Donnerstag, 19. März 2020

Aktuell auf der WL # 1/2020


Manchmal kommt es anders als man denkt. Eigentlich wollte ich mit meinen Wunschlisten-Beiträge für dieses Jahr erst nächsten Monat starten. Doch dann kam so ein fieser Virus dazwischen, der meine Buchkaufpläne durcheinander gewirbelt hat. Was gut für den SuB ist, lässt die Wunschliste wachsen. Auch egal. :D 



AKTUELLE WUNSCHBÜCHER



Affiliate Links via Amazon*

Affiliate Link
Vortex. Der Tag, an dem die Welt zerriss - Anna Benning
496 Seiten | Fischer Verlag 2020 | ISBN: 9783737341868  

"„Die Vortexe zerstörten unsere Welt. Wir lernten in ihnen zu laufen. Doch niemand ahnte, was sie in uns entfachen würden …“
Für Elaine ist es der wichtigste Tag ihres Lebens: In Neu London findet das spektakuläre Vortexrennen statt, und sie ist eine der Auserwählten. Hunderte Jugendliche jagen bei dem Wettkampf um den Globus – doch nicht zu Fuß. Sie springen in die Energiewirbel, die die Welt vor Jahrzehnten beinahe zerstört haben. Der Sprung in einen Vortex ist lebensgefährlich, doch gelingt er, bringt er einen wie ein geheimes Portal in Sekunden von einem Ort zum anderen. Elaine will das Rennen um jeden Preis gewinnen. Doch mitten im Vortex erwacht eine Macht in ihr, die die Welt erneut erschüttern könnte. Und der Einzige, der Elaine nun zur Seite stehen kann, ist ein Junge, der nichts mit ihr zu tun haben will …
Unglaubliche Twists, Spannung und eine Hauptfigur auf den Spuren von Katniss Everdeen: der packende Auftakt einer Future-Fantasy-Trilogie auf Weltklasseniveau!" (Quelle: Fischer Verlag)

Okay, Spannung auf Weltklasseniveau klingt schon einmal gut. Noch mehr reizt mich der Vergleich mit Panem und diese Wettrennen-Situation hört sich für mich vielversprechend an. Das muss ich haben. :)


Affiliate Link
Boy's Life. Die Suche nach einem Mörder - Robert McCammon
582 Seiten | Luzifer Verlag 2020 | ISBN: 9783958354869  

"Es ist 1964 in dem kleinen idyllischen Städtchen Zephyr, wo die Bewohner entweder in der Papierfabrik am Tecumseh River oder in dem örtlichen Milch­betrieb arbeiten. Es ist ein einfaches Leben, aber doch voller Wunder für den zwölfjährigen Cory Mackenson.
Eines Morgens werden er und sein Vater Zeuge, wie ein Auto vor ihnen von der Straße abkommt und in einem See versinkt. Am Steuer aber befand sich ein nackter, geschundener Körper, mit Handschellen an das Lenkrad gefesselt. Mit der Zeit vergessen oder verdrängen die Bewohner des Ortes den seltsamen Vorfall, doch Cory und sein Vater wollen dem Geheimnis auf die Spur kommen. Ihre Suche führt sie in eine Welt, wo Unschuld und Bosheit aufeinanderprallen und Magie und Fantasie mit der Realität zu verschmelzen scheinen …" (Quelle: Luzifer Verlag)

Ich habe schon mehrere Bücher von Robert McCammon gelesen. Dazu zählen zum Beispiel die historische Reihe um Matthew Corbett und der Endzeit-Epos Swans Song. Bisher hat mich der Autor immer begeistert, und ich gehe davon aus, dass er es auch mit diesem Buch schaffen wird.

Affiliate Link
Mein Herz in allen Einzelteilen - Julie Buxbaum
368 Seiten | Lübbe Verlag 2018 | ISBN: 9783414825087  

"Kit und David könnten unterschiedlich nicht sein. Sie ist beliebt, er hat das Asperger-Syndrom und gilt als Außenseiter. Doch als Kits Vater bei einem Autounfall stirbt, kann sie nicht weitermachen wie bisher. Statt in der Schule die Mittagspause mit ihren Freundinnen zu verbringen, setzt sie sich von nun an zu David. Seine schonungslose Ehrlichkeit tut ihr gut, und so freunden sich die beiden an. Als Kit dann von seinen analytischen Fähigkeiten erfährt, hat sie eine Idee: David soll ihr dabei helfen herauszufinden, ob der Tod ihres Vaters irgendwie hätte verhindern werden können ..." (Quelle: Lübbe Verlag)

Ich brauche einfach mal wieder etwas für's Herz! Dieses Buch habe ich bei Nicht noch ein weiterer Bücherblog im Rahmen der Aktion Top Ten Thursday entdeckt. Wenn das nicht nach einer besonderen Geschichte im Jugendbuch-Stil klingt, dann weiß ich auch nicht. :D Also, dieses Schätzchen zieht hier hoffentlich bald ein.

Affiliate Link
Die Chroniken von Alice. Finsternis im Wunderland - Christina Henry
352 Seiten | Penhaligon Verlag 2020 | ISBN: 9783764532345  

"Seit zehn Jahren ist Alice in einem düsteren Hospital gefangen. Alle halten sie für verrückt, während sie selbst sich an nichts erinnert. Weder, warum sie sich an diesem grausamen Ort befindet, noch, warum sie jede Nacht Albträume von einem Mann mit Kaninchenohren quälen. Als ein Feuer im Hospital ausbricht, gelingt Alice endlich die Flucht. An ihrer Seite ist ihr einziger Freund: Hatcher, der geisteskranke Axtmörder aus der Nachbarzelle. Doch nicht nur Alice und Hatcher sind frei. Ein dunkles Wesen, das in den Tiefen des Irrenhauses eingesperrt war, ist ebenfalls entkommen und jagt die beiden. Erst wenn Alice dieses Ungeheuer besiegt, wird sie die Wahrheit über sich herausfinden – und was das weiße Kaninchen ihr angetan hat …" (Quelle: Random House)

Ich muss dieses Buch haben! Erste Rezensionen sind begeistert - leider habe ich mir keinen einzigen Link abgespeichert und mein Hirn gleicht einem Nudelsieb. ^^

Die Geschichte von Alice dürfte ein feiner Horror-Trip sein, und bei der Aufmachung werde ich ohnehin schwach. Eigentlich wollte ich mir das Buch bei Erscheinen aus der Buchhandlung holen. Tja, jetzt heißt es abwarten, bis die wieder geöffnet hat. 

Bei all diesen Bücher hoffe ich mal, dass ich sie in nächster Zeit hier begrüßen kann. Aber da mir der Lesestoff ohnehin nicht so schnell ausgeht, bin ich ganz entspannt.

Spricht dich eines der Bücher an?

Oder kennst du sogar welche davon?


*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    das sind wieder ein paar feine Schätzchen, die du da auf deiner Wunschliste hast.
    Wie ich dich kenne, werden sie auch bald mal einziehen ;) Aber dein SuB ist ja auch nicht groß!
    Hast du im Moment mehr Zeit zum Lesen? Ich habe diese Woche frei, muss aber nächste Woche 50 Stunden arbeiten. Wir wechseln uns ab als Schicht....das Geschäft ist aber geschlossen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      naja, die meisten davon sollten hier tatsächlich bald einziehen. ^^ Eigentlich wollte ich mir das Alice-Buch diese Woche aus der Buchhandlung holen. Und ein paar andere Bücher sind bestellt. Aber im Moment schaut's nicht so gut mit Nachschub aus. Mal schauen, wann sie hier eintreffen bzw. wann ich sie mir holen kann.

      Nein, ich habe eher weniger Zeit. Ich bin zwar im Home Office, aber hier muss so viel koordiniert werden, alternative Lösungen müssen ausprobiert werden, wie das dann mit der Technik funktioniert, ... usw. Da ist echt viel zutun. ^^ Momentan ist alles ein bisschen mühsam. Wie bei dir anscheinend auch.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Halt die Ohren steif und bleib gesund!
      Alles Liebe
      Martina

      Löschen
  2. Huhu meine Feine!

    Mit "Vortex" habe ich ganz kurz geliebäugelt, aber ich glaube es ist zu gezielt für Jugendliche - also nicht WuLi, sondern kaufen, ohne SuB-Zwischenstopp & mir berichten, ob mein Gedanke zutrifft *lach

    Alice habe ich, dank dem Bloggerportal, bereits hier liegen und im April starte ich dann mit anderen eine LR auf Twitter *-*

    Mukkelige Grüße, bleib gesund <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo :)

      "Vortex" interessiert mich schon sehr. Sollte das Buch hier mal eintreffen, wird's so schnell wie möglich gelesen. Versprochen. :)

      Die Alice wollte ich mir diese Woche aus der Buchhandlung abholen. Wir haben hier seit Montag strenge Ausgangsbechränkungen und die Buchhandlungen haben alle geschlossen bzw. darf man die Wohnstätte nur mehr unter bestimmten Umständen verlassen. Daher wird sie noch warten müssen. ^^Jedenfalls wünsche ich euch viel Spaß bei der LR!

      Ja, gesund bleiben! Das gilt für dich auch!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Ich warte gespannt (=

      Bei uns haben diese Instanzen auch geschlossen, wobei "meine" Buchhandlung kurzerhand Online alles auf die Beine gestellt hat! Zum Glück, da Tochter noch was für die schule und die von dort gestellten Aufgaben brauchte.
      Optisch schon mal überzeugt Alice *-*

      <3

      Löschen
    3. Ich werde abwarten und dann der Buchhandlung persönlich einen Besuch abstatten. Ich denke mal, dass sie sich auch nach der Krise über Umsatz freuen. Und ja, Alice schaut super aus. :)

      Sehr fein, dass ihr alles bekommen habt!

      Durchhalten, gesund bleiben & liebe Grüße!

      Löschen
  3. Hallöchen Nicole =)

    also Vortex kann ich dir wirklich wärmstens empfehlen. Mir hat es richtig gut gefallen. Es ist ein erfrischend neuer Ansatz für eine Dystopie.
    Die Chroniken von Alice interessieren mich auch sehr. Da überlege ich noch =).

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich bin echt so gespannt auf "Vortex"!

      Die Alice-Chroniken haben mich anfangs weniger interessiert. Doch dann sind die ersten Rezensionen dazu erschienen. Jetzt weiß ich, dass ich dieses Buch einfach lesen muss. :D

      Liebe Grüße & gesund bleiben,
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole,

    "Vortex" lese ich aktuell und bin bei knapp der Hälfte. Bisher gefällt es mir richtig gut und die Ideen der Autorin sind mal etwas anderes. Das Buch lässt sich super flüssig lesen, ist spannend und ich bin gespannt, wie sich alles miteinander verbinden wird.

    Um die "Die Chroniken von Alice" schleiche ich auch schon seit ein paar Tagen herum und mich reizt diese Andersartigkeit dieser Märchenadaption (sofern man dies überhaupt noch so nennen kann ;) ).

    Liebe Grüße und bleibt gesund!
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      bei deinem 'mal was anderes' werde ich gleich hellhörig. Das klingt schon sehr gut und reizvoll. Ich freue mich drauf!

      Oh ja, "Die Croniken von Alice" - DAS ist mal wieder eine Geschichte für mich. :D Ich bin sooo neugierig auf das düstere Setting. Und es soll ja auch ziemlich brutal sein. Mal abwarten. Das Buch zieht hier bestimmt ein, wenn hier alles seinen gewohnten Gang geht.

      Liebe Grüße & gesund bleiben,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo liebe Nicole,

    "Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland" steht bei mir auch schon auf der Wunschliste, das klingt genau nach meinem Geschmack.
    Aber auch "Vortex" finde ich ziemlich interessant, gerade was die Idee dahinter angeht.

    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      "Vortex" habe ich mittlerweile sogar schon erhalten und lese es gerade. Bisher gefällt es mir gut. Zwar ist das Genre nicht neu erfunden, aber es werden einfallsreiche Ideen umgesetzt.

      Auf "Die Chroniken von Alice - Finsternis im Wunderland" muss ich noch länger warten. :D Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung