Donnerstag, 10. Oktober 2019

Lesemonat [09|2019]

Nun ist mein lang ersehnter Urlaubsmonat September schon wieder vorbei. :) Wie vermutet sind es diesmal nicht viele Bücher geworden. Gelesen habe ich trotzdem ein bisschen was.

Mein Lesemonat September 2019

© Lübbe
Erebos 2 | 
Ursula Poznanski

Auf Nicks Smartphone leuchtet ein vertrauter Icon auf, den er von früher kennt. Das rote E kann nur ein Zufall sein. Aber ihm wird klar, Erebos ist zurückgekehrt.
Gleichzeitig ist der sechzehnjährige Derek von dem neu entdecktem Spiel fasziniert. Zu spät merkt er, dass er hier nicht der Spieler, sondern die Figur ist.
© Festa Verlag
Swans Song. Das scharlachrote Auge | 
Robert McCammon

Die Welt ist in die atomare Kälte gehüllt, und wird vom uralten Bösen bevölkert. 
Der Mann mit den vielen Gesichtern, dem scharlachroten Auge, fühlt sich im verstrahlten Land wohl, wo zwischen den wenigen Überlebenden Gewalt und Wahnsinn aufblühen. Nun liegt es an Swan, dem Boden Leben zu schenken und der Welt damit Hoffnung zu geben. 
© Lübbe
Schnick, schnack, tot | 
Mel Wallis de Vries

Auf zur Klassenfahrt! Die Schüler freuen sich auf das Wochenende auf der Insel Vlieland. Doch schon in der ersten Nacht kommt eine Schülerin abhanden. Ihre Leiche wird in den Dünen gefunden. Das Mädchen wurde ermordet. Die Polizei nimmt ihre Ermittlungen auf, während ein Sturm aufzieht, und es kein Entrinnen von der Insel gibt.
Ja, normalerweise wird eindeutig mehr gelesen. XD Das liegt am grenzgenialen Urlaub, der kaum Zeit für Bücher gelassen hat. 

Wieder einmal haben mir die Leserunden - u. a. mit der lieben Hibi von In the Prime Time of Life - große Freude gemacht. Es war grausig-schön, Robert McCammons Ende der Welt mit "Swans Song. Das scharlachrote Auge" erneut zu besuchen.

Trotz der wenig gelesenen Bücher bin ich zufrieden, und sehr gespannt, welche Abenteuer der Oktober bringen wird. 


CHALLENGES
Weltenbummler-ChallengeUSA, Niederlande, UK
#19für2019: 18/19
Jahresziel: 84/115


Kennst du Bücher davon? 
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Nicole ;-)

    Die beiden Erebos-Teile habe ich eben kommentiert. Eigene Erfahrungsberichte werden folgen. :D
    Den zweiten Teil von Swans Song habe ich gern mit dir zusammen gelesen und nun auch den Kommentar zur Rezension nachgeholt.
    Das dritte Buch ist mir natürlich von Cover her schon untergekommen. Meine Gedanken dazu habe ich soeben hinterlassen. :D
    Dass es `nur´ drei Bücher waren, ist fast schon erstaunlich, weil es für dich doch so viel zu sehen und zu erleben gab im September. Und der Oktober hat lesetechnisch doch schon gut für uns begonnen. Im Übrigen bin ich beim Institut jetzt bei Seite 200. Bin gespannt, ob ich das Buch bis Sonntag schaffe.
    Sei mir ganz lieb gegrüßt, Hibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gesehen, dass du `Buchgenres kompakt´ liest. Darüber bin ich gestern schon gestolpert und nun natürlich neugierig, was du dazu schreibst. Offensichtlich kommen da eine Bezeichnungen zusammen.

      Löschen
  2. Hallo Hibi,

    bei "Das Institut" bin ich grad im Finish. :D Daher habe ich schon andere Bücher begonnen, weil ich das dicke Ding wegen der wenigen Seiten nicht mehr mitschleppen will. Vielleicht schaffe ich es heute Abend vorm Einschlafen. Mir gefällt's richtig gut, auch wenn's recht ruhig erzählt wird. Ich mag das.
    Und ja, im Oktober sind wir gut gestartet. :)

    "Buchgenres kompakt" gibt einen guten Überblick und bei vielen Genre-Bezeichnungen muss ich schmunzeln. Für meine Rezension muss ich mir unbedingt ein paar Perlen herauspicken. Jedenfalls ist es wirklich kompakt geschrieben, und so komme ich sehr gut voran.

    Naja, zwei der drei Bücher habe ich noch vorm Urlaub gelesen und alle drei davor begonnen. Tja, und während unserer Reise habe ich dann eigentlich noch mit "Das Institut" angefangen, aber da nicht wirklich was geschafft. Ursprünglich hatte ich gehofft, mehr im Flugzeug zu lesen. Doch beim Hinflug konnte ich mich gedanklich auf kein Buch einlassen und beim Rückflug wurde nach einem Jetstream-Desaster-Kaffee-Desaster das Licht abgedreht. ^^

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung