Samstag, 25. Juli 2020

Rezension: Before you go. Jeder letzte Tag mit dir - Clare Swatman

Cover: Before you go
© Random House
Before you go. Jeder letzte Tag mit dir
| Clare Swatman |

Verlag: Blanvalet 2018
Seiten: 384 
ISBN: 9783734103698

MEINE BEWERTUNG 

 - 



Melancholische Chronologie einer Beziehung

Zoe und Ed passen zueinander. Grundsätzlich sind sie der Inbegriff eines Traumpaars, wenn die Beziehung nicht unter der Last alltäglicher und herausfordernder Probleme wankt. Häufige Streitereien, Missverständnisse und die kalte Schulter sind mittlerweile normal geworden. Bis zu den Tag, als Ed tödlich verunglückt und Zoes Welt endgültig schlingert.

"Before you go. Jeder letzte Tag mit dir" ist ein Liebes- und Beziehungsroman mit sanftem mysteriösen Einschlag, der ruhig, tiefgreifend und herzerwärmend ist. 

Zoe und Ed sind ein Paar, ein Team. Sie sind die gegenseitige Erfüllung ihrer Wünsche, auch wenn die Beziehung mittlerweile arg in Schieflage geraten ist. Obwohl die Liebe groß ist, sind sie zwischenzeitig am Tiefpunkt angelangt. Genau hier geschieht das Unaussprechliche: Ed stirbt und Zoe steht vor einem Scherbenhaufen. 

Doch dann nimmt der Roman eine krachende Wende, in dem er Zoe eine Chance gibt. Als sie vor Trauer und Wut aus einem verzweifelten Dämmerschlaf erwacht, steht sie wieder am Anfang. Sie ist jung, es ist der Tag, an dem sie Ed zum ersten Mal begegnen wird, und sie ist bereit, das Beste aus der Situation zu holen.

Autorin Clare Swatman gibt ihrer Protagonistin Zoe eine Chance, die sie unbedingt nutzen will. Zoe darf die wichtigsten Episoden ihrer Beziehung mit Ed neu durchleben. Sie hat die Möglichkeit, tragenden Ereignissen einen neuen Anstrich zu verleihen, mal nicht überzogen bockig zu reagieren oder den Dingen ihren Lauf zu lassen. 

Zoe kann dieses mysteriöse Geschenk nicht fassen. Sie rechnet ständig damit, in ihrer Gegenwart zu erwachen. Doch dann reiht sich der nächste prägende Tag ihres Lebens in dieses seltsame Beziehungsabenteuer ein. Gespannt, aufgeregt und zuversichtlich begegnet sie den wesentlichen Situationen, in der Hoffnung, dass sie das tödliche Unglück am Ende abwendet.

Mir hat dieser Liebesroman richtig gut gefallen. Ich mag es, wie die Autorin die Beziehung von Ed und Zoe Revue passieren lässt. Sie pickt sich die beziehungsprägenden Tage und Ereignisse heraus, und erlaubt Zoe, sie erneut zu durchleben, obwohl diese weiß, wie es enden wird. 

Dieser Blickwinkel hat einerseits eine melancholische Energie, die sich aus Zoes Wissen um die Zukunft nährt. Dazu gesellt sich unaussprechliche Verzweiflung, weil sie versucht, ihrem Leben in entscheidenden Augenblicken die bessere Richtung zu weisen, obwohl dieser Plan nur bedingt umsetzbar ist. 

Aus dieser Gesamtkonstellation ergibt sich treibende Spannung. Erstens waren Zoe und ich neugierig, welche Etappe als Nächstes kommt. Zweitens stellt sich banges Hoffen ein, ob sich die Situation mittlerweile gebessert hat. Dabei ist der Blick immer auf Eds Tod am Anfang des Romans gerichtet, weil man inständig hofft, dass die Geschichte diesmal besser ausgeht. 

Die Beziehung von Zoe und Ed würde ich selbst nicht als traumhaft, dafür als realistisch beschreiben. Sie lieben sich von ganzen Herzen, haben Höhen und Tiefen erlebt, und stecken in einer Krise, die sie als Individuen und als Paar niederschmettert. Dennoch halten sie verzweifelt an ihrer Liebe fest, woraus sich zudem Zoes Kampfgeist ergibt. 

Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Hier traue ich mir nicht, allzu viel zu schreiben, weil ich nichts verraten will. Dennoch kann ich sagen, dass es mich in Herz und Seele getroffen hat. 

Für mich ist „Before you go. Jeder letzte Tag mit dir“ ein schöner Liebesroman ohne Glitzer und Firlefanz. Es ist die Geschichte einer Beziehung, mit ihren großen Momenten, verstörenden Augenblicken und sehnsuchtsvollen Hoffnungen, die auf unaufgeregte Art im mysteriösem Rahmen geschieht.
________________
MEINE BEWERTUNG


Mehr über dieses Buch auf Amazon* erfahren:

Before you go. Jeder letzte Tag mit dir - Clare Swatman

*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst

Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

1 Kommentar:

  1. Liebe Nicole,
    Dieses Buch hat mir auch sehr gut gefallen. Gefühlvoll ohne seicht zu sein!
    Liebe Grüsse
    Irene

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung