Samstag, 2. Februar 2019

Eingezogen! [01|2019]


Also, irgendwie fühle ich, dass dieses Jahr ein unvergessliches Bücherjahr wird. Und natürlich sind gleich im Jänner einige Bücher bei mir untergekommen. :)


Stephen King geht immer:

✔︎ Regulator - Stephen King [Rezension lesen]

Der Fluch - Stephen King

Horror findet stets einen Platz im Regal:


Rainfield High - Jeidra Rainey




Ein Schwedenthriller:


✔︎ Das Schweigemädchen - Elisabeth Norebäck


Nachdem mich der Auftakt so gepackt hat, musste gleich die restliche Reihe sein: 

Matthew Corbett und die Königin der Verdammten Band I - Robert McCammon
Matthew Corbett und die Königin der Verdammten Band II - Robert McCammon


Stephen Kings "Regulator" habe ich schon in der Leserunde bei Jessi von In Büchern leben gelesen. Dabei kam das Gespräch auf "Der Fluch" - wonach es sofort hier eingezogen ist. Von Jessi bekam ich auch "Rainfield High" zugeschickt. Ich habe mich sehr gefreut. :) Danke schön!

"Das Schweigemädchen" hat's am SuB nicht lange ausgehalten, und wurde kurzerhand zu den gelesenen Büchern umsortiert. ;)


Von der Reihe um Matthew Corbett habe ich mittlerweile den allerersten Teil - "Matthew Corbett und die Hexe von Fount Royal Band I" gelesen. Kurzum mussten gleich weitere Bände der Reihe griffbereit sein. Damit es so bald wie möglich weitergeht. 



Affiliate Links via Amazon*

Kennst du Bücher davon?
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?
*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    du hast ja schon einige deiner Neuzugönge wieder weggelesen - sehr fleißig! Mit "Das Schweigemädchen" liebäugle ich auch....mal sehen, was du dazu sagst! =)
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      naja, zwei Neuzugänge, hätten mehr sein können. ;) Ich werde diese Woche von "Das Schweigemädchen" berichten. Es hat mir jedenfalls gefallen, wenn's auch nicht außergewöhnlich war.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu Nicole :D

    "Das Schweigemädchen" wollte ich eigentlich auch lesen, aber momentan will ich erst mal meinen Sub abbauen!

    Wollen wir "Der Fluch" dann zusammenlesen? Ich hab es ja auch noch hier liegen und wir haben ja noch keine weitere King-Runde geplannt! :D Falls du es allein lesen willst, wäre das aber auch kein Problem! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      ich denke, dass dir "Das Schweigemädchen" gefällt. Die psychologische Spannung ist exzellent umgesetzt, das könnte wieder ein Buch für dich sein.

      Ja, unbedingt! Ich hatte ja insgeheim gehofft, dass du fragst. :D Von Mitte März bis Mitte April schaut es gut aus bei mir. Wollen wir ev. am 18.3. starten? Magst du Gastgeberin sein oder soll ich?

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Huhu Nicole :D

      Ja, gerne dann ab dem 18.3! :D Und wenn du magst gerne nun auch einmal bei dir! Ich bin mir sicher, Stephen King wird sich hier auch wohl fühlen! :D

      Liebe Grüße
      Jessi

      Löschen
    3. Guten Morgen, Jessi!

      Passt perfekt! Dann freue ich mich, wenn ich mal wieder Gastgeberin bin.

      Liebe Grüße & einen guten Start in die Woche,
      Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole,
    Das sind ja wirklich einige Neuzugänge. Aber du hast ja auch schon super fleißig gleich einige davon schon wieder gelesen. Sehr vorbildlich! :)
    Bisher kenne ich keines der Bücher. Aber "Das Schweigemädchen" klingt sehr spannend. Das werde ich mal im Hinterkopf behalten.
    Liebe Grüße, Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      "Das Schweigemädchen" hat mir gut gefallen. Ein schöner Psychothriller mit allem Drum und Dran. Die Rezension dazu ist bereits in Arbeit. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Die Bücher von Robert McCammon habe ich gerade als Wunschbücher mit aufgenommen. Ich liebe historische Krimis und wenn ich mal von Fantasy gesättigt bin, wird es meistens einer von denen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Petra, dann ist die Reihe um Matthew Corbett wahrscheinlich wirklich was für dich. Sehr eigen, sehr atmosphärisch, man taucht regelrecht in die Zeit ab!

      Liebe Grüße & schönen Sonntag,
      Nicole

      Löschen
  5. Horror findet stets einen Platz im Regal:
    Unterstreich ich so XD

    und Matthew Corbett :3
    Verfolge das ja mit glücklichen Augen, dass die Reihe dich so gepackt hat. Wenn schnell aufliest kannst ja bei unseren LRs mitmachen :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe ohnehin das Gefühl, dass das Horror-Genre langsam ein neues Revival erlebt. An allen Ecken und Enden lachen mir aus dem Bereich Neuerscheinungen entgegen - das war die letzten Jahre meinem Gefühl nach viel weniger der Fall.

      Ich habe grad gesehen, dass der 5. Band um Matthew Corbett Ende November erscheint. Bis dahin müsste ich es schaffen. :D

      Löschen
  6. Mit dem Mädchen hab ich auch schon geliebäugelt - mag das hervorheben des gelben Wegs auf dem Cover. Ich befürchte aber Mainstream-Geschichte. Hast du es schon rezensiert?
    Und Matthew Corbett steht echt schon ewig auf meiner Wunschliste!

    Mukkelige Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen!

      Die Rezension zu "Das Schweigemädchen" kommt diese Woche. Ja, es ist eindeutig Mainstream, aber gut umgesetzt.

      Matthew Corbett ist absolut empfehlenswert. Denke, es würde dir gefallen. :)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Ich fürchte auch das er mir gefallen würde :D Hoffe ich behalte deine Rezi im Blick - müsste dich in meinem Feedly haben (gehe gleich mal schauen!)

      Löschen
  7. Hallo Nicole,

    na dann hoffe ich, dass dich dein Gefühl nicht täuscht und es ein im positiven Sinne unvergessliches Bücherjahr wird :)

    Bei "Das Schweigemädchen" dachte ich zuerst, es sei ein Buch von Emelie Schepp. Der erste Teil ihrer Reihe sah farblich ähnlich aus. Ich bin gespannt was du darüber berichtest. Schwedenkrimis kann man nie genug haben.

    Hab einen schönen Februar
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen, Julia!

      Was die Neuerscheinungen angeht, ist es auf jeden Fall ein interessantes Bücherjahr. :) Mal schauen, wie es lesetechnisch wird. Noch haben wir 11 Monate Zeit.

      Die Rezension zu "Das Schweigemädchen" kommt diese Woche.

      Liebe Grüße & einen feinen Tag,
      Nicole

      Löschen
  8. Huhu :D

    Ich sammle mir ja nach und nach alle Stephen King Bücher zusammen – viele fehlen mir tatsächlich nicht mehr. Die Comics zu The Stand (glaube ich 6 oder 7 Stück sind es) und sonst müssten es so um die 5-6 Bücher sein, die mir noch fehlen <3 Gelesen habe ich natürlich noch längst nicht alle… Aber da er mein absoluter Lieblingsautor ist und auch ein eigenes Regal bei mir zu Hause hat, müssen die Bücher einfach bei mir einziehen.

    Die restlichen Bücher kenne ich zum Teil vom Sehen her.

    Liebe Grüsse

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung