Sonntag, 10. Januar 2021

Monatsrückblick | DEZEMBER 2020

2020 ist Geschichte, trotzdem will ich noch meinen Lesemonat Dezember herzeigen. Es gab frostige Thriller, Herzensgeschichten, Endzeitstimmung und Krimiunterhaltung waren dabei, und im Wilden Westen habe ich ein paar Banditen gejagt. 

G E L E S E N  &  G E H Ö R T   I M   D E Z E M B E R
Links zu ausständigen Rezensionen werden ergänzt.

01. Frostgrab - Allie Reynolds  | ★ ★ ★ ★
02. Hoch wie der Himmel. Northern Love 1 - Julie Birkland (Hörbuch) | ★ ★ ★ ★ ★
03. Die Bücher des Blutes IV - VI - Clive Barker | ★ ★ ★ ★ ★
05. Das abenteuerliche Leben des Deadwood Dick - Joe R. Lansdale | ★ ★ ★ ★
06. Die Auserwählten. In der Todeszone - James Dashner | ★ ★ ★ ★ ★
07. Unnahbares Herz - N. R. Walker | ★ ★ ★ ★
08. Es klingelte an der Tür - Rex Stout | ★ ★ ★ ★ ★
09. Das Spiel. Es geht um dein Leben - Jan Beck | ★ ★ ★ ★

Von den Bewertungen her war es der schlechteste Lesemonat in dem Jahr, wobei schon Schätzchen dabei gewesen sind. 

Besonderen Spaß hat die Leserunde mit Hibi von In The Prime Time of Life zu "Das abenteuerliche Leben des Deadwood Dick" gemacht. "Frostgrab" hat mir spannende Lesestunden gebracht und mit "The Ending" habe ich wohl das verstörendste Werk von diesem Jahr gelesen.

C H A L L E N G E S 
Weltenbummler-ChallengeUSA, Frankreich, Norwegen, UK, Kanada, Deutschland
ABC-Challenge Buchtitel: 24/26
Buch-illionär: 79/100

Meine Jahresziele habe ich erreicht. Insgesamt habe ich 124 Bücher gelesen oder gehört, und mit 111 wäre ich mehr als zufrieden gewesen. Die #20für2020 sind geschafft, beim SuB-Leichen-Abbau 2020 habe ich mich ordentlich ins Zeug gelegt und alle anderen Challenges haben genauso großen Spaß gemacht.
 
Im Dezember war ich außerdem beim Bloggeradventskalender 2020 von Mona von Tintenhain dabei. Bei mir durften am 17.12. Christkind und Weihnachtsmann zu Wort kommen. Es war mir eine Freude!

Zum Abschluss gibt es den Blick auf meine Rezensionen, die im Dezember erschienen sind:

R E Z E N S I O N E N   I M   D E Z E M B E R
Die Cover sind mit den Rezensionen verlinkt.

Das war's mit 2020. Auf großartige Abenteuer in 2021!

Kennst du Bücher davon?
Ist für deinen Geschmack etwas dabei?

Kommentare:

  1. Huhu Nicole :D

    Schade, dass kein 5-Sterne-Buch dabei war, aber schön, dass du trotzdem Spaß mit den einzelnen Werken hattest! Man nimmt ja doch aus jedem Buch etwas mit, selbst bei Büchern, die einen vielleicht nicht so gut unterhalten wie andere!

    Von "The Ending" habe ich mir jetzt die Netflix-Verfilmung angesehen und ich muss sagen, die ist noch verstörender als das Buch :D Irgendwie versteht man den Film aber nicht in der Art, wie man das Buch versteht, das war schon irgendwie seltsam ... Naja, ich hoffe aber irgendwie, dass Iain Reid noch mehr schreibt, er hat so etwas Eigenes an sich. Das gefällt mir total :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jessi,

      ganz genau. Ich bin auch recht zufrieden mit den gelesenen Büchern, es kann einen halt nicht jedes Buch umhauen.

      Ich wusste gar nicht, dass es eine Verfilmung zu "The Ending" gibt. Aber bei meinem geringem TV-Budget komme ich wahrscheinlich eh nicht dazu. Auf mehr Bücher wäre ich definitiv neugierig.

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu Nicole,

    wow - da hattest du ein super Lesejahr 2020 - vor allem, dass du alle Challenges so gut abgeschlossen hast! Herzlichen Glückwunsch!

    "The Ending" war bei mir ein Jahresflog 2020 - ich glaube, ich hatte einfach zu hohe Erwartungen, weil es so hochgelobt war. Ich fand es langweilig und vorhersehbar. Und die Charaktere sehr blass. Da bin ich schon auf deine Rezension gespannt!

    Dire in gutes, gesundes nd lesereiches Jahr 2021!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine,

      mit jährlichen Challenges tue ich mir einigermaßen leicht. Aber eine Leseliste für den nächsten Monat würde ich nicht schaffen. XD

      Mit den Charakteren bei "The Ending" hast du Recht. Aber das macht auch im Endeffekt Sinn, warum sie so geworden sind. Meine Rezension lässt noch ein bisschen warten. Ich habe momentan einen Rezensionsstau. Sie müsste bis Ende Jänner erscheinen.

      Dir auch ein gutes neues Jahr 2021!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Ich bin gespannt! LG SAbine

      Löschen
  3. Huhu Nicole :)

    Schade, dass der Dezember für dich der schlechteste Monat von den Bewertungen her war. Gelesen habe ich von den Büchern bisher nur Maze Runner, ist aber schon eine gefühlte Ewigkeit her, ich kann mich kaum noch daran erinnern. Northern Love sehe ich aktuell ständig, bisher hats mich aber noch nicht wirklich gereizt.

    Schön, dass dein Lesejahr insgesamt so erfolgreich war und du auch mit den Challenge-Ergebnissen zufrieden bist. Möge es in diesem Jahr genauso erfolgreich weitergehen :)

    Lieben Gruß
    Andrea
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Andrea,

      stimmt, Northern Love habe ich mir geschnappt, weil es überall aufgeploppt ist. Es war nicht schlecht, aber umgehauen hat's mich nicht.

      Vielen Dank! Dann wollen wir 2021 wieder das Bücherregal rocken!

      Alles Liebe,
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole!
    Wie ich dir schon gesagt sage: Glückwunsch zu deinen erreichten Zielen! :)
    Auf "The Ending" hast du mich jetzt schon irgendwie neugierig gemacht. Kommt da noch eine Rezension von dir?
    Liebe Grüße
    Diana von lese-welle.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Diana,

      "The Ending" ist total merkwürdig und ich fand es nicht nur verstörend, sondern es hat mir Angst gemacht. Meine Rezension dazu erscheint Anfang nächster Woche.

      Hab einen tollen Tag!

      Liebe Grüße,
      Nicole

      Löschen
    2. Angst im Sinne von Horrorfilmangst oder so richtige Angst?
      Mmmhh, ist das jetzt verständlich?

      Bin auf jeden Fall sehr auf deine Rezension gespannt. :)

      Löschen
    3. Eher in Richtung richtige Angst. :D Es war so bizarr und ich musste dauernd daran denken, dass so etwas rein theoretisch real sein könnte. Das hat mich tatsächlich einige Tage beschäftigt.

      Löschen

Mit Nutzung der Kommentarfunktion akzeptierst du die Speicherung deiner Daten. Mehr dazu in der Datenschutzerklärung