Samstag, 20. Oktober 2018

SuBventur | Quartalsbericht 10/2018

KeJas-BlogBuch ruft quartalsweise zum SuB-Gestöber auf. Nachdem ich im Juli erstmals Bilanz gezogen habe, wollen wir mal schauen, ob auf meinem SuB Leben herrscht, oder die Senioren gänzlich am Verstauben sind. :P

-  S U B - B I L A N Z  -  

G E L E S E N
01. Die Saat des Killers - Paul Cleave
02. Die Rückkehr - Carsten Stroud
03. Nur mit deinen Augen - Valerie Bielen
04. Gauklersommer - Joe R. Lansdale
05. Der 13. Stuhl - Dave Shelton
06. Flug der Träume - Ariel Lawhon
07. Schatten - Ursula Poznanski
08. Elias & Laia. Eine Fackel im Dunkel der Nacht - Sabaa Tahir
09. Die Magie der kleinen Dinge - Jessie Burton
10. Skarabäus und Schmetterling - Elisabeth Büchle
11. Der Monstrumologe - Rick Yancey
12. Memento. Der Neubeginn - Julianna Baggott
13. In einer kleinen Stadt - Stephen King

A U S S O R T I E R T 
01. Der Monstrumologe und der Fluch des Wendigos - Rick Yancey
02. Die letzte Realität - Alan Cohen

N E U L I N G E
01. Stille Schwester - Martin Krist
02. Die Letzten. Zerfall - Oliver Pätzold
03. Cat & Cole. Die letzte Generation - Emily Suvada
04. Blutiges Echo - Joe R. Lansdale
05. Eliminiert - Teri Terry
06. Seit ich dich gefunden habe - Kat French
07. Hoffnung ist ein weites Feld - Kai Blum
08. Man erntet, was man sät - Kai Blum
09. Desperation - Stephen King
10. Alligatoren - Deb Spera
11. Das warme Licht des Morgens - Franziska Fischer
12. Akt der Liebe - Joe R. Lansdale
13. Die Kälte im Juli - Joe R. Lansdale
14. Kahlschlag - Joe R. Lansdale
15. Drive-In - Joe R. Lansdale



 20. Oktober 2018  | SuB-Stand: 56 Bücher

JA! Ich bin wieder genau da, wo ich angefangen habe. Eigentlich wollte ich freudestrahlend verkünden, dass sich mein SuB verringert hat. Doch dann ist eine Lansdale-Großbestellung hier eingetroffen ... 

Zumindest hat sich bei den Büchern etwas bewegt. Es wurden 15 Bücher sozusagen 'ausgetauscht'. Beim ersten SuB-Stichtag am 21.Juni waren 56 Bücher am SuB, und genau die Zahl hat mein SuB jetzt auch. 

  
Bei sämtlichen Cover handelt es sich um Affiliate-Links via Amazon.  Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst. 
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.


Ich traue mich jetzt leise behaupten, dass mein SuB zumindest lebendig ist. Immerhin tut sich ein bisschen was. :D 


Wisst ihr eigentlich, wie viele Bücher auf eurem SuB schlummern?
Was hat sich im letzten Quartal auf eurem SuB getan?


HIER kann man mehr über die SuBventur von KeJas-BlogBuch erfahren. 

Kommentare:

  1. Huhu Nicole :D

    Haha, jetzt hast du dir "drive-in" also doch mitbestellt! :D Ich freue mich schon auf unsere nächste Lansdale-Runde, "Gluthitze" war bisher das beste Buch für mich in diesem Monat! ;)

    Du hast auf jeden Fall noch ein paar Interessante Bücher auf dem Sub! :D Es ist ja auch einiges Klassisches dabei, Sherlock Holmes musst du unbedingt mal lesen! :D Mir fehlt mittlerweile nur noch ein Kurzgeschichtenband! Den muss ich irgendwann unbedingt mal lesen, hab nur ANgst vor dem Abschied xD

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      ich kann es mir halt nicht entgehen lassen! :D Vielleicht gefällt es uns ja total gut. Ich freue mich ebenfalls total auf unsere nächste Lansdale-Runde. Da kommen schöne Lesezeiten auf uns zu! :)

      Die Sherlock-Holmes-Bücher sind ein bisschen gar dünner, daher habe ich bisher erst eins gelesen. Spätestens nächstes Jahr will ich sie unbedingt angehen.

      Oh ja, das kenne ich! Wenn man bald mit einem Autor bzw. einer Figur durch ist & der Abschied schwer fallen wird. Manchmal glaube ich, dass genau deshalb manche Reihe viel zu lange am SuB liegen bleibt ...

      Dir auch ein feines Wochenende!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Ach, du hälst dich doch soooo super!!! Von meinem fange ich gar nicht an zu reden.
    Ich wollte mich nur mal kurz für die 3 Lansdales: Dickicht, Drive In und Die Kälte im Juli anmelden. Hätte an allen Interesse und Drive in liegt sogar schon auf dem SuB ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde es auch gar nicht schlimm. Ein paar Bücher braucht man immerhin auf Vorrat, damit man vorbereitet ist. :) Außerdem werden sie im Großen und Ganzen durchgemischt, das passt dann schon.

      Freut mich sehr, dass du dich bei Lansdale anschließen wirst. :) Hibi, Jessi und ich freuen uns über jeden Mitleser. Wir sind total vernarrt in den Autor! :D

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Hey Nicole,
    56 ist doch eine sehr schöne SuB-Zahl :)
    Du hast noch einige Schätze im Regal. Zum Beispiel "Max und Moritz", das ist ein echter Klassiker.
    Stephen King geht natürlich auch immer und in meinen Augen sollte jeder mal "Das Tagebuch der Anne Frank" gelesen haben.
    Liebe Grüße und schöne Lesestunden wünscht Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      ja, ich finde sie auch nicht schlecht. Unter 50 wäre mir zwar noch ein bisschen lieber, aber mit der Zahl kann ich gut lesen. ^^

      Bei "Das Tagebuch der Anne Frank" muss ich in der richtigen Stimmung sein. Das wird hart werden, daher schiebe ich es wohl auf.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Huhu, da bin ich dann auch schon direkt!

    Ich hab seit Januar (also im Gesamten dieses Jahr) auch einige Bücher aussortiert, manchmal wenn sie zu lange auf dem SuB liegen, passt es eben einfach nicht mehr …

    Hihi, immerhin blieb dein Stand! Aber ob Ab- oder Aufbau, dieses stöbern in anderer Leute SuB liebe ich ja (= Und einige hübsche Cover sind dabei! Sowie Geschichten die ich auch lesen will oder gelesen/gehört habe. Agatha Christiiiiieeee <3

    Hab dich bereits bei uns verlinkt (=

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der Monstrumologe und der Fluch des Wendigos" ist der 2. Teil einer Reihe. Da mich der Auftakt schon nicht packen konnte, spare ich mir die Fortsetzung und gebe das Buch lieber in bessere Hände ab. "Die letzte Realität" habe ich von der FBM 2016 mitgeschleppt. Nach kurzem Reinschnuppern habe ich mich nun dagegen entschlossen. Es muss nicht alles gelesen sein.

      Faszinierend, oder? Wenn die Lansdale-Bestellung nicht prompt hier eingetroffen wäre ... dann wären es 4 Bücher weniger gewesen. XD Wenn das Wörtchen Wenn nicht wäre ... Aber ich denke mal, ich kann zufrieden sein.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo liebe Nicole,
    alles wieder auf Anfan, dass hat ja auch was :-)
    Aussortieren muss ich unbedingt, hier liegen Bücher von denen ich genau weiß das ich sie eben nicht mehr lesen werde. Es ist schon ein Elend, ständig diese neuen Bücher - aber was soll's, es gibt schlimmeres ;-)
    Versuche mich dann weiterhin am Abbauen. Dir ein schönes Wochenende, liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      stimmt. :D Ich bin froh, dass zumindest ein Austausch stattfindet. Wäre ja schade, wenn sich gar nichts am SuB tut.

      Ja, immer diese Neuen, die sich vordrängeln. XD

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole eine interessante Betrachtung zu deinem SuB. Einige Bücher von Lansdale sind bei mir auch noch in der Hinterhand! "Qual" lese ich gerade, "Wie Schatten über totem Land" ist mir von deinen ungelesenen besonders ins Auge gefallen.
    Mein Sub ist etwas höher als deiner, wenn mich meine mathematischen Fähigkeiten nicht trügen würde ich behaupten etwa das Zehnfache von deinem wird es sein.
    Und es ist nicht so das der Sub nicht bearbeitet wird, dieses Jahr gelesen bisher 108 Bücher und 58 aussortiert (angelesen zwischen 25 und 50 Seiten)und bei nicht gefallen auf die Seite gelegt. Habe das Glück noch viele interessante Bücher auf meinem SuB zu haben und ein stetiger Nachschub ist auch gewährleistet.
    In diesem Sinne weiterhin viel Lesefreude.
    Viele Grüße Klaus

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Klaus,

      ich freue mich sehr über deinen Besuch!

      Momentan bin ich absolut im Lansdale-Fieber. Jessi, Hibi und ich gehen nun nach und nach seine Bücher an, weil er uns mit etlichen Werken absolut überzeugt hat. Daher musste kurzfristig eine Großbestellung her, damit ich entsprechend vorbereitet bin. ^^

      Wie gefällt dir denn "Qual" bisher? Es soll ja recht intensiv sein.

      "Wie Schatten über totem Land" soll angeblich recht gut sein. Derzeit stehe ich auch total auf diesen derb-brutalen Western-Style. Mein Mann hat es im September gelesen und er hat's für gut befunden.

      Haha, du mit deinem Riesen-SuB! Daran hat sich wohl in den letzten Jahren nichts geändert. Man muss eben immer etwas auf Vorrat haben. Hauptsache, es ist ein bisschen Leben im SuB - und bei 108 gelesenen Büchern dieses Jahr, ist das bei dir eindeutig der Fall.

      Mit dem Anlesen habe ich nicht so meine Freude. Ich hatte schon öfter wahre Schätze dabei, bei denen ich mich grad zu Beginn ordentlich quälen musste. Manchmal ist's halt so.

      Dir auch eine feine Lesezeit!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hallo Nicole danke für deine schnelle Rückmeldung und die netten Worte.
      Von "Qual" habe ich bis jetzt etwa 30 % gelesen, die Geschichte eines Außenseiters der nicht gerade der hellste Stern am Himmel ist, bin gespannt wie die Story sich weiter entwickelt.
      Mit dem Anlesen bleibe ich vorerst meiner Linie treu, nach spätestens 50 Seiten fällt die Entscheidung für das Weiterlesen oder das Abbrechen.
      Ein Tipp für deinen Mann oder auch für dich in Bezug auf harte Western "Das Böse im Blut" von James Carlos Blake.
      Dir weiterhin ein gutes Händchen bei der Auswahl deiner Lektüre.
      Viele Grüße Klaus

      Löschen
    3. Hallo Klaus,

      deine Anlese-Strategie kann ich gut nachvollziehen - vor allem, wenn ich dein SuB-Volumen bedenke. :) Ich hoffe mal, dass ich "Qual" packt, ich freue mich schon auf das Buch, auch wenn es hier noch ein bisschen liegen wird.

      "Das Böse im Blut" werde ich mir gleich merken und ihm vorschlagen. Schon allein der Titel klingt gut.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Hallo Nicole :)

    Mein SuB ist zwar großartig, aber da kommt eben auch das Wort GROß im Wort vor - die 100 habe ich mittlerweile geknackt und er wächst und wächst und wächst... da habe ich mich mit meiner Sammelsucht absolut nicht im Griff 😂 aber immerhin landet auch ab und an mal ein Buch ungelesen in der Bücherei, sodass sich immerhin ein bisschen was tut!

    Liebe Grüße Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Lisa,

      ein großer SuB hat doch einen gewissen Charme. So hat man immer ausreichend Lektüre zur Hand. Oh ja, die Sammelwut kann ich gut verstehen, doch hier entsteht langsam ein Platzproblem! :D

      Meiner Meinung ist Lesefreude die Hauptsache, egal, ob von SuBs oder RuBs oder sonst was die Rede ist.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Hey Nicole,

      ich mag meinen großen SuB auch absolut. Fühlt sich ein bisschen an, wie eine eigene kleine Bibliothek 💕 viel mehr Platz lann ich für meine Bücher hier auch nicht mehr machen, dabei habe ich dieses Jahr erst neue Regale gekauft 😅 sind aber schon fast wieder voll 🙊

      Liebe Grüße Lisa von Prettytigers Bücherregal (Blog & Facebook)

      Löschen
  8. Hallo Nicole,

    56 Bücher?? O.o NUR 56 Bücher!? :D :D
    Oh je Du, ich sag Dir.... Im Frühjahr habe ich gezählt, da waren es über 300 (mit Sachbüchern). Seit dem habe ich das Tauschticket entdeckt und viele Wunschbücher ertauscht und außerdem einen neuen Bücherschrank, in dem immer mega tolle Bücher stehen. *seuftz* Im Moment fühle ich mich tatsächlich etwas erschlagen, weil ich keinen Platz mehr zum Stapeln habe. Und trotzdem... gerade heute... da stand im Nachbarschaftsregal "Der Schwarm". *zack* im Rucksack. 😊

    Eleminiert will ich auch unbedingt lesen, aber da warte ich, bis die Bücherei es hat. (Die sind bei Jugendbüchern relativ schnell). Die Schöne und das Biest will ich schon seit einem Jahr ganz dringen lesen.
    Banshee hat mir nicht gefallen, das habe ich abgebrochen.

    Sei lieb gegrüßt
    Petrissa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Petrissa,

    ähm, ja. 56. XD

    Ich war aber schon einmal auf 98 und dann habe ich mich am Riemen gerissen. Dachte mir, dass ich nicht dreistellig werden will. Obwohl es ja eigentlich egal ist, weil man immer Lesevorrat braucht.

    Du ja, wenn man Platz hat und mit dem SuB gut leben (lesen) kann, warum denn nicht? Eine große Auswahl ist doch sehr fein. Ich bin schon fast froh, dass nirgends ein öffentlicher Bücherschrank auf meinem Weg liegt. Grad wer weiß, wie der SuB sonst aussehen würde.

    Ich in schon recht auf den Abschluss von der Trilogie gespannt. Mal schauen, wie das enden wird. Angeblich soll's ja nicht so gut sein ... ^^

    Bei "Plötzlich Banshee" bin ich schon neugierig. Man soll's nicht so ernst nehmen, habe ich gelesen. Mal schauen, wann es in meine Leseliste passt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Lansdale verzeiht alles :D

    Hab meinen SUB seit nem halben Jahr bestimmt nicht mehr gezählt *murmel* ist bestimmt gestiegen *hüst*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht wahr? Bei Lansdale dürfen es schon einmal mehr Bücher sein. XD

      Mein SuB legt momentan auch ein bisserl Winterspeck an, dabei haben wir erst Oktober ...

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung