsam wird es echt peinlich :D Wir folgen uns schon lang auf Instagram und ich verfolge einige Blogs, die immer wieder von seinen Büchern berichten und sie vor allem lobend erwähnen. Ich weiß nicht, warum ich mir nicht einfach mal ein Buch kaufe...

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      bei uns hier sind auch sehr selten welche. Meistens nur so einmal pro Jahr und Martina und ich fahren dafür auch ein Stückchen. Das ist nicht so ideal, aber besser als nichts.

      Ich mochte "Böses Kind" sehr gern. Es ist sogar als Hörbuch erschienen, vielleicht wäre das eine Möglichkeit? Jedenfalls gefällt mir, dass er abseits vom Schema F schreibt. Das hat schon was.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Momentan eher nicht, weil es das nicht in der onleihe gibt. Aber ich habe gesehen, dass "Drecksspiel" als Hörbuch verfügbar ist. Vielleicht höre ich das mal :)

      Löschen
    3. "Drecksspiel" kenne ich nicht, habe aber auch nur gute Meinungen dazu gehört. Ich wusste gar nicht, dass es davon auch eine Audio-Version gibt. Danke für den Tipp, Julia!

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung