Donnerstag, 4. März 2021

TTT # 510 | 10 Bücher von Autoren, deren Nachname mit einem N anfängt

 

Den Top Ten Thursday veranstaltet Aleshanee von Weltenwander und es geht darum, die Top Ten zu einem vorgegebenen Thema im eigenen Bücherregal zu finden.

10 Bücher von Autoren mit N

Ich wusste, dass es mit diesem Autoren-Alphabet noch schwierig werden wird. Und jetzt ist es so weit. Diesmal musste ich einige Jahre zurückgehen, um einigermaßen fündig zu werden. 


Elisabeth Norebäck: Das Schweigemädchen
Christiane Neudecker: Das siamesische Klavier
Ellen Nieswiodek-Martin: Montagsgedanken
Audrey Niffenegger: Die Frau des Zeitreisenden
Niklas Natt och Dag: 1794
Chase Novak: Breed


Ja, es sind tatsächlich nur 8 Autoren beziehungsweise Titel geworden. Es sind auch welche dabei, die ich nicht besonders mochte. Eigentlich hätte ich nicht gedacht, dass ein relativ gewöhnlicher Buchstabe wie N so schwierig wird. Ich bin gespannt, welche Autoren die anderen gefunden haben. 

Kennt ihr Autoren von meiner Liste?
Ist etwas für euren Geschmack dabei?

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nicole,

    ja, dass das Alphabet noch schwierig werden könnte, hab ich auch gedacht, aber ehrlich gesagt nicht beim Buchstaben N. Das hat mich ein bisschen überrascht. Dachte da gibt es viel Auswahl, das war bei mir aber auch nicht so und ich hab die 10 auch nur knapp vollbekommen.

    Wir haben Mit all die verdammt perfekten Tage eine direkte Gemeinsamkeit und mit Julia Navarro eine halbe, da ich ein anderes Buch gewählt habe. Ich kann mich aber nicht mehr wirklich dran erinnern. Ist schon zu lange her.
    Sonst kenn ich noch die Frau des Zeitreisenden, da das Buch ja oft irgendwo erwähnt wird. Ich hab zwar nur den Film gesehen und den fand ich jetzt auch nicht so super toll, aber ganz ok.

    Hier geht’s zu meinem Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag,
    Steffi vom Lesezauber

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      stimmt, weil es doch allgemein recht viele Nachnamen mit N gibt, gerade im deutschsprachigem Raum. Und trotzdem scheinen Menschen mit N-Nachnamen entweder wenig zu schreiben oder sie haben es nicht bis in mein Regal geschafft. Irgendwie mysteriös.

      Ich weiß noch, dass mich damals "Die Frau des Zeitreisenden" nicht umgehauen hat. Aber im Nachhinein habe ich es in guter Erinnerung. Das Buch von Julia Navarro fand ich gut.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  2. GUten Morgen,
    bei N hatte ich auch etwas Mühe, die zehn zu füllen. Habe dann aber bei Weltenwanderer schon 2 Namen gesehen, die ich auch hätte nennen können. Von Deiner Auswahl kenne ich weder Namen noch Bücher, es gibt also docch mehr, als ich dachte. Schönen Donnerstag. LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      ja, mit dem N haben sich die meisten von uns schwer getan. Was für ein bescheiden vertretener Buchstaben. :D

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  3. Guten Morgen Nicole :)

    Ich musste auch ein ganzes Stück zurückgehen, um die Liste halbwegs voll zu bekommen und am Ende fehlte immer noch was. Von deinen gewählten Büchern kenne ich einige vom sehen her, gelesen habe ich aber keins. Die wären auch alle nicht so mein Genre.

    Lieben Gruß
    Andrea
    AutorInnen mit N

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      ich habe einfach in die Liste gepackt, was ich hatte. Es haben mir nicht alle davon gefallen. Manche waren eher mittelmäßig und "Das siamesische Klavier" mochte ich gar nicht.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Guten Morgen Nicole,

    ich fand es diesmal auch sehr schwierig ...

    Jennifer Niven - das habe ich damals auch gehört und hat mirt auch gut gefallen. Ich weiß gerade nur nciht, warum mir das in meiner Liste durchgegangen ist ... "Die Frau des Zeitreisenden" - ja, das habe ich auch gelesen und auch gehört, aber ich hatte den Ansporn, nur Bücher mit 4,5 und 5 Sternen in die Liste zu nehmen, und die hatte die Geschichte nciht. Ich fands schön - aber mehr auch nicht. :-)

    LG Sabine
    Buchmomentes Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      diesmal habe ich alle Bücher genommen, die zum Thema passen. :D Also, wenn ich nur die richtig guten gewählt hätte, dann wäre es keine Liste geworden.

      "Die Frau des Zeitreisenden" hat mich damals nicht umgehauen, aber jetzt habe ich es trotzdem in guter Erinnerung. Es war schon ein besonderes Buch.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Guten Morgen Nicole,

    meine Liste füllte sich recht schnell, aber es sind auch nicht alle Bücher Top 5-Sterne-Bewertungen.

    Mir sagen ein paar deiner aufgeführten Namen etwas, wie Norebäck und Julia Navarro, gelesen habe ich aber keines der Bücher.

    Das O wird sicherlich auch so seine Tücken haben, da gibt es auf alle Fälle reichlich Vornamen. :-)

    Meine Liste mit N

    Ich wünche dir einen guten Tag,
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      die Bücher von Julia Navarro und Elisabeth Norebäck mochte ich. Die waren beide recht gut. Aber es sind schon ein paar dabei, die gar nicht meins waren.

      Nein, das O wird bei mir wieder einfach. :)

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo Nicole :)
    Ein wenig beruhigend finde ich es ja schon, dass es offensichtlich vielen mit N schwer gefallen ist. Ich wusste, dass unsere Liste da nicht so lang ist, auch wenn es irgendwie nicht so gut zu erklären ist, da N ja wirklich kein so ungewöhnlicher Buchstabe ist. Wenn sich ein paar von uns zusammentun würden, dann hätten wir ja auch richtig volle Listen, denn bisher sind mir gar nicht so viele bekannte Autoren über den Weg gelaufen. ;)
    Wir haben uns am Ende dafür entschieden, nicht die Bücher zu zeigen, die uns nicht so gut gefallen haben, nur um beim Nachnamen zu bleiben, sondern haben dann noch Vornamen mit dazu genommen.
    Von deiner Liste kommt mir auch kaum etwas bekannt vor. Die Aufmachung von "Das Schweigemädchen" gefällt mir aber gut. :)

    Unsere N-Autoren
    Liebe Grüße
    Dana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      die meisten haben sich mit dem N schwergetan, dabei ist es grundsätzlich ein geläufiger Buchstabe bei Nachnamen. Ich frage mich schon, ob es weniger Menschen mit N-Nachnamen gibt, die schreiben. Das hat etwas Mysteriöses.

      Ehrlich gesagt, dass ich alle Vornamen durchgehe, dafür wäre ich zu faul gewesen. XD

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  7. Guten Morgen Nicole,

    mir ging es ähnlich. Ich hatte das Gefühl weit mehr Auswahl zu haben. Doch mit Hängen und würgen habe ich es auf 10 Autor*innnen + Bücher geschafft.

    Deine vorgestellten Autor*innen kenne ich alle nicht, ich muss auch sagen, dass mich rein von den Covern jetzt auch kein Buch näher anspricht. Doch es ist schade zu lesen, dass du mit keinem der Bücher so richtig Freude hattest.

    AutorInnen mit „N“ | Top Ten Thursday №14

    Cheerio
    RoXXie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo RoXXie,

      bei dir waren es wenigstens 10! Ich habe 8 Titel zusammengetragen und habe aber fast 1000 Bücher im Regal. Das finde ich schon etwas seltsam.

      Doch, doch, es sind schon ein paar gute Bücher dabei, aber der Großteil davon war eher Mittelmaß.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  8. Guten Morgen liebe Nicole,

    wow, wir haben ja voll die Gemeinsamkeiten heute :-) Niffenegger, Niven und Niklas Natt och Dag, da allerdings habe ich 1793 ausgesucht :-) War gar nicht so einfach, hab es gerade so auf 10 Bücher geschafft, aber nur, weil ich auch die Vornamen dazu genommen habe.

    Viele Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      ich habe auch gestaunt als ich deinen Beitrag gesehen habe. :D "1793" habe ich nicht genommen, weil ich das Cover nicht mehr schön in die Reihe gebracht hätte. Daher habe ich mich für "1794" entschieden. ;)

      Ja, das mit den Vornamen wäre noch eine Möglichkeit gewesen, aber dafür war ich zu faul. :D

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  9. Guten Morgen liebe Nicole,

    dafür, dass du herausgefordert wurden bist, hast du doch eine tolle Liste auch nur mit Nachnamen zusammenstellen können. :D

    `Die Frau des Zeitreisenden´ habe ich davon gelesen. Bei mir liegt das so lange zurück, dass ich da heute gar nicht dran gedacht habe.

    Bei Jennifer Niven habe ich ganz kurz überlegt, ob ich von ihr ein Buch gelesen habe. Mein LB-Regal sagt nein. Dann ist das wohl so. :D

    Bei `Breed´ würde ich jetzt gern nachschauen, um was es da geht. Aber nachdem ich gestern schon durch dich in die Falle getappt bin, unterlasse ich dies jetzt.^^

    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi
    Meine heutige Liste

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Hibi,

      du kannst beruhigt sein, denn bei "Breed" versäumst du nichts. Es war Horror-Mittelmaß. Man kann es lesen, muss es aber nicht. :D

      Ich weiß noch, dass ich direkt nach dem Lesen von "Die Frau des Zeitreisenden" nicht sonderlich beeindruckt war. Aber jetzt im Nachhinein habe ich es noch immer in guter Erinnerung.

      Naja, es sind halt nur 8 Titel geworden.

      Liebe Grüße & schönes Wochenende,
      Nicole

      Löschen
  10. Hallo Nicole,
    wenn ich schon diesmal aus Zeitgründen nicht mitmachen konnte, so bin ich doch wenigstens mal auf einen Besuch auf deinem Blog vorbei gekommen. Von deinen acht Titeln kenne ich zwei: Die Frau des Zeitreisenden und Montagsgedanken. 1793 und 1794 hatte ich schon mal in Betracht gezogen, mich aber dann dagegen entschieden, weil ich mir vorstellen könnte, dass es doch nicht so mein Ding ist. Die Krimis sollen ja ziemlich "unappetitlich" sein.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Susanne,

      du kennst "Montagsgedanken"? :D Ich hatte ja das Gefühl, dass es außer mir niemand gelesen hat. Es war recht nett.

      Ja, Niklas Natt och Dag hat schon einen Hang zum Grauslichen. Ich fand es recht realistisch dargestellt und daher hat's mir sehr gut gefallen.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  11. Hallo Nicole
    gelesen hab ich keins deiner Bücher, doch mir sagt Niffenegger und Natt och Dag was. Ich hab aktuell nur drei Namen gefunden, heute wären dann aber nochmals drei dazu gekommen, weil ich die schon vor so langer Zeit gelesen habe, dass ich die total vergessen habe.

    Liebe Grüsse
    Anya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anya,

      na, dann sind es immerhin schon sechs Autoren, die du für heute gefunden hast! Da habe ich mit meinen 8 auch nicht viel mehr. Das Thema war richtig schwierig.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  12. Hallo Nicole,
    N war wirklich schwierig. Ich hatte gerade einmal zwei Namen gefunden, von denen ich auch Bücher gelesen habe. Bei O wird es noch schwieriger für mich. Da muss ich wohl zum ersten Mal auf Vornamen zurückgreifen.
    Von deiner Liste habe ich kein Buch gelesen. Die Frau des Zeitreisenden habe ich als Film gesehen. Er konnte mich aber nicht von sich überzeugen.
    All die verdammt perfekten Tage steht auf meiner Wunschliste.
    1794 kenne ich vom Sehen her. Ansonsten sagen mir die Titel und Namen nichts. Alles, was die Zeit vergisst hört sich interessant an. Das Buch könnte etwas für mich sein.
    Liebe Grüße
    Tinette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tinette,

      ich kenne den Film von "Die Frau des Zeitreisenden", habe aber schon öfter gehört, dass er nicht so gut sein soll. Das Buch habe ich jedenfalls in guter Erinnerung, obwohl es mich damals nicht gerade überwältigt hat.

      "Alles, was die Zeit" fand ich damals sehr interessant und gut zu lesen. Nur war es so ein großes, dickes Ding, dass ich es kaum transportieren konnte.

      Nein, mit O werde ich keine Probleme haben. Das habe ich schon gesehen.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  13. Hi Nicole,

    da kenne ich heute leider keinen einzigen ^^
    Nur von Natt och Dag hatte ich ja den ersten Band versucht. Da hatten mir die ersten Seiten richtig gut gefallen und dann ist es leider abgeflaut. Nachdem viele geschrieben hatten, wie krass es ist, hatte ich mir da viel mehr erwartet. Kann natürlich sein, dass das später noch kam, aber das viele "Gerede" war mir dann einfach zu langweilig ^^

    Den Zeitreisenden wollte ich auch schon lang mal lesen, bin mir aber noch unsicher.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ich mochte beide Bücher von Natt och Dag recht gern. An das viele Gerede kann ich mich gar nicht erinnern. Vielleicht habe ich es nicht so wahrgenommen. Aber manchmal passt es einfach nicht, dann ist es so.

      Ist eigentlich auch selten, dass du mal kaum Autoren von einer Liste kennst.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  14. Hallo Nicole, :)
    ich habe auch nur acht Autoren bzw. neun Bücher, weil ich Jennifer Niven nämlich doppelt dabei habe. All die verdammt perfekten Tage habe ich geliebt.
    Ansonsten kenne ich Die Frau des Zeitreisenden vom Sehen. Ich wollte auch mal den Film sehen, habe es dann aber doch nicht gemacht.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      sehr schön, dann bin ich nicht allein! :) Ich hätte Niklas Natt och Dag zweimal nehmen können, aber das hätte mir dann die Darstellung der Reihe durcheinander gebracht. :D Deshalb habe ich es dann gelassen.

      Den Film von "Die Frau des Zeitreisenden" habe ich nie gesehen. Ich habe an manchen Stellen gehört, dass er nicht so gut sein soll.

      Schönes Wochenende & liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung