Dienstag, 19. Juli 2022

SuBventur | Update # 2 / 2022

Einen sonnigen Sommergruß an die SuB-Watchers! KeJas Wortrausch ruft quartalsweise zum SuB-Gestöber auf. Es geht darum, den SuB mal genau zu betrachten, und vierteljährlich Bilanz zu ziehen. Dann wollen wir mal schauen, was sich seit April getan hat. :)


-  S U B - B I L A N Z  -  

➜ G E L E S E N | Kurzzeitgäste
  1. Was die Nacht verschweigt - Louise Doughty
  2. Das Bild - Stephen King
  3. U - Timur Vermes
  4. Das Gotteshaus - C. J. Tudor
 
➜ G E L E S E N | vom SuB
  1. Vollendet. Die Wahrheit - Neal Shusterman (2021)
  2. Die Totenbändiger. Unheilige Zeiten - Nadine Erdmann (2021)
  3. Knockemstiff - Donald Ray Pollock (2021)
  4. Amok - Stephen King (2021)
  5. Billy Summers - Stephen King (2021)
  6. Ada. Die vergessenen Brüder - Miriam Rademacher (2021)
  7. Das Tagebuch der Jenna Blue - Julia Adrian (2021)
  8. Junge mit schwarzem Hahn - Stefanie vor Schulte (2022)
  9. Die Katzen von Shinjuku - Durian Sukegawa (2022)
  10. Zane & Lennon - A San Francisco College Romance - Christiane Bössel (2022)
  11. Mostbarone - Helmut Scharner (2022)
  12. Sturmopfer - Sam Lloyd (2022)
  13. Ich lebe noch - Kate Alice Marshall (2022)

➜ N E U | am SuB
  1. Das Haus der dunklen Träume - Stefanie Kasper
  2. Die Schönste im ganzen Land: Das Märchen von Schneewittchen und der bösen Königin. Disney. Villains 1 - Serena Valentino
  3. Gwendys letzte Aufgabe - Stephen King & Richard Chizmar
  4. Der Fluch von Ashburn House - Darcy Coates
  5. Das Leuchten am Rand der Welt - Eowyn Ivey
  6. Nachtschicht - Stephen King
  7. Katzenauge - Stephen King
  8. Duddits - Stephen King
  9. Blut - Stephen King
  10. Die Rückkehr zum Horizont - Alexandra Fischer
  11. Die Verschwundene - Rachel Hawkins
  12. Elternhaus - Jennifer Mentges
  13. Der Unbekannte - Christine Brand
  14. Das Hotel - Katharina V. Haderer
  15. Das Kaufhaus der Träume - Lee Mi-ye
  16. Teuflische Tochter - Kirsten Mahr
  17. Als das Böse kam - Ivar Leon Menger
  18. Rosemaries Baby - Ira Levin


19. Juli 2022 | SuB-Stand: 51 Bücher

Es ist deutlich ein Aufwärtstrend erkennbar. XD
  1. Die Frau in Weiß - Wilkie Collins (2020)
  2. Unten am Fluss. Watership Down - Richard Adams (2020)
  3. Halloweenkind - Kathryn Kaa (2020)
  4. The Last Unicorn - Peter S. Beagle (2021)
  5. Sunset - Stephen King (2021)
  6. Ort des Grauens - Dean Koontz (2021)
  7. Das Meer von Mississippi - Beth Ann Fennelly (2021)
  8. Tief ins Herz - Sarah Pinborough (2021)
  9. Southern Gothic. Das Grauen wohnt nebenan - Grady Hendrix (2021)
  10. Totentier - Nicole Siemer (2021)
  11. Matthew Corbett und der Fluss der Seelen - Robert McCammon (2021)
  12. Das Spiel - Stephen King (2021)
  13. Das Korsett - Laura Purcell (2021)
  14. Teufelsnacht - Michelle Paver (2021)
  15. König Arthur und die Ritter der Tafelrunde - Sir Thomas Malory (2021)
  16. Das letzte Haus in der Needless Street - Catriona Ward (2021)
  17. Sister, Sister - Sue Fortin (2021)
  18. Interview mit einem Vampir - Anne Rice (2021)
  19. Die verdammte Generation - Christian Hardinghaus (2021)
  20. Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt - Nicola Yoon (2022)
  21. Mitternacht in Tschernobyl - Adam Higginbotham (2022)
  22. Das Jahr des Werwolfs - Stephen King (2022)
  23. Der Gott der Klinge - Joe R. Lansdale (2022)
  24. Wunder einer Winternacht - Marko Leino (2022)
  25. Die Lügen - Lesley Kara (2022)
  26. Die Chroniken der Meerjungfrau - Der Fluch der Wellen - Christina Henry (2022)
  27. Kill Game - Cordelia Kingsbridge (2022)
  28. Das Spiegelhaus - Carole Johnstone (2022)
  29. Insel des Schweigens - Christian White (2022)
  30. Die sieben Männer der Evelyn Hugo - Jenkins Reid (2022)
  31. Der seltsame Mr. Bridges - Christina Unger (2022)
  32. Die theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe - Ali Hazelwood (2022)
  33. All die Finsternis inmitten der Sterne - Bryn Greenwood (2022)
  34. Das Haus der dunklen Träume - Stefanie Kasper (2022)
  35. Die Schönste im ganzen Land: Das Märchen von Schneewittchen und der bösen Königin. Disney. Villains 1 - Serena Valentino (2022)
  36. Gwendys letzte Aufgabe - Stephen King & Richard Chizmar (2022)
  37. Der Fluch von Ashburn House - Darcy Coates (2022)
  38. Das Leuchten am Rand der Welt - Eowyn Ivey (2022)
  39. Nachtschicht - Stephen King (2022)
  40. Katzenauge - Stephen King (2022)
  41. Duddits - Stephen King (2022)
  42. Blut - Stephen King (2022)
  43. Die Rückkehr zum Horizont - Alexandra Fischer (2022)
  44. Die Verschwundene - Rachel Hawkins (2022)
  45. Elternhaus - Jennifer Mentges (2022)
  46. Der Unbekannte - Christine Brand (2022)
  47. Das Hotel - Katharina V. Haderer (2022)
  48. Das Kaufhaus der Träume - Lee Mi-ye (2022)
  49. Teuflische Tochter - Kirsten Mahr (2022)
  50. Als das Böse kam - Ivar Leon Menger (2022)
  51. Rosemaries Baby - Ira Levin (2022)

Die Verschwundene - Rachel HawkinsElternhaus - Jennifer MentgesDer Unbekannte - Christine BrandDas Hotel - Katharina V. HadererDas Kaufhaus der Träume - Lee Mi-yeBlut - Stephen KingDuddits - Stephen KingDie Rückkehr zum Horizont - Alexandra FischerKatzenauge - Stephen KingNachtschicht - Stephen KingDas Leuchten am Rand der Welt - Eowyn IveyDer Fluch von Ashburn House - Darcy Coates Gwendys letzte Aufgaben - Stephen King & Richard ChizmarDie Schönste im ganzen Land: Das Märchen von Schneewittchen und der bösen Königin. Disney. Villains 1 - Serena ValentinoDas Haus der dunklen Träume - Stefanie KasperAll die Finsternis inmitten der Sterne - Bryn GreenwoodDie theoretische Unwahrscheinlichkeit von Liebe - Ali HazelwoodDer seltsame Mr. Bridges - Christina UngerDie sieben Männer der Evelyn Hugo - Jenkins ReidInsel des Schweigens - Christian WhiteDas Spiegelhaus - Carole JohnstoneKill Game - Cordelia KingsbridgeDie Chroniken der Meerjungfrau - Der Fluch der Wellen - Christina HenryDie Lügen - Lesley KaraWunder einer Winternacht - Marko LeinoDer Gott der Klinge - Joe R. LansdaleDas Jahr des Werwolfs - Stephen KingMitternacht in Tschernobyl - Adam HigginbothamDu neben mir und zwischen uns die ganze Welt - Nicola YoonDie verdammte Generation - Christian HardinghausInterview mit einem Vampir - Anne RiceSister, Sister - Sue FortinDas letzte Haus in der Needless Street - Catriona WardKönig Arthur und die Ritter der Tafelrunde - Sir Thomas MaloryTeufelsnacht - Michelle PaverDas Korsett - Laura PurcellDas Spiel - Stephen KingMatthew Corbett und der Fluss der Seelen - Robert McCammonTotentier - Nicole SiemerSouthern Gothic. Das Grauen wohnt nebenan - Grady HendrixTief ins Herz - Sarah PinboroughDas Meer von Mississippi - Beth Ann FennellyOrt des Grauens - Dean KoontzThe Last Unicorn - Peter S. BeagleSunset - Stephen KingHalloweenkind - Kathryn KaaUnten am Fluss. Watership Down - Richard AdamsDie Frau in Weiß - Wilkie Collins

Bei sämtlichen Cover handelt es sich um Affiliate-Links via Amazon.  Affiliate-Link = Für mich fallen ein paar Cents ab, wenn du hier kaufst. 
Mehr dazu in der Datenschutzerklärung.

Ich verfalle zwar nicht in den Krisenmodus, aber mein SuB hat tatsächlich 5 Bücher zugelegt. Bei der SuBventur im April 2022 ➜ HIER waren es 46 ungelesene Titel, Jetzt bin ich bei 51 (!) Büchern angelangt. Aktuell bin ich mit dem Umfang zufrieden, aber ich bin im kritischen Bereich von 50 Büchern und das will ich eigentlich vermeiden. So ganz gefällt mir diese Entwicklung also nicht. Andrerseits sollte man sich manchmal etwas vergönnt sein. Also schaue ich zwar kritisch - dennoch entspannt - auf die momentane SuB-Lage.

2018: 07/2018: 56 Bücher | 07/2018: 56 Bücher | 07/2018: 56 Bücher | 10/2018: 56 Bücher
2019: 01/2019: 51 Bücher | 04/2019: 50 Bücher | 07/2019: 44 Bücher | 10/2019: 44 Bücher
2020: 01/2020: 41 Bücher | 04/2020: 38 Bücher | 07/2020: 41 Bücher | 10/2020: 43 Bücher 
2021: 01/2021: 39 Bücher | 04/2021: 39 Bücher | 07/2021: 43 Bücher | 10/2021: 43 Bücher
2022: 01/2022: 42 Bücher | 04/2022: 46 Bücher | 07/2022: 51 Bücher


Dann werde ich mich bis zum nächsten Mal hoffentlich durch den SuB wühlen. XD 

Wie ist die SuB-Lage?
Ist noch Platz im Regal oder schwankt der Stapel?

20 Kommentare:

  1. Hallo Nicole,

    so kann es gehen, man möchte unbedingt unter einem gewissen Limit bleiben und schafft es dann doch nicht. Ging mir sehr lange auch so. Es gab auch verschiedene Limits, die sich immer wieder vergrößerten... Im Moment läuft meine SuBventur ganz okay, aber ich muss zugeben, dass ich im letzten Quartal auch einfach vier Bücher aussortiert habe. :P

    Ich drücke dir die Daumen, dass du beim nächsten Mal wieder unter der 50 bist! Vielleicht machst du einen Stephen King Marathon, da würden ja einige verschwinden.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      ich habe die letzten Jahre ja so fleißig abgebaut und nun kommt ein neuer Höhenflug. :D Noch ist es ja ok und im schlimmsten Fall habe ich halt einen guten Buch-Vorrat. Ich fürchte, dass der Aufwärtstrend bestehen bleibt. Aktuell schaut's nicht danach aus, dass es weniger werden.

      Stephen King muss ich mir einteilen. Ich habe schon so viel von ihm gelesen, dass ich fürchte, dass mir die Bücher ausgehen könnten. XD

      Freut mich, dass es bei dir gut läuft. Manchmal geht es eben besser, manchmal schlechter.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hi Nicole!

    Unsere SuB-Größe ist ja tatsächlich recht ähnlich :D Und du hast mich jetzt total animiert, das auch mal zu machen, ich bin schon dabei den Beitrag zu planen, ich werds aber erst Anfang August schaffen...
    So eine Übersicht ist schon praktisch und einmal im Vierteljahr auch nicht zu stressig...

    Unten am Fluss und Das letzte Einhorn liegt ja schon etwas länger bei dir, die könntest du doch demnächst in Angriff nehmen :D Unten am Fluss fand ich zwar stellenweise etwas zäh, aber es war trotzdem interessant, diesen Klassiker mal gelesen zu haben!
    Das letzte Einhorn fand ich total klasse <3 Ich kannte ja vorher nur die Verfilmung, die ich sehr liebe und während dem lesen hatte ich ständig die Filmbilder vor Augen und die Filmmusik in den Ohren, das war irgendwie ein ganz besonderes Lesen ;) Und man erfährt noch 1-2 Dinge, die im Film nicht gezeigt wurden: also unbedingt lesen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      ich mag die Aktion total gern, weil ich dadurch meinen SuB immer mal wieder kritisch beäuge. Und vierteljährlich finde ich ebenfalls toll. Dann hat man auch ein gutes Gefühl dafür, was sich in den letzten Wochen am SuB getan hat ohne zusätzlichen Druck aufzubauen. Außerdem holt man sich auf diese Weise oft Lust auf bestimmte Bücher, die in den unteren Reihen lümmeln. :D Durch das Herzeigen des SuBs bekommt man von den anderen immer wieder einen Schubs, welches Buch toll ist und gelesen werden sollte. :)

      50 ist mir schon fast zu viel, aber wenn es momentan so ist und nicht anders geht, ist es auch ok.

      "Das letzte Einhorn" habe ich mir dieses Jahr für Dezember vorgenommen. Manko ist, dass das Buch auf Englisch ist. Ich hoffe doch, dass ich die Motivation aufbringe und mir das Buch tatsächlich schnappe.

      "Unten am Fluss" kommt vielleicht im September in den Urlaub mit. Im Urlaub sind meistens die dickeren Dinger an der Reihe.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Um "alte" vom SuB vorzukramen hab ich die Leselisten ;) Da setz ich mir ja immer 2-3 pro Monat mit drauf und meist lese ich die dann tatsächlich auch :D Wobei viele gar nicht sooo alt sind auf meinem SuB. Die ganz alten sind Reihenanfänge, die noch weiter warten müssen und die King Bücher, die ich ja eh schon fleissig in Angriff nehme :D

      Ah auf englisch, okay. Das ist ja cool! Ich hoffe die Motivation kommt dann!
      Ich hab mir für 2023 vorgenommen endlich mehr englisch zu lesen. Dafür "muss" ich aber alle Harry Potter Bände lesen, auf englisch. Das hab ich schon seit Jahren im Kopf. Die sind ja recht "einfach" geschrieben und ich kenn die Geschichte in und auswendig :D Wenn ich die alle durchhabe, dürfte ich auch was unbekanntes auf englisch lesen können ^^

      Löschen
    3. Du bist ja sehr konsequent mit deinen Leselisten. :D Ich greife immer nach Lust und Laune zu den Büchern. Obwohl Langzeitlisten bei mir super funktionieren, wie z.B. #21für2021, packe ich eine Leseliste für einen Monat nicht.

      Ich versuche mindestens einmal pro Jahr ein Buch auf Englisch zu lesen. Und jedes Mal ist es eine Überwindung, die dann überraschend gut klappt. :D Ich nehme meistens t Jugendbücher, damit komme ich gut zurecht. Bei "The last unicorn" habe ich kurz reingelesen, bevor ich es gekauft habe. Das müsste gehen.
      Ja, wenn man ein Buch schon kennt, dann funktioniert es bestimmt hervorragend. Dafür bietet sich Harry Potter an.

      Löschen
    4. Naja, ich bin teilweise konsequent. Ich schaffe zwar tatsächlich viel von den Leselisten, aber es rutscht dann doch mal das ein oder andere dazwischen. Das stört mich aber nicht. Was ich nicht schaffe wird dann einfach in den nächsten Monat verschoben :D Aber so klappt der SuB Abbau halt auch sehr gut :)

      Ich hoffe sehr, meine Motivation fürs englische bleibt bestehen. HP geht ja immer bei mir deshalb denke ich, das wird klappen!

      Löschen
    5. Nein, das wäre mir dann zu unbequem. :D Es liegt wohl auch an den Umständen, auf die ich beim Lesen achte. Es ist ja alles nicht so unkompliziert: Wenn mein Mann früh raus muss, dann muss ich eBooks lesen. Weil ich meistens im Zug lese, kommen schwere Dinger als Print nicht so schnell in Frage. Dann bin ich ja immer bei vielen Leserunden dabei, und die Bücher wollen auch eingeplant werden, etc. XD Am liebsten wären mir - vom Handling her - mittlerweile ohnehin nur mehr eBooks, weil ich dann auf gar nichts mehr aufpassen müsste. Aber ich stelle die Bücher halt auch gern ins Regal. Ich habe ja die SuB-Senioren-Challenge laufen, bei der der Bodensatz vom SuB gelesen wird. Das klappt richtig gut.

      Ich wünsche dir sehr, dass deine Motivation für das englische Lesen anhält! :D Nach ein paar Seiten geht es meistens recht gut. Der erste Schritt, den muss man gehen.

      Löschen
    6. Mein Beitrag zur SuB-Ventur ist da :D

      Und ja, der erste Schritt fürs englische muss einfach mal getan werden. Ich hatte ja die ersten beiden HP Bände sogar schonmal gelesen, aber dann waren zu viele andere Bücher da ... man kennt es ja *lach* Jetzt hoffe ich, mich in dem restlichen Jahr so zu motivieren, dass ich dann im nächsten Jahr nicht mehr aufzuhalten bin xD

      Löschen
    7. Super, da musste ich gleich vorbei schauen. :D Sehr spannend, wenn man in 'fremden' SuBs wühlen darf.

      Das schaffst du schon. Hast du schon eine Idee, wann du die englischen Bücher einplanst? Oder gehst du es eher spontan an?

      Löschen
    8. Ich möchte schon direkt im Januar starten und ich möchte sie dann auch zeitlich relativ nah nacheinander lesen, damit ich nicht wieder raus komme... bisher ist der Plan, dass ich zwischen den HP Bänden 2-3 andere Bücher lese, weil nur englisch dann wird mir dann doch zu viel :D Aber ob das dann wirklich so klappt muss ich jetzt einfach auf mich zukommen lassen. WEnn ich tatsächlich gut in die Sprache reinkomme beim lesen, möchte ich gerne weitermachen und zumindest 1 Buch im Monat englisch lesen.

      Löschen
    9. Das klingt nach einen sehr guten Plan. Ich bin mir sicher, dass es mit jedem englischen Buch einfacher wird, und auch, je mehr man liest, desto flüssiger wird es. Ich hatte mir auch mal ca. 10 englischsprachige Bücher pro Jahr vorgenommen. XD Naja, ich bin froh, wenn ich eines lese. Doch das klappt dafür gut. :)

      Löschen
    10. Ja, der Plan an sich ist schon gut - nur muss ich halt schauen, dass ich mich auch dran halte xD

      Löschen
  3. Hallo Nicole!
    U von Timur Verner wollte ich auch immer mal lesen. Wie hat es dir gefallen? Lohnt es sich?
    Ansonsten sind doch einige tolle Bücher bei dir eingezogen. Ganz viel King hab ich entdeckt, das ist immer gut. ;)
    Und der erste Band der Disney Villains Reihe. Die fand ich gut zum mal zwischendurch lesen. Bin gespannt wie es dir gefällt.
    Jetzt muss ich doch mal nachfragen, bei deinem SuB steht 51 Bücher, aber in deinem Text hast du geschrieben, dass dein SuB momentan 46 Bücher beträgt. Hab ich das falsch gesehen?
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana,

      ich fand "U" nicht schlecht. Es ist halt mal was völlig anderes, wodurch sich für mich die schlechten Bewertungen erklären. Umgehauen hat es mich nicht, aber es war ein interessantes Experiment. Für mich hat es sich gelohnt.

      Ja, ich habe bei King ein bisschen nachgelegt. :D Der Verlag haut jetzt neue Cover raus und ich befürchte, dass die mit einer Preiserhöhung verbunden sind. Deshalb habe ich da ein bisschen zugeschlagen.

      Als ich den Beitrag zuerst vorbereitet hatte, war ich noch bei 46. XD Ich habe dann geschluddert und den Absatz übersehen. Danke für den Hinweis! Jetzt passen die Zahlen.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole,
    ein SUB so um die 50 Bücher hat eine gute Größe.
    Von C. J. Tudor habe ich "Der Kreidemann" und "Lieblingskind" gelesen und "Schneewittchen schläft" liegt auf meinem SUB. Deshalb interessiert mich natürlich besonders, wie Dir "Das Gotteshaus" gefallen hat. Gibt es dazu noch eine Rezension von Dir?
    Außerdem schiebe ich heimlich "Kill Game" in Deinem SUB ein Stück nach oben ;-)
    LIebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gabi,

      mir sind die 50 schon zu viel, wenn ich ehrlich bin. Denn ab 50 darf ich nicht mehr zu viel eskalieren. XD Doch das wird in den nächsten Monaten nicht aus bleiben.

      Bisher habe ich auch alles von C. J. Tudor gelesen. :) Und "Das Gotteshaus" reiht sich von der Qualität her an die anderen Bücher. Es lässt sich richtig gut lesen. Rezension folgt.

      Oh ja, "Kill Game"! Noch so ein Buch, worauf ich mich freue. XD

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  5. Hallo Nicole, was für eine tolle Aufstellung! Ich würde das so gerne ebenfalls machen, aber ich lese dermaßen spontan, dass ein Führen solch einer Liste schnell vergessen gehört. :D
    Gruß Milla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Milla! Du kannst ja spontan lesen, nur musst du es dir halt notieren ;) Es ist ja keine vorgegebene Liste oder so, sondern eine Rückschau mit dem was man gelesen hat!

      Löschen
    2. Hallo Milla,

      ganz lieben Dank für deinen Besuch. Eigentlich passt die SuBventur für Lust-und-Laune-Leser wie uns beide perfekt. :) Im ersten Schritt notierst du mal all deine ungelesenen Bücher und stellst damit sozusagen eine Bilanz auf. Dann streichst du die Titel, die du davon gelesen hast, und notierst dir, welche dazu gekommen ist. Ist eine recht witzige Sache und es geht einfach nur um den Spaß daran.

      Liebe Grüße
      Nicole

      P.s.: Danke Aleshanee, dass du auch schon geantwortet hast! :)

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung