Montag, 30. November 2020

Eingezogen! [11|2020]


Lektüre zum Fürchten und etwas zum Kuscheln: Der November hat mir abwechslungsreiche Neuzugänge beschert. 

Schauriges und Grausliches: 

✔︎ Trackers. Buch 2 - Nicholas Sansbury Smith [Rezension lesen]
Halloweenkind - Kathryn Kaa
So rot wie Blut - Julian Auringer

Ein koreanischer Roman erzählt von der Nachkriegszeit: 

✔︎ Marilyn und ich - Ji-min Lee [Rezension lesen]


Jugendbücher und Herzenslektüre:

Hotel der Erinnerung - Chelsea Bobulski
Wenn zwei sich texten - Lana Wood Johnson


Aufgrund unseres Lockdowns habe ich mir diesmal fast nur eBooks gekauft, weil die Buchhandlungen geschlossen sind. Trotzdem haben es eine Vorbestellung und ein Rezensionsexemplar als Printversionen zu mir geschafft. Von den Genres her bin ich noch etwas von Halloween geprägt, wobei bei mir das ganze Jahr über Horror geht. :D 
Trotzdem ist etwas für's Herz und leichtere Kost für gemütlichere Lesestunden dabei.  
"Trackers. Buch 2" habe ich schon in einer Leserunde mit Hibi und Aleshanee gelesen und mit "Marilyn und ich" bin ich bereits durch Südkoreas Nachkriegszeit gereist. 

Affiliate-Links via Amazon* 

Kennst du Bücher davon?
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?

*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufs.
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    da ist ja schon "Rot wie Blut" =) Da war ich mir sicher, dass es bei dir einziehen wird. Über "Marilyn und ich" haben wir uns ja schon unterhalten.
    Viel Spaß mit deinen neuen Büchern!
    Alles Liebe
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Martina,

      ja, das hatte ich gleich vorbestellt als ich es gesehen habe. :D Mal schauen, wann ich es lese.

      Danke dir!

      Liebe Grüße & einen tollen Tag,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung