Freitag, 1. März 2019

Eingezogen! [02|2019]


Lang ersehnte Neuerscheinungen, Überraschungspost und Bücher von der Wunschliste - der Februar hat viele neue Bücher gebracht. :)


Kaum im Regal, musste es auch schon gelesen werden:

✔︎ Die Träumenden - Karen Thompson Walker [Rezension lesen]


Horror, Thriller und Mystery gehen immer:


✔︎ Die letzten Tage des Jack Sparks - Jason Arnopp [Rezension lesen]

Lazarus - Lars Kepler
✔︎ Die schwarze Frau - Simone St. James [Rezension lesen]
✔︎ The Message - Tibor Rode
Colorado Kid - Stephen King



Dann hat mich witzige Überraschungspost von Harper Collins erreicht. Danke schön!


Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel - Seni Glaister

Und der Valentinstag hat seine Spuren hinterlassen: 


✔︎ Try. Versuch es - Ella Frank [Rezension lesen]

Rock Tango - Monika Wurm
Blinde Lust - Amy Walker



Außerdem habe ich bei der Save-your-SuB-Challenge 2018 gewonnen! :) Und mich hat diese liebevolle Überraschungspost erreicht. 


Herzlichen Dank an Diary of a Booklover! Ich habe mich total gefreut und die Challenge hat großen Spaß gemacht!




Der Februar hat's mit mir und meinem Bücherregal gut gemeint. Wenigstens sind schon etliche Bücher von den Neuen gelesen. 


Auf "Die letzten Tage des Jack Sparks" und "Die Träumenden" habe ich monatelang hingefiebert. Kein Wunder, dass sie schon gelesen sind. 


Außerdem hat mich Jessi von In Büchern leben mit "The Message" angefixt. Nachdem ich kurz reingeschaut hatte, war ich auch schon durch. Die Rezension dazu wird in nächster Zeit hier erscheinen.


Und der Valentinstag hat mir Inspiration für ein bisschen Emotion zwischen der ganzen schaurigen Spannung beschert. Mal schauen, ob mich diese Romane überzeugen können. "Try. Versuch es" hat es nicht geschafft. 


Damit steht einer aufregenden Lesezeit nichts im Weg. Ich werde die Kunst der Kartoffeln erkunden, mich mit Stephen King durch Colorado schlagen und im Dunkeln Tango tanzen. :)



Affiliate Links via Amazon *

Kennst du Bücher davon?
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?
*Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Kommentare:

  1. Hallo,

    Ein paar davon würden mich auch interessieren, wie "Die Träumenden", "Die schwarze Frau" oder "Die letzten Tage des Jack Sparks". Bei "The Message" denke ich an japanische Horrorfilme wie "The Ring" (fand ich besser als das amerikanische Remake).

    LG,
    Mikka
    [ Mikka liest von A bis Z ]

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikka,

      der Vergleich zu "The Ring" ist gar nicht mal so weit hergeholt. Wobei "The Message" schon etwas unschuldiger ist. Der Thriller als Chat hat absoluten Suchtfaktor - ich habe das Buch in richtig kurzer Zeit inhaliert. Wie gesagt, die Rezension dazu folgt.

      "Die Träumenden" und "Die schwarze Frau" haben mir gleichermaßen gefallen. Ich kann die Bücher empfehlen.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,
    deine Neuzugönge sind ja wirklich sehr bunt gemischt. "Die TRäumenden" haben wir ja gemeinsam gelesen und "Die schwarze Frau" ist auf meinem Wunschzettel" =)
    Gespannt bin ich auf dein Überraschungsbuch. Ich hatte es bei LB im Auge, abe rmich dann doch nicht beworben, weil ich im Moment wirklich genügend LR Bücher hier habe.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      von "Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel" habe ich noch überhaupt nichts gehört. Ich fand es witzig, weil es sogar im Erdäpfelsack geliefert worden ist. :D Sehr charmant. Ach ja, und Petersilie war auch dabei.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  3. Huhu Nicole :D

    Haha, nun habe ich dich also auch angefixt! :D Ich hoffe, dir hat "The Message" auch Spaß gemacht, war mal etwas komplett anderes irgendwie, habs auch fast komplett am Stück gelesen! :D

    So, nun fange ich am Wochenende mit "Die letzten Tage des Jack Sparks" an und freue mich schon total darauf! :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      mir hat "The Message" gut gefallen und ich habe es in wenigen Stunden durchgesuchtet. :D Konnte einfach nicht aufhören, dabei wollte ich nur kurz reinschauen.

      Hoffentlich gefällt dir "Die letzten Tage des Jack Sparks" - Jack ist jedenfalls gewöhnungsbedürftig. ;)

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  4. Hey Nicole,
    da sind einige spannende Geschichten bei dir eingezogen. Ich kenne leider keine davon. Bewundere aber, dass du es immer schaffst, ein paar gleich zu lesen. Das klappt bei mir nur mit Leihen, nicht mit Käufen :D
    Wünsche dir viele tolle Lesestunden mit den neuen (und alten) Schätzchen :)
    Liebe Grüße und einen tollen Lesemärz wünscht Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      ich war schon einmal disziplinierter beim Lesen der Neuzugänge. XD Aber doch, ich finde es gar nicht schlecht, dass ich dann nicht so viele neue Bücher am SuB bunkere. Ganz bleibt's halt nie aus.

      Danke dir!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo Nicole,

    ich kenne leider keines der vorgestellten Bücher, aber "Mr. Doubler und die Kunst der Kartoffel" hört sich vom Titel her sehr witzig an.
    Ich möchte auch unbedingt bald ein Stephen King Buch lesen, aber irgendwie traue ich mich nie so richtig. Vielleicht schaue ich mir auch erst einmal "Es" an...
    Deinen Blog habe ich gerade entdeckt und ich bleibe gerne als fleißige Leserin hier :)

    Liebe Grüße
    Emily von
    Mein Schreibtagebuch

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Emily,

      ich lese Doublers Kartoffelkunst gerade, und es ist recht amüsant und ein klein wenig poetisch. Mal schauen, wie es sich weiterentwickelt. Wobei ich anfangs von Mr. Doubler selbst nicht ganz überzeugt war.

      Stephen Kings Bücher und Filme darf man nicht vergleichen. In den Büchern schwingt so viel mehr mit. Die Filme schaue ich eigentlich kaum, wobei "Es" schon ein andres Kaliber ist. Da freue ich mich auf den Kinostart vom 2. Filmteil. Weil wir grad beim Thema Kino sind: "Friedhof der Kuscheltiere" wurde neu verfilmt und kommt im Frühling. Das lasse ich mir nicht entgehen.

      Ich liebe Stephen Kings Bücher! :) Und lese sie relativ regelmäßig, wobei ich noch nicht einmal bei der Hälfte angekommen bin. XD

      Freut mich, dass es dir hier gefällt.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  6. Liebe Nicole,

    "Die letzten Tage des Jack Sparks" ist offensichtlich nicht nur optisch ansprechend, sondern laut deiner REzension durchaus lesenswert. Kling nach meinem Geschmack und ist direkt auf der WuLi gelandet.
    Aufgrund meines derzeit überaus gigantischen SuB´s wird die Anschaffung wahrscheinlich noch etwas auf sich warten lassen, aber gemerkt ist das Buch definitiv schon mal!

    Lg,
    Enni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Enni,

      wenn du klassischen Horror magst, dann ist "Die letzten Tage des Jack Sparks" definitiv ein Buch für dich.

      Mit dem SuB geht es mir genauso. :D Ich sammle ebenfalls Titel für die Wunschliste ...

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung