Donnerstag, 15. Oktober 2020

TTT # 490 | 10 Bücher mit Wasser oder Feuer am Cover

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

10 Bücher, auf deren Cover Wasser oder Feuer ist

Kennt ihr das, wenn ihr meint, dass ihr zu einem Thema mehr als genug Bücher im Regal habt? Ja? Ich auch. Und dann sehe ich die Cover durch und merke, dass die Auswahl doch nicht so groß ist. :D 


Die sieben Schwestern - Lucina Riley
Seelen im Eis - Yrsa Sigurdardóttir
Nebelmord - Yrsa Sigurdardóttir
Devil's River - Thomas Thiemeyer
Geisterfjord - Yrsa Sigurdardóttir
Feuerkind - Stephen King
Dunkle Gewässer - Joe R. Lansdale
Mostschlinge - Helmut Scharner
Herz auf Eis - Isabelle Autissier


Wie man sieht, mit Wasser kann ich dienen, Feuer findet sich nur selten im Regal. Yrsa Sigurdardóttir hat es gleich dreimal unter diese wässerigen Top Ten geschafft. Wenn das mal nicht bemerkenswert ist. 

Kennst du Bücher von meiner Liste?
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?

Kommentare:

  1. Guten Morgen liebe Nicole,

    mir geht es mit diesem Thema wie dir, Feuer ist mir irgendwie suspekt, scheinbar auch bei meinen Büchern. *lach
    Von Yrsa Sigurdardóttir habe ich DNA gelesen, ein toll geschriebener Thriller der Autorin.
    Von Lansdale kenne ich noch keins seiner Bücher, eine echte Bildungslücke, denn er ist ja weltbekannt.

    Mein FFF

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      Lansdale ist definitiv einen Blick wert. Mittlerweile haben wir uns (wir lesen meist in Lansdale-Leserunden) durch fast alle Lansdale-Bücher gelesen. Ein bemerkenswerter Autor, an den man sich ruhig wagen kann.

      Ich dachte eigentlich schon, dass ich mehr Feuer im Regal hätte. Zwar habe ich einige übersehen - das ist mir jetzt im Nachhinein aufgefallen - aber Wasser dominiert eindeutig.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,
    was das Feuerthema anbelangt, so war mir klar, dass ich da nicht so viel zu bieten habe. Ich hätte aber alleine mit Wassercovern den TTT bestreiten können (hauptsächlich mit Sachbüchern zum Thema Meer, aber ich habe mich zurückgehalten).
    Von deinen Büchern habe ich nur FEUERKIND gelesen, aber das ist Jahrzehnte her. THE HUNGER steht auf meiner WuLi.
    Liebe Grüße
    Martin
    Mein TTT: https://wp.me/p9WDjt-fFv

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martin,

      nein, mir war das gar nicht bewusst. Ich habe eigentlich relativ viel Bücher, bei denen Feuer im Titel vorkommt. Irgendwie dachte ich, dass es bei den Covern auch der Fall wäre.

      "The Hunger" lässt sich gut lesen, wenn man sich für die SIedler in den USA interessiert. Ich fand das Thema ganz fein umgesetzt. Den Horror-Aspekt hätte es aber nicht gebraucht.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Nicole,
    das heutige Thema ist ja bei vielen sehr "wasserlastig" 😉 Ich muss gestehen, dass ich zum Element Wasser auch Bücher ohne Ende gefunden hätte. Beim Feuer sah es anfangs auch etwas mau aus, aber letztendlich hat das Feuer "aufgeholt".
    Die sieben Schwestern habe ich auf dem SuB, ansonsten kenne ich keines deiner Bücher, wobei mich die Bände von Yrsa Sigurdardóttir schon optisch sehr ansprechen. Die sind mir auf jeden Fall einen genaueren Blick wert.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      ja, Wasser überall! :D Aber mittlerweile habe ich schon entdeckt, dass ich mehr Feuer-Cover gehabt hätte.

      Stimmt, die Island-Thriller von Yrsa Sigurdaróttir sind wirklich schön gestaltet. Es geht halt in Richtung Schauerlektüre, ich weiß nicht, ob du so etwas magst.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole :)
    Ich hatte bei dem Thema eigentlich gedacht, es wird super schwer was zu finden, aber unsere Auswahl war dann doch ziemlich groß. Wir konnten also schön auswählen, was wir wollten und mussten nicht auf das zurückgreifen, was eben überhaupt da ist ^^
    Dabei sind dann natürlich auch viele Bücher rausgeflogen, die Krimi Reihen von Klaus-Peter Wolf hätten sich ja z.B. auch angeboten, waren am Ende aber nicht mit in der Auswahl ;)
    Von deinen Büchern kenne ich ein paar vom sehen, gelesen habe ich bisher aber keines. Geisterfjord und Nebelmord sprechen mich vom Cover spontan an, die machen gleich neugierig! Die muss ich mir noch mal etwas genauer anschauen.
    Unsere Feuer & Wasser Liste
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dana,

      stimmt, insgesamt war die Auswahl recht groß. Nur beim Feuer habe ich etwas nachgelassen. Jetzt im Nachhinein sind mir etliche Bücher aufgefallen, an die ich nicht gedacht hatte. ^^ Zum Beispiel "Dry" von eurer Liste.

      Ich liebe diese Bücher von Yrsa Sigurdardóttir. Das sind eben alles Mystery Thriller und gehen in Richtung Schauerlektüre. Sie sind sehr empfehlenswert, wenn man solche Bücher mag.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo Nicole und ... HAPPY BIRTHDAY! Ganz herzlichen Glückwunsch zu deinem Geburtstag und einen wundervollen Tag für dich <3

    Ich hab für das Feuer auch eine Weile suchen müssen, da war meine Auswahl sehr begrenzt, aber ein paar hab ich dann doch ausfindig gemacht :)

    Von Y. Sigurdardottir hab ich ja noch nicht viele gelesen, aber Seelen im Eis und Geisterfjord sind tatsächlich die beiden, die ich kenne. Vor allem Geisterfjord fand ich toll!
    "Feuerkind" kenne ich natürlich auch, aber da hab ich eine andere Ausgabe...

    Das von Lansdale kenne ich (noch) nicht, aber da werde ich in nächster Zeit einiges nachholen :)
    Mit Thomas Thiemeyer werde ich nicht so ganz warm. Da hatte ich schon zwei Reihen versucht, aber es ist einfach nicht so meins ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      vielen Dank! :) Bisher habe ich einen sehr gemütlichen Tag, und tue nur Sachen, die mir Freude machen. Das muss auch mal sein.

      Ich fand "Geisterfjord" auch absolut großartig. "Nebelmord" ist übrigens auch genial und ist den anderen ähnlich. Ich würde mich freuen, wenn sie wieder mal etwas in die Richtung schreibt. Zwar mag ich ihre Krimis auch, doch die Mystery Thriller sind mir lieber.

      Die Reihen von Thiemeyer liegen mir auch nicht. Aber "Devil's River" ist ein Einzelband und ich fand es wirklich gut.

      Und mit Lansdale wirst du bestimmt deine Freude haben. :D

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole, :)
    dass ich viele Cover habe, denke ich auch oft. :D Und oft genug ist es dann doch schwerer als gedacht. :D Bei mir findet sich definitiv auch mehr Wasser als Feuer.
    Die sieben Schwestern möchte ich gerne noch lesen. Meine Schwester schwärmt total davon. :)
    Total schön finde ich Seelen im Eis. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      nicht wahr? Und gerade bei Feuer dachte ich schon, dass dazu einiges im Regal schlummert. Wasser macht auf Cover wohl mehr her.

      Die Sieben-Schwestern-Reihe ist wirklich gut zu lesen. Derzeit warte ich auf den letzten Band und bin auf das Geheimnis hinter der Reihe gespannt.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  7. Hallo Nicole,
    ich glaub Feuer ist eher im Fantasy Bereich gut zu finden. Zumindest habe ich extrem viele Bücher mit Feuerelementen aus dem Genre im Regal stehen. Deswegen viel mir das auch recht leicht, die Liste halb und halb zu füllen.

    Leider kenne ich keines deiner Bücher.

    Stephan King sagt mir aber natürlich vom Namen her etwas. Gelesen habe ich von ihm aber auch nur Friedhof der Kuscheltiere und ich glaube Carrie hieß das andere Werk. Das ist aber auch schon etliche Jahre her. In meiner Jugendphase konnte ich mit Thrillern irgendwie mehr anfangen als jetzt :D

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,

      ja, wahrscheinlich. Dabei kommt 'Feuer' sehr oft in Thriller-Titel vorher. Daher habe ich wohl angenommen, ich hätte einige feurige Cover im Regal. :D

      Als Jugendliche machen ja viele eine Stephen-King-Phase durch. XD Bei mir hat es vor ein paar Jahren wieder angefangen und ich lese mich derzeit durch sein bisheriges Lebenswerk.

      Obwohl ich fantastische Geschichten eigentlich mag (zum Beispiel als Film) kann ich mit dem Genre bei Büchern leider nichts anfangen. Irgendwie finde ich da nicht rein. Aber man kann halt nicht alles mögen. Es liegt mir einfach nicht.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  8. Liebe Nicole,
    oh ja, das kenne ich! Ich wollte heute mitmachen und habe angefangen Bücher zusammenzusuchen und bin gescheitert! Fünf Jahre wollte ich nicht zurückgehen *lach*, aber ich habe kaum passende Cover und eigentlich nur Wasser gefunden. Deswegen habe ich es sein lassen...
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      naja, ich schaue eigentlich schon immer die Bücher der letzten Jahre durch. Ich finde das oft recht interessant, wenn man alte Schätze hervorkramt. Aber ich weiß, was du meinst. Manchmal glaubt man, dass man ein Thema locker hinkriegt und dann merkt man erst, dass man gar nicht das 'Richtige' im Regal hat.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  9. Guten Morgen Nicole :)

    Das Phänomen kenne ich^^ ich war der festen Meinung, dass ich viele Feuer-Cover im Regal habe, aber Pustekuchen. Musste dann anderweitig noch suchen, dass ich da auch was finde. Hätte aber echt gedacht, dass Feuer öfter vertreten ist.
    Von deiner Liste kenne ich einige Bücher vom sehen her. Für mich ist da aber nichts dabei.

    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      oh ja, Feuer hatte ich mir auch viel mehr erwartet. Ich habe ja viele Thriller und da kommt relativ oft Feuer im Titel vor. Aber eben nicht am Cover. ^^ Wobei ich beim Stöbern in den anderen Listen schon merkte, dass ich etliche Bücher habe.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  10. Guten Morgen Nicole,

    so wie ich das so sehe, gibts erstmal noch nachträgliche Geburtsgrüße :) Alles Gute nachträglich :)

    Ja, das hatte ich auch schon, aber dieses Mal war es nicht so, da hatte ich wirklich von allen beiden Elementen genug Bücher, sodass ich beide Listen auch rein mit einem Element hätte füllen können.

    Von hab ich keins gelesen, und wirklich näher kenne ich auch keins, nur die sieben Schwestern sind mir schon ein paar mal begegenet.

    Liebe Grüße,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      vielen Dank! :) Oh ja, ich hatte gestern einen richtig feinen Tag.

      Mit Wasser hätte ich locker 10 Bücher zusammengebracht, das Feuer hat mir gefehlt. XD

      Oh ja, "Die sieben Schwestern" sind ein regelrechter Hype - schon mehrere Jahre lang. Momentan warte ich auf den letzten Band der Reihe und bin recht gespannt, wie die Story enden wird.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  11. Hallo Nicole! Gleich drei mal die Frau mit dem schwierigen Namen aus Island. ;-) Die hätte ich auch wählen können, Geisterfjord und Nebelmord habe ich auch gelesen. Die Gemeinsamkeit mit Feuerkind hast du ja schon entdeckt. :-)
    Und nachträglich noch alles Liebe und Gute zum Geburtstag! :-)
    LG, Silke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Silke,

      ja, Sigurdardóttir hat sich gleich dreimal eingeschlichen! Aus dem Stehgreif wäre ich in dem Zusammenhang aber niemals auf sie gekommen. Das hat sich durch meine Regal-Recherche ergeben.

      King haben wir ja fast immer irgendwie dabei. :D

      Danke dir!

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung